tbs

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.129
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

221 Excellent

Über tbs

  • Rang
    tycoon
  • Geburtstag 02.03.1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://forum.rollermobilclub.ch/memberlist.php?mode=viewprofile&u=562

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Black Mesa
  • Interessen
    Maschinen & Motoren
  • Scooter Club
    Maroondah Hwy Superfast S.C.

Letzte Besucher des Profils

1.862 Profilaufrufe
  1. SIP Felge Schlauchlos

    reundlaufchecken für arme: Felge vorne montieren, langer Kabelbinder am Steuerrohr befestigen, Ablängen, sodass man zwischen Kabelbinder und Felge ein Luftspalt von ca. einem Zehntel entsteht, Felge drehen, Luftspalt beobachten... wenns weniger eiert als der 10tel ist doch alles paletti, macht das mal mit einer nigelnagelneuen Piaggio Felge: woppwoppweobediwopp
  2. 166er:-)

    Genau, die Molykote Schicht auf den neuern Kolben ist ja eh nur für die Einlauf Phase gedacht, und weiss nicht ob die bei einem falsch eingestellten Vergaser oder bei Falschluft helfen kann, was ich mir vorstellen kann, ist dass es bei einem Nickel-Siliziumkarbid beschichten Aluzylinder helfen kann, dass bei einem Klemmer die Beschichtung nicht mit dem Kolben verschweisst, und deshalb keine Brocken in der Beschichtung abreissen... das heist, es bleibt günstiger ...
  3. 166er:-)

    Ich nahm den, weil das Einbauspiel auf den GG angepasst ca (12 Hundertstel) ist. Sonst sind die GG und Alu Versionen geometrisch gleich...
  4. LML Star 125 go fast

    Dann musst du aber zwingend das 65z primärrad montieren. Sonst glaub ich, ist die richtige...
  5. LML Star 125 go fast

    Lml Motor Wohnungen kosten 250, Getriebe komplett je nach Lieferant ca 300.... Oje, for ca. 3 Wochen suchte ich verzweifelt jmden, der mir meinen komplett überholten und orischinöölen vnx1m Motor abkauft. Hatte ihn für CHF600 inseriert. ging dann für 500.- ich bin sicher hier im gsf findest du einen günstigen gebrauchten...
  6. LML Star 125 go fast

    also wenn ich das recht versteh', du willst deinen LML Motor upgraden. Du möchtest aber erst nächstes Jahr die Bauteile verbauen, kaufst aber schon heuer die Teile?
  7. LML Star 125 go fast

    Das sind die Ruckdämpfer (obwohl federn dämpfen nicht so gut, es ist eher die Reibung zwischen Tannenbaum und Primärrad), die wie @Ele schon richtig geschrieben hat nur zu tauschen wenn Revision. Es reicht aber imho die 200er mit Feder in der Feder (2 parallelgeschaltete Federn) zu verwenden, die Knicken dann nicht und brechen somit auch nicht, zudem ist die Gesamtfederkonstante grösser. Die Indischen Primär haben aber oftmals einfach dickere Federn, so wie das gewisse Tunerbuden anbieten, allerdings kommen die oftmals mit einer chicen Beschichtung in Rennmässigem Rot oder Gelb daher, was aber nicht wirklich Performance bringt
  8. Kopffrage

    Ich denke die Dicke der Rippen ist noch innerhalb von Gusstoleranzen, ich bin jetzt nicht der Gusstechnologe, aber das scheint irgendwie ein Chargen merkmal zu sein, und daher die unterschiedlichen Rippenwandstärken... vermutlich...
  9. Stimmt... "Made in India" ≠ "Made by LML" Ich habe aber schon einige (Getriebe-)Teile von "GR" ebenfalls aus Indien verbaut, halten bei 20PS sehr gut. Ich weiss nicht ob "GR" der Haus- und Hoflieferant für LML ist, oder sogar für Piaggio Teile schmiedet.... Die LML teil sind immer in einer irisierenden mit "LML" beschrifteten Verpackung verschweisst. Wie ganz LML Motoren daher kommen weiss ich nicht. LTH Marco @LambrettaSX importiert noch viel aus Indien, frag ihn mal, wie die Originalmotoren aus Indien daherkommen, und woran man sie erkennt (vor dem Kauf...)
  10. SIP Felge Schlauchlos

