Friseur

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.014
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

196 Excellent

Über Friseur

  • Rang
    Badehase
  • Geburtstag 18.08.1972

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Absurdistan bei Heilbronx
  • Interessen
    ....auch Lambretta´s
  • Scooter Club
    LCD

Letzte Besucher des Profils

3.127 Profilaufrufe
  1. der Tachaoantrieb ist ScootRS - der Rest sieht man nix auf dem Bild. Nicht mal einen Bremssattel
  2. Wer schaut den öfters mal in fremde Löcher und kann mir helfen? Ich glaube, da steckt noch ein Federanschalg (Metallhut) drin.....bin mir aber nicht sicher. Feder fällt jedenfalls nicht durch sondern liegt auf. Wenn nix drin ist, müsste doch nur der schmale Ring mit dem Schlitz auf 12 Uhr zu sehen sein - richtig?
  3. Soe rein wirtschaftlich....lass es! Ich habe Roller, die Kosten mich im Jahr mehr wie Sie Wert sind. Wobei das ist mit machen Frauen auch so. Denk doch mal an Mieten! Das ist wie bei den Damen am Bahnof...Darfst genau so lange wie Du zahlst und wenn es Dir nicht gefällt gehste halt nicht mehr hin! Wiso? Hast Du Deine Freundin schon mal mit Prestolit beigespachtelt ? Eventuell Siehts ja auch wieder gut aus! Anderherum hab ich es schon probiert bring genau sso wenig wie bei der Frau. Hab am Roller aus dusseligkeit die rechte Seitenbacke verloren. der darauf befindliche Junikäfer hat eine astreinen Surf bei 120 km/h über den Asphalt hingelegt! Spitzenmäßig! Ameisne und Mistkäfer machten vorbegeisterung eine Laolawelle. Den einen Freud des anderen Leid....war die schöne Backe vollig verschrumpelt. Hatte aber die Idee: Rein in die Dorgierie und eine Alterheimpackung Oil of Olfa gekauft und über Monate jeden Abend die Backe eingeschmiert! Ergebniss ist ernüchternd Backe ist genau so schrupmelig wie zu vor! Alles Werbelügen!
  4. ...ich froi mir so! Horden von Lambrettafahrer werden die Welt statt mit 2T Abgasen in den EMV-Suppergau führen! kein Navi, kein Handy wird mehr funktionieren. Autonome Fahrzeuge werden völlig lost im Graben liegen und die OEM´s werden mit einer Klagewelle der Fahrer überzogen. Am Platz wechseln die Gespräche von Vergaserdüsen, Vorresoloch und BGM Zündungen zu Drahtstärke, Reihenschluss und Ah... Geprotzt wird nicht mit Hub und Kolbengröße! Nein Paahhh....ich hab 2 Windungen mehr wie Du! Ehrlich? Wie haste die denn in das Gehäuse gebracht?...Die Antwort wird irgend was lapidares sein! aber nieeemals die Warheit! Am Campingplatz werden dann die Sicherungen fliegen, weil nach der Ausfahrt jeder statt am Tresen erst zur Ladesäule will. In gewohnter Weise, hat der gemeine Rollerfahrer aber sofort Abhilfe parat. Statt der Sicherung wird eine alte (lag halt noch im Handschuhfach) Zündkerze eingeschraubt. Schweißgebadet steht im E-Werk der Techniker und versucht die Sicherungen zu halten. Durch herabtropfenden Schweiß kommt es dann zur Kettenreaktion : Der Techniker verglüht am Schalter, die Transformatoren platzen und nach der Reihe gehen in Europa die Lichter aus! Die Netze werden völlig kollabieren und Politiker werden sich gegenseitig die Schuld hin und her schieben bis klar ist, dass es die waren! Die! Die die alten Zweiakter verbieten wollten. Völlig verdrossen wird es einen Ruck durch die Wählerschaft geben und alles gerät aus den Fugen. Ich sag mal Weimarerrepublik war nix wa! Übern großen Teich wird man auf die Geschite aufmerksam und stellt nach kurzer analyse fest, das die Ursache in minderwertigen Teilen lag, die aus Ländern mit anderen politischen Systemen stammten. Ein Blonder Typ (keine Namen) schreit wieder "ich zu erst" und hat bessere Fakten. Deshalb wir die dortige Industrie sofort 500 cui 2T Motoren umstellen. Jahre Später werden sich Klasch uno, Ex-Präsi und Gravdigger ihre Brandnarben zeigen von missglückten russischen Reparaturen auf der Bahn......bis Diggler leicht alkoholisiert seine vom Elektroschock aberauchten Klöten auf den Tresen legt! ...ohhh dieses Kopfkino
  5. ich hab da jetzt trotzdem noch ne Frage: Ich finde immer wieder auch in (anscheinend) nie geöffneten Motoren eine von der Kupplung angeschliffene Kickerfeder. Was kann man dagegen machen? Den Pin der Feder etwas kürzen, damit die tiefer in den Deckel kommt?
  6. Diesel ist nix! Darfst wieder nicht in die Stadt fahren. dann bin ich doch beim M210
  7. cool ! ich mach schon mal ein Topic auf "Welche Nocknform ist die Beste?" oder "ich bau mir selbst eine Rennnockenwelle wer baut mit?"
  8. Ich glaube Du machst quatsch! Wie mist Du denn den Wechslestrom? Weil so richtig kannst Du ja mit einem Haushaltsmeßgerät keine richtige Spannung messen. Da kommen ja keine 60 Hz raus. So aus der Hüfte vermute ich, dass die Spannung passt. Das der Bremslichtfanden verbrennt und Rücklicht nur glimmt könnte ein Kupferwurm in Verbindung mit einer 6V Birne sein wa! Beispiel 6V Birne Bremse i. O. => brennt durch; Hoher Übergangswiederstand Rücklicht was nur glimmt. Was ich auch schon selber hatte, war ein 6V Regler super verpackt in einer 12 V Verpackung. Dann ist aber Alles sehr dunkel. Der 6V Regler ist deutlich dunkler am Kühlkörper zu erkennen. Im Zweifelsfall einen zweiten Regler zum Testen bestellen.
  9. Ach komm....sei leib zu den Schneckenschlachtern
  10. und die Lautstärke? Ich würde den RB 20 ja schon als auffällig laut bezeichnen. Wenn es was bringt?
  11. ....fange immer mittig an und dann in einer Spirale
  12. Ja, der Chrom ist weg weil das Alu darunter weg ist Kommt auf die Teile (Form )an. Wenn es einfache Formen sin, kannst Du den Chrom gut mit einer scharfen Feile abnehmen. Anschließend Teile Schleifen und polieren (ist viel Arbeit) oder Du gibts es zum entchromen in die Galvanik. Das ist der einfache Weg.
  13. Wie sind den die Stuerzeiten (gerne auch in mm) bei der aktuellen Imola Version (mit Superimola Kolben)?
  14. Also bei mir (und vermutlich bei dem Rest hier) gin ges schon immer!