Jump to content

Nur mal schnell 'ne Lambretta-Technikfrage


poppa

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb klugscheißer:

Schade ...

Habe hier nur 5 Dellorto  stehen. Die Nadeln vom SH 1/18er- SH 1/20 sind gleich, die vom SH2/22 ist etwas länger und die Nadel etwas spitzer. Ob was ausmacht, keine Ahnung....

Lassen sich beide gleichweit in den 22er schrauben.

image.thumb.jpeg.1ecf5f828d2138becdae60a11565afcc.jpeg

Edited by Albert Preslar
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Vielerlei Ersatzteile für die J unterscheiden sich bei der Frage nach 3 oder 4-Gang.

Was ist da unterschiedlich? Und ich meine gerade NICHT das Thema Motor, sondern z.B. Scheinwerferteile und anderes.

 

Danke. :-)

 

 

Annotation 2023-05-25 134224.jpg

Edited by Lapflop
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Lapflop:

Vielerlei Ersatzteile für die J unterscheiden sich bei der Frage nach 3 oder 4-Gang.

Was ist da unterschiedlich? Und ich meine gerade NICHT das Thema Motor, sondern z.B. Scheinwerferteile und anderes.

 

Danke. :-)

 

 

Annotation 2023-05-25 134224.jpg

Beim Scheinwerfer gibt´s wohl 105 und 115mm Durchmesser, sowie mit und ohne Abblendlicht...

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Doc B:

Moin, kann es sein, das eine Serveta Kickstarterwelle länger ist als eine von Innocenti?

Und wenn ja, hat wer eine über?

 

Eigentlich nicht... Was fürn Baujahr ist die Serveta bzw. welches Modell? 

Link to comment
Share on other sites

Am 20.4.2023 um 17:15 schrieb ScooterCenter Philipp:

also das werkzeug dazu kann ich dir ausleihen. das mass ist von 66 mm auf 64 mm 1968 geändert worden. 

 

vor 8 Minuten schrieb Doc B:

Moin, kann es sein, das eine Serveta Kickstarterwelle länger ist als eine von Innocenti?

Und wenn ja, hat wer eine über?

 

Die längere Welle ist die ältere, schwächere Version. Am besten den Kettendeckel an der Auflage runterplanen

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb Lambrettaman:

Beim Scheinwerfer gibt´s wohl 105 und 115mm Durchmesser, sowie mit und ohne Abblendlicht...

 

Danke C*rsten. Meine J125 mit 3-Gang-Schaltung und 115mm innen passt dann genau nicht in's Muster. Oder habe ich einen Denkfehler?

 

20230525_144445.jpg

20230525_143429.jpg

Edited by Lapflop
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb ScooterCenter Philipp:

da haben alle junior 105 mm. die j125 4gang hat in der tat als einzige einen größeren durchmesser, da die einen anderen lenkkopf bekommen hat. 

 

Ich weiß, wie langweilig die Jots sind - dennoch nochmals nachgehakt., sorry.

Die 125er J Dreigang mit passendem 600.000er Nummernkreis samt 3-Gang-Hauptwelle und -Schaltelement hat den auf dem Foto abgebildeten Lenkerkopf und SW-Durchmesser. Und das sind 115.

 

Daher: wie jetz?!

 

P.S. ich poste keinen weiteren Krimskrams. Ist ja unzumutbar. Schaue stattdessen selber mal, ob ich den Fehler finde. Denn die hat auch geschraubte Anschläge und ein rechteckiges Schloss - passt ja auch nicht zueinander, wenn man den veröffentlichten Aufschrieben glauben darf. 

Vielleicht hab ich ein Zwitterchen in der Garage stehen.

 

 

 

20230525_231543.jpg

Edited by Lapflop
Link to comment
Share on other sites

Der Scheinwerfer ist entscheidend für die Größenangabe der Scheinwerferringe. Nicht der Lenker. Du musst also den Scheinwerferdurchmesser messen, nicht den Lenker.

Wie gesagt, nur die j125m4 hat den „115 mm“ Scheinwerferring, alle anderen j den „105 mm“ Ring.


Das runde Lenkradschloss gab es nur 64/65, meine ich.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Lapflop:

ich poste keinen weiteren Krimskrams. Ist ja unzumutbar.

Jeder einschließlich mir ist froh, dass du hier überhaupt wieder aktiv sein kannst, nachdem dein bisheriger Account zusammen mit Nord Stream gesprengt worden ist.

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Dirk Diggler:

Jeder einschließlich mir ist froh, dass du hier überhaupt wieder aktiv sein kannst, nachdem dein bisheriger Account zusammen mit Nord Stream gesprengt worden ist.

Ob es da wohl einen kausalen Zusammenhang gibt? :cool:

Link to comment
Share on other sites

Am 25.5.2023 um 14:21 schrieb Lambrettaman:

 

 

Die längere Welle ist die ältere, schwächere Version. Am besten den Kettendeckel an der Auflage runterplanen

Also innen im Kettendeckel, damit ich die Welle weiter durch bekomme, richtig?

