Jump to content

tbs

Members
  • Posts

    2684
  • Joined

  • Last visited

About tbs

  • Birthday 03/02/1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://forum.rollermobilclub.ch/memberlist.php?mode=viewprofile&u=562

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Argovia Occidentalis
  • Interests
    Maschinen & Motoren
  • Scooter Club
    Vespaclub Luzern

Recent Profile Visitors

4896 profile views

tbs's Achievements

god

god (8/12)

322

Reputation

1

Community Answers

  1. Haha, lustiges Wortspiel società per azioni, italienische Form der Aktiengesellschaft
  2. ich glaub, das was man dort sieht, ist der Radial-Wellendichtiring (16x22x3 mm). Der Sicherungsring, welcher die Bremsgrundplatte hält, ist noch an Ort und Stelle...
  3. Deine Ladespule hat einen weg, und pumpt zu viel Leistung (Volt und/oder Ampere) in die CDI... Das mag der Kondenser in der CDI überhaupt nicht... #bzzzzz
  4. Ich danke dir recht herzlich für deine sehr ausführliche Dokumentation und dass du sie hier teilst. Du bist ein sehr kooperativer Hilfesuchender Achja, hab letzte Woche mal auf Seite 1 in deinem Topic gegrübelt: ich war ja schon seit Aaanfang dabei Viel Spass unterwegs in dieser Saison!
  5. Koool! Gratuliere zum Erfolg. Frage besteht noch, weshalb das Ganze so ausserhalb der Toleranzen zu liegen kam...
  6. Das wären schon recht viel, die man da wegnehmen müsste... ob dann die fixierung noch gewärhleistet ist...
  7. Sind das die beiden Spuren? Wenn ja, voll daneben... hast du ein anderes Lüra?
  8. Das ist in etwa auch mein grober Eindruck...
  9. Jap, das Rad wird schon noch gegen den stumpf gedrückt... reinrechnerisch: M12x1.25 macht dann 1.25mm pro umdrehung der Mutter...
  10. //topicrecycler keine Ahnung von den 4T Mühlen, aber wenns e.g. mein PX Motor wär, würd ich folgendes machen: stehend Motor hat das lüra rauf-runter Spiel hat das Lüra rein-raus Spiel laufend Motor wie verändert sich der das Geräusch beim Kuppeln beobachtbare Unwucht? zündkerze raus Lüra drehen, ist das Geräusch "spürbar", aso merkt man, wo was ansteht wenn ja, verschwindet es bei demontiertem Lüra selbes Spiel bei der Kupplung, Deckel wech und drehen. sonst: Schose zerlegen. würd gerne mal so einen Spalten... leider fährt niemand im Club 4T geschaltet...
  11. stimmt, das problem hattest du ja. Das bedeutete, das PU muss tiefer... (weil das Polrad zu nah am Motor liegt...) befor du eben da an der Zündung rumschnibbelst... prüfe eben, ob die Triggerflächen (eben dort wo du die sctriemen hast), mit den beiden Zungen vom LüRa fluchten... wenn sie das schon tun, dann ist es was anderes.. dann würd ich noch den PU etwas bearbeiten, damit der nicht das Polrad touchiert...
  12. Du hast diese: KR CNC Hauptwelle V2 passend für original Piaggio Motorblock - POLYGON ?? https://1537118469.jimdofree.com/deutsch-1/vespa/lf-motor/ Wenn du den mitgelieferten (innenliegenden) WEDI (32x42x7) verbaust mit der Welle, ist ja der Motor schonmal dicht. Das mitgelieferte Lager ist ja ansich und insich selbst schon geschmiert auf Lebenszeit, also brauchst dich nur noch um die staubfreiheit des Lagers zu kümmern seitens Trommel... also musst du du den Filzring verbauen. Diese Konfig ist sinngemäss ja identisch der voner Lusso mit innenliegendem WEDI. Dein PolygonTrommel müsste ja einen 30iger Durchmesser beim Polygon(zapfen) haben so dichtet der Filzring ja auch halbwegs vernünftig gegen den Bremsstaub... Die vorliegende Welle ermöglicht es einfach auch Leuten mit einem PX-Alt motor oder einem Sprint motor mit aussenliegendenm WEDI diese ebenfalls zu zu verbauen...
  13. berührt das PU den Schwung? oder ist das wegen der Kontaktpaste?? wenn es berührt, ist nicht so optimal, weil da eventuell kein sinnvoller Pulse vom PU getriggert werden kann... (haaaalllooooo, was ist das fürn deutsch....) die zwei "Striemen" von den Polen des PU, fluchten die mit den zwei Zungen der Magneten im Schwung??
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK