Jump to content

Corona und so


Recommended Posts

Am 15.4.2021 um 10:04 hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

Problem ist wohl, dass Du vermutlich unter 60 bist. Da Du Dich dann außerhalb der STIKO-Empfehlung bewegst, ist dann eine Versorgung wegen Impfschadens nach § 60 IfSG ausgeschlossen.

Habt ihr mich auf ignore gesetzt? Hab ich oben schon geschrieben, warum ich mich im Moment jedenfalls nicht mit AZ impfen lassen würde. Hätte die STIKO einfach mal nichts gesagt, hätt ich das Zeug wohl schon im Blut..

Link to post
Share on other sites
  • Replies 8.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ganz großartig. Genau das ist es doch letztendlich, warum diese Pandemie nicht in den Griff zu bekommen ist. Natürlich ist es leicht über unsere unfähigen Politiker zu schimpfen. Aber im Endeffekt ist

Ich seh ihn täglich, und er steht schon wieder.

Wow. So eine dämliche Analogie hab ich ja noch nie gelesen. Wenn du säufst wie bisher, werden davon nicht 400 Leute nach einem Monat zum Alkoholiker. Wenn du ungeschützt vögelst, werden davon nicht 40

Posted Images

vor 18 Minuten hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

Habt ihr mich auf ignore gesetzt? 

 

Wenn es denn so wäre.... Tatsache ist, dass hier öfter zu Gunsten einer populistischen, beifallheischenden

Empörungsäußerung Behauptungen in den Raum geschmissen werden, die schon längst und auch hier 

widerlegt worden sind. Glaubst du, die Leute erinnern sich an das, was du vor ein paar Tagen erzählt hast? 

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten hat Arthur folgendes von sich gegeben:

zu Gunsten einer populistischen, beifallheischenden

Empörungsäußerung Behauptungen in den Raum geschmissen werden,

Ah, okay, verstehe, also was persönliches. Wie wär's damit: Nach dem eindeutigen Wortlaut in § 60 IfSG ist eine Entschädigung in diesem Fall ausgeschlossen. Zu populistisch?

Ich würd's im Moment also lassen. Du kannst ja machen, was Du willst, einverstanden?

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

Ah, okay, verstehe, also was persönliches. Wie wär's damit: Nach dem eindeutigen Wortlaut in § 60 IfSG ist eine Entschädigung in diesem Fall ausgeschlossen. Zu populistisch?

Ich würd's im Moment also lassen. Du kannst ja machen, was Du willst, einverstanden?

 

Ich würd astra zeneca nehmen. Sehe das Risiko bei mir als sehr klein. Aber grad echt schwer zu sagen.... 

Und ja wahrscheinlich ist man wenn man dann  was hat ziemlich am arsch.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat Arthur folgendes von sich gegeben:

Missverstehen wir uns gerade?

Muss wohl, entschuldige, hab ich auf mich bezogen. 

Auch als Unter-Sechziger hätt ich das Risiko eines Vektor-Impfstoffs jedenfalls als deutlich geringer als das Risiko des Virus angesehen und mich bei einer Impfung als privilegiert angesehen, wenn die Stiko nur einfach mal keine Negativ-Empfehlung ausgesprochen hätte. Denn, ohne die Versicherungsbedingungen und Verträge zu kennen, fürchte ich, genau das...

vor 2 Stunden hat Herr Gawasi folgendes von sich gegeben:

Hmm, das heisst wenn nicht mal Vadda Staat bezahlt dann vermutlich BU, LV und Unfallversicherung erst recht nicht. 

wird das Ergebnis für die Betroffenen oder die Hinterbliebenen sein, sodass ein Dahinscheiden durch Virus wohl gegenüber einem Impfschaden als rechtlich vorzugswürdig angesehen werden muss. 

Da nützt auch keine teuer Uschi-Glas- oder Günther-Jauch-Werbung...

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat Beatnik66 folgendes von sich gegeben:

Jedes Wochenende diese Idioten hier in Düsseldorf. Ist das bei Euch auch so?