    Vergleich mal mit den Ori Piaggio felgen, was unter 1mm ist da tolerierbar... an der Vespa ist das einzige, was sich in deinen Toleranzfeldern bewegt die Normlager Die Felgen sind NICHT aus dem Vollen gedreht, sondern gegossen. aus irgend einer 4tausender Legierung. Der gefräste/polierte Rand ist rübergedreht, sonst as casted...
  11. Was Stradivari schreibt... Die Indermotoren sind spitze. Kommt halt noch drauf an was du willst. Für Roadtuning taugen die viel. Den Kupplungen traue ich nicht, ich würde da eine NC Kupplung kaufen. Aber wenn du aus Deutschland via DHL Teile nach AUS schickst, geht das doch nicht so lange? Vom Geschäft aus schicken wir noch viel Zeugs nach Melbourne und typischerweise dauert das eine Woche, ev. anderthalb. Oke, die Lieferkosten sind recht hoch, da geb ich dir recht. Hatte mal aus Sydney ein Jacke und ein T-Shirt bestellt und das war in sage und schreibe 4 Tagen hier... Ok war Luftfracht und als "Gift/Geschenk" deklariert. Wer ist dein Vespa Teile Supplier in Aus?
  12. LML Star 125 go fast

    Und noch was, wenn du wirklich etwas richtig machen willst, spar bitte nicht bei der Kupplung, da geht einiges zur sau, wenn du da nicht von Anfang an was ordentliches verbaust... Was hattest du da nochmals vorgesehen? Die Getriebeteile von den LML sind imho alle Spitze, wenn du da das Originale LML Gebiss beibehälst, sehe ich (mM!!!) keine Probleme. Checke noch, dass der 4 36Zähne hat. Sonst ist glaub ich alles wie PX lusso 125. Kupplung sollte 22 Z haben, Primär 65Z von dort aus kannst du in sämtlich Richtungen Spielen mit dem Kuluritzel. Wenn du eine Drehzahlmotor hast, kannst du 21Z ritzel nehmen, wenn du einen brutalen niederzeitigen Dampfmotor hast, kannst auch hoch gehen bis 24/65 und dann das ganz in viel Topspeed auf der AB umsetzen. Wenn du das denn willst. Ich wohn im Flachland, heize aber auch gerne über den Grimsel da habe ich gerne dass aus der Kurve was geht, da ist 22/65 ideal, AB ist aber dann schon so sehr Drehzahl, bei 120, dass ich Angst und Bange hab (Malossi 177 Drehschieber, BB1.0) EDITHA brüllt, er hätte eine BGM SUPERSTRONG, also sei das mit der Kupplung gefressen....
  13. LML Star 125 go fast

    Ne, du machst das schon... Von Automaten 2T kannst nicht ganz analog auf 2T Schaltblech schliessen, denn aufgrund des Varios, ist die Drehmoment-Reaktion auf der "Getriebeeingangsseite" (also Seite Kurbelwelle) anders im Verhältnis zur Drehzahl, da ja das Übersetzungsverhältnis stetig ändert, aber bei den Schaltrollern, fährt man z.B. im 3t von 2.5k Umdr bis 7k Umdr mit einem von der Beschleunigung abhängigen Drehzahl und fixen Übersetzung (z.B. Rausbeschleunigen nach dem Ortsende), die Last/Drehmoment ist aber nicht dieselbe... buah komplex das... ich mochte das Fach Dynamik nie wirklich... Was ist das denn für eine Brülltüte? Sip Preformance :-) mit 2x Vitonflansch? Hab ich jetzt noch nie gesehn... haste selbst gemacht? Sauber.
  14. Nebenwelle: Nadeln habe eine zu kleine Fase

    hab grad bei einem Rally 175 Motor die alten wieder verbaut, da ist mir der Antrieb zu wertvoll, als dass es mir da die Nadeln verbrennt... bei einem VNL2M habe ich neue PX nadeln verbaut, (genauer gesagt solche OEM Teilsers vom LTH Marco, wahrscheinlich LML), solange deren Seitlicher Radius KLEINER als der Radius des Freistiches ist, ist ja alles paletti