Jump to content

tbs

Members
  • Content Count

    2418
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

259 Excellent

About tbs

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 03/02/1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://forum.rollermobilclub.ch/memberlist.php?mode=viewprofile&u=562

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Black Mesa
  • Interests
    Maschinen & Motoren
  • Scooter Club
    Maroondah Hwy Superfast S.C.

Recent Profile Visitors

2831 profile views
  1. würdest du netterweise eine Fussschablone / Skizze zeichnen, auf der man sehen kann, um wieviel sinnigerweise gedreht werden muss, und wo die U-Strömer eingefräst und gespindelt werden müsste? Ev. kann daraus dann einer hier dieses als XML oder Vector im Projekte-Bereich uploaden?
  2. Anrufen? http://new.mangold-maschinenbau.de/?page_id=24
  3. sind eventuell die silents in der Schwinge durch, daher hängt der Motor leicht Schief, wenige Winkelminuten dürften da schon reichen, und der Kasten küsst den Rahmen... Ich nähm 'etz einfach den Platiq-Matek und schlüge die Sicke/Bördelkante um. ist ja nur Blech... Schauen dass der Bitubo noch genügend Freigang hat.
  4. der Zwischenfall sollte schon im 2018 stattgefunden haben? oder darf es auch länger zurückreichen?
  5. das sind Lusttropfen. echt jetzt, ich hab da schon anderes gesehen... und mach mir erst sorgen, wenn man auf der Pfütze ausrutscht... obwohl da Silikon drinne ist, die darunterliegende Dichtung muss sich erst mit dem Öl tränken, um dann dicht zu werden... ich glaub das wird überbewertet, so wie ich hier vielleicht überreagier
  6. ich musste das Wort dreimal lesen, bevor ich es verstand...
  7. dass die Wedis mit Körnerschlägen in deren Sitz gestaucht werden ist nichts besonderes, nicht schön, aber geht, und wenn mal so begonnen wurde, hilft da wahrscheinlich nur noch der IS-Parts Wedi, mit aufgespindeltem Sitz: https://isparts-shop.de/katalog/artikelinfo/7172/wellendichtring-ssp-g-spezial-_vespa-px_t5_cosa_rally_sprint
  8. ich verstehe damit die Wurmfeder... oder?
  9. Eigentlich normal, wenn man den Wedi nicht ab und zu mal wechselt... der nützt sich ja ab... wenn aber das innert kürzester Zeit geschieht, hat die Wedi-Lauffläche einen weg, z.B. eine Kerbe parallel in Wellenrichtung, das wirkt dann wie eine Schneide, und bei jeder Umdrehung wird die Dichtlippe beleidigt, bis flup, die Lippe sich verabschiedet und eventuell die Wurmfeder fliecht... Oder Benzin mit (zuviel) Alkohol drin, dieser löst alles auf... flupp, ebenfalls Dichtlippe weg...
  10. Ist darauf verlass? Und, ein Abbauen des Kickers in den ersten X 100m bringt nur soviel, dass der Kicker nicht im Asphalt einsteckt, aber hilft nicht dagegen, dass der Block vom Kickersegment zerrissen wird... oder hängt das dann aus (vom Ritzel), wenn es ganz vorne ist? eher nicht, denke ich...
  11. hab das Teil grad beim SIP (Klickmichhart) nachgeschaut, wegen den Dimensionen und so. Ist etwas Teuer, für etwas was man schon ausm Haus Piaggio haben kann: Ich mach diese Scheibe immer zwischen Kurbelwelle und Ölpumpen-Ritzel, damit ebendieses nicht so derb durchbiegen kann... auch bei originalen Motoren... Typischweise beträgt der Kurbelwellenunterstand etwas mehr als 1mm, wenn ich jetzt 2 der Scheiben unterlege, biegt sich das Ritzel nur ganz wenig, und das grosse Kuluseitige Lager bleibt mehr oder weniger das Festlager... und ist so 0.25-fach überbestimmt https://www.mofakult.ch/piaggio/kurbelwelle/passscheibe-kurbelwelle-0-5-mm-piaggio
  12. Als der erste Eintrag hier in dem Topic verfasst wurde, war dein Roller quasi noch neu Meine Lusso 94er hat die Sicherung ebenfalls vor dem Batterie Halter, entweder don Kästchen für Steckdingers, oder wenn die Anschlüsse ab korrodierten, dann die mit dem Bajonett-Verschluss... Cheers
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.