Jump to content

VMC 177 stelvio, superG: erfahrungswerte :) - jetzt auch dauerhaft!


t4.

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb energ85:

Hatte vor kurzen auch bei meinen Stelvio ein Loch im Kolben, ca. 3000km komplett unauffällig gelaufen, auch im Bay. Wald unterwegs gewesen und habe dem Zylinder/Kolben nichts geschenkt. 

Sieht bei mir rausgebrochen aus, restliche Kolben und Zylinder sehen weiterhin für die Laufleistung sehr gut aus, auch Kolbenringe sind noch frei.....hätte es daher auf einen Materialfehler geschoben.

Motor war vollkommen dicht auf Überdruck und Unterdruck, kein Ölsauger, kein Klingeln, bis auf den ausgebrochen Guss vom Kolben keine Fremdkörper auffindbar.

QK ~1,2mm

 

Hätte wohl unterm fahren nicht die Einkaufsliste für die WInterumbauten durchgehen sollen....:muah:

 

Jop genau wie bei mir nach 1000km der erste, ok hier verdichtung, der zweite dann auch aus dem nix. ringe frei alles andere herrlich glaub auch da ist ne schlechte charge oder so im umlauf.. manche fahren das mit 0.8....

 

Edit meint noch:

Glaub meienr hatte auch angst vor dem M1X Tausch :D

Edited by Despa
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bei mir war/ist die Überlegung den kleinen Crono zu verbauen und die 60er Drehschieber Welle gegen eine Membranwelle zu tauschen....nach dem ganzen zermalenden Guss im Motorgehäuse wäre es wohl eh nicht die schlechteste Idee die Welle zu tauschen :)

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb energ85:

Bei mir war/ist die Überlegung den kleinen Crono zu verbauen und die 60er Drehschieber Welle gegen eine Membranwelle zu tauschen....nach dem ganzen zermalenden Guss im Motorgehäuse wäre es wohl eh nicht die schlechteste Idee die Welle zu tauschen :)

Oder die DS zu einer Membran umschnitzen. Der Crono braucht schon Membran um richtig zu funktionieren. 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Despa:

 

Jop genau wie bei mir nach 1000km der erste, ok hier verdichtung, der zweite dann auch aus dem nix. ringe frei alles andere herrlich glaub auch da ist ne schlechte charge oder so im umlauf.. manche fahren das mit 0.8....

 

Edit meint noch:

Glaub meienr hatte auch angst vor dem M1X Tausch :D

Welcher Kolben war da genau, habt ihr das mal verglichen oder evtl sogar VMC dazu befragt. Scheint ja wirklich ein bekanntes Problem zu sein...

Link to comment
Share on other sites

Bis jetzt hatte cih nur VMC Kolben sofern ich das noch richtig im Kopf habe. Einer davon mit dieser lustigen Beschichtung außenrum und zwei ohne das zeug. Einen Ganzen hab ich noch hier rumliegen... muss jetzt mal schauen und mir zwei bei Meteor bestellen

Link to comment
Share on other sites

Weis hier eigentlich jemand ob der Stelvio Kolben bei SIP ein METEOR oder VMC kolben ist?

Der bei avotechnica sieht gleich aus und es steht mal Meteor druff

Kolben VMC 177/187 ccm für Rennzylinder VMC 177 Stelvio Ø 62,94mm Aluminium Note 1 - perfekte Reparatur | SIP-Scootershop

Kolben 63 (62.96) METEOR double band for VMC STELVIO Sel. 03 for Vespa (avotecnica.com)

 

Falls also jemand Meteor Kolben sucht Avotechnica hat anscheinend welche....

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ich fahre auch den super G. Hatte auch ein Loch im Kolben. Einfaches Standard Setup ca.500km.

Ich weiß nur nicht hat der kolbenboden das Hemd zerstört oder das ausgebrochenen Hemd  das Loch in den Boden geschlagen?

 

Link to comment
Share on other sites

Am 10.10.2023 um 09:37 schrieb greenfrog:

Also auf die Produktfotos würde ich mich nur bedingt verlassen. Die sind, gerade bei VMC Produkten, in den Shops oft gleich. Obwohl in der Beschreibung ganz was anderes steht. Also eher auf die Produktbeschreibung achten oder nachfragen.

Wenn die Beschreibungen nicht nur dummes Copy Paste wären beim 3 Buchstaben shop würd das auch gehen...

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Despa:

Wenn die Beschreibungen nicht nur dummes Copy Paste wären beim 3 Buchstaben shop würd das auch gehen...

Wenn man da die richtigen Leute anständig fragt, schauen die im Regal und aktualisieren die Beschreibung;)

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Bin nicht "up to date" habe keine Zeit 96 Seiten zu lesen. 

Ich brauche einen Plug&Play (Grauguß)-Zylinder für meine 150 Sprint 2-KANAL.

Engere Wahl:  DR177 oder Polini 177 by SIP (Pinasco will ich nicht!)

