Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 02/14/19 in all areas

  1. 7 points
  2. 4 points
    Ich mache es einfach ohne darüber nachzudenken
  3. 3 points
  4. 3 points
    im Gegensatz zu deinen Preisen doch eher ein Schnapper
  5. 3 points
    Lieber Volker, Dein anderes Topic haben wir mal stehenlassen, immerhin sind auf den Touren auch mal richtige Roller (PX und Cosa) mit dabei. Das GSF ist aber ein Forum, das sich schwerpunktmäßig handgeschalteten Blechrollern widmet. Die User-Basis hat sich mehrheitlich gegen eine Plastik/Automatik-Ecke ausgesprochen und das wird auch von denen anerkannt, die auch GTS fahren. Einen Reisebericht von einer Automatentour lassen wir daher nicht stehen, der ist im vespaforum.de besser aufgehoben. Wenn Du mal eine Tour mit ner PX oder sonst einem Schaltroller fährst, kannst Du hier gerne berichten
  6. 2 points
  7. 2 points
    Noch so 'n Buch, gibt's was mitm Telefonbuch.
  8. 2 points
    Ich bin eine Gebetsmühle : Preisdiskussionen sind im Marktplatz vollkommen fehl am Platz, der Inserent legt den Preis fest und wartet ab, ob er sie für den aufgerufenen Preis verkauft. Wenn nicht, ist das sein Problem und er kann im Startbeitrag den Preis ggf. nach unten korrigieren oder wird die Kiste halt nicht los. Was ihr per PN macht, bleibt euch überlassen, da könnt ihr ihn mit "was letzte Preis"-Nachrichten zuscheissen...
  9. 2 points
    Hier mal ein Vergleichsfoto. Ist schon ein fettes Teil
  10. 2 points
    Ähm... Grauguss... Übermaßkolben Je nachdem wie schlimm der Klemmer war nur verschleifen und neue Kolbenringe
  11. 2 points
    Leider verstehen viele Leute den Begriff CNC als das ultimative Mittel für Schnelligkeit. Neben der Farbe rot, Carbon-Optik-Aufklebern und Auspuffhitzeschutzband steht auch alles was CNC ist ganz vorne auf der Liste der ungeschriebenen km/h-Gesetze. Bei CNC fragt auch niemand mehr wieso etwas so teuer ist. CNC erklärt sich von selbst. Und ist immer besser als alles. Chuck Norris besteht aus CNC.
  12. 2 points
    In der esc ist John das so mit Heck und Trittbrett aus Kunststoff gefahren, schon vor 7 Jahren oder so. folieren an unseren Rahmen ist für jeder der das beruflich mach der absolute Horror. ich finde eh das auf unsere schönen Roller Lack gehört, wenn’s auch mal schwarz matt ist
  13. 2 points
    Ich tippe kurz an, dann läuft die reuse.! Scheiss auf o Punkt.
  14. 2 points
    oder man freut sich einfach über das produkt? wäre doch auch mal was.
  15. 1 point
    Is das eigentlich das Hotel von Dieta?
