Jump to content
skrotum

Was passt in mein Auto? Sammeltopic ROLLERTRANSPORT

Recommended Posts

E-Transporter aktuell:

 

Nissan NV-200

Mercedes V-Klasse (ab Anfang 2020, Reichweite > 400 km)

 

beide 2x LF

 

Da kommt auch noch mehr, auf den V300 de bin ich sehr gespannt

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Sgt. Floyd Pepper:

Nissan NV-200

 

Der e-NV ist laut Nissan-Homepage mit 43.433 € knapp doppelt so teuer wie der normale NV mit 23.290 € (jeweils Fensterversion). Bei Mercedes schau ich lieber gar nicht nach. Solche Preisunterschiede von Verbrenner- zu Elektroversion muss man sich/würde ich mir gerne leisten können :aaalder:

Aber interessant, dass es doch auch E-Autos mit größerem Laderaum gibt, bisher dachte ich, dass das entweder Kleinwagen sind oder Teslas mit wenig Kofferraum. Oder halt die Dinger von der Post...

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb hiro LRSC:

OT:

 

MB fängt als Verbrenner bei 37k an, phev ist noch eine studie

 

Ja, offiziell. Der de-Motor kommt im September im C, wohl ab Mitte 2020 in V. 

 

Vollelektrische V-Klasse kommt wohl gleichzeitig, der de ergibt imho aber für mei Profil mehr Sinn. Zu teuer ist er vorläufig so oder so 

Share this post


Link to post

ich hatte vor einiger zeit Angebote für e-NV Kastenwage mit Tageszulassung

für 18.500

war allerdings noch der alte mit 24er Acku...

 

Rita

Share this post


Link to post

Wenn ich mich Recht entsinne, geht es hier darum, wie viele stinkende Blechschaltgeräte in ein Auto passen und nicht wie viele Kilo Watt... :whistling: Für technische sonstige Details zu Stromschlurren gibt es hier um die Ecke doch schon etwas zu lesen.

 

PS: Um das klarzustellen: Ein Kilo Watt von der letzten Offroad-Nordseerunde im Koti oder Radkasten klebend, würde ich gelten lassen. :cheers:

Edited by Roggi

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb thisnotes4u:

 

Der e-NV ist laut Nissan-Homepage mit 43.433 € knapp doppelt so teuer wie der normale NV mit 23.290 € (jeweils Fensterversion). Bei Mercedes schau ich lieber gar nicht nach. Solche Preisunterschiede von Verbrenner- zu Elektroversion muss man sich/würde ich mir gerne leisten können :aaalder:

Aber interessant, dass es doch auch E-Autos mit größerem Laderaum gibt, bisher dachte ich, dass das entweder Kleinwagen sind oder Teslas mit wenig Kofferraum. Oder halt die Dinger von der Post...

Die Dinger von der Post kosten ja auch 40k€ + X.  Und das für ein reines Nutzfahrzeug.

 

Hast scho recht, völlig uninteressant preislich gesehen.

Share this post


Link to post

Kangoo kurz 2 PX, wenn Beifahrersitz umgelegt

Kangoo lang

2 Roller PX / Cosa /  Lammy / GTS  geht alles rein

 

Rita

 

zufrieden ??

Share this post


Link to post

Tag Leute,

 

tut doch bitte Ihr alle diesen Gefallen:

sucht mehrmals täglich oder sogar stündlich bei dieser einen großen Suchmaschine nach

Rollertransport oder Rollertransporte 

und klickt auf den passenden Treffer, natürlich das "GSF-Sammeltopic Rollertransport":

In meiner Umgebung ist das Topic jetzt schon auf Seite 1 der Guugl-Treffer zu finden,

aber es soll nach ganz oben!

 

Danke danke

 

Share this post


Link to post

Klitzekleine Korrektur zu Fiat Qubo (2011) (wurde eh nie groß verändert): SF passt ohne Ausbau der Rückbank stehend rein.... :)

Share this post


Link to post

hat schonmal jemand ein pit bike transportiert? sind die dinger eher niedriger als eine pk?

eine pk ohne vorderrad passt gut in einen A4 avant B5, .

aber wie siehts mit einem pit bike aus?