 

Frage: gibt es eine passende Dichtung (wie für Polini oder DR 177) um den 3 Überströmer zu verschließen (Motor wird nicht gefräst, bleibt orginal)

für:

VMC Super G 177 ccm?

Generell: besser Zentralkerze oder Schrägkerze? (Preisunterschied ist marginal).

Wenn nicht, hat wer Infos ob von AVNOTECNICA oder ITALCAST für 2-Kanal Largeframe noch ein Zyl.Kit kommt? Danke für Infos!

Edited by WhoDaFunk
Link to comment
Share on other sites

Habe hier ein eigenartiges Phänomen. 

Px150 mit OTuning. Ist bis letzte Woche mega gelaufen. Dann hats das Kolbenhemd zerlegt. Zum Glück keine weiteren Schäden. Setup war 150er original Zylinder etwas bearbeitet. 24er Si, BGM Langhubwelle, Scorpion Reso Auspuff. Überströmer im Gehäuse aufgemacht. Ist GPS gemessen 110 gelaufen und hat echt gut gezogen.

 

Habe den Motor aufgemacht, alles gespült. Neue Lager und Simmeringe rein und meinen alten VMC Super G draufgeschnallt. Der hat zwar schon ordentlich Kilometer runter aber ist bis dahin noch gut gelaufen. Motor wurde abgedrücckt, ist dann super angesprungen, läuft sauber im Standgas und dreht sauber hoch. Zündung ist abgeblitzt auf 18 vOT. Bedüsung dachte ich mir etwas fetter anfangen und dann runtergehen.  Ich bin jetzt gelandet bei

60/160 ND

160 HLKD

BE3 Mischrohr

115 HD

Kerzenbild schwarz 

 

Problem: das Ding schafft gerade mal 90km/h, dann ist Schluss. Mit fetterer HD schafft sie nichtmal das. Magerer trau ich mich nicht. Bin eigentlich HD um die 120-130 gewohnt. Mit Reso und Venturi und grossen Vergaserwannendeckel auch mal 140er HD. 

 

Was könnte das denn sein? Evtl. die Quetschkante? Hatte nur die 1,5 mm Distanzplatte vom 150er Zylinder. Mit der bin ich bei einer QK von 1,7mm gelandet. 

 

Jemand eine Idee?

 

Link to comment
Share on other sites

Am 22.10.2023 um 00:25 schrieb nitrocraft:

Habe hier ein eigenartiges Phänomen. 

Px150 mit OTuning. Ist bis letzte Woche mega gelaufen. Dann hats das Kolbenhemd zerlegt. Zum Glück keine weiteren Schäden. Setup war 150er original Zylinder etwas bearbeitet. 24er Si, BGM Langhubwelle, Scorpion Reso Auspuff. Überströmer im Gehäuse aufgemacht. Ist GPS gemessen 110 gelaufen und hat echt gut gezogen.

 

Habe den Motor aufgemacht, alles gespült. Neue Lager und Simmeringe rein und meinen alten VMC Super G draufgeschnallt. Der hat zwar schon ordentlich Kilometer runter aber ist bis dahin noch gut gelaufen. Motor wurde abgedrücckt, ist dann super angesprungen, läuft sauber im Standgas und dreht sauber hoch. Zündung ist abgeblitzt auf 18 vOT. Bedüsung dachte ich mir etwas fetter anfangen und dann runtergehen.  Ich bin jetzt gelandet bei

60/160 ND

160 HLKD

BE3 Mischrohr

115 HD

Kerzenbild schwarz 

 

Problem: das Ding schafft gerade mal 90km/h, dann ist Schluss. Mit fetterer HD schafft sie nichtmal das. Magerer trau ich mich nicht. Bin eigentlich HD um die 120-130 gewohnt. Mit Reso und Venturi und grossen Vergaserwannendeckel auch mal 140er HD. 

 

Was könnte das denn sein? Evtl. die Quetschkante? Hatte nur die 1,5 mm Distanzplatte vom 150er Zylinder. Mit der bin ich bei einer QK von 1,7mm gelandet. 

 

Jemand eine Idee?

 

Bissel viel QK... kannst gut auf 1.3 gehen.... ist dein Auspuff gg zu? merkst du das es wie in eine begrenzung fährt oder kommt einfach nix mehr?

Link to comment
Share on other sites

Resoauspuff und 24er SI widersprechen sich m.M.n. Was über den Auspuff rausgeht, muss auch über den Vergaser reinkommen. Mit deinem Setup würde ich einen der Bigboxen fahren. QK kann was kleiner, muss aber nicht.

