Jump to content

Motorhuhn

Members
  • Gesamte Inhalte

    25.028
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    29

Motorhuhn last won the day on 14. November

Motorhuhn had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.100 Excellent

Über Motorhuhn

  • Rang
    jetzt: Links- & Brillenträger
  • Geburtstag 09.10.1973

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Koblenz
  • Scooter Club
    FickiFickiSC

Letzte Besucher des Profils

25.759 Profilaufrufe
  1. Motorhuhn

    Übel zugerichtete Teile

    Bei uns gibt's zur Zeit häufigen Beschuss mit z.B. Walnüssen, da die Krähen diese aus großer Höhe auf die Straße fallen lassen. Die machen sich aber auch einen Spass draus, das mal an dem einen oder andere Auto zu versuchen. Ob das dann aber für so einen Schaden reicht?
  2. Motorhuhn

    Schnäppchen die man selbst nicht kauft

    Spricht ja weiterhin nichts dagegen.
  3. Motorhuhn

    Schnäppchen die man selbst nicht kauft

    Mal angenommen da bietet Dir einer eine gute GS4 für einen Tausender an – dann lässt Du die stehen, weil der Typ die einen Tag vorher für 'nen Hunni gekauft hat? Das nenn' ich mal charakterstark.
  4. Motorhuhn

    Schnäppchen die man selbst nicht kauft

    So läuft das halt. Und wenn ich die 1399 jetzt für einen super Preis halten würde (was ich nicht tue), dann würde ich die Karre wohl kaufen – selbst wenn der Vorgänger die Kiste geschenkt bekommen hätte.
  5. Ich habe mich mal mit einem Händler hier unterhalten, der an einer Brunox-Schulung teilgenommen hat und er war der Meinung, dass das Zeug – wenn denn ordentlich verarbeitet – ein ziemlich gutes Zeug ist, er aber unter normalen Umständen nicht glaubt eine brauchbare Basis schaffen zu können. Das hat unter anderem wohl etwas damit zu tun, dass penibel gereinigt werden muss – was bei einer Kotflügelinnenseite vielleicht noch ganz gut zu bewerkstelligen ist und dann aber auch nur auf Rost aufgebracht werden sollte. Das ist mit einem Spray aber ja auch nicht so ganz einfach. Vielleicht musst Du das aber auch gar nicht machen – nachdem Du schon alles mit Pelox behandelt hast. Mehr hilft ja nicht unbedingt mehr. Ach noch was interessantes – ich selber hab's nicht getestet – er meinte noch, man solle das Zeug weit weg von Chrom halten. Einmal ein Fleck auf Chrom, würde wohl nicht mehr zu entfernen sein.
  6. Ich für meine Teil würde jetzt Owatrol-Öl nicht unbedingt als Grund für einen weiteren lackaufbau nehmen. Ich habe sämtliche falze mit Owatrol bearbeitet, aber soweit möglich das überschüssige ÖL entfernt. Das härtet zumindest bei mir nicht richtig durch - was in den Falzen von Vorteil ist, aber auf Flächen hätte ich da kein Vertrauen. Beim entfernen der getrockneten Schicht mit Schleifpapier hat man das Zeug auch eher runtergerubbelt als geschliffen. Je dicker das Zeug vorhanden war, desto stärker war auch dieser Effekt.
  7. Hier mal zwei Bilder - auch wenn's in der Werkstatt ziemlich düster ist und mit der handlampe das schwer zu fotografieren ist. Das erste ist der Übergang Bodenblech zu Radhaus, also das komplette Programm mit grundieren, karosseriedichtmasse, nachgepinselt, Zwischenschliff (180er), und das ganze nochmal grundiert. Das zweite ist nur ein Versuch die Oberfläche etwas besser abzulichten. Das auf den Bildern ist so wie es aus der Pistole kam - also ohne weiteren Feinschliff.
  8. Wenn's erstmal ums Grobe geht (zb zwischenschliff bei dezentem spachtel usw) mit 180/240 trocken und als Endschliff vor dem Decklack 600/800 nass.
  9. Das Maschinending kann ich nicht beurteilen, da ich immer von Hand Schleife.
  10. Motorhuhn

    Ich frag mal.

    Ok, ich verstehe das ganze Topic nicht
  11. Motorhuhn

    Ich frag mal.

    Du redest dauernd von der anderen Karre, aber ich meine tatsächlich und ausschliesslich die von Dir angesprochene, Dir angebotene Kiste.
  12. Motorhuhn

    Ich frag mal.

    Da schenken wir uns beide wohl nicht viel – ich bin mir nämlich auch nicht so ganz sicher worauf Du hinaus willst. Aber ich glaube verstanden zu haben, dass Du den Preis einer Dir angebotenen Rally bestätigt haben möchtest. Da würden Bilder der Karre halt helfen.
  13. Ich habe quasi alles. Die großen Flächen mit der Pistole, Ecken in die ich mit der Pistole nicht kam mit der Komfortdose und Falze die ich noch versiegelt habe und mit Karosseriedichtmasse behandelt habe, mit dem Pinsel gestrichen. Klar, wenn's nicht durchgetrocknet ist, ist's mit dem Schleifen natürlich blöde. Ziemlich sicher trocknet die mit der Pistole lackierte Fläche auch schneller durch als gepinselte Stellen. Aber das war zumindest bei mir nie der Knackpunkt – bevor ich zum nächsten Schritt übergehe vergehen in der Regel mindestens ein paar Tage. Es gibt ja auch die Theorie, dass man ohne beheizbare Lackierkabine keine Epoxy-Grundierung lackieren kann. Die Erfahrung kann ich jetzt auch nicht wirklich bestätigen – jeder Lack braucht halt seine Zeit. Das schreiben aber auch diverse Anbieter, dass man da lieber den einen oder andere Tag länger warten solle. Das man sich in dem Temperaturbereich aufhalten sollte, der für die einzelnen Produkte angegeben wird, macht natürlich auch Sinn. Bilder kann ich die Tage machen.
  14. Motorhuhn

    Ich frag mal.

    Apropos Bilder – die würden auch helfen Deine Anfrage besser zu beurteilen.
  15. Motorhuhn

    Karren

    Hey, so ein Jahr hatte ich auch mal.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.