Jump to content

Ausgelagerte PX-Klimakleber-Krawalldiskussion


Angeldust

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb ringring:

Wie blöd kann man sein? Anstatt dran vorbeizufahren macht der sich zum Affen, gefilmt von etlichen Handys. 

Allerdings, Bärendienst für uns alle, zack, haben die das nächste Feindbild nochmal in Erinnerung gerufen bekommen.

  • Thanks 5
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb Angeldust:

Naa, wer war das denn :-D

 

Unbenannt.thumb.JPG.7b01a1a8da847fcb277df1b36da74d54.JPG

Auf instagram hab ich mich schon tierisch über den Typen aufgeregt. Das ist kein Bärendienst der uns hier erwiesen wird. Das ist nur kontraproduktiv. Der Vespagemeinde schadet so ein Verhalten enorm.

 

Jeder weiss hoffentlich was wir aus unseren Vespen raushauen, oder? Das ist keine Alpenluft. Also unseren Impact auf die Natur sollten wir alle kennen und deswegen den Ball mal alle richtig flach halten in der Beziehung und schauen dass wir unser Hobby behalten dürfen.

 

Corsos adé ?

 

Prost.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Eine Idee wäre so pro 1000 gefahrenen Vespa(2-Takt)-Kilometern einen Baum zu Pflanzen. So zum Imageaufbessern. 
Die andere Frage: Wer schadet der Umwelt mehr? Die paar 2-Takter die Hobbymäßig betrieben werden oder die Großindustrie die ihr Image mit dubiosen Machenschaften aufbessern? 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb weissbierjojo:

HIER würde mich mal interessieren wer von euch das war.......  :muah: weiße PX in München.....

 

SOOOOOO GEIL....da gibts ein Video dazu wie der PX Fahrer unter Applaus am Gashahn dreht  :wheeeha:

 

image.thumb.png.8b12fd56827a1d6794c04f0ee536111e.png

Joa. Man kann sich natürlich auf die Schenkel klopfen und mit dem grölenden Mob gemein machen. Oder mal ein wenig nachdenken, ob das evtl. auch ernsthafte Konsequenzen haben könnte.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Barnosch:

Welche denn? 

Anzeige wg. Körperverletzung, Nötigung zB. bin aber auch kein Verkehrsrechtler, vielleicht kennt sich hier jemand besser aus. Denke aber schon, dass die Polizei wissen möchte, warum der Typ sich im Strassenverkehr nicht im Griff hat, das Kennzeichen haben die ja.

Edited by ringring
Link to comment
Share on other sites

Körperverletzung weil einer vor so nervigen Typen seinen Motor bißchen kladiviert? 

 

Wäre schön bisschen weit hergeholt, aber hei, wir sind in Deutschland, es gibt hier nichts was es nicht gibt. 

 

Ich musste jedenfalls sehr schmunzeln. 

:cheers:

 

Morgen redet niemand mehr über die Aktion. 

  • Like 3
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Barnosch:

Körperverletzung weil einer vor so nervigen Typen seinen Motor bißchen kladiviert? 

 

Wäre schön bisschen weit hergeholt, aber hei, wir sind in Deutschland, es gibt hier nichts was es nicht gibt. 

 

Ich musste jedenfalls sehr schmunzeln. 

:cheers:

 

Morgen redet niemand mehr über die Aktion. 

Was es hier gibt, ist z.B. die Stvo und danach ist es mindestens gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr. Der Spacken auf der PX hat Freitag bestimmt auch noch geschmunzelt, ob er das heute noch nach Veröffentlichung bei Insta, Twitter, facebook, Bild uvm. macht, wage ich zu bezweifeln.

Link to comment
Share on other sites

Was der da gemacht hat geht gar nicht. Unabhängig davon wo drauf er gesessen hat. Der auf der Straße klebende Mensch macht da auch nicht alles richtig aber das was da seitens des 2Radfahrers gemacht wurde empfinde ich persönlich als Gipfel von Arroganz und Ignoranz. 

  • Like 5
  • Thanks 5
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb ringring:

Was es hier gibt, ist z.B. die Stvo und danach ist es mindestens gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr. Der Spacken auf der PX hat Freitag bestimmt auch noch geschmunzelt, ob er das heute noch nach Veröffentlichung bei Insta, Twitter, facebook, Bild uvm. macht, wage ich zu bezweifeln.

Wieso ist das ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr? 

Der steht doch da nur. Nicht mal das Vorderrad in der Richtung. 

Sollte ein Gang reinhüpfen, passiert Den Leuten auf dem Boden genau garnichts.

