Jump to content

Quattrini-M1B 60 ohne-L was kann der


Recommended Posts

vor einer Stunde hat lukulus folgendes von sich gegeben:

einlass

Membran vermute ich?

 

Davon ab sind Franz und Nitro schon recht unterschiedlich ausgelegt und @BerntStein will ihn ja tiefer legen, da der Zylinder aus der Schachtel bei ungeplantem Gehäuse und Standardhub/-pleuel ja mehr als die angepeilten Steuerzeiten hat.

Link to comment
Share on other sites

Am 5.10.2020 um 14:28 hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Hier mal meiner:

M1-60B ohne L, PD Nitro 160, 33er Keihin PWK, auf Drehschieber mit 51/105er Falc-Welle.

Steuerzeiten 125/185 in etwa, +- 1-2 Grad. Der Zettel liegt in der Werkstatt. QS 1mm, Einlasszeit 198°.

Kurve-031020.thumb.jpg.ee039438dc286bd772f59a7fdb2ed027.jpg

 

Blau ist mit altem M1-60 ohne L vor zwei Jahren, rot ist aktuell. Leider wurde der Hahn nach erreichter Maximalleistung gleich zugemacht.

Wird erstmal so bleiben. Im Winter kommt noch eine Overrev rein, denke ich.

was würdet Ihr mit der Kurve fahren ?

 

27-69 oder 28-69 ?

kurzer 4ter 48Z ist verbaut.

ich schalte sehr gerne, Fahrwerk gibt 120 her. Grimeca wird bald vollhydraulisch sein.

In Montur 90 Kilo. Reisen werde ich eher mit der PX.

Die hier muss den Weg in die Arbeit und flotte Runden im Bundesland machen. Hügelig - aber keine Serpentinen.

 

Getriebe ist zu. Jetzt noch Kulu und Zylinderfeinheiten.

 

Allerdings steht zuallerletzt noch die Anpassung des angeschlagenen Nitro an.

Proberunde morgen wird eher nix....

Edited by BerntStein
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

27-69 oder 28-69 ?

kurzer 4ter 48Z ist verbaut.

ich schalte sehr gerne, Fahrwerk gibt 120 her. Grimeca wird bald vollhydraulisch sein.

In Montur 90 Kilo. Reisen werde ich eher mit der PX.

Die hier muss den Weg in die Arbeit und flotte Runden im Bundesland machen. Hügelig - aber keine Serpentinen.

 

Getriebe ist zu. Jetzt noch Kulu und Zylinderfeinheiten.

 

Allerdings steht zuallerletzt noch die Anpassung des angeschlagenen Nitro an.

Proberunde morgen wird eher nix....

Bin ich mit 27-69 und Z48 gefahren. Gewichtsmäßig bin ich in deiner Liga - passt so find ich...

PS: Länger eher nicht, dann wird der 4. zäh....

Edited by Ralle9
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist eine schräge 2.54 mit kurzem DRT 48Z drin. Zudem noch 3.50er Reifen, aber ich wiege auch nix (mit allem so 74kg oder so). Außerdem is' hier flach...

Ziehen tut der Nitro das allemal aus allen Lagen. Ab Windstärke 8 wird's etwas zäh bei Gegenwind.:sigh:

Edited by Spiderdust
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich hatte das vorher mit ohne B am laufen und 28Z.

Dass das setup bei Dir so dreht, hat mich halt nachdenklich gemacht.

Hatte jetzt aus Versehen das 27er gesteckt gestern und lasse es so.

Das 26er überleg ich zu ordern. Andrerseits mach ich vorher lieber ne Kurve und ne Probefahrt. ich will ja 3-4° tiefer landen.

und dann drehts etwas weniger.

 

Im Neuzustand war der M1 60 damals schon kräftig genug.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

passt. Also alt Kurzgewinde, die neuen langgewinde
 

 

Kurze andere frage. 
 

mein Setup:

BGM Banane (Sport)

PHBL 25

Drehschieber, ÜS gefräst

Pinasco kurbelwelle 

QK 1,1

Ohne Luftfilter 

 

Ist die startbedüsung zum abdüsen ok oder lieber in eine andere Richtung ?

 

HD 120, ND 60, AQ268, D22 mit Clip auf 3. von 4 Kerben

Edited by dav'E
Link to comment
Share on other sites

Okay. Dann werd ich das umbauen. Ich dachte ich geh mit dem mischrohr lieber etwas fetter. Deshalb das 268
 

da ich von PHBL wenig Ahnung hab (hatte davor keihin) , merkt man deutlich ob Nadel/mischrohr zu fett läuft?

 

Letzte Frage, reicht das originale Nadelventil oder muss da was größeres rein?

Edited by dav'E
Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • "Strecke dominieren, dein magischer Touch."   Ouch.
    • mein persönliches "War dann mal weg"... Entdecken, neu erleben, zum ersten Mal "dabei" sein. Ob es der Führerschein, der erste Klemmer, der erste Rausch, die Freundin oder doch nur diese unglaubliche Soße Napoli aus frischen Tomaten war... Man treibt so dahin im Fluss der Zeit und aus "Neu und frisch" wird "war mal da" und zu "Erfahrung und kenn ich schon". Wasser wird gekocht und irgendwann verbrüht man sich auch daran die Finger nicht mehr. "War dann mal weg" ist für mich eindeutig die "Frische" am Leben. Man reagiert durch  Erfahrung und Wissen. Ein Tag wird zu einem Tag.... wissend, dass auch alles Schlechte und Gute meistens  am nächsten Tag wieder bei "null" anfängt. Handelt weil + und - einen Kreis bilden. Alles nicht traurig, aber das Staunen über Neues, ist dem Lächeln der "wiederkehrenden Normalität" gewichen.   Kann auch zu Heulsusen.. aber eigentlich ist es nur ein reflektierter Blick auf mein Leben.
    • Mittlerweile etwas seltener - aber ja da sollten noch zig tausende vorhanden sein.   Wie Lorenzzo oben schrieb, Px zgp anpassen, anderes Polrad dazu... fertig. Oder eine Umrüstzündung aus den bekannten Shops für Umrüstung kleiner Konus nehmen.
×
×
  • Create New...

Important Information