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Lambrettaman:

Genau, die Welle sitzt dann etwas weiter vom Getriebe entfernt und muss nicht (so stark) beschliffen werden

Alles klar, danke Dir!

Link to comment
Share on other sites

Am 25.5.2023 um 22:31 schrieb Lapflop:

 

Ich weiß, wie langweilig die Jots sind - dennoch nochmals nachgehakt., sorry.

Die 125er J Dreigang mit passendem 600.000er Nummernkreis samt 3-Gang-Hauptwelle und -Schaltelement hat den auf dem Foto abgebildeten Lenkerkopf und SW-Durchmesser. Und das sind 115.

 

Daher: wie jetz?!

 

 

 

ich hab das mal zu anlass genommen, mit meiner J 50 anzufangen. das messe ich am lenkkopf das:

jlenkkopf.thumb.jpg.ef3e7794568ae9805b541a8f63dcc190.jpg

 

und das ist die nummer im deckel:

jdeckel.thumb.jpg.7412e8381511b4d2715991da60089def.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb ScooterCenter Philipp:

 

ich hab das mal zu anlass genommen, mit meiner J 50 anzufangen. das messe ich am lenkkopf das:

 

 

und das ist die nummer im deckel:

 

 

Hm. Ich anerkenne meinen Messfehler im halbbetrunkenen Zustand (mal ein bißchen innen, mal etwas außen).

Aber wie beurteilst Du, dass eine 50 den 110er Durchmesser zeigt statt dem kleineren? 

Kann aufgrund der Ferne zum Moppi den Deckel gerade nicht auf seine Nummer prüfen.

Edited by Lapflop
Link to comment
Share on other sites

Am 2.5.2023 um 14:23 schrieb Grubenhund:

 

Beim herkömmlichen B>AC Betrieb sieht die Verkabelung wie folgendermaßen aus:

  • Grün Grundplatte an grün CDI
  • Rot Grundplatte an rot CDI
  • Weiß Grundplatte an weiß CDI
  • Schwarz Grundplatte an Masse Rahmen/Karosserie
    Dickes gelbe Kabel auf den Eingang am Spannungsregler
  • Dünnes gelbe Kabel auf Masse legen

Funzt bei mir problemlos!

Kann das irgendwer bestätigen? Geht bei mir noch nicht so 100%ig. 

Link to comment
Share on other sites

Moin, muss mein 225er Motor überholen. Schaltklaue und Kickstarterbolzen müssen jetzt auch mal getauscht werden. 

Frage ist welche Schaltklaue aktuell am besten ist? SIL, Casa, DRT oder FA Italia?

Kickstarterbolzen? Was nimmt man da am besten? 

DANKE für eure Empfehlungen.

Grüsse

 

 

Link to comment
Share on other sites

Bazi, ich kenne besagte Weisung nicht und würde daher nach der Pos der oberen geschweißten Dämpferhalter sehen im Vergleich, um dann da die Klemmen festzuschrauben. Samson weiß da Rat. In der allergrößten Not sonst halt Tino fragen.

 

 

 

 

Screenshot_20230531_220632_Gallery.jpg

Edited by Lapflop
Link to comment
Share on other sites

Ich könnte ein Bild der Textpassage einstellen aber ich denke das geht aus urheberrechtlichen wahrscheinlich nicht. Um die Kabelführung nicht entfernen zu müssen muss ich mit der Klemme eh unterhalb bleiben, wegen dem Schweißpunkt noch ca. 3 mm drunter. Entspannt hat der Dämpfer von Mitte Auge zu Mitte Auge 245 mm und einen Hub von 70 mm. Ich komme mit besagter Klemmenposition nun auf 230 mm Lochabstand macht 15 mm "Voreinschub" und 55 mm Restdämpferweg.

20230531_215013.thumb.jpg.63cfb9d37e09c0ed36c562a3dd542ca2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wie weit ist denn der Weg des Forklink bis zum oberen Anschlag? Oder überhaupt der mögliche Federweg zwischen beiden Anschlägen? Daraus könnte man doch Rückschlüsse für den Federweg des Dämpfers schließen!?

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb Rollerbube:

Wie weit ist denn der Weg des Forklink bis zum oberen Anschlag? Oder überhaupt der mögliche Federweg zwischen beiden Anschlägen? Daraus könnte man doch Rückschlüsse für den Federweg des Dämpfers schließen!?

Genau das isses ja, ist meine erste Gabel die ich mache und überhaupt jemals in den Pfoten gehabt habe und ich müsste jetzt auf einer Seite komplett rückbauen um den Maximalweg von Stopper zu Stopper zu messen. Hätte ich vorher dran gedacht hätte ich es natürlich gemacht.:rotwerd:
Ich hab mir halt gedacht mit der Frage hier mir die Arbeit sparen zu können, ansonsten halt doch wieder rückbauen...:repuke::rotwerd:

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb BaziLuder:

Genau das isses ja, ist meine erste Gabel die ich mache und überhaupt jemals in den Pfoten gehabt habe und ich müsste jetzt auf einer Seite komplett rückbauen um den Maximalweg von Stopper zu Stopper zu messen. Hätte ich vorher dran gedacht hätte ich es natürlich gemacht.:rotwerd:
Ich hab mir halt gedacht mit der Frage hier mir die Arbeit sparen zu können, ansonsten halt doch wieder rückbauen...:repuke::rotwerd:

