Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 04/18/2024 in all areas

  1. So liebe Leute. Wollte Euch mal präsentieren, wo mein Focus die letzten drei Jahre war und warum ich hier diesen Thread benötige und eben Eure Hilfe. Danke an alle hier die mir immer weiter helfen mit ihrer Erfahrung und ihren Quellen.
    4 points
  2. Tanke E10 und warte was kaputt geht.... Sehr wahrscheinlich gar nichts! Habe in etlichen Kisten E10 problemlos gefahren.
    4 points
  3. 4 points
  4. Ja nun, was soll ich groß sagen….irgendwie suche ich verzweifelt Anschluss zur therapiegruppe „ein Leben ohne Kleinanzeigen“….leider sind die Plätze auf Monate wenn nicht gar Jahre ausgebucht 😇. Erste Sitzung wäre Sonntag gewesen als mir meine App gesagt hat: neue Inserate nach deinen Suchkriterien …. Und dann ganz frisch und keine 25km entfernt …. Also angekuckt, für Gut befunden Tüv drauf, alle Papiere glücklicherweise dabei, irgendwie unberührt - springt an, blinkt hupt und läuft wie eine 80er halt so läuft…. kurz in mich gegangen und die ersten Ansätze von: „nein das brauchst du jetzt nicht“ …. Oder was sage ich jetzt meiner Frau…. Durchgespielt und in einem kurzen Moment geistiger Umnachtung einen Preis rausgehauen welchen man eigentlich ablehnen müsste…. Die Verkäuferin hat keine böse Miene gezogen und Promt geantwortet: wenn sie noch 50€ drauflegen, dann sind wir im Geschäft 😳😵‍💫🤐. der Rest ist nun Geschichte: fakten: september 1982 schon mit innenbackenverschluss 26000km azzurro metallizzato ausgeliefert in regensburg o Lack bis auf das übergesprühte an der rechten Backe original bordwerkzeug dabei 4 Besitzer. irgendwann auch mal gast beim Jockey gewesen 👍🏻 der erste Satz meiner Frau (die mit dem Zeugs null anfangen kann) - ja cool die kommt ja aus Regensburg (da kommt auch meine Frau her…) 🙈…. Okay…und sonst: die Musst gescheit putzen und polieren 😂😂👍🏻 - der Plan steht also. negatives: Trittbrett hat genau an der hinteren Traverse 2 Aufblühungen zwischen den trittleisten, da muss ich etwas Hand anlegen topic werd ich nix extra machen, auch motorseitig wird da nicht noch ein 26x oder 306 einziehen und auch keine resotüte oder Membran. Irgendwas kleines mit si und Box unauffällig spukt mir grad im Kopf rum aber da spukt viel rum 😜😇 das erste was ich nach dem abladen vorhin gleich durchgezogen hab: rechter Spiegel weg, Gepäckträger dem Alteisen zugeführt und eine alte Sitzbank drauf 😇 Also Potential hat sie 👍🏻
    3 points
  5. Verkaufe eine frisch importiert Honda Motocompacto, aktuell wird an einer Zulassung für Deutschland verhandelt 🥳 Preis 2400€ , Standort Dortmund
    2 points
  6. die Autobahn ist keine Arena in der man sich verwirklicht. Es bringt ein Fahrzeug schnell(er) ans Ziel. Natürlich wird sie vom Manager, Juppi, Fahranfänger/in, Oma Emma, dem Handwerker usw benutzt. Alle in ihren eigenen kleinen Discos und Gemüts und Gebrechenszuständen. Ein Spiegelbild der Menschheit. Da geht es ab wie im Supermarkt. Der eine stellt seinen Einkaufswagen in die Mitte, der andere schiebt alle weg und die anständigen suchen Parkplätze und sagen 5x Entschuldigung bis zum Kühlregal. Autobahn... Einkaufswagen.. same same... Mensch, viele dumm, egoistisch und einfach blind. Was soll man machen? Weiter regulieren und die FZ mit Trackern ausstatten? Eine Denunzierstelle einführen? Nummernschild und Dashcamfilm auf den Bundesrechner hochspielen? Die Marktleitung kontaktieren? Ehrlich, ich bin zu müde geworden für solche Fürze der Menschlein. Wenn ich den einen durch heftiges Armerudern und Lichtspiele meines Fahrzeugs zur "Einsicht" bringe, so ändert es in Summe nix,nix an der alltäglich wiederkehrenden Situation in anderen Fällen. Beispiel: Wenn ich heute einen Mörder inhaftiere, so wird morgen ein anderer aus gleichen Beweggründen töten. Beispiel zwei: die Todsünden sind immer noch Grundhandlungen der Menschheit. Predigen bringt nichts. Schlucken und immer fragen: "betrifft es mich oder ander in meinen/seinen Grundfesten oder Grundrechten? Schadet es mir wirklich? Oder will ich hier nur etwas umgesetzt sehen was ich als Person nicht tun würde? Wenn die Antwort nein ist. Vergessen.