Link to comment
Share on other sites

Auspuff ist frei. Lagen nur ein paar Brocken vom Kolben drin, ansonsten alles in Ordnung. Nee da kommt einfach nicht mehr. Wenn er wegbleiben würde dann würde ich auf zu wenig Sprit tippen. Ist aber nicht der Fall. Kerze ist rabenschwarz. Der Reso ist nur wegen der Optik da drauf. Box kommt nicht in Frage. Der 24er scheint aber keine Mühe zu haben das System mit ausreichend Sprit zu versorgen. Mich wundert einfach nur warum er es so mager brauch und keine Endgeschwindigkeit kommt. Mit größere HD wird er noch langsamer und Kerze ist regelrecht nass. Stehe ich 2 Minuten im Standgas an der Ampel und beschleunige dann durch ist er erstmal nur am sprotzen und ein paar Ruckler sind auch drin. Wenn er dann frei ist geht er sehr schnell auf 90, da ist dann aber Schluss. Übersetzung 22/65 mit 150er Getriebe. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb nitrocraft:

Auspuff ist frei. Lagen nur ein paar Brocken vom Kolben drin, ansonsten alles in Ordnung. Nee da kommt einfach nicht mehr. Wenn er wegbleiben würde dann würde ich auf zu wenig Sprit tippen. Ist aber nicht der Fall. Kerze ist rabenschwarz. Der Reso ist nur wegen der Optik da drauf. Box kommt nicht in Frage. Der 24er scheint aber keine Mühe zu haben das System mit ausreichend Sprit zu versorgen. Mich wundert einfach nur warum er es so mager brauch und keine Endgeschwindigkeit kommt. Mit größere HD wird er noch langsamer und Kerze ist regelrecht nass. Stehe ich 2 Minuten im Standgas an der Ampel und beschleunige dann durch ist er erstmal nur am sprotzen und ein paar Ruckler sind auch drin. Wenn er dann frei ist geht er sehr schnell auf 90, da ist dann aber Schluss. Übersetzung 22/65 mit 150er Getriebe. 

Hast Du da irgendsoon Gedöns wie Schwimmerkammerspacer oder so eingebaut? Scheint, dass der massiv zuviel Sprit bekommt. HD115 ist echt ein wenig sehr klein. Choke vielleicht verklemmt oder nicht dicht? Schwimmer dicht?

Edited by Hjey
Link to comment
Share on other sites

Nein kein Vodoo. Schwimmer ist neu, alter war vollgelaufen. Das Einzige was gemacht wurde am sonst originalen 24er ist das Loch von der Schwimmerkammer zur HD auf 2mm aufzubohren. Choke hängt nicht, aber ob er dicht ist gute Frage. Das sollte ich morgen mal checken. Danke erstmal.

Link to comment
Share on other sites

Bin hier noch die Auflösung schuldig. Bei einer weiteren Probefahrt laute Fehlzündung und Motor aus. Zum Glück nur um die Ecke. Heim geschoben, Kerze raus. Kein Funke mehr. Nach etwas Suchen, neue Zündkerze probiert. Funke wieder da. Schon beim ersten Ankicken gemerkt das der Motor ganz anders läuft. Probefahrt gemacht und sofort gemerkt das Bedüsung nicht passt. 

Also nochmal Zündung abblitzen zur Sicherheit, und neu abgedüst.

Ergebnis:

ND 55-160

HLKD 160

BE3

HD 122

 

Moped rennt wie sau. Mit 22/65 Übersetzung 115kmh im Sitzen und 120 mit bisschen hinlegen. 

 

Fazit. Kerze war von Anfang an fehlerhaft obwohl neu aus der Schachtel. Als ob man nix besseres zu tun hat als solche Fehler zu suchen....

 

Danke an alle fürs Mitsuchen. 

  • Like 1
  • Thanks 5
Link to comment
Share on other sites

Ich sehe es ja richtig, dass ein Super G aus der Schachtel (entgraten, Laufspiel etc. prüfen klar)

a) grundsätzlich ähnliche Charakteristik hat wie der Stelvio und

b) im direkten Vergleich zu einem GG Polini, bei dem ich einen neuen Kolben bräuchte, die sinnvollere Investition

ist?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb calmato60:

Mich würde interessieren, wieviele Super G Fahrer nach mehreren Tausend Kilometern (auch Langstrecke) noch keinerlei Probleme mit dem originalen Kolben hatten? Und wann der Zylinder gekauft wurde? 

Ich bin den Super G ca 2-3tkm problemlos und gut gefahren (über 20PS Rad). Hatte dann ein Loch im Kolben, aber selbst verschuldet. Den Ton des Kolbenkoppens hatte ich auch.

 

Ich fahre jetzt Stelvio und den würde ich auch empfehlen. Bessere Verarbeitung, mehr Leistung und bessere Steuerzeiten.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb racingkalle:

Ich bin den Super G ca 2-3tkm problemlos und gut gefahren (über 20PS Rad). Hatte dann ein Loch im Kolben, aber selbst verschuldet. Den Ton des Kolbenkoppens hatte ich auch.

 

Ich fahre jetzt Stelvio und den würde ich auch empfehlen. Bessere Verarbeitung, mehr Leistung und bessere Steuerzeiten.

Warum selbst schuld? Was war der Fehler?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information