  16. 1 point
    Ü50 kann ich auch. Finde diese schwarzen 08/15 Sitzbänke halt zu gewöhnlich; gerade bei dem Aufwand, mit dem Du die Restauration betreibst. Es gibt doch schöne zeittypische Zubehörsitzbänke. https://deskgram.net/explore/tags/supergandolfi Rückenlehne ist immer so englisch. Und die Engländer haben ihre VBBs ( 150 Sportique) mit Denfeld- Sitzbänken ausgestattet. https://hiveminer.com/Tags/sportique%2Cvespa/Recent
  17. 1 point
    Wolfsheim hab ich mal vor gefühlten 100 Jahren aufm Mera Luna gesehen, er wie üblich mit Textbuch. Über der Bühne der Vollmond. War nett Und falls wer Zeit hat für etwas Krankes:
  18. 1 point
    Zur Ausgangsfrage: Polini GG oder M1-60 Ich kann da zwar nicht objektiv antworten, dennoch ein Beitrag dazu. Bei mir laufen 2 Polini GG über DS. Einer gesteckt, einer mit mehr Zuwendung. Beide haben durch Fehler meinerseits mal geklemmt. Einmal war die ND zu, beim Anderen ein Ansauger, dessen Schweissnaht mit Blumenkohl passend umschrieben war. Beide haben das durch minimalinvasive Maßnahmen überstanden. Das ist meiner Meinung nach der Riesenvorteil des GG. Für mich als Abstimmdummy geht es dann mit Schleifpapier und neuen Ringen wieder weiter. Der Polini ist wohl einer der bestdokumentierten Zylinder überhaupt. Mit 24er Vergaser, 2,54 mit orig. Getriebe, Banane und solider Zündung hat das für einen Tourer das ewige Leben. Wenn es rundum sorglos sein soll und es nicht auf Diagramme ankommt, würde ich das jederzeit wieder so verbauen. Dazu ein Repkit und eine "gute" Kupplung, dann brennt da nichts an. Bei mir war die Eintragung damit auch kein Thema. Der zweite Motor läuft mit 125/185, VHSH, Resoauspuff und 48Z. Geht in allen Lebenslagen natürlich viel besser, war aber mehr Aufriss. Machte nur "Sinn", da ich alle Arbeiten wie abdrehen, Spacer usw. selbst machen konnte. Wenn die Dienstleistung bezahlt werden möchte, sieht es anderes aus. Man lernt halt dabei. Kollege @Malle Lexehat eine PK mit M1-60 über Membran(?). Damit bin ich einen ganzen km gefahren. Das ist sein Touring-Gefährt. Soweit ich weiß, läuft das absolut problemlos mit PD Nitro, 30er PHBH und war beim Aufbau sicher weniger Aufriss als mein Polini. Lt. seiner Aussage läuft das völlig unaufällig. Hat gefühlt untenrum mehr Drehmoment als meiner, ist aber insgesamt unspektakulärer. Mein Fazit: Entweder Polini gesteckt, oder: Polini bearbeitet, wenn Lust am fummeln und die Möglichkeiten dazu vorhanden sind. Ansonsten: "Modernes" Aludingens.
  19. 1 point
  20. 1 point
    Das Gummi geht "bauartbedingt" nicht bis zum Anschlag. Ich meine das die VBB1T serienmäßig keines hatte. Habe aber trotzdem bei mir ==> das da verbaut. Soll ja nur kein Dreck reinkommen. Grüße aus Augsburg BABA'S
  21. 1 point
    Hallo Hab denn neuen Sketch gestern getestet, er läuft bei mir ohne Probleme. Hab aber momentan einen Problemfall auf der Rolle stehen wo ein vernünftiges Einmessen der Übersetzung kaum möglich ist, deshalb kann ich noch nicht so recht beurteilen ob jetzt etwas besser ist oder nicht. Grüße
  22. 1 point
    Ich hab noch eins und auch noch ein paar MAXWELL-"Metall"-Kasetten aus dem Jerome ! Bis zum Anschlemmern Gruß BABA'S
  23. 1 point
    ich bin die ets banane auf dem m1 60. mit 24er gaser gefahren. war vollgasfest bei 100kmh auf der autobahn, bis der tank leer war. banane war unbearbeitet.
  24. 1 point
    Auf italienisch heißt Sprinkleranlage übrigens il prostatatore
  25. 1 point
    bis es da fertige bilder gibt dauerts noch ein wenig - der rahmen ist jetzt mal beim teueren lackmann wird blue pavone
  26. 1 point
    Das gehört jetzt weniger ins Verkauftopic, aber ich weiß auch nicht obs das schon als eigenes Topic gibt Yoleila hat das mal schön zusammengestellt: http://www.yoleila.de/vespa/yoleila_fotos_vespa-modelle_ciao.html und das hab ich noch: Numeri di Telaio_CIAO.pdf
  27. 1 point
    OT suchen und dann durchkicken ist für mich ganz normal...