    2 points
  7. Locker bleiben. Ja, Regeln sind Regeln. Aber Beo war zum Zeitpunkt der Ergänzung eh ganz oben, so dass es kein Push im Sinne des Verbotsgesetzes war. FREIGESPROCHEN!
    2 points
  8. Ich glaube Det Müller hat mal gesagt: " wer Schaltwagen fährt hat das Prinzip Mercedes nicht verstanden " :) 😀
    2 points
  9. Auch wenn du dises Teil als neu verkaufen willst, du könntest zumindest für das Foto die Styroporumverpackung abnehmen.
    2 points
  10. nicht sondern so Aber das macht wohl jeder für sich aus. Hatten wir neulich in einem anderen Topic. Wer einmal bei Vollgas nen "Reserve-Klemmer" hatte, wird wohl auf ewig nur auf Reservestellung fahren.
    2 points
  11. Dann mach ich mal mit .....hier meine zweite Leidenschaft:
    2 points
  12. Es wäre toll, wenn du vielleicht noch ein paar Ortsinfos hättest....fang mal mit dem Land an bitte
    1 point
  13. Wissen tu ich’s nicht, aber rein logisch gedacht: Ich würd nach nem Bauteil suchen, welches Falschluft durchlässt bei maximaler Hitze. bedeutet gleichzeitig maximale Drehzahl. Gummi wird bei Hitze und Drehzahl anfällig. => Siri unterm Polrad, der anfängt zu sterben. wäre halt mein erster Gedanke…
    1 point
  14. Sehe gerade, dass es dieses Kit wieder gibt! (Fahre den Umrüstsatz nun sehr zufrieden schon ein paar Jahre, Akku immer noch gut.) Jetzt unter dem Namen PROSIMO: https://www.prosimo.de/ wünsche dem ganzen viel Erfolg!
    1 point
  15. wozu Edelstahl, wenn der eh nach 3-4-500 tausend km laut ist wegen zugesiffter Dämmwolle...
    1 point
  16. Schau mal bei Sondermeier Elektromotoren in 86641 Rain Gruss
    1 point
  17. Hi zum Preis kann ich Dir nicht viel sagen. Aber Stelle doch auch eine Anzeige bei "Kleinanzeigen" ein - wahrscheinlich mehr Traffic dort. Viel Erfolg
    1 point
  18. hier verkauft jemand eine.
    1 point
  19. Sieht so aus-GS/3 aus 62, natürlich geklebt.
    1 point
  20. ich würde den alten eher neu wickeln lassen als einen neuen chinaguss zu kaufen. ja das wird wohl mehr kosten als ein neuer.
    1 point
  21. Ist eigentlich eine ganz geile Technik- 48V. Die deutschen Autobauer versuchen das schon seit Jahrzehnten einzuführen- leider sind sie von den Zulieferern abhängig bei den betreffenden Komponenten. Tesla hat das im Truck eingeführt und in einem Brief an alle Autobauer erklärt, wie so ein 48V-Bordnetz einzuführen ist... Aus dem Netz: "Was bringt 48V Mild-Hybrid? Durch die viermal höhere Spannungslage kann ein 48V-Mild-Hybrid deutlich mehr kinetische Energie rekuperieren und dann wieder zur Verfügung stellen. Darüber werden die Hochleistungsverbraucher zuverlässig versorgt und zusätzliche Fahrfunktionen wie Komfortstart, Boost und Coasting ermöglicht."
    1 point
  22. Ich hatte ja die Original-Lagerschale und konnte diese minimal im Sitz hin und herschieben. Glaube ich habe dann das 1. Übermaß genommen. Aber ansonsten halt alle drei Versionen schicken lassen und testen, ja.
    1 point
  23. Bei mir war (ist) es so, dass die Lagerschale unten auch etwas Spiel hatte, aber der Sitz halt auch nicht gleichmäßig ausgeschlagen war, sprich etwas oval. Habe letzten Ende eines der Übermaß-Lager genommen, was sich mit etwas Druck reindrücken ließ, aber nicht geklebt oder so. Das fährt seit mehren 1000km so, ohne dass ich Stress habe. Weiß nicht, ob das die ingenieurmäßig korrekte Vorgehensweise ist, habe da auf einen Schrauberkumpel aus dem Auto-Bereich gehört.... Ich glaube wer ganz sicher gehen will, der klebt halt auch noch.
