Jump to content

x003

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.127
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

65 Excellent

Über x003

  • Rang
    sexidol

Letzte Besucher des Profils

4.725 Profilaufrufe
  1. x003

    Heber für PX

    Und den hast auf Tour immer dabei? Handschuhfach oder im Rucksack?
  2. x003

    Eigenbau Navihalter für PX

    Klasse gelöst! Und wo machst Du jetzt deinen linken Spiegel fest oder bauchst du für den Eimer keinen?
  3. Wenn du dir im Lenker mal das ansiehst wo der Zug dann ansteht bzw rein soll dann sieht man sehr schnell ob zur der Bowdenzug mit der verpressten Endkappe da reingesteckt werden muss oder ob da eine Endkappe drauf muss die dann mit dem kleinen Ende in den Anschlag steht. Hatte schon Zugsets wo keine der enthaltenen Endkappen gepasst haben alle zu groß. Nur die alten haben da gepasst hatte ich zum Glück noch nicht entsorgt.
  4. x003

    T-charged`s PX

    So wie sie aktuell läuft hätte ich eher gesagt zu mager, also mal ne fettere ND rein und testen
  5. x003

    Eigenbau Navihalter für PX

    Befestigung von Spiegel oder Navi am Beinschild käme für mich nicht mehr in Frage. Bin früher aus Überzeugung Beinschildspiegel gefahren, die Vibrationen in verschiedenen Drehzahlbereichen haben aber für sehr schlechte rückwärtige Sicht gesorgt. Am Lenker befestigt sind die Vibrationen und somit das verschwommene Bild weit weniger. Ne originale Spiegelhalterung verkehrt herum montiert, also nach hinten, und ne alte Spiegelstange gekürzt und ggf etwas gebogen, fertig. Das dauert keine 15 min.
  6. Na die überlaufende Schwimmerkammer betreffend, würde ich mir mal die Schwimmernadel und den Nadelsitz ansehen. Nadelsitz kannst mit einem Bohrer abziehen, Bohrer muß nagelneu sein um Riefen zu vermeiden und genau den Durchmesser der Öffnung haben worin der Nadelsitz ist, dann ist die Gefahr daß das schief wird am geringsten. Bohrer dann mit der Hand ohne Kraft entgegen der Bohrrichtung den Sitz abziehen. Nadel zu Sitz kann dann auch mit Ventileinschleifpaste aufeinander eingeschliffen werden. Habe ich aber persönlich noch nicht gemacht.
  7. Ich hatte auch den originalen Motor drinnen, hatte einfach Bock drauf, aber wie bekannt nur O Tuning. War auch schon teuer genug, wenn man nicht gleich einen 200 Motor als Vergleichsgrundlage nimmt. 9 ps am Rad und 95 kmh waren für mich auch o.k. von der Leistung her. Für Tagesausflüge echt ausreichend, aber man sollte im Hinterkopf behalten für mehrtägige Touren die weiter weg sind, bei einer Panne mit defekt an speziellen Teilen dann gibt es keine Chance für Ersatzteile, also dann steht der Bock und es bleibt nur die Abholung mit passendEM Fahrzeug. Bei px Technik ist die ErsatzteileBeschaffung da deutlich realistischer.
  8. Diesen Umbau hat der Sqooter Ron genau einmal gemacht soweit ich weiß, und dass mit einer Werkstatt im Background die mit der Materie vertraut ist. Da es nicht in Serie ging denke ich, da es sehr aufwändig und kostenintensiv war/ist und es einfach günstigere und wirtschaftlichere Möglichkeiten gibt(O-Tuning/PX Motor) Man schickt ein totes Pferd auch nicht zu einem Motivationsseminar um seine Einstellung zu verbessern Als weitere Möglichkeiten der Leistungssteigerung sehe ich persönlich nur FDH (Friss die Hälfe) also massive Gewichtsreduktion des Fahrers, sollten hier keine Reserven sein was Körperfett anbelangt, bleibt nur die Amputation von einer oder mehreren Gliedmaßen, was ist schon ein Arm oder Bein zu 2,5 km/h mehr V-max
  9. Hi Keuk, please check how far the lower Piston Ring in the Cylinder Inlet comes in at UT with your Spacer, in my case the lower Ring completely protruded into the Inlet and then hooked to the top. Good luck!
  10. Sorry die hab ich nicht mehr zur Hand, ist auch schon ein paar Jahre her. Am Einlass Stutzen und im Zylinder hab ich nur "kosmetisch" etwas nachgearbeitet, Kolben einlassseitig um 1 mm gekürzt, Auslass waren es seitlich je einen mm breiter und 1,8 mm nach oben gezogen. Beim 4 Gang war aber bei mir auch ein deutlicher Unterschied zu merken, und brauchte auch etwas um dann auf die Endgeschwindigkeit zu kommen. Bei leicht ansteigender Fahrbahn oder schon bei leichtem Gegenwind kratzt man die 90 gerade mal an, mit Gepäck oder Sozius muss ich wohl nicht weiter erläutern Aber wie gesagt ne originale 200er geht auch nur 90-95 km/h daher fand ich die so ganz o.k. wie sie war.
  11. x003

