Jump to content

Jogi67

Members
  • Content Count

    1583
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Jogi67 last won the day on May 26

Jogi67 had the most liked content!

Community Reputation

356 Excellent

1 Follower

About Jogi67

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 07/24/1967

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Rheine/NRW
  • Scooter Club
    Rollerbande D/NL

Recent Profile Visitors

8638 profile views
  1. Definitiv beide Original. Die PK50s hatte mein Arbeitskollege damals neu gekauft und ihn mir mit 3600km auf dem Tacho 2006 geschenkt.
  2. Meine beiden PK125s und PK50s in kobaltblau von '84 haben beide den Tank in schwarz.
  3. Ok, keine Ahnung wie es bei den italienischen Modellen ist. Bei den Augsburgern von 1958 bis 1961 die ich hatte war nie eine Dichtung verbaut. Vielleicht bringt der Andy ja noch Licht ins Dunkeln. Das Wort Internetrollerfahrer ist geil! Sorry dafür... Bea fügt hinzu das es ja verschiedene Zylinderköpfe gibt. Vielleicht war es ja nur Zufall das bei mir nur die Jockey-Köpfe mit Zündzeitpunkt 27 Grad v.OT verbaut waren. Möglicherweise sind die Köpfe mit kugligen Brennraum mit 31 Grad v. OT oder die Köpfe der Nasenkolben anders und deshalb mit Kopfdichtung zu verbauen.
  4. Äh, schon mal einen GS3-Kopf in der Hand gehabt oder selber dran geschraubt? Bei meiner GS3 war definitiv keine Dichtung zwischen Zylinder und Zylinderkopf. Bei den anderen die ich zwischen den Fingern hatte ebenso nicht. Internetrollerfahrer mögen meinetwegen eine Dichtung zwischenpacken...
  5. Nein, der Kopf wird genau wie bei den anderen plan ohne Kopfdichtung verbaut.
  6. In die Tonne würde ich es auf keinen Fall werfen. Hier wurden schon abgerissene Stoßdämpferaufnahmen angeschweißt und erfolgreich wieder auf der Straße bewegt. Die üblichen Spezies hier in den Dienstleistungstopics bekommen die gebrochene Halterung ganz sicher wieder haltbar hin. Offiziell natürlich nur für die Vitrine. Fachgerecht gemacht hätte ich durchaus Vertrauen in die Reparatur...ein 200er Gehäuse wächst schließlich nicht auf Bäumen...
  7. Den braunen Corteco Simmering schleife ich grundsätzlich vorher auf das passende Maß damit er auf keinen Fall am Lager anstehen kann wenn er bündig eingesetzt ist. Loctite 638 hat sich zum einkleben bestens bewährt. Ein vorheriges Vermessen der Metallsimmeringe ist unabdingbar da sie teilweise erhebliche Toleranzen aufweisen. Meine Erfahrung ist genau andersherum. Gehäuse PX-alt hatten alle bei mir den Sitz mit der Rille. Da verwende ich ausschließlich den gummierten Corteco blau. Die schwarzen Rolf und KOK wie Piaggio sie damals ab Werk verbaut hat nehme ich nach schlechten Erfahrungen grundsätzlich nicht mehr. Das Pinasco-Gehäuse des TE hat keine Rille. Die Lusso-Gehäuse der letzten Wochen die ich in der Hand hatte, hatten ausnahmslos keine Rille. Wichtig ist bei der Montage der gummierten Simmeringe, dass man nicht aus Faulheit oder Unwissenheit den Simmering oder/und Simmeringsitz einölt oder fettet damit er schön leicht bei der Montage "flutscht". Ich reinige den Simmering an der Außenseite und den Sitz vor der Montage penibel mit Bremsenreiniger. Somit ist ausgeschlossen das sich der Simmering im laufenden Betrieb durch die wechselnden Druckverhältnisse Richtung Kurbelwelle bewegt. Entgegen vorherrschender Meinungen hier kann man durchaus auch den blauen Corteco in ein Gehäuse ohne Rille verbauen. Dann sollte er aber zumindest mit Loctite 603 eingeklebt werden. Das ist wie gesagt nur meine Erfahrung und kann nicht grundsätzlich als richtig betrachtet werden.
  8. Einkleben mit loctide Fügen Welle-Nabe mache ich immer bislang problemlos. Durch den Unterdruck im Betrieb kann es bei mangelhafter Passung schon mal den Simmering rausrücken.
  9. Ich vermute mal das der Simmering nicht tief genug im Gehäuse saß. Die Laufspuren an der Kurbelwelle deuten darauf hin. Im Betrieb hat es den Simmering dann halt zerlegt.
  10. Ich hatte seinerzeit auch auf kontaktlos umgebaut. Vielleicht hilft dir das weiter Klick
  11. Wo ist das Problem? Mal eben oben den Seitenschneider dran und wech ist dat Ding...
  12. Zur Erinnerung noch einmal der Hinweis auf ein herrliches Topic aus vergangenen Zeiten Gedenksekunde
  13. Okay, ich bin halt kein studierter Techniker, allenfalls ein praktizierender KFZ-Mechaniker der alter Schule. Ich fand es halt sehr interessant und es sieht zumindest sehr schön aus. Ich halte mich jetzt im Hintergrund und verfolge hier aus der Entfernung mit großen Interesse den weiteren Verlauf des Topics.
  14. Ich glaube das war hier schon einmal Alter Hut Was ich meinte mit dem gesteigerten Luftdurchsatz, allerdings bezieht sich das auf 4-takter.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.