Musst du, um das zu ermitteln, die Gabel wieder auseinander nehmen? Ich glaube nicht!!!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   1 member




  • Posts

    • UPDATE:   Liebe T5 Langhuber Gemeinde,   heute war es endlich soweit und ich hatte Gelegenheit wieder bei Oli vom Scooter Equipment Schwabach meine T5 auf die Rolle zu stellen.   Am Roller und Motor wurden folgende Dinge verändert:   Kulu Ritzel von 22z auf 23z umgerüstet Luftöffnung am Rahmen unter der Sitzbank deutlich vergrößert ( war außerdem stark verdeckt durch das Sitzbankscharnier ) Luftöffnung am Rahmen zum Ansaugbalg vergrößert Ansaugbalg mit MR. Parts & Style Stahl Ringen gegen Zusammendrücken verstärkt Öffnung Vergaserwanne Ansaugbalg vergrößert und alle Kanten entfernt Naraku 2,5cm Luftfiltereinsätze in Vesptec Deckel eingesetzt, 4 Stück Vesptec Vergaserdeckel Auer T5 Venturi für 24 G Vergaser   Zielsetzung war, inklusive Vergasserdeckel und Ansaugbalg, an die 20 PS zu kommen. Um eine noch akzeptable Geräuschkulisse für meine Alltags T5 mit genügend Power zu haben.   Diagramm mit Erklärung - der getesteten Rheinfolge nach ( Auer Venturi und Ansaugbalg waren immer montiert ):   19,5 PS - mit Vesptec Vergasserdeckel, alle 4 Naraku Filter abgeklebt, Hauptdüse 148 19.4 PS - mit Vesptec Vergaserdeckel, 1 x Naraku Filter offen - die anderen 3 abgeklebt, Hauptdüse 148 19,9 PS - mit Vesptec Vergaserdeckel, alle 4 Naraku Filter offen, Hauptdüse 148 21,0 PS - ohne Vesptec Vergaserdeckel aber mit Venturi, Hauptdüse 150 20,2 PS - mit Vesptec Vergaserdeckel, alle 4 Naraku Filter offen, Hauptdüse 150   Fazit: Ich werde die T5 jetzt mit den 20,2 PS Setup in der Stadt fahren. Die längere Übersetzung mit 23z ist deutlich besser zu bewegen als vorher, nochmal danke für die Empfehlung @HL75, jetzt wird die Kiste auch echt schnell und zieht den vierten Gang tadellos durch. Ich dachte immer das die Luftöffnung unter der Sitzbank locker reicht, da der Motor sich ja überall unterm Tank noch Luft holt. Dem ist anscheinend nicht so. Vor allem nicht wenn die Öffnung ohnehin stark dezimiert ist ( Sitzbankscharnier zb. ). Zu guter letzt sind dann noch die 21 PS gefallen, allerdings ohne Vergasserdeckel, was ich so nicht fahren möchte.   Damit kann ich mich jetzt auf das nächste Projekt stürzen. meine andere T5 wartet schon...VMC 252 auf Membran mit Racing Resi. Bin gespannt :)                        
    • dass der krümmer der bbs2 weiterhin viel zu niedrig ist, ist mehr als nur peinlich fûr sck/bgm   um nicht zu sagen: es unterstreicht dass kunden & deren sicherheit (boden streifen in serpentinen mit 180grad kehren, ist alles andere als lustig) sind nicht so wirklich das allererste ziel..   wie es gehen KANN wenn man denn MÖCHTE zeigt zb posch performance als 1man show. nebst die meisten anderen box herstellern.   fotos bbs2 vs resibox krümmer ein anderes mal. diese fotos sprechen eine klare sprache.     bbs power ist natürlich bekannt heftig. die bbs2 scheint noch besser zu sein. respekt!     wenigstens endlich grösseres endrohr. bbs1 17.5mm nun bbs2 mit 19.5mm   delle kommt.von sc28 rod obenrum tick zu mager   (bbs1 im diagramm mit groeserem endrohr und nach oben gedrehtem krümmer. hatte vorher / nacher dieselbe leistung)  
    • Tatsächlich hat ein Mischverbau bei mir auch nur mit nacharbeiten halbwegs gepasst, aber nie 100% getrennt.   Sauber getrennt hat es dann, als ich alles von Erich hatte. Nebenwelle, Korb & Kupplung. Problem damit gelöst und trennt pipifein.
    • Kennt jemand von euch eine gute App, um MP3s auf dem Handy abzuspielen? Standardmäßig habe ich die von YouTube. Also da laufen auch MP3s, allerdings nur, wenn ich keine anderen Anwendungen offen habe. Wenn ich im Internet bin, funktioniert sie nicht. Irgendwann habe ich mir einen anderen Player installiert, aber da ploppen ständig ellenlange Werbespots von Temu auf gibt's irgendwas, was immer funktioniert und nicht mit Werberinblendungen nervt? Möglichst kostenlos.
×
×
  • Create New...

Important Information