    Schöne Sitzbank PX

    Schau mal in den Beitrag "Projekt oder kein Projekt ?" Seite 12, da ist die in montiertem Zustand, steht vorne und hinten über den Rahmen, ist schon Geschmackssache...
  12. Nur die originalen MV Anlagen haben den kernigen, charakteristischen Sound, die Repros sind einfach nur elend laut für meinen Geschmack, liegt wohl am dünnen Blech dass da verwendet wurde. Mit ner Box wie Sip Road oder ähnliches wird es schon leiser, den feinen Klang eines direktgesaugten hört man aber trotzdem noch. Meine wurde definitiv leiser mit dem Megadella.
  13. Kurve hab ich aktuell leider nicht mehr zur Hand, war aber mit meinem auf dem Prüfstand und hatte 9,irgenwas PS am Rad. Lief ca. so wie meine originale 10 PS 200 PX alt. Original Zylinder gebohrt und gehont, Überströmer und Auslass bearbeitet Zylinderkopf abgedreht Megadella Auspuff, sage mal vergleichbar mit SIP Road Vergaser UA 19 (hier im Forum gab`s mal Vergleiche am Prüfstand, das der Umbau auf SI keine Leistungssteigerung brachte, nur besseres Kaltstartverhalten) hab aus 2,5 Vergasern einen gemacht und das Glück dass er trotzdem dass Gasschieber und Nadel fürchterlich aussahen sauber lief und gut abzustimmen war Lief gut seine 95 km/h! Korrigiert Sorry vertippt! Nachteile: Kosten Original Zylinder gebohrt und gehont, (150.-) Überströmer und Auslass bearbeitet(wenn man es nicht selbst machen kann kommen da auch ein paar Euro zusammen) Zylinderkopf abgedreht ( 25 Euro) Megadella Auspuff (175.-) Wenn der originale Vergaser nichts mehr taugt und kein Ersatz aufzutreiben ist bleibt nur der Umbau auf SI (Kosten?) Ich hab eine el. 12 Volt Umrüstzündung gefahren, daher kann ich nicht sagen ob die originale Zündung die Mehrleistung mitmacht. Hab den Motor aber abgegeben, weil wenn man weiter unterwegs ist und einen Defekt hat, hast du keine Möglichkeit vor Ort passende Ersatzteile zu bekommen da alles Spezial ist. Vor allem aber weil ich noch einen übrigen 200er Motor liegen hatte. Da hast mir einem PX Motor definitiv mehr Möglichkeiten. Muss jeder für sich selbst entscheiden.
  14. Ja ich bin noch da, und hab ein bisschen ein schlechtes Gewissen dass ich mit meiner Popelfrage so ne Diskussion losgetreten habe. Technisch bin ich aber bereits schon weit vor Übermasshubzapfen, teilspastischer Presswurstverband und 0,irgendwas unrunde Hubzapfenbohrungen ausgestiegen. Ich denke ich hol mir wieder ne Tameni, wurde ja hier auch bestätigt dass die so schlecht sind sind, bzw. die schlechten Chargen wieder weg sind, die is billiger als BGM usw. und werf dann ne Münze ob verschweißt wird oder nicht. Bei 14 PS und ca. 17NM einfach nur wahrscheinlich nur ums Gewissen zu beruhigen. Nochmals vielen Dank
  15. x003

    Schöne Sitzbank PX

    fahre aktuell die TSR https://www.scooter-center.com/de/sitzbank-tsr-sport-vespa-px-7674474?sPartner=google-shopping-de&gclid=EAIaIQobChMI3vaZo72c3wIVpgrTCh25KQZuEAkYEiABEgKhNfD_BwE echt bequem, aber leider nur sehr bedingt bzw. nicht für 2 Mann Betrieb geeignet daher hätte mich deine schon interessiert. Fastback war mir schon bei der ersten Sitzprobe viel zu hart, und wenn diese gleich oder noch härter ist geht die Suche weiter
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.