 

Warum ist es kein gefährlicher Eingriff von den Klebern ? Die sitzen immerhin mitten auf der Straße auf der sie als Fußgänger eigentlich ausser zum überqueren, nichts zu suchen haben. 

 

Warum titulierst du den gleich als Spacken? 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Barnosch:

Wieso ist das ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr? 

Der steht doch da nur. Nicht mal das Vorderrad in der Richtung. 

Sollte ein Gang reinhüpfen, passiert Den Leuten auf dem Boden genau garnichts.

 

Warum ist es kein gefährlicher Eingriff von den Klebern ? Die sitzen immerhin mitten auf der Straße auf der sie als Fußgänger eigentlich ausser zum überqueren, nichts zu suchen haben. 

 

Warum titulierst du den gleich als Spacken? 

1. vielleicht falsch ausgedrückt. Jemanden absichtlich mit Abgasen vollzuqualmen ist sicherlich justiziabel. Motor laufenlassen ohne  Grund übrigens auch

 

2. um Klimaaktivisten geht es hier nicht. Zu deiner Beruhigung: die kriegen Anzeigen u.a. wegen Nötigung, werden z.T. in Haft genommen.

 

3. Ab einem gewissen Alter sollte man die Reife haben, über manchen Dingen zu stehen. Für jemanden mit so kurzer Lunte ist Spacken noch wohlwollend gemeint.

 

 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Ich lese hier immer von Nötigung, Körperverletzung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Sicher, dass ihr die Schwelle für solche Taten nicht etwas niedrig ansetzt? Auf jedem Motorradtreffen, auf dem es Burnouts gibt, atmet man mehr Schadstoffe ein.

Problematisch finde ich es, wenn die Jungs und Mädels mit den klebrigen Händen geschlagen, an den Haaren gezogen oder mit Fahrzeugen von der Straße gedrängt werden. Aber ich denke, damit, dass andere sie ein wenig ärgern, müssen sie leben.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb kuchenfreund:

Ich lese hier immer von Nötigung, Körperverletzung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Sicher, dass ihr die Schwelle für solche Taten nicht etwas niedrig ansetzt? Auf jedem Motorradtreffen, auf dem es Burnouts gibt, atmet man mehr Schadstoffe ein.

Problematisch finde ich es, wenn die Jungs und Mädels mit den klebrigen Händen geschlagen, an den Haaren gezogen oder mit Fahrzeugen von der Straße gedrängt werden. Aber ich denke, damit, dass andere sie ein wenig ärgern, müssen sie leben.

 

ist hier zwar komplett das falsche Topic, hier geht es ja eigentlich darum, wer wann wo welchen Roller gesehen hat aber ja, ich verstehe, was du meinst. Zudem wird hier noch die StVO mit dem StGB vermischt.

Grundsätzlich ist es aber (leider) so, dass der Rollerfahrer sich erstmal deswegen verantworten muss, wenn ihn wer wegen (versuchter) (gefährlicher) Körperverletzung anzeigt. Ob es dann tatbestandsmäßig vorliegt, steht auf einem ganz anderen Baltt (zumal er die Körperverletzung ja nie wollte, insofern bleibt allenfalls eine "fahrlässige Körperverletzung" hängen).

 

Die "Nötigung" und den "gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr" seh ich hier rein bei den Klimaklebern, nicht beim Rollerfahrer aber auch hier gilt: wenn ihn wer deswegen anzeigt, ist er erstmal Beschuldigter im Strafverfahren.

 

Es gab übrigens auch schon M4 Fahrer, die die Klappe vom Auspuff aufgemacht haben und sich dann vor die Kleberbande positioniert haben und vermutlich das Einlegen eines Ganges vergessen haben, bevor sie Gas gegeben haben :-)

 

vielleicht sollte man den Teil hier auslagern in ein eigenes Topic? @thisnotes4u @reusendrescher ?

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb PXCop:

(zumal er die Körperverletzung ja nie wollte, insofern bleibt allenfalls eine "fahrlässige Körperverletzung" hängen).


Würde ich im worst case nicht d‘rauf Wetten wollen.

 

dolus eventualis = etwas (die Möglichkeit einer Folge) billigend in Kauf nehmen = bedingter Vorsatz = Vorsatz.


