Jump to content

andi2k

Members
  • Content Count

    665
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

46 Excellent

About andi2k

  • Rank
    pornstar

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Mittelfranken

Recent Profile Visitors

1836 profile views
  1. Für mich sieht das hier links auf dem Bild (quasi zum Tunnel hin) eher nach einem deutlich "groben" Rost aus, der schon durch geht zum Tunnel... evtl. haben meine Augen auch einen Parallaxenfehler Lass dir doch mal ein Bild vom Unterboden schicken, vielleicht erkennt man da weiteres... Habe letztlich bei einer Vespa die als „fährt“ angeboten wurde in live ein faustgroßes Loch im Spritzbereich des Beinschildes gesehen - nicht schön! P.S. für den aufgerufen Preis sollte meiner Meinung nach kein "grober" Rost (Durchrostung) vorhanden sein.
  2. Habs inziwschen auch mit 638er gemacht. Erst schön Lagerring und Sitz fettfrei gemacht Staubschutz nicht vergessen vorher aufzuschieben. Auf beiden Flächen (Lager + Sitz) Loctite aufgetragen Lagerring montiert (mit passenden Kunsstoffrohr aus dem Baumarkt bis auf Anschlag nach unten gestoßen) Gabel samt Lager montiert und auf "Spannung" gebracht und so dann über Nacht trocknen lassen Am nächsten Tag nochmal justiert und alles wieder montiert --> Fertig Erste Probefahrt war schonmal positiv Habe das Lager & Lagerschale wiederverwendet - neues liegt aber schon im Regal falls mal bedarf wäre
  3. Ich hoffe ich verstehe deine Frage richtig; natürlich schaltet man bei "höheren" Drehzahlen, musst ja auf entsprechende Geschwindikeit kommen damit der Ganganschluss passt, heißt der Motor weiter zieht und nicht "in die Knie geht" Bisschen "krach" beim Gängen einlegen ist durchaus üblich. Wenn es gar zu brutal ist könnten die Federn vom Primärzahnrad hinüber sein. Prinzipiell gilt wenns probleme mit der Gangschaltung gibt könnte die Schaltklaue "fertig" sein, oder das Spiel zwischen den Zanhräder passt nichtmehr (Stichwort: Getriebe ausditzanzieren). Trennt deine Kupplung sauber? Wieviele KM hat der Motor seit der letzten großen Revision runter?
  4. Ach komm, der Haufen ist mindest 3 oiro fuchzi Wert
  5. Bilder und Preis wäre schön
  6. Naja was ist schon sicher.. die Renten Ne spaß beiseite, könnte auch 693 weiß sein. Am besten du erkundigst dich mal bei @Rita wenn sie dazu keine Unterlagen hat welche Farbe damals auf dem Markt war - dann weiß ich auch nicht weiter
  7. Nur keine eile Einfach mal googeln für Vergleichsbilder hätte vielleicht auch geholfen. Bin auch auf deine vermutete Farbe gekommen: https://www.vespafarben.de/fotos/vespa-p125x-biancospino-715/
  8. Spaco dürfen somit ich weiß lizenziert DELLORTO Vergaser produzieren. Dass die von Haus aus bei neuen Jahrzeugen verbaut sind halt ich für sehr wahrscheinlich - besonders ab der LML Baureihe Was stört dich daran? Die tun im der Regel auch ihren Dienst wenn's nicht gerade ein Montags Modell ist ... Und ganz nebenbei, ist hierfür wirklich ein eigenes neues Thema notwendig? Hätte es nicht ein post im "Nur schnell mal ne LF Technik Frage" topic genug? Oder hier:
  9. Habe zwischenzeitlich einen digitalen Mitutoyo, sollte wenn kein Auto drüber fährt eine Anschaffung fürs Leben sein - das kostet dann leider auch mehr wie 30 Euro.
  10. Könnte Oxyblock mal in den Raum werfen - habe ich bislang nur lokal angewendet und nicht flächig. Kann daher kein Feedback geben zu großflächiger Anwendung.
  11. Müsste mit Trockeneisstrahlen Lackschonende runter gehen. Sowas hat man leider nicht wirklich im Privathaushalt, heißt zur nächsten Oltimerrestaurationswerkstatt und da paar Scheine lassen. Definitiv nicht die günstigste Variante, aber sicher einer der Lackschonendsten.
  12. Ich krame mal hier im Archiv... Habe gerade das gleiche Probleme, hab es beim Tauschen der Lagerschale zu gut gemeint und nachdem ich das alte Lager entfernte habe die Fläche an der Gabel etwas angeschliffen weil diese gar so "riefig" ausgesehene hat. Bei der Montage des neuen Lagers habe ich mich schon gewundert dass es gar so einfach ging - jetzt nach den ersten 100km und mehrmaligen versuche das Lenkkopflager passend einzustellen fiel es mir wie Schuppen von den Augen - die untere Lagerschale dreht sich auf der Gabel und kann sogar ohne Hilfsmittel demontiert werden. Hab so gut es geht mit dem Messschieber die Differenz gemessen und bin auf 1/10 (0,1 mm) Differenz festgestellt. Habe hier im Forum schon bisschen gewühlt und bin auf die Loctite Variante gestoßen... Frage wäre jetzt nur ob ich 648er (bis 0,15 mm Klebespalte) oder das 638er mit max. 0,25 mm Klebespalte nehmen sollte? Bin mir zudem unschlüssig ob ich die Lagerschalen nochmal nehmen kann oder ob ich wieder neue brauche. Prinzipiell würde ich eigentlich wieder neue nehmen. Dennoch find ich es etwas traurig Lagerschalen mit <100km auf der Uhr in den Eimer zu werfen - rein optisch keine wirklichen Schäden
  13. Mir ist ein Motor mit 139er Malossi zugelaufen - bin gerade bei der Motorrevision und frage mich was es mit der "doppelten" Kopfdichtung auf sich hat... Es handelt sich beim Kolben um die neure Variante mit 2-Kolbenringen + Zylinderkopf mit O-Ring, dazu war noch eine 0,5er Kopfdichtung + normale Fußdichtung. Wenn ich aus einem anderem Thread @BABA'S zitieren darf: Daraus schließe ich die 0.5er Kopfdichtung kann ich mir sparen?! In der Kobi kommt dann auch eine Zündkerze mit Kurzgewinde.
  14. Schau dir mal das Bild vom Unterboden vorne rechts an. Am Bremspedal ist deutliche Lack zu sehen der da von Werk aus nicht hingehört. Teilweise sind auch Nieten vom Trittblech überlackiert. Trittblech selbst wurde vermutlich am Sturzschaden gespachtelt, zumindest sind deutlich Übergänge und Unebenheiten zu erkennen.
  15. Stecke gerade in gleichem Dilemma... Möchte meine Silentgummis tauschen, Motor ist human mittels 207er Polini Stecktuning gedopes Motörchen - also eher human von der Leistung. Frage wäre nun ob BGM oder Piaggio Gummis die letztendlich "bessere Wahl" ist - wie @madmax schon richtig erwähnt hat gibt’s in verschiedenen Topics zu den Gummis gegenläufige Aussagen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.