Jump to content

Friseur

Members
  • Content Count

    2636
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

379 Excellent

About Friseur

  • Rank
    Badehase
  • Birthday 08/18/1972

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Gemmrigheim
  • Interests
    ....auch Lambretta´s
  • Scooter Club
    LCD

Recent Profile Visitors

5018 profile views
  1. ....komisch das sich der T5 dazu noch nicht geäußert hat
  2. Vielleicht doppelte Federkappen in der Gabel montiert?
  3. ich würde Pattex transparent nehmen. dünn auf den Schriftzug auftrage. Trocknen lassen (zumindest fingertrocken) und dann hin beppen. Das muss aber auf sofort passen. Verrutschen ist da nicht mehr.
  4. ich bin mir jetzt nicht sicher welches du meinst, aber da könntest du auch 17/46 fahren und landest dann bei einer Übersetzung von 5,0. Das würde ich eher machen wie 16/46.
  5. Wie viele ketten hättest du den gerne? Soll ich den Stein gleich mitschicken? Und nur so aus Neugier : Was den für ein Getriebe? Normal ist doch sogar 16/46 kurz für den RT
  6. Super Video. Danke für die Arbeit die das drin steckt und das Du es teilst. Das macht die Zeiten deutlich schöner
  7. Naja ihr müsst ja nicht zu dritt unterm Helm kuscheln wa! Beim Schrauben am Straßenrand hal 1,5 m Abstand zum T5 halten dann müsste es doch Safe sein.
  8. die Mutter muss bleiben. Die alte Trommelbremse hast Du nicht mehr zum testen? Wenn es nur 5 mm sind, dann würde ich mal schauen, ob es nicht eine flachere Mutter im Schraubenhandel gibt.
  9. I. O Kupplung N.i.O. Kupplung Drittes Teil Kettenrad/Kupplungskorb Höhe Nabe 19,80 19,80 Höhe Nabe Rückseite 6,05 7,10 Höhe Nabe Innenseite 8,80 8,40 Errechnete Dicke 4,95 4,30 Durchmesser Bohrung 28,00 28,00 Brozelager Höhe 19,70 19,80 Durchmesser innen 24,05 24,05 Kupplungsspinne Durchmesser Nabe 23,98 23,98 23,98 Höhe Nabe bis Auflage 20,00 19,85 20,00 Differenz Spinne zu Lager -0,30 -0,05 Differenz Spinne zu Kupplungskorb -0,20 -0,05 Differenz Lager zu Kupplungskorb -0,10 0,00 Tausch der Spinne brachte dann den Erfolg. Bitte jetzt nicht die abs. Werte von meinem Schätzeisen festnageln.
  10. der Rand vom Beinschild muss jedenfalls mit dem Lenkkopf fluchten. Also weiter in Fahrtrichtung nach hinten.
  11. Ich würde ja auch mal gerne was Messen, wenn ich den Vergleichswerte hätte. Eventuell kann mir jemand aus einer funktionierender Kupplung mal das Kettenrad und das Bronzelager vermessen.
  12. Ok, das sind auch BGM Beläge - aber da fällt mit nichts auf. Ich vermute, dass der Fehler an einen der Bauteilen (MB Federn, Bronzelager, Kettenrad, Druckplatte) liegt. Druckplatte ist übrigens die Li3 Version ohne Führungsstift
  13. Den Fehler von vor zwei Jahren habe ich jetzt wieder - aber in einem anderen Roller, was aber am gleichen Teil aus dem Regal liegen könnte. Hab damals die gesamte Kupplung getauscht und Fehler war natürlich weg. Jetzt würde ich es doch gerne verstehen. Dicke der Beläge ist mit 14 mm laut Stinky i. O.. Das einzige was mir aufgefallen ist, dass die Stahlscheiben außen einen scharfkantigen Grat vom Stanzen haben. Der tausch des Kettenrades hat das ganze soweit verschlechtert, dass es nicht nur bei warmen Motor auftritt sondern permanent ist Da ich wieder das Bonzelager in Verdacht habe: gibt es dazu Maße? Dreht sich schon sehr stramm zur Spinne
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.