    1 point
  24. Also in Spanien kriegst ohnehin höheren Ethanolanteil. bei E10 darf man über eine etwas fettere Düse nachdenken. der Si hielts aus mit circa E15 in Spanien. Die Dichtungen an der Kuwe könnten aber ein Thema werden. übrigens: auf dem Col de Izoard und co lief sie mit E10 auf 2760 m.s.l.m. deutlich besser, als auf 2650 mit E5. nur so erwähnt zum nachdenken.
    1 point
  25. Hab in der GT einen Viton Tankdeckelgummi und die BGM Viton Wedis. Schon öfters mit E10 gefahren und alles wie immer. Das ist gerade im Bezug auf den Sprit gar nicht so unkritisch. Der Alkoholgehalt war deutlich niedriger. Alkohol verändert aber das stöchiometrische Verhältnis, sprich die Karre läuft mit E10 magerer als mit Sprit von 1970. Die Klopffestigkeit war damals im übrigen vergleichbar mit heute, bzw. als es noch blei gab sogar besser (ROZ98). Die heutige hohe Klopffestigkeit (z.B. Aral Ultimate ROZ102) wird im Regelfall immer durch die Beimischung einer sauerstoffhaltigen Komponente erreicht. Aral sagt offiziell das sie keine Alkohol beimengen. Wenn man aber genauer liest verwenden sie Ether (früher auch Äther genannt). Das ist aus stöchiometrischer Sicht gesehen aber genauso eine Plörre, die bei gleicher Menge Kraftstoff magerer läuft als Benzin ohne Alkoholanteil. Lange rede kurzer Sinn; Je mehr Alkohol, desto größer fällt die Anpassung der Vergaserbedüsung aus. Bei E10 würde ich einfach pauschal etwas aufdüsen. In Rennkarren bin ich schon reines Metahnol als auch Methanol mit Nitro gefahren. Dazu habe ich an einem PWK28 alle Bohrungen im Vergaser entsprechend vergrößert, da ein reiner Alkoholbetrieb nahezu die doppelte Menge an Sprit benötigt. Das ist bei den Mikrokanälen für das Bypass System gar nicht so easy. In meinem Volvo 850 habe ich testweise mal E85 gefahren. Da kam die Einspritzung sofort an ihre Grenze der Fördermenge. Kalt kaum noch zu starten weil die Düsen natürlich nicht mal eben die doppelte Menge einspritzen können. Warm lief er dann halbwegs. Würde ich aber nicht zur Nachahmung empfehlen, auch wenn der Motor heute noch tadellos läuft (Volvo hat auch seit Ewigkeiten (1976) eine E10 Freigabe).
    1 point
  26. Hände passen, Schwanz ist ???? Man muss ja heutzutage aufpassen wie und was man über Genetalien schreibt. Da ist die GSF-Polizei gleich am Start
    1 point
  27. Ich stell mir das ungefähr so vor:
    1 point
  28. Servus Andreas, ich bin verhältnismäßig penibel was meinen Rasen angeht und finde das Schnittergebnis wirklich super (regelmäßiger Klingenwechsel vorausgesetzt). Du kannst verschiedene Zonen einrichten, auch per App einstellen wie oft er wann und wie lange mähen soll. Mit Magnetstreifen kann man auch verschiedene Sperrzonen einrichten. Sonst fährt er glaub ich nach dem Zufallsprinzip… ich hab jetzt aber schon öfter beobachtet, dass er nach dem Start meiner Meinung nach abwechselnd bewusst immer wieder in eine andere Richtung startet um alles abzudecken (wir haben Rasenflächen auf 3 Seiten rund ums Haus, alles teils recht verwinkelt und er mäht wirklich problemlos überall, bzw deckt alle Flächen ab. Per Updates kommen da aber immer wieder neue Features. Gut find ich auch die Funktion Regenverzögerung… du kannst einstellen dass er auch bei Regen fährt oder er fährt sobald es regnet in die Station. Mit der Funktion kannst du einstellen dass er erst nach einer gewissen Zeit nach einem Regenschauer wieder startet… optimalerweise halt erst dann wieder wenn das Gras wieder trocken ist damits dir das Mähwerk nicht allzu heftig zusaut! Wenns noch Fragen gibt bitte einfach melden 😉
    1 point
  29. Bei uns fuhr jetzt die letzten 5 Jahre ein Gardena sileno City durch den Garten... hat seinen Job super gemacht. Allerding wird bei uns die letzten Jahre kinderbedingt immer mal wieder der Garten umgestaltet... Sandkasten, Spielturm, Gartenhaus, Gewächshaus usw... Ich hab in den letzten 4 Jahren 4 mal diesen drecks verschissenen Draht gewechselt weil entweder durch oder starker Rost an einer Verbindung. Ende letzten Jahres ging auch nix mehr... bin dann mit so nem "Signalsuchgerät" auf Suche gegangen.. hab aber nix gefunden. Hab dann diesen scheiß Draht rausgerissen und nun fährt seit ein paar Wochen der Worx Landroid Vision im Garten rum.... und das ist wirklich DER GERÄT!!! Kann ich nur empfehlen. Ist minimal über deinem Budget (war z.B. letzte Woche bei Hornbach erst im Angebot) aber ist definitiv sein Geld wert. Das Ding fährt nirgendswo mehr drüber, hab da schon so einiges getestet... nicht mal über frisch angesäte braune Stellen. Und er fährt auch nirgendswo mehr dagegen. Wenn du noch mehr Infos brauchst dann meld dich einfach!!!
