Jump to content
TobyK

Was tun mit verunreinigtem Sprit?

Recommended Posts

Hallo zusammen

der Tank meiner V50 ist innen sehr rostig und ich vermute der Sprit dürfte einiges abbekommen haben.

Was macht Ihr da?
Nimmt die Tanke Sprit wieder zurück?
Oder kann ich ihn einfach durch die gute alte Melitta Filtertüte lassen?
 

Danke Euch

Gruß

Tobias

Share this post


Link to post

Hallo!

Ich stand auch mal vor dem Problem und habe das Benzin in einer flachen Schale verdunsten lassen...

Schütze sie aber vor Regen, sonst gibt es Sauerei.

LG Henning

Share this post


Link to post

Das ist von Kommune zu Kommune unterschiedlich. Die einen werden die Plörre so annehmen, die anderen werden ein kleines Entgeld verlangen. Aber eigentlich wird man so was immer irgendwie los, ruf einfach mal bei eurem örtlichen Entsorger an. 

Share this post


Link to post

Filtern und portionsweise in den Tank von einem Dieselauto beimischen?

So hab ich mal 40l mit Diesel verunreinigten Sprit aufgebraucht. Bis 10% Sprit im Dieselkraftstoff ist Ein Tip aus Zeiten, wo es noch kalte Winter und nicht immer „Winterdiesel“ gab. 
Warum soll das hier nicht gehen?

Gruss Torge 

Share this post


Link to post

Weil die Einspritzdüsen das Zoich eher Scheiße finden? "früher" waren die noch nicht so empfindlich... Ist ja auch die Frage, wie verunreinigt die Plörre wirklich ist. Ab zum Recyclinghof damit! 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Bei einem Vorkammerdiesel hätte ich da absolut keine Hemmungen. Da dürfen es auch gerne mal mehr als 10% sein. Aber bei TDI, CDI und Co wäre ich doch eher vorsichtig. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Bring die Sauce zum Recyclinghof. In HH ist es z. B. umsonst. Wenn es nicht kostenlos ist, wird ein kleiner Betrag verlangt. Öl kostet im HH zum Beispiel 3 Euro für 6 Liter.

Share this post


Link to post

danke Euch

 

filtern und wieder in die Vespa würdet Ihr nicht? Also in nem neuen Tank mein ich

Share this post


Link to post

Es sind ja wohl nicht nur Brocken, der Sprit verändert sich auch chemisch. 

Lass den scheiß, wenn Du Deinen Roller magst. Soooo knapp kann die Kohle doch gar nicht sitzen... 

Share this post


Link to post

haha nein

Der Spirt ist da erst ne Woche drin weil ich dachte ich mach den alten Tank lieber ganz voll bis der neue kommt

 

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

filtern und wieder rein damit.

Merkt man gleich, Schwabe :whistling:

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Vollblut

aber eigentlich eher fauler Hund weil ich das Zeug nicht wegfahren und womöglich noch ne Diskussion haben will

Edited by TobyK

Share this post


Link to post
vor 18 Minuten hat TobyK folgendes von sich gegeben:

haha nein

Der Spirt ist da erst ne Woche drin ...

 

Dann würd ich auch einfach filtern und fahren.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Weil die Einspritzdüsen das Zoich eher Scheiße finden? ...

 

vor einer Stunde hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Bei einem Vorkammerdiesel hätte ich da absolut keine Hemmungen. Da dürfen es auch gerne mal mehr als 10% sein. Aber bei TDI, CDI und Co wäre ich doch eher vorsichtig. 


Ja klar, nicht bei den modernen Dieselmotoren, sorry! 

Ich habe damals meinen alten Postgolf vollgetankt. Erst war ich sauer, weil mir offensichtlich der falsche Preis berechnet wurde. Hab’s dann zum Glück geschnallt, bevor ich den Motor gestartet habe. :rotwerd:

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat alfahaza folgendes von sich gegeben:

Ich tanke sowas gerne beim Rasenmäher bei. :-P 

Bei mir kommen auch sämtliche Spritreste dort zum Einsatz. Hat dem Mäher die letzten 10 Jahre nicht geschadet:-D

Share this post


Link to post

Alternative:

 

Vor das Finanzamt stellen,  am Sonntag,  da arbeitet ja keiner dort.

Im Kanister,  offen natürlich!!!

Brennendes Streichholz rein und rennen :-D

Darf auch gerne mehr Sprit sein.

Edited by spondy
  • Haha 1

Share this post


Link to post

Also bei uns hier kann man das bei jeder Tanke oder Werkstatt gegen kleines Geld abgeben...

Aber ganz ehrlich: wozu in deinem Fall???

Ich würd das nur mit „altem“ Sprit machen, der mehrere Jahre gestanden hat.

Ein wenig Rost würd ich einfach durch nen Filter laufen lassen und gut is!!!

:-)

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden hat spondy folgendes von sich gegeben:

Alternative:

 

Vor das Finanzamt stellen,  am Sonntag,  da arbeitet ja keiner dort.

Im Kanister,  offen natürlich!!!

Brennendes Streichholz rein und rennen :-D

Darf auch gerne mehr Sprit sein.


Eher unklug. Dann wird im Zweifel von u.a. deinen Steuergeldern die Kiste neu gebaut werden müssen ...

Share this post


Link to post
vor 18 Minuten hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

In einen Ölkanister damit und unauffällig auf einer Tankstelle abstellen

 

 

:wacko:

Genau. Am Besten zusammen mit der alten Autobatterie und den runtergerubbelten Reifen. So eine Tankstelle ist ja ein Fachbetrieb; die wissen, was zu tun ist.

  • Confused 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.