Jump to content

Übel zugerichtete Teile


HerrDerKolbenringe

Recommended Posts

Hi

@goof

Bitte Vergleich ein Schloss nicht mit bremsscheiben.

Bin auch gelernter Mechaniker, und wenn ich nen bremssattel tausche, schaue ich mir auch die Scheiben an.

Wenn die dann vergammelt sind, dann tausch ich die, oder Dreh bzw zieh sie ab und entscheide dann ob wieder verbauen oder neu.

Aber lassen finde ich nicht gut.

Meine Meinung!

Bye Jochen

Unrecht gebe ich dir auch nicht! Ging mir nur um die Panikmache bzgl Kinder Kindergarten etc!

VORHER war das Ding unsicherer ...!!!

Und nun wieder zu ÜBELEN TEILEN von na Vespa:

Gestern ne FA ITALIA Bremstrommel in den Händen gehalten mit Haarrissen direkt neben den Bolzen! Das macht mir mehr Angst als das da oben ...

Link to comment
Share on other sites

Die Kompetenz des Ladens mag ich hier aus der Entfernung nicht beurteilen.

Schlimm finde ich nur so zu tun, als wenn die Werkstatt jetzt was getan hätte, was gröbster, sicherheitsrelevanter Pfusch gewesen wäre.

Das Auto war vorher mit festen Sätteln in einem technisch wirklich desolaten Zustand!

Das nun noch ein rubbeln da gewesen sein mag, kann ja sein! Aber es hat wieder gebremst!!!

Diese Geschichte mit den Kindern und die damit verbundene Panikmache nervt mich! Es impliziert, dass die Werkstatt einen groben Pfusch gemacht hätte, der im schlimmsten Fall zu einem Unfall oder ähnlichen hätte führen können. Das denke ich, ist nicht so!

Wahrscheinlich wollte die Werkstatt im Sinne des Kunden Geld einsparen. Keiner von uns war dabei und hat mitbekommen, wie bedröppelt der Themeneröffner geguckt hat, als ihm die Werkstatt offenbart hat, dass die Sättel neu müssen. Und was er damit deutlich gemacht hat und vielleicht auch verbalisiert?!

Ich erlebe das häufig in der freien Werkstatt eines Freundes! Erst wird auf die Tränendrüse gedrückt, ob man das nicht noch retten könnte?! Man wäre doch so ein toller Mechaniker! Früher wäre doch auch alles repariert worden! Wenn man dann deutlich macht, dass man zum Beispiel das Türschloss noch mal VERSUCHT für eine gewisse Zeit zu reparieren, dann wird das freudig zur Kenntnis genommen.

Geht dann das Schloß nach 3 Monaten wieder nicht, wird man auf einmal übelst gerügt und gefragt, wieso das nur so kurz gehalten hätte und ob man das nicht gleich hätte besser machen können...

Undank ist da oft gegeben. Daher tauscht er nun alles gegen Neuteile, was fragwürdig ist und nur noch bei guten, alten Kunden wird im klassischen Sinne REPARIERT!

Das Problem bei hinteren Scheibenbremsen ist die geringe Nutzung der Bremse im täglichen Betrieb! Diese Bremsen gehen nie fest bei ambitionierter Fahreweise! Aber bei Tante Käthe ist sowas im bösesten Fall alle 2 Jahre zum TÜV fällig! Und dabei sind dann die Sättel fest und die Scheiben verrostet! Aber haben noch volle Stärke! Früher wurde sowas dann kurz abgedreht!

Wäre es eine vordere Bremse und hätten die Scheiben so ausgesehen, hätten sie sich nach 10 schärferen Bremsungen sauber gebremst gehabt!

Wie gesagt, wäre es mein Auto gewesen, hätte ich die Scheiben auf der Wuchtmaschine abgezogen und gut (sofern das Mindest-Maß noch gegeben war).

 

Selten hier so nen Quark gelesen.

 

Vergleichst die Bremsen mit nem Schloss, sprichst von Undank und Panikmache.

 

Wenn ich die Bremszangen wegmache, ist es nur noch ein Torx 30 Schräubchen, um die Scheiben hinten zu wechseln. Warum wurde das nicht gemacht? Er hat sich selber um Umsatz gebracht, und dafür nen Kunden verloren.

 

MIt den neuen Zangen hats nicht besser gebremst als vorher, aber noch genauso gerubbelt. Das ist doch das, was den Kunden interessiert.

 

Aber egal, ich hab jetzt neue Scheiben ringsum, alles bremst wunderbar und leise, und ich weiss, dass es ordentlich eingebaut wurde.

Aber wenn du möchtest, kann ich dir die Scheiben schicken. Dann kannste die auf deine Wuchtmaschine spannen, abschmirgeln und bei ebay verchecken.