1029245273_Download(1).thumb.jpeg.b7ebdfa7d9cdd1e65c4e92bbfea6dc5d.jpeg

Bei uns nix in Südbaden, laut Medien 

Link to post
Share on other sites

Ich könnte ja immer kotzen das ich meine heissgeliebte Heimatstadt  mit solchen scheiss Boneheads ( Bruderschaft Eller) teilen muss. 

Edited by Beatnik66
Link to post
Share on other sites

Bei uns in Saarbrücken gibts wenigstens noch handfeste auseinandersetzungen mit der Polizei nachdem der 1FCS gegen K'Lautern verloren hat. Laut SR trafen sich 4-500 Personen auf dem St.Johannermarkt, teils ohne Maske usw. 30-40 Ultras haben dann wohl angefangen mit Flaschen zu werfen. Immer wieder komplett sinnbefreit.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich Fall vom glauben ab:

 

Meine Frau hat die Aufforderung erhalten, im impfzentrum einen Termin zu vereinbaren. 43, eigentlich gesund bis auf ein paar Kilos zu viel, und wegen pharmabranche zwar systemrelevant irgendwie, aber mit homeoffice jetzt doch nicht so arg. Wir haben höchstens damit gerechnet, übern Hausarzt dran zu kommen mit Glück - impfzentrum aber nie vor September oder so. Muss noch dazu biontech sein - AZ wird ab dieser Woche dort nicht mehr als erstimpfung genommen.

ein guter Freund von mir auch, gleiches Alter, Telekommunikationsbranche, pflegebedürftige Mutter und Übergewicht. Schon die Bestätigung für biontech, 6 Wochen impfabstand.

 

scheinbar geht jetzt doch was vorwärts.

Also Kopf hoch - es kann doch schneller gehen als man meint!:cool::cool::cool:

 

jan

Link to post
Share on other sites

Es zeichnet sich bei mir ab, dass es nicht mehr allzu lange dauern kann. Betriebsarzt sei Dank. Eltern bzw. Schwiegereltern sind mittlerweile auch erstmalig  geimpft. Das entspannt mich deutlich.

Link to post
Share on other sites

Hab ich doch letztens noch geschimpft, dass bestechliche Abgeordnete, zwar wunderschöne Ehrenerklärungen unterzeichnen, aber die Kohle nich wieder rausrücken müssen?

Nu les ich von 1,2 Mio. Vermögensarrest beim Alfred Sauter. Na also, geht doch. Man muss nur wollen...

Link to post
Share on other sites

vorhin kam im radio das in Dachau sich am wochenende impfen lassen konnte, wer wollte. stimmt das? war vielleicht jemand vor ort? wie lief das ab?

 

ich war grad im lidl brötchen kaufen, wieder 3 leute die ihre tolle FFP2 Maske am Kinn tragen. solange es das immer noch gibt, wie sinnvoll ist es da sich über ausgangssperren die köpfe einzuschlagen? welchen einfluss erhofft man sich denn davon? momentan kann man doch eh nirgends wirklich hin und die leute die illegale parties feiern, gibts das wirklich noch?, schlafen doch dann eh dort... ich versteh das theater um die ausganssperre nicht, kann man machen, ist eine massnahme die mich nicht betrifft, die meiner meinung nach aber auch nichts bis wenig bringt.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

... leute die illegale parties feiern, gibts das wirklich noch?, ...

 

Zitat, Internetzseite des WDR heute morgen, fand am Samstag abend statt:

 

"Party mit Musik und Drogen

Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamts stehen im Dunkeln vor einem Zaun und leuchten mit einer Taschenlampe.

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamts

Aber um 23.30 Uhr bekommt das Ordnungsamt einen Hinweis auf eine Party mit Musik und Drogen. Die Feier soll in einer abgelegenen Hütte im Kölner Stadtteil Porz steigen. Zivilbeamte beobachten das Gelände. Sie hören Musik, riechen den Rauch von Marihuana.

