Jump to content
kebab

Aus für Roller: Fahrverbot in Mailand

Recommended Posts

Aus für Vespa und Lambretta Roller.

Fahrverbot in Mailand umgesetzt:

 

https://scooterlab.uk/scooters-banned-from-milan-from-today-news/

  • Sad 1

Share this post


Link to post

Ich könnte mir vorstellen, daß Du mit ner Lambretta quer durchfahren kannst, ohne aufgehalten oder zur Kasse gebeten zu werden. :dontgetit:

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Vielleicht sollte man hier dochmal über ein H-Kennzeichen nachdenken. Ist zwar Finanziell quatsch, aber wer weiß was noch für ein stuß kommt........

Share this post


Link to post

Fährt man halt nach Madrid - Hauptsache Italien.

Wobei es dort auch so eine Dummweltzone gibt.

Ist für die Mailänder Mailandende, die fahrendes italienisches Kulturgut pflegen, ziemlich doof.

Edited by nasobem
Gendersternchen
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Fahrbrecher:

Vielleicht sollte man hier dochmal über ein H-Kennzeichen nachdenken. Ist zwar Finanziell quatsch, aber wer weiß was noch für ein stuß kommt........

Zum einen weiß ich grade nicht ob ein "H"  im Ausland was bringt, zudem kommen da eh nur über 30jährige Fahrzeuge für infrage. Zum anderen sind auch in D die Vorteile eines "H" schnell mal ausgehebelt wenn die falschen was zu sagen haben!

Share this post


Link to post
vor 56 Minuten schrieb T5Rainer:

Muß das Monument jetzt auch weg? :wacko:

 

Hatten die überhaupt eine Baugenehmigung dafür... :-D

 

Die spinnen,die Römer Mailänder!

Es wird,glaube,ich mal wieder Zeit für "Teutonenkarneval"! (klassische Fellgerbung)  :angry:

Bekomme immer mehr das Gefühl,noch rechtzeitig militant zu werden zu müssen...

 

Hab' hier auch noch was "wahnwitzig schönes" gefunden:

https://edison.handelsblatt.com/e-hub/kommentar-der-klassische-roller-gehoert-verboten/20348208.html

 

Richtig so! Gleiches Recht Verbot für alle!!! :-D

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/agenda/china-verbietet-elektroroller-in-peking-wegen-unfallgefahr-14163167.html

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb Fahrbrecher:

Vielleicht sollte man hier dochmal über ein H-Kennzeichen nachdenken. Ist zwar Finanziell quatsch, aber wer weiß was noch für ein stuß kommt........

 

vor 8 Stunden schrieb *Wolfgang*:

Zum einen weiß ich grade nicht ob ein "H"  im Ausland was bringt, zudem kommen da eh nur über 30jährige Fahrzeuge für infrage. Zum anderen sind auch in D die Vorteile eines "H" schnell mal ausgehebelt wenn die falschen was zu sagen haben!

Ich vermute mal das interessiert in Italien niemanden. Ich war mit meinem Womo(H-Kennzeichen) in London. Einige Wochen später bekam ich Post und wurde darauf hingewiesen das ich das doch bitte nicht nochmal machen solle.

Share this post


Link to post

bald können wir unsere ollen Kamellen nur noch im Museum besichtigen gehen oder im Wohnzimmer :-D

 

Share this post


Link to post

Interessiert doch kein Schwein....wer fährt denn mit dem Roller in das Mailänder Verkehrschaos. Solange sie den Julierpass nicht sperren  :muah:

Share this post


Link to post

ich find mailand eh nicht so schön. daher können die von mir aus ruhig die ganze stadt sperren.

das ist so wie pisa. diese ganzen touristenfallen können mir alle gestohlen bleiben. :-D

Share this post


Link to post

Ich dachte das ist schon länger Status Quo in MAiland?

 

Als ich vor circa 3 Jahren das letzte Mal in einer Oper in der Mailänder Scala war, habe ich bei einem Glas Prosecco genau darüber mit einem Mailänder Zweiradenthusiasten gesprochen.

Edited by PhilLA

Share this post


Link to post
vor 22 Minuten schrieb PhilLA:

Ich dachte das ist schon länger Status Quo in MAiland?