Link to comment
Share on other sites

Selten hier so nen Quark gelesen.

Vergleichst die Bremsen mit nem Schloss, sprichst von Undank und Panikmache.

Wenn ich die Bremszangen wegmache, ist es nur noch ein Torx 30 Schräubchen, um die Scheiben hinten zu wechseln. Warum wurde das nicht gemacht? Er hat sich selber um Umsatz gebracht, und dafür nen Kunden verloren.

MIt den neuen Zangen hats nicht besser gebremst als vorher, aber noch genauso gerubbelt. Das ist doch das, was den Kunden interessiert.

Aber egal, ich hab jetzt neue Scheiben ringsum, alles bremst wunderbar und leise, und ich weiss, dass es ordentlich eingebaut wurde.

Aber wenn du möchtest, kann ich dir die Scheiben schicken. Dann kannste die auf deine Wuchtmaschine spannen, abschmirgeln und bei ebay verchecken.

Seit wann kann man Quark lesen?!

Solltest bei deiner Kaffeesatz-Leserei bleiben...!!!

:-D

PS: Bremsscheiben kannste behalten und Quark reinmachen!

Link to comment
Share on other sites

fakt ist aber wohl, das kein leben gefährdet wurde, wie aber hier geschrieben.....und dafür wirst du nun hier angeprangert - alles klar? :-D

 

Wo steht das geschrieben?

 

Hab nur geschrieben, dass ich mit dem Eimer meinen Junior in die Kita bringe. Das bedeutet einfach, dass ich gerne die optimale Bremswirkung hätte, ganz einfach. Und das war der Auftrag an die Werkstatt.

Link to comment
Share on other sites

Wo steht das geschrieben?

Hab nur geschrieben, dass ich mit dem Eimer meinen Junior in die Kita bringe. Das bedeutet einfach, dass ich gerne die optimale Bremswirkung hätte, ganz einfach. Und das war der Auftrag an die Werkstatt.

Also ma abschließend:

Dein Gewimmere, dass du mit dem böse reparierten Auto Kinder zu Kita gebracht hast, nervt einfach!

Hättest du nur gesagt, dass du angenervt bist, dass die Werkstatt nicht in deinem Sinne gearbeitet hat, wäre alles gut! Aber diese Art und Weise der Trändrüse und der Panik geht gar nicht!

Aber jetzt hast DU das ja alles toll repariert! Ich frage mich nur, wenn du das so toll kannst, wieso machst du es dann nicht gleich selbst ...

Ich kann jedoch verstehen, dass du Wert auf gute Bremsen legst! Wenn man ein wenig in deinen Beiträgen zurückblättert, wird einem deutlich, dass du wohl eher der größere Gefahrenaspekt bist (als die Bremse) wenn du zwei!! Vollbremsungen auf einer Fahrt hinlegen musstest...

Und nun sei froh über deine guten Bremsen! Ich hoffe für dich und deine Kinder, dass du sie nicht so oft brauchst!!!

PS: natürlich hat und hätte die Bremse (von der Wirkung her) mit den alten Scheiben gebremst!

Edited by Goof
Link to comment
Share on other sites

Aber eine aufgerauhte kraterige verrostete Oberfläche hat einen größeren Reibungskoeffizient als so eine glatte Metallfläche, oder täusche ich mich da?

 

:-D

 

(sorry, hatte meinen Ironie-Smiley vergessen)

Edited by Skawoogie
Link to comment
Share on other sites

...ja und eine Dosierbarkeit von 0 oder 1. Hinzu kommt dann vielleicht noch ungleiche Bremswirkung zw. links und rechts. Wozu das bei glatten Fahrbahnverhältnissen im Bremsfall führt braucht man nicht erläutern, oder?

Link to comment
Share on other sites

Zu wie viel Prozent tragen eigentlich die hinteren Bremsen zur Bremsleistung im normalen Betrieb bei?

Das kann man so pauschal nicht sagen! Je nach Achslastverteilung, ob das Kfz schon einen Bremskraftregler hat (Beladungszustand) etc etc

Ich möchte ma behaupten, dass bei einer C-Klasse die Verteilung so bei 75:25 liegen wird!

Jedoch merkt man eine KOMPLETT AUSGEFALLENE hintere Bremse deutlich auch bei einer mittleren Bremsung!

Link to comment
Share on other sites

Also ma abschließend:

Dein Gewimmere, dass du mit dem böse reparierten Auto Kinder zu Kita gebracht hast, nervt einfach!

Hättest du nur gesagt, dass du angenervt bist, dass die Werkstatt nicht in deinem Sinne gearbeitet hat, wäre alles gut! Aber diese Art und Weise der Trändrüse und der Panik geht gar nicht!

 

Hä? Was hast du denn für ein Problem? Was medizinisches?