 

Share this post


Link to post
Am 11.3.2019 um 12:30 schrieb thisnotes4u:

Ist ja grade recht aktuell im Grünen Scooter Forum: in welches E-Auto passt ein Roller rein? :-D

 

Oder sollte man gar generell im Elektroauto grundsätzlich einen Roller mitnehmen, damit man damit mal eben einen Kanister Strom holen kann, wenn die Holde wieder heimlich die Sitzheizung angemacht hat und es deswegen nicht bis zu nächsten Ladesäule gereicht hat...

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb heizer:

hat schonmal jemand ein pit bike transportiert? sind die dinger eher niedriger als eine pk?

eine pk ohne vorderrad passt gut in einen A4 avant B5, .

aber wie siehts mit einem pit bike aus?

 

Ich denke so ein pit bike hat die grösse vom „ spass crosser“ vom junior, kennst doch die gelbe karre.

und die ist etwas kleiner als ne pk ( verglichen damals die beladung in den doblo) 

von dem her sollte das teil locker in den audi passen

 

Share this post


Link to post

Kann mir bitte jemand tips zum Thema caddy bj 2010-2013 in etwa geben?

da mir ein Holländer meinen Vito 4x4 zu Klump gefahren hat möchte ich auf caddy 110-140ps 4 Motion umsteigen.

 

habt ihr was in lang oder normal?

was passt rein?

 

Edited by ludy1980

Share this post


Link to post

ich hab nen kurzen von 2011. Gestühl muss raus. nur der einzelsitz reicht nicht, da passt kein roller an der 2er Sitzbank vorbei. wenn der roller nicht schräg stehenn soll dann muss die Ladefläche nach vorne verlängert werden.

 

 

 

beim maxi reicht auch nur umklappen.

Share this post


Link to post
vor 25 Minuten schrieb hiro LRSC:

ich hab nen kurzen

quote :-D

musste sein sorry:cheers:

@Elbrattehat auch nen kurzen, glaub ich, und meinte zu mir, dass LF schon knapp ist und vorher alles raus muss.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor 19 Stunden schrieb ludy1980:

Kann mitbringen jemand tips zum Thema caddy bj 2010-2013 in etwa geben?

da mir ein Holländer meinen Vito 4x4 zu Klump gefahren hat möchte ich auf caddy 110-140ps 4 Motion umsteigen.

 

habt ihr was in lang oder normal?

was passt rein?

 

 

Caddy Maxi hier. Wenn die hintere Sitzbank raus und die mittlere hochgeklappt ist, dann passen zwei LI S3 rein.
Für mich die perfekte Karre als 1.9er TDI. Egal ob Urlaub, U10 Fußballtruppe oder eben Rollertransport :-D

Share this post


Link to post
Am 3.4.2019 um 11:17 schrieb Tyler Durden:

quote :-D

musste sein sorry:cheers:

@Elbrattehat auch nen kurzen, glaub ich, und meinte zu mir, dass LF schon knapp ist und vorher alles raus muss.

Meiner ist kurz, aber dafür ganz schön dünn :-D

 

Ja, Caddy kurz geht, wenn man den Facegelifteten Caddy ab ca 2010 hat. Da gehen die Rücksitze KLICKKLACK raus und man hat die gesamte Fläche bis zu den vorderen Sitzen. Das sind ca. 1,90m wenn man die Sitze etwas nach vorne schiebt. Ich transportiere ne Largeframe hinter dem Beifahrersitz mit nach vorne geschobenem Beifahrersitz, dann gehts. Auf der Fahrerseite wäre das fahrtechnisch für mein Befinden etwas zu knapp wegen der Beinfreiheit vorn. Da sitzt man schon ziemlich eingeengt. Für ne kurze Stadtfahrt würd es aber gehen.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.