    1 point
  30. Sollte Interesse da sein, wäre ich einer Kleinserie nicht abgeneigt. Aber zuerst muss mal der Prototyp funktionieren und sich bewähren. Im Moment warte ich auf ein paar Kleinteile, dann muss ich mal die Achse einpressen. Dann gehts an den Umbau der Gabel, muss unten abschneiden und die neue Lagerung verschweißen.
    1 point
  31. Serienstreuung bei NGK hatte ich auch schon mal. Damals mit Loch im Kolben. Werde eine Denso W27ZU einbauen. Ich berichte am Wochenende.
    1 point
  32. Hier nun der Rest der an der Plakette klebt:
    1 point
  33. 2,5-3 für ne Unfallkarre, bei der sich der Lack auflöst? Würde ICH niemals zahlen, zumindest nicht für ne PX! Das ist in meinen Augen mindestens ein Tausender zu viel...
    1 point
  34. Jein. Irmscher Omega C40E
    1 point
  35. Am geilsten ist ja auch die Nut für die neuartige "Außendichtung", damit keine Frischluft ans Dirko kommt....
    1 point
  36. Ja geil, ich glaub das ist mein neuer persönlicher Rekord
    1 point
  37. Hab das Selbe auf meiner Serie 1+2 verbaut
    1 point
  38. Ja, das kann ich noch immer...
    1 point
  39. Moin zusammen, auf Grund aktueller Vorkommnisse wurde der Zugriff auf das GSF aus Singapur gesperrt. Cheers! Mike
    1 point
  40. Servus, Hab für die Wellendichtring Lima und Kulu Seite eindrückstempel konstruiert, bin für Verbesserungen immer offen :) Beide sind breiter als der Wedi gezeichnet, damit sie am Motorgehäuse dann aufliegen, da ja beide nicht komplett reingedrückt werden sollten Bin noch am überlegen jeweils eine Bohrung einzubringen um Filament um Druckzeit zu sparen....was meint ihr? KuLu mit loch, lohnt sich aber nicht, laut BambuSlicer vespawerkzeug.zip
    1 point
  41. Ja, roundabout 180 m² mit FuBo-Heizung, Luft-Wasser-Wärmepumpe, 4 Personen. Noch ohne E-Auto. In lauen Wintern sind es auch mal nur 8.000 kWh. Lüftungsanlage läuft rund um die Uhr. Warum das Dach so voll machen? Weil die Module so wenig kosten und ich mir die Montage- und Auslegungskosten durch Eigenarbeit gespart habe. Außerdem ist die Mission, im Winter mit dem Akku übern Tag zu kommen. Wird wahrscheinlich nicht ganz klappen, aber der Flaschenhals ist dabei nicht die Größe des Akkus sondern die Anzahl Module auf dem Dach um den Akku voll zu machen. Edit: wenn das E-Auto da ist schenke ich dem Netzbetreiber auch nicht mehr so viel, sondern tanke damit.
    1 point
  42. 1 point
  43. Und genau dafür hab ich das Koso EGT. Da kannste zwei Grenzwerte einstellen, die bei Erreichen auch wirklich wahrgenommen werden können. Beim Ersten ändert sich die Display Farbe von blau nach orange, beim Zweiten fängt das Display an zu blinken. Ich bezweifel, dass man das auf dem sip Tacho auch nur annähernd so gut erkennt...
    1 point
  44. Moin, weil ich mit dem Wechsel auf eine andere Sitzbank auf den Helmhalter verzichten musste, ist meine Seitenhaubenverriegelung nicht mehr gewährleistet. D.h. die Riegel schnappen währende der Fahrt immer auf und die Hauben sind nicht mehr schlüssig mit der Karosse. Daher habe ich mir ein paar Riegel gedruckt. Ist im Draftmode gedruckt, da perfekte Oberfläche hier ja nicht gefragt ist. Falls jemand das File braucht, kann ich es nachreichen. Habe die Datei als FreeCad und kann auch die .stl einstellen. Seitenhaubenverriegelung oben.zip
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information