  28. 1 point
    also doch NEIN - verstehe ich auch total
  29. 1 point
  30. 1 point
    kontrolliere mal deine zündung, wenn die auf zuviel vorzündung steht, tritts auch sehr heftig zurück.
  31. 1 point
    Erstmal herzlich Willkommen im GSF. Nein, in dem Fall inserier den Roller ruhig in Ihrem Auftrag. Das passt schon
  32. 1 point
  33. 1 point
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich daran jemand stört. Bei den PORNO Regeln geht es definitiv um andere Dinge als die Besitzverhältnisse in einer Ehe oder eheähnlichen Gemeinschaft. Stell den Roller einfach ein und vergiss bitte nicht, auch Bilder von deiner Frau mit anzufügen.
  34. 1 point
    Ja, soweit war mir das klar. Allerdings sehe ich die Verzahnung selbst gar nicht als das empfindliche Element, die ist ja noch komplett vorhanden, dafür hat es wohl den ganzen Stumpf verdreht. Dem kann man ja nur begegnen indem man an der Stelle den Durchmesser erhöht, was wiederum bei der Trommel dann auch passieren muss. Daher meine Frage ob das so geschehen ist, oder die Maßnahme eine andere ist und ich in meinem Gedankenspiel nicht alles bedacht hatte. Edit: ja, die Lagerstelle wurde im Durchmesser vergrößert, habe ich gelesen, aber die Stelle sehe ich nicht als die kritische. Immerhin haben sie eine max Drehmoment Angabe gemacht, das is schonmal ne Ansage.
  35. 1 point
  36. 1 point
    schon lange nix mehr geschrieben hir.... naja, der Motor war jetzt ne ganze Zeit zerlegt seit letztes Jahr September ungefähr. Grund war die verdrehte Verzahnung der KR Hauptwelle zur Bremstrommel. Auf dem Prüftand wurde auf einmal die Bremstrommel locker. Die Bremstrommel hab ich damals mit (soweit ich das noch weiß) mit ca. 135 Nm angezogen. Naja, auf jedanfall war dann bei 48Nm am Hinterrad die Verzahnung im Sack.... aus diesem Grund giebt es ja jetzt die Polygon-Hauptwelle von KR. leider warte ich immer noch auf das 24er Kuluritzel von SIP bzw. BFA... so das der Motor immer noch nicht betriebsbereit ist.
  37. 1 point
  38. 1 point
    so ist das mir werkzeugen wohl.. der eine benutzt einen hammer, der andere seinen kopf.
  39. 1 point
  40. 1 point
    Wir hatten das eigentlich geplant, uns aber wegen dem heiß kalt Fügen der Welle mit dem Hebelarm dagegen entschieden. Da muss alles passen, oder das Schaltrastengehäuse ist Schrott. Was aus unserer Sicht auch dagegen sprach ist die Bewertung unseres Produkts nach dem Umbau einer alten Schaltraste. Wenn etwas ausgeschlagen ist kann das gerne auf uns zurück fallen, das wollen wir vermeiden.
  41. 1 point
  42. 1 point
    Hier Mal sein paar Bilder meiner restaurierten mg150 Vorher nachher. Inklusive
  43. 1 point
    .... boah ist das fies Aber eins muß man sagen....der Mann hat Eier in der Hose, wer mit sowas rumfährt
  44. 1 point
    Also die Chromo hat nen Neuen Besitzer gefunden... Ist doch alles cool solange jeder Topf Seinen Deckel findet. Und wenn Du eh nix suchst ist doch alles Takko. Wir sehen uns dann in Malaga.
