Friseur

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.083
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

221 Excellent

Über Friseur

  • Rang
    Badehase
  • Geburtstag 18.08.1972

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Absurdistan bei Heilbronx
  • Interessen
    ....auch Lambretta´s
  • Scooter Club
    LCD

Letzte Besucher des Profils

3.314 Profilaufrufe
  1. Ja kann ich! Was willste wissen? Hab die MB Federn in normalen und in Lidolsheim verbaut. Die sind von der Kraft Okay. Bei der Lidolsheim könnten aber auch Org. Innocenti Federn langen (hängt von der Belastung ab) Achtung: Ich hatte mal arge Probleme mit einer Kupplung, die manchmal nicht sauber trennte. Ich hatte dann eine (1) etwas kürzere MB Feder aus dem Verbund gefischt.
  2. Powes - Missing in Action?

    Hammerhart! ...ich wusste nicht, für was Mann alles ein Topic eröffnen kann. Bin mal gespannt, was man in der Suche eingeben muss, um dieses Topic in 10 Jahren in der Suche zu finden. DAS Forum ist schon so wie die Allwissende Müllhalde bei den Fraggels
  3. Ich sag mal so! Ich würde dafür keinen Dichtring von einer Zündkerze weg knipsen und das Risiko eingehen, auf der Bahn keine passende Kerze zu haben oder, dass ich mir vom Kollgen eine leihen könnte. oder auch umgekehrt. Ich hab den Tempfühler immer schön am Rahmen gebunden. Da weiss ich wenigstens wie warm es ist.
  4. Bei kleinen Schäden durch schlechten Leerlauf. Motor fällt schlecht in den Leerauf und neigt dann zum ausgehen (Musst Gasstöße geben). Sprit im Gummiknie (also richtig) und ein dunkel gefärberter Vergaser auf der Innenseite sind ein Indiz. Bei größeren Schäden schiebst Du Da hat der Motor keine Leistung mehr (wenn er überhaupt noch läuft.
  5. boah Harald müsst ihr den immer zitieren?Da hilft die ganze Ignore Liste nix
  6. Aber warum? Der hat ja auch "nur" ein durchgehendes Lochrohr und ist mit Wolle gestopft. Das Volumen ist jetzt auch nicht riesig. Sicherlich einen Einfluss hat der aufgetulpte Wurmfortsatz am Ende des ESD. Was mir noch aufgefallen ist: das Lochrohr hat nur 23 mm Durchmesser
  7. Dirty Sanchez

    Ja das muss ganz wech so wie auf den Bild vom T5R. Aber das macht eher Theater beim einfedern. Wenn Die Gabel gut federt, dann hast Du da Freigang.. Hast Du mal eine ander Reifen/Felde/Rad Variante verbaut?
  8. Frisiersalon wird geräumt

    Koti ist reseviert
  9. Da bei mir in der Garaga langsam Zusände herschen wie in einer Messibude muss auch mal wieder was weg. Wer hier was kauft und die Ware nicht gefällt darf auch binnen einer Woche nach Rücksprache wieder zurück schicken. Porto trägt in diesem Fall der unentschlossenen Käufer. Verkaufe: 1. Franspeed Road für RB 20 - 25 mit allem was dazu gehört. Auspuff war ca 500 km im Einsatz. Ist Mumifiziert und hat einen Stutzen für ne Lambdasonde (mit Verschlußschraube) eingeschweißt. Keine Beulen oder Dellen. Soll 320 € in die Kasse bringen. Versand geht extra. 2.) LiS Kotflügel in Chrom. Ist weg
  10. Welche Schaltraste/klaue verbauen?

    Um Harald´s Frage nochmal in den Ring zu werfen: ICH würde eine SIL Schaltklaue verbauen. Vor dem Einabu alt neben neu stellen und nach unterschieden suchen. Bei mir ist mit einer SIL Schaltklaue immer der 4 Gang gesprungen. ein Versetzten auf der Hauptwelle um eine Nut brachte die Lösung und seit dem funktioniert die gut.
  11. Welche Schaltraste/klaue verbauen?

    Nimschd hald des hier: https://www.germanscooterforum.de/topic/337890-sil-o-motor-gänge-springen/
  12. Welche Schaltraste/klaue verbauen?

    Das Thema haben wir doch neulich erst hier.... Muss mal suchen Sil ist nicht schlecht aber oft zu lang. Zumindest in der Kombination mit INNOCENTI. Welle. Die liegt dann im 4 am Getriebelager an und dir springt der 4 Gang. Musst drauf achten beim Zusammenbau
  13. Da ich selber keine Spanierin habe solltest Du evetuell T5R oder Schmando mal fragen. ich glaube aber, dass Deine Silme Sitzbank von einer Ital. DL stammt. dann passt der Bezug
  14. In der Theorie ist aber doch so, dass der Motor eigentlich zu Mager auf der ND läuft, weil er im Leerlauf durch das zurückgeschobene Gemisch dan anfettet. Läuft nach da zu mager => im Leerlauf wird dann stetig angefettet und die Drehzahl fällt ab (Denkfehler?). Das kann man übrigens an den AFR werten auch sehen .. ein co Wert von 3,5 ist quasi im LL nicht einstellbar. Ich hab am 30er Polini Alle ND von 50 bis 38 runter durch propiert. Sauber laufen tut der mit einer 42 ND. Mit der 38 ND spring der Motor Kalt kaum noch an. Selbst mit Choke nicht prozesssicher. Mit der 42ND bekomme ich den so eingestellt, dass der hablbwegs vernünftig läuft. Wenn aber dann a Muck auf den rechten Lenkerrohr setzt geht der Scheiß von vorne los. Was das faktisch passiert ist mir schon klar. Wenn ich lange im Leerlauf heiß an der Ampel stehe und dann losfahren will, dann rotzt die Kiste die ersten Sekunden völlig überfettet an der Ampel rum. Muss erst einmal die gesammten Luftfilterkasten leerziehen. Da hab ich keine Lust mehr drauf. Deshalb hatte ich für mich entschieden einen Membranstutzen zu montieren. Viel gebracht hat der Wechsel auf den Casagummi mit der Ablauföffnung und dem Plastikbecher. Da läuft jetzt halt der kondesierte Sprit raus. Sicherlich ist auch die Kombi mit dem Luftfilterkasten diesbezüglich nicht gut ; aber halt leise. Ich bin da ja für jeden Tipp dankbar.
  15. Ich hab mir wegen dem Nachlaufen dem MB Membranstutzen besorgt. Unter die DL Backe geht das Ding nicht mehr. Jetzt sollte man doch meinen, dass wenn Zylinder und Stutzen vom selben Hersteller sind, sollte es doch passen. . Aber..... Nein....