Und je nach dem, wieviel Qualm er dem Delinquenten eingebläut hat, könnte im worst case auch Körperverletzung tatsächlich einschlägig sein: Gesundheitsschädigung:

 

„Gesundheitsschädigung versteht man das Hervorrufen oder Steigern eines pathologischen, d.h. eines nachteilig von den normalen körperlichen Funktionen abweichenden Zustandes körperlicher oder seelischer Art.“


Hat der ˋnen Hustenanfall oder Übelkeit, biste dabei.
Nur so rein Formal. Macht d‘raus, was ihr wollt. Weiterdiskutieren.:thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

nein, hatte er nie gewollt, war ihm nicht bewusst und hätte er ja dann auch nie gemacht - und beweise ihm mal das Gegenteil

aber als Anwalt der Klimakleber würde ich genau so argumentieren, wie du es tust :-) :cheers:

 

beim zweiten Teil gebe ich dir Recht, daher ja "fahrlässige"...

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb PXCop:

nein, hatte er nie gewollt, war ihm nicht bewusst und hätte er ja dann auch nie gemacht - und beweise ihm mal das Gegenteil


Wenn der Typ nicht nachweislich dumm wie eine Kartoffel ist, ist das bedingter Vorsatz. Das nimmt ihm kein Richter ab, dass er nicht zumindest damit gerechnet hat, dass der Verklebte evtl Husten muss.

 

Nach deiner Argumentation würde es dolus eventualis nicht geben. Ist aber Gerichtsalltag.

Link to comment
Share on other sites

dann sind die Gerichte bei euch in Hessen anders.. aber bei uns in Bayern gehen die Uhren eben anders.. da schützt auch schon eine schlechte Kindheit vor Strafe..

 

aber selbst nach meiner Argumentation gäbe es trotzdem den bedingten Vorsatz.. aber eben nicht bei entsprechender Vernehmung und einem entsprechend guten Anwalt.. würdest du ihn vertreten, würdest du so argumentieren, dass maximal 229 einschlägig ist, das ist dein Job! :-)

 

dennoch nichts für dieses Topic hier..

 

ich hab neulich einen Roller gesehen.. in der Tiefgarage hier.. dann stellte ich fest, das ist meiner und ich hab nur ein Bier zu viel :cheers:

 

jetzt kommt dann noch @PK-HD und @Humma Kavula und wir sollten einfach ein Bier trinken und über die M4 Fahrer reden, statt über den PX Fahrer aus Minga

Edited by PXCop
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Ich hab mal, so 2008 rum, bei einem 200er Pinasco zur Lösung dieses Problems eine Buchse drehen lassen. Der Motor läuft heute noch, war seitdem nie mehr offen und hat immer noch 19 PS.  (wird zwar selten, aber regelmäßig, gefahren)    Dennoch würde ich das heute nicht mehr machen! Da gibt es bessere Lösungen, s.o.
    • Ich komme bei 58/107 und 2mm Unterstand auf 165 Grad Einlass (Kolbenlänge 69mm). Das ist m.M. nach nicht normal. 
    • Aufgrund eines potentiellen Wechsels auf 200er Cosa Motor hätte ich ggf. einen 125er Chetak Motor übrig. Verbaut sind ein 177er DR, eine PX Conversion Kurbelwelle, eine PX-Zündung sowie ein KuWe Wellendichtring von DRT. Allerdings ohne Kupplung und den 24er Gaser baue ich auch runter. Originalkupplung und -vergaser hätte ich noch.   Originalgabel wirds dann auch irgendwann noch geben, inkl. 100 PSI Sip Performance  Stoßdämpfer und verstärkter Feder. Originalgedöns habe ich auch noch.   Bei Interesse bitte anschreiben.   Ansonsten suche ich noch händeringend die original Fußmatten einer Chetak Classic
    • Hallo zusammen, meine VNC1T die ich erst seit kurzem besitze springt nicht mehr an. Ich habe den Fehler vielleicht schon eingegrenzt , ich hatte vor 15 Jahren mal eine V50, deswegen bin ich vielleicht nicht ganz grün beim schrauben.  Also das komische ist, das wenn ich den Benzin Hahn aufdrehe, läuft Sprit den Motor runter es sieht so aus als ob es irgendwo aus dem Vergaser läuft. Kann das sein hatte den Schwimmer schon raus, die Nadel bewegt sich, der Deckel ist auch fest als mir letzte Woche der Sprit rauslief habe ich den Deckel fest gezogen und es hörte auf und nachdem ich mir den Schwimmer angeschaut hatte fing es wieder an.  Hat einer eine Idee?   Gruss Kai
    • Nein, nein und nochmal nein.   Du brauchst einen 200er tannenbaum samt nebenwellenachse.
×
×
  • Create New...

Important Information