Jump to content

Aufbautopic: LIS 150


Recommended Posts

Da das Thema Aufbautopic im Lambretta Bereich etwas nachlässt, werde ich ein wenig von meinem Neuaufbau dokumentieren. 

 

Als Basis dient eine LI 150 Silver Special. Da vom O-Lack nicht mehr viel übrig war und auch ein paar Schweißarbeiten anstehen, ging es nach der Entrümpelung zum Glasperlenstrahlen. 
 

Status quo bin ich aktuell beim dry-build bzw. der Rahmen ist kurz beim Karosseriebaumeister, da das Heck hinten nicht gerade ist und die rechte Seitenhaube nicht richtig sitzt. Danach, sobald der Motor da ist, folgen die letzten Anpassungen vor dem Lackieren. 
 

Was ist geplant?

Als Motor kommt ein CP SSR265 rein der Ende Juni ca geliefert wird. 
Es wird eine CasaDisc verbaut, CP Long Range Tank, komplettes BGM Fahrwerk, Elektronik Update mit SIP Tacho, KOSO DZmesser, elektronische Tank Reserveanzeige, BGM Blinker usw. Mehr dazu in diesem Topic wenn’s sobald ist. 
 


 

 

 

40422517-50FF-43A8-951F-2CFF636919C7.jpeg

E9F093C6-270F-4B9A-87F9-643D4F299021.jpeg

AF574E3C-59DD-469C-A027-FC21DE0D5C78.jpeg

89FC1D33-760C-4A28-B1AC-E1EBF0BCD48E.jpeg

 

D28010BC-831B-4344-BD3F-D62EAB7ECE62.jpeg

Edited by muscma80
Update
  • Like 10
Link to comment
Share on other sites

  • muscma80 changed the title to Aufbautopic: LIS 150
Posted (edited)

Da in die Seitehaube ein Loch für den Luftfilter geschnitten werden soll, hat jemand einen Tip, mit welchem Werkzeug man das am besten macht? 

Das anzeichnen werde ich mit einem Laserpunkt und Markierung von der Innenseite machen.

 

Aber für das Loch selbst? Mit dem Lochkreisaufsatz?

Es gibt welche von PFERD, aber die sind ziemlich preisintensiv für 1x Loch :-D

Vielleicht hat jemand einen Tipp.

Edited by muscma80
Link to comment
Share on other sites

Ich würde mir das schön rund anzeichnen und dann mit nem Dremel und ner Trennscheibe raus trennen. Das klappt mit den kleinen Scheiben erstaunlich gut und sauber. Am Ende mit dem Schleifröllchen drüber gewischt und fertig.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten hat muscma80 folgendes von sich gegeben:

Da in die Seitehaube ein Loch für den Luftfilter geschnitten werden soll, hat jemand einen Tip, mit welchem Werkzeug man das am besten macht? 

Das anzeichnen werde ich mit einem Laserpunkt und Markierung von der Innenseite machen.

 

Aber für das Loch selbst? Mit dem Lochkreisaufsatz?

Es gibt welche von PFERD, aber die sind ziemlich preisintensiv für 1x Loch :-D

Vielleicht hat jemand einen Tipp.

Mein Tipp wäre ohne Loch zu fahren. 

1. Sieht blöd aus (Meine Meinung) 

2. Beinkleid rie ht gerne mal nach Schibritt

3. Blöd beim Fahren im Platzregen 

4. Noch lauter

... 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Friseur folgendes von sich gegeben:

Mein Tipp wäre ohne Loch zu fahren. 

1. Sieht blöd aus (Meine Meinung) 

2. Beinkleid rie ht gerne mal nach Schibritt

3. Blöd beim Fahren im Platzregen 

4. Noch lauter

... 

 

Ist beim SSR leider nicht wirklich möglich, sonst hätte ich das gerne auch gelassen.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat Schniedel folgendes von sich gegeben:

Bevor ich den Motor nicht hätte, würde ich da erstmal gar kein Loch bohren.

Langloch könnte bisschen Komisch aussehen...


So ist ja auch der Plan. :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden hat muscma80 folgendes von sich gegeben:

für das Loch selbst? 

 

Vielleicht hat jemand einen Tipp.

