Jump to content

chrisan

Members
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über chrisan

  • Rang
    newbie

Profile Information

  • Scooter Club
    MC Kettenfett

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. chrisan

    Was hört ihr gerade?

  2. Hallo zusammen! Zur Info: Problem gelöst! Der Vorbesitzer hatte zu lange Schrauben für die Hupenmontage benutzt. Diese gingen bis an das Gabelrohr und haben einen Kabelstrang am Gabelrohr regelrecht zerquetscht. Folge:Kurzschluss. War echt sehr schwer zu endtecken!
  3. chrisan

    PK50XL Riffelblech Montiert

    @MarkusThVespa ich habe M4 genommen. Mehr als ausreichend!
  4. Moin zusammen, auf Wunsch eines einzelnen Herren ( @floschi) dukumentiere ich hier mal schnell die Riffelblechmontage an der PK50 meiner liebsten. Ich habe ja schon gelernt, dass die Frage Riffelblech oder nicht ein sehr sensibles Thema ist. Aber wenn die liebste sagt "will aber Riffelblech!", dann kriegt sie natürlich was sie will ;-) Ich habe mich für folgendes Vorgehen entschieden: Zutaten Riffelblech Satz von SIP (natürlich schwarz) Armaflex Band von aus dem Onlinehandel Edelstahl Senkkopfschrauben, Scheiben und Stoppmuttern aus dem Baumarkt Vorgehen Riffelblech beigebogen und mit Schraubzwingen fixiert Löcher durch Riffelblech und Trittblech gebohrt Bohrungen entgratet und mit einem Kegelsenker bearbeitet Armaflexband unters Riffelblech geklebt und das ganze verschraubt. Zum Schluss noch ein paar schwarze Abdeckkappen über die Stoppmuttern. Ich habe mich fürs Verschrauben (statt nieten) entschieden, damit ich regelmäßig nach Schmutz und Korrosion gucken kann. Uns so sieht das dann aus: Viel Spaß beim Nachbasteln ;-) Grüße, Christian
  5. Jepp! Alle Farben passen zusammen!
  6. Oha ja, sorry! Ganz vergessen zu berichten! Folgende Lösung wurde nun implementiert: - Riffelblech Schwarz (SIP) von unten mit Armaflex beklebt - Die Teile mit M4 Senkkopfschrauben und Muttern (Edelstahl) am Blech verschraubt - schwarze Abdeckkappen für die Muttern montiert. Ich habe verschraubt und nicht genietet, damit ich die Bleche in regelmäßigen Abständen abnehmen kann um auf Korrosion zu prüfen. Die Bleche von SIP waren echt ziemlich passgenau und mussten lediglich ein bisschen "in Form" gebogen werden. Durch die schwarzen Abdeckkappen fällt die Verschraubung auch von Außen kaum auf. Ich persönlich hätte mir auch lieber Trittleisten montiert, aber meine holde findet ihr Riffelblech super! Fotos folgen! Mache ich heute Abend! ...und da sind sie: Klick
  7. @frankfree danke für Deine Hinweise! Was genau an dem Plan ist denn schlecht? (Falls es um Riffelblech per se geht: da habe ich keinen Einfluss Drauf. Die Holde wünscht es so.) LG Christian
  8. Blinker links funktioniert nicht! Moin zusammen! Bei meiner PK 50 XL (neu aufgebaut in 2016) haben wir ein Blinkerproblem mitgekauft, dass ich gerne beheben möchte: Blinker Rechts: alles OK Blinker links: - wenn das Lich aus ist funktioniert er gar nicht - Wenn das Abblendlicht an ist, blinkt das Abblendlicht, das Rücklicht, der hintere linke blinker, aber nicht der vordere. Was habe ich schon gemacht? - alle Birnen kontrolliert - Alle Masseverbindungen durchgeklingelt - Alle Kabel Auf Beschädigungen / Durchscheuerung überprüft. (Der Kabelbaum ist neu. Wie zu erwarten, keine Auffälligkeiten!) Leider hat es das alles noch nicht gebracht. Hat jemand noch eine Idee? Danke & Grüße, Chrisan
  9. Danke für Eure Hinweise! Der Plan sieht jetzt wie folgt aus: - Riffelblechplatten ordentlich anarbeiten - die Ränder mit SiKa Flex einschmieren, - das ganze ordentlich vernieten (evtl. auch verschrauben, wegen Wartbarkeit) - die sechs löcher auf dem Bild von unten mit SikaFlex schließen gegen Feuchtigkeit. Grüße, Chrisan
  10. Moin zusammen, habe meiner liebsten gerade eine neu aufgebaute PK50XL gekauft. Die erste Smallframe in der Garage. Der Belag vom Trittbrett fehlt aber noch. Zu diesem Zweck haben wir Propellerblech in schwarz bestellt. Leider hat das Trittblech sechs rechteckige Löcher, die so nicht bleiben können. Meine Frage ist nun: 1. gehören die da überhaupt hin? (ich meine nein) 2. Hat jemand ne clevere Idee, wie ich die abdichten kann (gerne ohne schweißen! Der Rahmen ist frisch Pulverbeschichtet!) Vielen Dank schon mal im Voraus! //Chrisan
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.