  45. 1 point
    Meine Smallframe von 1968, aufgebaut auf einen nagelneuem V50 Frame, er wurde originalverpackt in einem Lager gefunden. Verbaut ist ein 125er ETS Motor mit 9 PS. Gruß Jako
  46. 1 point
    Nur der Vollständigkeit halber....Nein gegen Rechtsradikale aber auch nein gegen Glaubensgruppen, die dem Antisemitismus zur Zeit in Deutschland massiv zu Aufschwung verhelfen....und das sind nachweislich Glaubensgemeinschaften, die in ihren Herkunftsländern massiv Probleme mit Israel haben. Auch denen muss klar sein...Hier bei uns nicht! Die Juden waren schon immer eine Glaubensgemeinschaft in Deutschland wie auch Katholiken zb. und daher ist hier gegen jeden Religionshass vorzugehen....und zwar egal aus welcher Richtung dieser kommt!
  47. 1 point
    Die Frage ist doch, ob man so offen vorgetragenen Antisemitismus im Forum haben will. Besoffen oder nicht, da sollte man m. M. nach in Zeiten von AFD und Co eine ganz harte Linie fahren, auch und gerade im Netz. Aber das ist nur meine Meinung und mein Problem, wie ich damit umgege, wenn das unter den Tisch gekehrt wird.
  48. 1 point
    Um deinem Post einen gewissen "Nährwert" abgewinnen zu können, das dem TE auch weiterhilft, solltest du aber schon eine €-Einschätzung abgeben. Sonst wäre dein Post leider jenseits einer Zielführung, und somit deplaziert und Sinnbefreit
  49. 1 point
    Das GSF Repkit für die SF-Primär passt leider nicht bei Gehäusen mit "großem" Lagersitzdurchmesser. Spacer und Deckscheibe hinter dem großen Zahnrad stehen am Gehäuse an. Üblicherweise wird per Dremel usw Platz geschaffen. Ich wollte da nicht rumschnitzen. "Mein" Platz-Mach-Werkzeug schnippelt das auf einer Ständerbohrmaschine raus. Die Wendescheidplatte kann auf verschiedene Durchmesser geklemmt werden. Zudem stützt sich das Ding untem im Primärlager ab.
  50. 1 point
    Hallo miteinander, nachdem mich nach über 30-jähriger Vespa - Abstinenz das Roller-Virus wieder befallen hat, denke ich mir, ich gebe mal meine 1. Vespa hier zum besten: Es handelt sich um Fotos, die ich über die Jahre behalten habe und die ich nun Dank Digitalkamera abfotographiert habe, um sie Euch mal vorzustellen. 1980, gerade den 1er in der Tasche, machte mich mein Fahrlehrer auf das gute Stück aufmerksam. Den Raritäten- und Sammlerstatus, den die 90 SS heute hat, war zu Beginn der 80er zumindest mir völlig unbekannt. Das gute Stück gab es mit zugesulztem Tank (das Mischöl hatte sich abgesetzt und war verharzt) und verstopften Vergaser für 350 DM zu kaufen. Es stellte sich bald heraus, daß die Fußdichtung, warum auch immer, nicht dicht zu bekommen war. Es gab kein Internet, keine Foren und keine dreisilbigen Online-Händler, und der Zweiradhändler reparierte lieber andere (vielleicht einträglichere) Sachen, als eine damals bereits schon 15 Jahre alte Vespa. Das Ende vom Lied: Sie brachte nie die versprochene Leistung und Endgeschwindigkeit, so daß ich sie entnevt verkaufte, auch für ´nen schmalen Taler, Hauptsache weg. Auch der dilletantische Anstrich in rot mit der Rolle verbesserte die Laune nicht dauerhaft. Heute ärgere ich mich gewaltig aber ich wußte es nicht besser. Mit der Unterstützung der heutigen Mittel (Internet, Foren und Onlinehandel) würde das Dingen laufen ... Gruß Markus Ach so: Wenn sie jemand hat und wieder erkennt ..... ich nehm´sie zurück !!!!!!!! bitte PN


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.