Jump to content

Quattrini 200 cc smallframe


Recommended Posts

Bei dem Auspuff täte mich mal persönlich eine Vergleichsmessung interessieren. Nach den Kurven, die ich bis dato einzeln gesehen habe, also von 'nem Motor mit dem Auspuff und dann von 'nem Motor mit 'nem anderen Auspuff, bin ich mir mit dem "können andere besser" nicht ganz so sicher.

Wenn es klappt wird es von PV211 und mir bald Vergleichskurven geben.

- Quattriniauspuff auf Quattrinisetup (56,5Hub) gesteckt

- Quattriniauspuff auf meinem 67x61 Setup, 133/196 mit 38er Keihin

- Quattriniauspuff auf meinem 67x61Setup gesteckt, 130/178 mit 38er Keihin

- Lakers 200 wird auch auf allen Setups mal versucht.

@all

Zum rausbeschleunigen fehlt es da wohl auf Grund des Hubraum nix wenn der Vergaser sauber eingestellt ist.

Bei meiner gedrosselten 47ps Strassenkarre beschleunige ich kurz nach Standgas im 4Gang (25-30kmh), mit ausreichend Campinggepäck vorne drauf in 1/8 zu 1/4 Schieberstellung ohne spotzen dezent am-den Berg rauf.(alles nur im Vorreso)

Ich denke nicht das es dem Lakers200 zu verdanken ist, sondern viel mehr dem geilen Quattrini-Gott.

Mit diesem Zylinder habe ich gefunden was ich mit meinem Motorradführerschein und der Vespaliebhaberei ewig gesucht habe.

Nach ca. 600km, 50 heftigen QM+Test Starts und min 50 Prüfstandläufen haben die Motorinnereien keinen Schäden oder erwähnenswerten Verschleiß abbekommen. Das Faiogetriebe ist quasi grad erstmal eingelaufen, die Kupplung+Beläge baue ich so wieder ein, freue mir den Arsch weg und die Welle hat auch nichts abbekommen. :wheeeha: :wheeeha: :inlove: :inlove: :thumbsup: :thumbsup: :-D :-D

Edited by KingOfBurnout
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo ich baue mir auch gerade einen 200 Quattrini und hätte da mal eine frage zum Getriebe kann man die das serien getriebe (näturlich mit einer andrenen Priemärübersetzung!)nehmen oder macht es sin einen kurzen 4Gang zu verbauen? und würde das serien getriebe die leistung überhaupt verkraften??? danke für eure antworten. Gruß Tobi

Link to comment
Share on other sites

Ich fahr ein 200 ü40 original Getriebe mit bgm kürzer 4

Den kurzen 4 brauchst nicht unbedingt

Wenn du ü 40 anstrebst würde ich dir ein anderes Getriebe empfehlen

Bei mir kommt im Winter ein Update das breite Getriebe rein .

Edited by Jacker69
Link to comment
Share on other sites

Wenn es klappt wird es von PV211 und mir bald Vergleichskurven geben.

- Quattriniauspuff auf Quattrinisetup (56,5Hub) gesteckt

- Quattriniauspuff auf meinem 67x61 Setup, 133/196 mit 38er Keihin

- Quattriniauspuff auf meinem 67x61Setup gesteckt, 130/178 mit 38er Keihin

- Lakers 200 wird auch auf allen Setups mal versucht.

 

 

 

 

 

ich weiß ich leier immer das gleiche, aber wenns irgendwie möglich wär auf philippes gesteckten quattrini eine bertha oder/und einen 55er dranzuhalten würd mich das sehr interessiere.

egal wie "schlecht" das grundsetup vom hubraum und von den steuerzeiten zum auspuff passt...

 

:whistling:

 

bzgl getriebe: ich werd das standard 2.56er mit madsol kurzen 4. reingeben...

Edited by Motorhead
Link to comment
Share on other sites

ich weiß ich leier immer das gleiche, aber wenns irgendwie möglich wär auf philippes gesteckten quattrini eine bertha oder/und einen 55er dranzuhalten würd mich das sehr interessiere.

egal wie "schlecht" das grundsetup vom hubraum und von den steuerzeiten zum auspuff passt...

 

:whistling:

 

 

 

Ja 55er und Bertha wären super. Evtl. noch Anlagen aus dem Largeframebereich, sofern das vom Auspuffverlauf machbar ist.

Kann leider keine der Anlagen zur Verfügung stellen.

 

:-)

Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach macht ein verbreitertes Vierganggetriebe mehr Sinn. Bei gleicher Gesamtübersetzung braucht man bei dem starken Drehmoment des Motor keine feinere Abstufung. Das führt nur zu mehr Schalterei. Länger muss man den letzten Gang eigentlich auch nicht mehr Übersetzen. Ich zumindest muss nicht schneller als 140km/h fahren.

Das einzig sinnvolle wäre imho ein fünfter Gang als Overdrive (ganz lang) um 130-140km/h bei niedriger Drehzahl fahren zu können. Könnte man machen. Aber mir wäre bei dem vielen Drehmoment eine mehr an Sicherheit für die Zahnräder durch ein breiteres Getriebe deutlich mehr wert. 130 km/h dauerhaft braucht höchstens auf der Autobahn und Autobahnfahren ist eh scheisse langweilig.  

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich weiß ich leier immer das gleiche, aber wenns irgendwie möglich wär auf philippes gesteckten quattrini eine bertha oder/und einen 55er dranzuhalten würd mich das sehr interessiere.

egal wie "schlecht" das grundsetup vom hubraum und von den steuerzeiten zum auspuff passt...

:whistling:

bzgl getriebe: ich werd das standard 2.56er mit madsol kurzen 4. reingeben...

Ich nehm mal 55er und bertha mit. Für den 55er fällt mir aber ein, müsste ich den motor in den testrahmen stecken wegen dem Gepäckfach...

Ev bin ich motiviert

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

nein, kann ich mir nicht vorstellen. ich bin von dem material mittlerweile eher weg, da es mit der zeit sehr hart wird - hatte das als auspuffdichtung und dafür ists sonst eignetlich ganz gut.

 

was anderes:

hat jemand ein foto eines C200 gehäuses, wo das kurbelgehäuse für 60mm gespindelt wurde?

also beide seiten von innen fotografiert, damit man die restwandstärke sehen könnte?

 

danke!

Edited by Motorhead
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information