Das Ordnungsamt macht sich mit 10 weiteren Beamten auf den Weg zu der Hütte. Sie schlagen sich im Dunkeln durch das Unterholz eines Wäldchens, umstellen die Hütte. Als die Beamten das Tor zu dem Komplex aus Holzhütten öffnen, flüchten Männer und Frauen in den Garten, verstecken sich auf Dächern oder versuchen, durch den Wald zu entkommen. Das Ordnungsamt zählt am Ende 35 Männer und Frauen. „Einige von ihnen haben uns berichtet, dass sie Mediziner seien und hier eine Examensparty feiern. Sie seien ja geimpft, deshalb sei das ja nicht so schlimm“, erzählt Einsatzleiter Westerhausen."

Link to post
Share on other sites

äh ja das ist krass. und zeigt genau das problem auf. wer geimpft ist fühlt sich schnell als was besseres, die massnahmen gelten für ihn nicht mehr.

aber nur 35, das können ja nicht die grossen treiber sein? 

Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

vorhin kam im radio das in Dachau sich am wochenende impfen lassen konnte, wer wollte. stimmt das? war vielleicht jemand vor ort? wie lief das ab?

Gab es hier neulich auch, habe ich gehört. Montags wurden alle geimpft, die vor dem Impfzentrum standen, weil so viel Impfstoff abgelaufen wäre. AZ, so hört man, also schon etwas her. Am Dienstag wurden dann alle, die hofften ebenfalls geimpft zu werden, von der Polizei vertrieben....

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat Alte_Karre folgendes von sich gegeben:

Gab es hier neulich auch, habe ich gehört. Montags wurden alle geimpft, die vor dem Impfzentrum standen, weil so viel Impfstoff abgelaufen wäre. AZ, so hört man, also schon etwas her. Am Dienstag wurden dann alle, die hofften ebenfalls geimpft zu werden, von der Polizei vertrieben....

 

schade, so ist das bisschen planlos.

aber gut das sowas gemacht wird, wenn man das jetzt noch verbessert, also mit so richtigen wartelisten z.b. würde da bestimmt noch mehr gehen.

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat heizer folgendes von sich gegeben:

äh ja das ist krass. und zeigt genau das problem auf. wer geimpft ist fühlt sich schnell als was besseres, die massnahmen gelten für ihn nicht mehr.

aber nur 35, das können ja nicht die grossen treiber sein? 

 

Nun ja, ich denke nach wie vor, dass diese Fälle, die bekannt werden nur die Spitze des Eisberges sind. Hier gab es ja einen Tip. Mit Sicherheit gibt es in ganz Deutschland eine Vielzahl solcher Veranstaltungen in Schützenhäusern, Grillhütten, Partykellern, geschlossen Gastronomiebetrieben, wo halt keiner "petzt".

 

Auch wenn es "nur" 35, es reicht ja wenn einer dabei ist der ein paar andere ansteckt. Die gehen dann am Montag wieder alle schön zur Arbeit. Der eine in dieses Krankenhaus in dem er zig Kontakte hat, eine anderer ist Lehrer und hat engeren Kontakt zu ein paar Kollegen, u.s.w u.s.w.

Link to post
Share on other sites

Lass es  dann hundert oder tausendfach solche Partys/ Feiern geben. Mit 10- 20 Leuten :D

 

Die treffen am nächsten  WE wieder 15 andere usw.... und schwubs hasste ne  eins a Verteilung 

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat heizer folgendes von sich gegeben:

 

schade, so ist das bisschen planlos.

aber gut das sowas gemacht wird, wenn man das jetzt noch verbessert, also mit so richtigen wartelisten z.b. würde da bestimmt noch mehr gehen.

 

Gibts seit Wochen in Duisburg. Musst aber trotzdem berechtigt sein, um auf die Liste zu kommen. Dann musst Du innerhalb von 30 Min da sein.

 

Link to post
Share on other sites

ja kann auch gut sein.

jetzt die frage, wie kriegt man sowas richtig in den griff? helfen da ausgangssperren wirklich?

ich würde mir da mehr kontrollen wünschen. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.