 

 

1. Möglichst großes Loch vorbohren (Stufenbohrer). 

2. Mit geeigneter Blechschere (Rundloch-, Figuren- oder Idealschere) in Spiralform ausschneiden. Möglichst gleichmäßig und gegen Endmaß kleiner werdend. 

3. Kanten ggf. richten.

4. Mit Schmirgelpapier Kante glätten/ entgraten. 

 

Edit: Ich persönlich würde das Loch nach innen bördeln, bzw. umschlagen. 

 

 

Edited by Senior Pommezz
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden hat muscma80 folgendes von sich gegeben:

Da in die Seitehaube ein Loch für den Luftfilter geschnitten werden soll, hat jemand einen Tip, mit welchem Werkzeug man das am besten macht? [...]

Vielleicht hat jemand einen Tipp.

 

Ganz profan mit der Stichsäge und entsprechendem Blatt. Dazu ein schmaler Kantenschutz. Meine Lieblingslösung.

Mittlerweile mit goldfarbenem Keder statt rot.

 

Edit: neueres Foto, gleiches Loch. ;-)

 

 

Screenshot_20210615-102032_Gallery.jpg

Screenshot_20210615-102736_Gallery.jpg

Edited by M210
  • Like 6
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten hat M210 folgendes von sich gegeben:

Edit: neueres Foto, gleiches Loch. ;-)

 

Wo man auch sagen muss, das Loch ist sehr schön veredelt (Umrandet) :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

Sieht gut aus! Eben noch mit Italien telefoniert, Motor kommt erst im Juli. Dauert also noch etwas mit dem Loch.

Jetzt steht erstmal ein Hallenumzug an bzw. eher aus der Garage in eine Halle :-D

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch ein Schnüffelstück nach draußen gelegt. Linksträger ;-)

Ich hatte meinem Karosseriebauer den Mittelpunkt angezeichnet und den Durchmesser. Soweit ich weiß hat er ne Lochsäge genommen.

Link to comment
Share on other sites

Habt ihr da bei Regen nicht Bedenken? Generell versucht man dann ja eh nicht zu fahren, aber so ein Platzregen kann einen ja schon mal überraschen.

Link to comment
Share on other sites

Bezüglich Air Scoop hatte ich mir auch eine Alternative Hutze oder desgleichen überlegt.

Aber werde es beim Loch belassen. Bördeln ist aber in der Tat noch eine Möglichkeit.

 

 

@padzed

Ja in der Tat, aber da würde ich erstmal stehen bleiben.

Ggf. könnte man überlegen den Luftfilter mit speziellen Motorcross Öl zu behandeln, damit der kein Wasser zieht.

Letztendlich versuche ich Regen zu vermeiden :-D

 

Link to comment
Share on other sites

Da es jeder selbst entscheiden kann ein alternativer Vorschlag:

 

Luftfilter "MB DEVELOPMENTS" Flat side panel air filter- Lambretta LI, 28,57 € (vespa-lambretta-teile.com)

 

Ich weiß, dass das Teil hier schon vor Jahren zerrissen wurde.

Aber: Bei meinem Monza mit 35er AS Keihin hatte ich nur wenige mm zur Seitenhaube und wollte auf keinen Fall ein Loch.

Deshalb habe ich den Topflappen innen konisch "aufgefäst" und konnte keinen Unterschied zu "offen" feststellen.

 

Würde denn ein kurzer Mikuni auf dem Motor unter die Haube passen?

Link to comment
Share on other sites

die Dinger funktionieren recht gut.... ich fahr so nen Hi-Flo Filter in meiner LI3 mit Imola und Mikuni. Kann da bisher auch nix negatives zu sagen, außer das es eben was lauter ist...werde da aber die Haube noch dämmen.

Link to comment
Share on other sites

Am 16.6.2021 um 08:16 hat padzed folgendes von sich gegeben:

Habt ihr da bei Regen nicht Bedenken? Generell versucht man dann ja eh nicht zu fahren, aber so ein Platzregen kann einen ja schon mal überraschen.

Ein Tag englischen Dauerregen, inklusive Fahrt durch 20cm stehendes Wasser auf der Straße hat das so überstanden. Lief fett, aber lief. Optimal ist das natürlich nicht. 

 

Ergänzung: da war schon ein Luftfilter drauf. 

Edited by Blue Baron
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.