Aber jetzt hast DU das ja alles toll repariert! Ich frage mich nur, wenn du das so toll kannst, wieso machst du es dann nicht gleich selbst ...

 

War mit Hausumbau beschäftigt. Hättest du auch in meinen alten Beiträgen lesen können.

Ich kann jedoch verstehen, dass du Wert auf gute Bremsen legst! Wenn man ein wenig in deinen Beiträgen zurückblättert, wird einem deutlich, dass du wohl eher der größere Gefahrenaspekt bist (als die Bremse) wenn du zwei!! Vollbremsungen auf einer Fahrt hinlegen musstest...

Und nun sei froh über deine guten Bremsen! Ich hoffe für dich und deine Kinder, dass du sie nicht so oft brauchst!!!

PS: natürlich hat und hätte die Bremse (von der Wirkung her) mit den alten Scheiben gebremst!

 

Gebremst ja! Aber deutlich schlechter. Von der Wirkung her...

 

So, alles gesagt, Thema durch.

Link to comment
Share on other sites

Hä? Was hast du denn für ein Problem? Was medizinisches?

 

So, alles gesagt, Thema durch.

Ja, hab übel Rücken! Danke ;-)

 

Aber ich sehe ich keine Geister und Gespenster ... :-D

Edited by Goof
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Da dürfte auch noch mehr kaputt sein denn eigentlich meldet das Assyst System der C klasse durch ein + im Bordcomputer bei den wartungsinterwallen bzw. Durch Anzeige Bremse defekt solche Fehler.

Aber zum Glück keine Eklasse mit SBC Bremse da kann man nämlich mehr kaputt als heil machen.

Beim unsachgemässen Wechsel der Beläge. / Scheiben. Und dreimaliges Tür öffnen wie in einigen Foren beschrieben hilft nicht.

Ansonsten sind die letzten Beiträge schon ziemlich übel und drohen verschoben zu werden ins F&S.

Link to comment
Share on other sites

Habe ich das richtig verstanden? Mit nem Negerkeks hätte Goof den Rost an der Bremsscheibe entfernt?

Bei den Ausbrüchen in der Scheibe?

Ganz pfiffige Idee, finde ich.

"Hätte mit den alten Scheiben auch noch gebremst"- Klar. Aber eben nicht so wie sie sollte, oder?

Sehr amüsant die Reaktionen auf Kerners Treat.

Und ich hätte bei der Werkstatt auch Druck gemacht nach dem Reparaturergebnis. Die haben einfach einen miesen Job abgeliefert.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Piaggio Werkstatthandbuch für Motorroller 09/98 *= ungut wenn sich Verbindung löst... Für den Sechskant selbst sind weder in neueren noch alten Anleitungen Werte angegeben.        
    • Nice! Ich werde meinen Zylinder auch bald hochsetzen und bin gespannt was dabei raus kommt. 
    • Servus miteinand Nach rund 20 Jahren Abstinenz will ich meiner PK wieder neues Leben einhauchen.   Da nach reichlicher Recherche der Polini GG wohl nicht mehr „State of the art“ ist und in der heutigen Zeit wohl recht einfach die 20 PS Marke geknackt werden kann, soll dieser in Rente geschickt werden. Die Frage ist allerdings was neu rein soll.   Quattrini, VMC, Falc, ParmaKit oder etwas von Egig? Alles neu für mich.   Ziel: 30 PS, gut NM. Eher Traktor als Drehzahlsau. Kein Resoloch, schöne Durchbeschleunigung. Hier liegt bereits: PK Gehäuse (2-Zug), gespindelt für 54/105 XL2 Deckel Fabbri FB36 Fabbri CNC Korb Egig Nebenwelle mit Kurz 3, extra kurz 4 Vape Sport L&S Franz DRT Klaue NOS PK Hauptwelle NOS PK Gangräder   Das Setup habe ich günstig von einen Spezl abgekauft.   Kurbelwelle TBD Gaser angepasst an den neuen Zylinder (bevorzugt Dellorto da ich mich mit diesen etwas auskenne).   Beim Auspuff lasse ich mich ebenfalls gerne beraten. Den Franz habe ich vor vielen Jahren mal gekauft ohne ein spezielles Setup im Kopf zu haben. 30 PS wird mit diesem wohl sowieso schwer werden. Was ich so gefunden habe macht der maximal 28 PS.   Budget für Zylinder, Vergaser, Kurbelwelle: 1.500€.   Auspuff: Budget offen. Sollte jedoch zeitnah verfügbar sein. Ares fällt somit raus.   Maschinenfuhrpark + technische Geschick sind vorhanden.   Bin sehr auf eure Expertise gespannt und freue mich auf jeglichen Input.   Eintragbar sollte auch möglichst alles sein inkl. Fiat Blinker (sind bereits dran).
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Privacy Policy und unseren Guidelines einverstanden.