Jump to content
sturmi68

Pinasco Magni Cours

Recommended Posts

Hallo Forum,

ich bin relativ neu hier und auf der Suche nach Tuningmöglichkeiten für meine LML.

Ein Händler in der Nähe schwört auf den neuen Pinasco Magni Cours Alu Zylinder mit 177ccm.

Er meint, der sei neu, habe das Langstreckenrennen gewonnen - daher der Name - und nichts mit dem alten Pinasco zu tun...

 

Nun meine Fragen:

Hat jemand hier schon Erfahrungen gemacht mit Setup, Leistung und Haltbarkeit?

Oder würdet ihr gleich die paar Euros mehr für einen Parmakit investieren?

 

Mein Wunsch sind 15-20 haltbare PS bei einem Budget von 1000,- € zzgl. Einbau. Ist das realistisch?

 

Vielen Dank für eure Antworten

glg aus Salzburg

sturmi

 

 

Share this post


Link to post

Den Magny Cours von Pimmelnasco haben nicht viele auf ihrem Roller.

Ist erst rausgekommen und noch nicht ausgetestet.

Ich würde in ein absolut erprobtes haltbares 177 parma setup investieren.

57 er oriwelle , sip road , 22 superstrong kulu , 65 primär und 24 er si vergaser.

Dem Motor neue Dichtungen, Schrauben, Ringe und Lager verpassen.....

Ob du da mit Einbau 1000 für bezahlen musst kann ich dir ned sagen. Aber im parma topic steht jede Menge darüber

http://www.germanscooterforum.de/topic/183179-parmakit-177/page-290#entry1068090187

Edited by Belzenoob

Share this post


Link to post

Hallo Sturmi,

 

kann es sein, dass Dein händler näher mit pinasco zu tun hat?

 

der zylinder ist meines wissens noch nicht lange offiziell am markt erhältlich. von daher wäre die frage woher die guten erfahrungen kommen könnten.

der "alte" 177er Pinasco ist eher ne gehhilfe als ein ernsthafter zylinder der als grundlage zur leistungsfindung dienen könnte.

für das was er machen soll, also problemlos und homogen laufen mit etwas mehr schmalz als ein px150 zylinder, ist das ding wohl brauchbar.

 

ohne den neuen pinasco jetzt schon mal in der hand gehalten zu haben, wäre es vermessen zu behaupten, kauf' lieber nen parmakit (was akut der mein ratschlag wäre).

 

1000,- kann funktionieren, wenn du viel in eigenleistung erledigst - um die vorgabe der leistung zu ereichen, benötigt man ja auch noch andere dinge...

Edited by wheelspin
  • Like 1

Share this post


Link to post

Naja der alte Pinasco läuft schon besser als eine PX200GS . Aber für die 15PS + würde ich dann eher zum Parmakit greifen.

Share this post


Link to post

Den Parma gibts in Italien für 245 Euro. Da würde (zumindest ich) nicht lange überlegen ...

Edited by PhilLA
  • Like 1

Share this post


Link to post

Kaum auf dem Markt und schon ein Klassiker.

Die Beschreibung von LTH liest sich als hätte man

der Einfachheit halber die Beschreibung des alten

übernommen. Für 12,5 PS würde ich keine 300.-

zahlen. Das kann ja jeder Feld- Wald- und Wiesen-

rennzylinder.

Share this post


Link to post

Den Magny Cours von Pimmelnasco haben nicht viele auf ihrem Roller.

Ist erst rausgekommen und noch nicht ausgetestet.

Ich würde in ein absolut erprobtes haltbares 177 parma setup investieren.

57 er oriwelle , sip road , 22 superstrong kulu , 65 primär und 24 er si vergaser.

Dem Motor neue Dichtungen, Schrauben, Ringe und Lager verpassen.....

Ob du da mit Einbau 1000 für bezahlen musst kann ich dir ned sagen. Aber im parma topic steht jede Menge darüber

http://www.germanscooterforum.de/topic/183179-parmakit-177/page-290#entry1068090187

Vielen Dank für die vielen Antworten. Laut Händler - der ist auch Pinasco Competence Center - hat er den Magny Cours probegefahren und ist daher so begeistert. Soll mit dem alten ausser dem Alu und Beschichtung nichts gemeinsam haben. Ich werde bei einem super Preis nachdenken ihn zu nehmen.

 

@Belzenoob: So ein Setup habe ich vor, warum aber neue Dichtungen, Schrauben, Ringe und Lager? Dann müßste man ja trotz "nur" Stecktuning den Motor öffnen und zerlegen. In dem Fall wär dann wohl auch gleich ne Rennwelle angesagt, oder?

 

125kmh laut Tacho? Da wäre ich sehr zufrieden. Meine geht derzeit 85 - dringendster Maßnahmenbedarf.

 

Ich werde euch informieren.

 

glg

sturmi

Share this post


Link to post

Habe den alten Pinasco so bearbeitet , wie nun der Magni Cours ausgeliefert wird. War ein schneller, super haltbarer Tourenmotor.

Hatte nur einen Sito plus, 23/65 Übersetzung, Si 24 Gaser und bin laut Tacho immer 120-130 kmh gefahren. Fahre meistens nur Autobahn, Verbrach lag zwischewn 4-4,5 Litern.

Mit HP4 braucht ich nur Gas zu geben und die Karre ging sofort vorne hoch.

 

Kann natürlich sein, daß der Zylinderkopf bei dem Magni Cours einen höhere Verdichtung hat und nicht mehr so unproblematisch ist.

