Jump to content

Friseur

Members
  • Content Count

    2467
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

328 Excellent

About Friseur

  • Rank
    Badehase
  • Birthday 08/18/1972

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Gemmrigheim
  • Interests
    ....auch Lambretta´s
  • Scooter Club
    LCD

Recent Profile Visitors

4486 profile views
  1. Jupp hab ich ähnlich gemacht. Ich habe unter dem Lichtschalter mit dem Dremel eine kleine Nut in den Lichtschalterhalter geschliffen. Kabel und Taster raus. Aluhalter mit Nitro gereinigt, und den Schalter mit Pattex fest.
  2. Genau! Dank den Indern können wir auf eine subber Ersatzteilsituation blicken. Gängige Mechanikteile sind gut verfügbar. Jedoch muss man JEDES Teil auf seine Beschaffenheit und Eignung hin prüfen. Inder sind oft besser wie ihr Ruf. Andere meist schlechter als ihr Ruf (dafür deutlich teurer). Gut in Indien wird rechts gefahren und die Fahrzeuge sind Rechtslenker. Aber damit kann man im richtigen Europa schon klar kommen. Brauchst halt Übung.
  3. Pos. 90 Kotflügel an Beinschild oben Semkkantschraube DIN 963 M 5 X 16 2 Pos. 84 Kotflügel an Beinschild unten Senkkopfschraube DIN 963 M 5 X 20 2 Pos. 88 Kaskade unten Senkkopfschraube mit Schlitzschraube DIN 963 M 5 X 17 2 Pos. 90 Rosette M 5 4 Pos. 107 Kotflügel zur Kaskade Sechskantschraube DIN 933 M 5 X 16 2
  4. Holla, ich suche einen Schaltplan für eine 200 Rally Elektronic (Femsatronic), 6V Batterie, mit Blinker ohne Zündschloss Kann mir wer helfen? Finde leider nur Pläne mit Zündschloß
  5. ...und was ist ist der Mehrwert von 250€ gegenüber einen org. Innocenti?
  6. Das meiste macht die Federn aus. Ich pers. finde die MB Federn ganz OK (wenn die Original nicht mehr langen). Wobei ich jedesmal überrascht bin was die Zugverlegung ausmachen kann.
  7. Genau! Was Du angerichtet hast. Das mit dem Hund am Roller ist kaum zu glauben und ich wollte es nachvollziehen. Leider war der Hase meiner Tochter nicht so begeistert von der Sache. Hat ein Stück gedauert bis das klappte. Das blöde war halt, das meine Tochter ihren Hasen wieder in weiss /braun wollte und nicht in Silber matt. Das scheiß Gafaband klebt aber halt wie die sau an dem Vieh. Und jetzt sind wieder Alle sauer mit mir und schimpfen über mein Hobby...
  8. Nüchtern betrachtet sind beides Scheißhaufen! Kaum Teile und trotzdem ist immer was im Sack. Spaß machen tut es trotzdem.
  9. Das Bild gibt viele Rätsel auf. Wer hat die Elektrik verlegt? Was ist das für ne Lambrettatafel oben links? Mich würde viel Mehr Interessieren: Da steht eine PX mit Helm. Dieser gehört vermutlich dem Fotografen. Daneben steht eine Frau mit Helm und Hund. Mein Rätsel wäre wie kommt man zu zweit MIT Hund auf einer PX von Ingolstadt nach Grosseto?
  10. Weil ich dafür die HD größer gemacht habe Ja könnte dann würde der AFR Wert aber nicht derart nach mager schnellen. Verbaut: BGM Grundplatte mit leichtem Inderrad und BGM CDI. NGK Kerzenstecker (funkentstört) und nagel neue Bosch W2cc Kerze CDI kann ich aber auch noch mal tauschen - habe Ersatz im Lager Ich hatte den Vergasser bis gestern Abend auch als Ursache gesehen. deshalb hab ich das auch hier gepostet. Würde der Schwimmerstand aber zu niedrig sein, dann müsste der Motor ja gar nicht richtig laufen. Der läuft aber Tipptopp....bis das Theater los geht. Polini CP 30 ND 38 HD 118 =>122 => 125 (Achtung ich saug über BGM Airbox). 125 ist schon fett 125 => Nadel von JJH auf JJK 12er Nadeldüse Ich hab hier im Forum mal gelsen, dass jemand ne Bohrung oder was ähnliches in die große Verschlusssraube der Vergasserwanne gesetzt hatte. Ich finde es aber nicht mehr.
  11. Bin mal gespannt ob mir jemand den entscheidenden Tipp geben kann. Ein Motor mit RT 195 (Polini CP 30, BGM Airbox und Brotdose) läuft wie er soll. Nach ca. 1 km Vollgas fängt der Motor an zu klingeln und verliert Leistung. Kurz vom Gas ist Alles wieder OK für 1 km.....Berg auf geht das ein bisschen schneller. ich habe deshalb heute ein AFR Messgerät verbaut und siehe da. Plötzlich wandert der AFR Wert schlagartig von ca. 12,5 auf 18 (inkl. Zündaussetzer). Kurz vom Gas...Alles i. O.. Deshalb habe ich mir heute erfolglos die komplette Spritversorgung angesehen. Tankdeckel, Benzinhahn, Vergaser,...... Gemacht habe ich: Tankdeckel getauscht, Benzinhahn getauscht, Leitung gekürzt, Schwimmerstand geprüft, Bohrungen am Düsenstock gesetzt, Nadeldüse getauscht. Nadel von JJH auf JJK getauscht ohne Erfolg. Zusätzlich habe ich Zündzeitpunkt geprüft (über das gesamte Band) und Kerze Getausch. Luftfilter gereinigt. Im kalten Zustand ist der Motor dicht (Leak down Test). Einzige was ich mir Vorstellen könnte ist, das ein Dichtring abhebt oder ein Haarriss aufgeht,,, bei entsprechender Temperatur und Unterdruckverhältnissen Jetzt brauch ich Euren Rat weil mir das Talent ausgeht. Was habe ich übersehen? Jemand eine Idee oder gar so etwas schon gehabt?
  12. Lieber ..Clash1...läuft bei mir (auch wenn dass das Einzige ist) mit BGM Grundplatte auf AC ohne Probleme
  13. Geht in der Version 2.0 Problemlos selbst mit Licht und Blinkern (also Dauerhaft). in der Version 1.0 kann es zum Reset im Leerlauf kommen. Aber wenn Du das Standgas 200 1/min erhöhst ist es auch gut. Bedenke mein Freund: Der Sip Tacho verlang noch einer Funkentstörten Zündkerze oder Kerzenstecker. Sonst kann es dazu kommen, dass das Anzeigeinstrument spinnt. Ich habe mich für den Stecker entschieden, weil mir dann zur Not en Freund mit Ersatzkerzen aushelfen kann.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.