 

Als ich vor circa 3 Jahren das letzte Mal in einer Oper in der Mailänder Scala war, habe ich bei einem Glas Prosecco genau darüber mit einem Mailänder Zweiradenthusiasten gesprochen.

Was heißt Vespisti eigentlich auf italienisch ?

:-D

  • Like 1

Share this post


Link to post

Bin mal gespannt, was sich die Bundesverbotsrepublik Deutschland zu dem Thema noch so alles einfallen lässt. Irgendwie habe ich da kein gutes Gefühl, auch wegen der gerne mal überregulierenden EU.

 

In Paris gibt es ja auch schon so eine Regelung, wie in Mailand.

 

Einfach mal alle alten Fahrzeuge in die Schrottpresse und dann ständig neu kaufen, kann ja wohl auch nicht der richtige Weg sein.

 

Der weitere Plan für Mailand ist auch erschreckend, Nachhaltigkeit hat somit keine Bedeutung mehr.

Edited by efendi

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb efendi:

was sich die Bundesverbotsrepublik Deutschland zu dem Thema noch so alles einfallen lässt

 

Das mußt Du mal die Brüsseler Fachidioten,und die Deutsche Umwelthilfe fragen...  :shit:

Share this post


Link to post

Das Bundesumweltministerium ist da auch ganz vorne dabei. Auf deren Webseite wird bei Elektrogeräten empfohlen, in jedem Fall zu reparieren und die Geräte so lange wie möglich zu nutzen und bei Autos gibt es eine Neuwagenberatung. 

 

Als ob der sehr hohe Energieaufwand und der Ressourcenverbrauch bei der Herstellung eines Fahrzeuges keine Rolle spielen würde, auch hinsichtlich CO2 Ausstoß.

doug.JPG.03c0f20131bf3c98bde456f5791881cb.JPG

 

Es scheint gerade sehr angesagt zu sein, gegen alte Fahrzeuge zu hetzen. :repuke:

 

Mal sehen, welche Sau als nächstes durchs Dorf getrieben wird.

 

 

Edited by efendi

Share this post


Link to post

Laut dem Bericht gibt es Sondergenehmigungen für Einheimische für 25 Fahrten pro Person, nicht pro Roller.

D.h. die müssen ihre Kisten jetzt auf die ganze Familie anmelden:sigh:

Share this post


Link to post
vor 16 Minuten schrieb shanana:

D.h. die müssen ihre Kisten jetzt auf die ganze Familie anmelden

 

Muss man dafür zwingend einen Führerschein haben ? :gsf_chips:

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb efendi:

 

Es scheint gerade sehr angesagt zu sein, gegen alte Fahrzeuge zu hetzen. :repuke:

 

 

 

Is schon was länger so. 

 

Vor nem Jahr bin ich mit dem goldenen Lambräter zum Kaffeemann gefahren. 

Ich den Stuhl abgestellt und sah Silke und Sören (neben dem Eingang sitzend) tuscheln. 

Ich an den beiden vorbei in die Bude rein, da sagte Silke irgendwas von „...Ja ist schon asozial das sowas noch in die Stadt darf“. 

Ich nochmal zurück... „Guten Tag- gibt es ein Problem?“

Silke „Nicht direkt, aber finden Sie es nicht unangemessen mit so einem alten Stinker in die Stadt zu fahren?“ 

Ich „Och ich seh da jetzt nicht so das Problem. ...Darf ich euch fragen ob ihr dieses Jahr schon einen schönen Urlaub hattet?“

Sören, „Ja, hatten wir. Wir waren in Thailand, warum fragen sie?“

Ich „Ja herzlichen Glückwunsch. Meint ihr eurer Flieger, fliegt mit Wasserdampf? Was denkt ihr wie oft ich mit diesem Teil zum Bosporus fahren kann um an euren Ausstoß zu kommen.“ 

Stille. 

Ich, „Einen schönen Tag noch.“

 

Hab ihnen dann noch den alten Stinker ins Sichtfeld geschoben und auf die Frage gewartet was das denn da fürn schwarzweißroter Aufkleber ist. :-D 

8CD276FF-19A9-4FC6-B6E3-C0DFAC17B789.jpeg

Edited by Senior Pommezz
  • Like 8
  • Thanks 11
  • Haha 3

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.