Share this post


Link to post

Habe den alten Pinasco so bearbeitet , wie nun der Magni Cours ausgeliefert wird. War ein schneller, super haltbarer Tourenmotor.

Hatte nur einen Sito plus, 23/65 Übersetzung, Si 24 Gaser und bin laut Tacho immer 120-130 kmh gefahren. Fahre meistens nur Autobahn, Verbrach lag zwischewn 4-4,5 Litern.

Mit HP4 braucht ich nur Gas zu geben und die Karre ging sofort vorne hoch.

 

Kann natürlich sein, daß der Zylinderkopf bei dem Magni Cours einen höhere Verdichtung hat und nicht mehr so unproblematisch ist.

 

Woher wusstest Du damals beim bearbeiten Deines alten Pinascos schon, wie der Magny Cours jemals aussehen wird?

Hellseher?!? Oder bist Du der Entwickler vom Neuen?!?

 

Al.

Edited by wasserbuschi

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die vielen Antworten. Laut Händler - der ist auch Pinasco Competence Center - hat er den Magny Cours probegefahren und ist daher so begeistert. Soll mit dem alten ausser dem Alu und Beschichtung nichts gemeinsam haben. Ich werde bei einem super Preis nachdenken ihn zu nehmen.

@Belzenoob: So ein Setup habe ich vor, warum aber neue Dichtungen, Schrauben, Ringe und Lager? Dann müßste man ja trotz "nur" Stecktuning den Motor öffnen und zerlegen. In dem Fall wär dann wohl auch gleich ne Rennwelle angesagt, oder?

125kmh laut Tacho? Da wäre ich sehr zufrieden. Meine geht derzeit 85 - dringendster Maßnahmenbedarf.

Ich werde euch informieren.

glg

sturmi

Stecktuning kannst scho machen. Die Übersetzung ist dann aber sehr kurz.

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die vielen Antworten. Laut Händler - der ist auch Pinasco Competence Center - hat er den Magny Cours probegefahren und ist daher so begeistert. Soll mit dem alten ausser dem Alu und Beschichtung nichts gemeinsam haben. Ich werde bei einem super Preis nachdenken ihn zu nehmen.

@Belzenoob: So ein Setup habe ich vor, warum aber neue Dichtungen, Schrauben, Ringe und Lager? Dann müßste man ja trotz "nur" Stecktuning den Motor öffnen und zerlegen. In dem Fall wär dann wohl auch gleich ne Rennwelle angesagt, oder?

125kmh laut Tacho? Da wäre ich sehr zufrieden. Meine geht derzeit 85 - dringendster Maßnahmenbedarf.

Ich werde euch informieren.

glg

sturmi

bitte nicht zu erwarten dass das gesteckt dann 125 läuft!

Wenn nur gesteckt bleibt ja Einlaß und Welle unbearbeitet, da wuerde ich keine Sensation erwarten.

fuer 125kmh ist auch die originale Uebersetzung viiiiel zu kurz. Aber gut, wirst dann eh selber erFAHRen was Dir hier aber schon prophezeiht wird. :thumbsup:

Edited by polinist

Share this post


Link to post

Gibts da schon News?

 

Oder weiss wer die SZ neu aus der Schachtel?

Share this post


Link to post

Leistung: 12,5 PS

V-max: 125 km/h

irgendwas mache ich verkehrt!

Bergab, mit Rückenwind und bei günstigen Klimaverhältnissen macht der das schonmal, aber die Regel ist es sicher nicht!

Share this post


Link to post

Bin grad mit schmunzeln über diesen "neuen" Pinasco Zylinder gestolpert. Kannte ich vorher noch nicht ...

Das SCK schreibt, der wäre mehr oder weniger analog zum alten Zylinder aufgebaut vom Layout - hätte aber einen anderen Kolben und Kopf.

S&S hat den auf ihrer Seite und findet den wozu voll geil.

Auch schaffen sie es mit ein paar kleinen weiteren Komponenten richtig Leistung und Drehmoment zu zaubern.

Auf der Seite des "Pinasco Competence Centers" findet sich ein ähnliches Bild auch von Ü20 Pferden und Näwtonns...

Wenn das SCK recht hat und es im Grunde der alte Zylinder ist, haben Jahrzehnte alle Jungs die den gekauft haben, was falsch gemacht und mindestens 5 Pferde verschenkt. Eher mehr.

Mich würde mal ein kompetenter Erfahrungsbericht eines nicht kommerziell tätigen Schraubers interessieren.

Denn wenn es wirklich so sein sollte, dass ich nur diese paar Komponenten a la S&S kaufen muss und dann PnP diese Leistung habe, ist er ja nun dem Parma mindestens ebenbürtig oder sogar überlegen. ;-)

post-26573-14503342697865_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Ich bekomm den nächste Woche mal und stelle mal schöne Fotos vom Auslass ein

Das mal spannend [emoji106]

Share this post


Link to post

Der ist aber nicht zu verwechseln mit dem RB Racing Booster von ebenfalls Pinsaco...

 

Ich weiss nicht ganz genau wohin die Pin-Produktentwickler genau hinzielen...

Share this post


Link to post

Der ist aber nicht zu verwechseln mit dem RB Racing Booster von ebenfalls Pinsaco...

Ich weiss nicht ganz genau wohin die Pin-Produktentwickler genau hinzielen...

Das / den kenne ich noch gar nicht ...

Auch ein "neuer" Zylinder?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.