Jump to content

195er/225er MBGM Racetourkits - Daten, Zahlen, Fakten


BFC2

Recommended Posts

Moin,

Vergaser 30 TMX Mikuni Original Nadel 3. Clip ohne Powerjet HD230 ND20 Ohne Luftfilter, Alu BGM Ansauger auf den Zylinder angepasst, ohne Membrane, Zündung Vape Road 17° 1.660g, Auspuff JL Franspeed supertourer Flansch auf den Zylinder angepasst, Übersetzung 15/47 mit Original Getriebe mit BGM Kupplung.

VG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Spanische Vespa folgendes von sich gegeben:

Die Frage ist halter, was gemacht wird. Einfach nur eine Membran drauf und hoffen daß es 2 PS mehr gibt geht halt hier nicht. Da muss man schon das komplette Programm durchführen. Ich plane ebenfalls das gleiche mit einen 195er RT. Deswegen bin ich schon sehr gespannt was beim FOX rauskommt. Wenn was mit 17 / 18 / 19 PS rauskommt mit einen schönen Drehmoment zum Touren wäre das für mich absolut traumhaft...... :drool:

 

Was du dir da vorstellst sollte meiner Erfahrung nach direkt aus der Verpackung möglich sein.

Frag doch mal den Kevin der hat noch mehr RT Motoren gebaut und hat ja auch immer auf dem Prüfstand getestet.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat clash1 folgendes von sich gegeben:

18,6 bei mir mit 28er Keihin und BGM v4

Wie, doch so viel Leistung? :aaalder: 

Das ist exakt mein Setup und ich wäre begeistert, wenn das auch bei mir anliegen würde. Bin allerdings noch nicht gefahren, weil erst vor einem Monat verbaut und die Kälte hielt mich bis jetzt auf dem Sofa.

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat FOX Racing folgendes von sich gegeben:

Und mit BGM Filterkasten nur noch 13 :-(

Klopp doch das Ding in die Tonne und fahr mit Schaumstofffilter. Dann ist die Fuhre eben ein wenig lauter. 

 

Wer nicht gendert, braucht auch keine leise Lambretta.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Dirk Diggler folgendes von sich gegeben:

Klopp doch das Ding in die Tonne und fahr mit Schaumstofffilter. Dann ist die Fuhre eben ein wenig lauter. 

 

Wer nicht gendert, braucht auch keine leise Lambretta.


Der BGM Kasten war nur ein Test. Der fliegt definitiv wieder raus. Ganz offen war am leisesten. Mit Knie & Filter war das Mittelding.

 

Als Divers fährt man dann Automaten Lamy/Scomady ?

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 9.2.2023 um 17:10 schrieb FOX Racing:

Mein Membranversuch

A495902E-22E4-479C-9A6B-1D9F8744B7DC.jpeg

C2563020-C253-422C-816E-38F32A08BBE0.jpeg

00C7F45E-B737-403E-B364-9F9B29E4BF50.jpeg

Hallo FOX, warst du mit den Motor schon auf der Straße?

Ich bin diese Woche mit meinem Imola gefahren und bin sehr entzückt von den leisen Ansauggeräusch. Im direkten vergleich brüllt ja der RT dazu. Jetzt will ich ebenfalls meinen Zylinder auf Membran umbauen. 

Gruß 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Spanische Vespa:

Hallo FOX, warst du mit den Motor schon auf der Straße?

Ich bin diese Woche mit meinem Imola gefahren und bin sehr entzückt von den leisen Ansauggeräusch. Im direkten vergleich brüllt ja der RT dazu. Jetzt will ich ebenfalls meinen Zylinder auf Membran umbauen. 

Gruß 


 

Nein, motor ist noch nicht im Rahmen 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Spanische Vespa:

Hallo FOX, warst du mit den Motor schon auf der Straße?

Ich bin diese Woche mit meinem Imola gefahren und bin sehr entzückt von den leisen Ansauggeräusch. Im direkten vergleich brüllt ja der RT dazu. Jetzt will ich ebenfalls meinen Zylinder auf Membran umbauen. 

Gruß 

Bist du sicher, dass das Brüllen des RTs im Vergleich zum Imola nicht eine andere Ursache hat? 

Sind alle Komponenten (Ansaugart, Auspuff, Vergasertyp/-größe) bis auf den Zylinder identisch, so dass das hinsichtlich Lautstärkenentwicklung halbwegs vergleichbar ist? Oder hat jemand beim RT womöglich den Auslass bis Timbuktu aufgerissen?

 

Ich kenne eigentlich nur Motoren, da hat es die Membran im Vergleich zur Kolbensteuerung nie leiser gemacht.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Dirk Diggler:

Bist du sicher, dass das Brüllen des RTs im Vergleich zum Imola nicht eine andere Ursache hat? 

Sind alle Komponenten (Ansaugart, Auspuff, Vergasertyp/-größe) bis auf den Zylinder identisch, so dass das hinsichtlich Lautstärkenentwicklung halbwegs vergleichbar ist? Oder hat jemand beim RT womöglich den Auslass bis Timbuktu aufgerissen?

 

Ich kenne eigentlich nur Motoren, da hat es die Membran im Vergleich zur Kolbensteuerung nie leiser gemacht.

Ja, bin ich. Mein RT Motor hat eine 60/107er Welle, die BGM Box, Dellorto 30 PHBH Vergaser, Angesaugt wird mit Knie und Filter. Die Hauben sind mit Bitumenmatte gedämmt. Der Zylinder ist unberührt. Der 186er Imola hat eine 60/110er Welle, Angie Box, Dellorto 30 PHBH und ist aktuell noch offen gesaugt. Die Hauben sind noch nicht gedämmt. Der ist wie gesagt deutlich ruhiger. Nervig am RT ist, das zwischen 3000U/min und 6000U/min es richtig dröhnt. Da ist der Imola deutlich leiser. 

Gruß 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 months later...

Kurze Frage zum Dellorto PHBH 30

ich hab folgende Kombis an Nadel und Mischrohr versucht

AV 264

AS 262

X7

X2

am besten läuft die Kombi AS 262 mit X2 Nadel ist aber im ersten Drittel zu mager.

ein Tipp für eine andere Kombi?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information