Jump to content

HELL

Members
  • Content Count

    2860
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

208 Excellent

1 Follower

About HELL

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Ostfriesland
  • Interests
    Roller Vespa und Lambretta. Opels
  • Scooter Club
    Keiner

Recent Profile Visitors

5775 profile views
  1. Die Hauptständerfedern der PX .
  2. Meine war auch Original im Karton und das Heft war ebenfalls dabei, da steht drauf das die Federn in die Rahmenstrebe eingehängt werden müssen und die Haltlaschen entfallen.
  3. Genau so sieht's aus . Beim 2 Loch Ansaugstutzen bleibt nur die Karre auf 125S umzurüsten oder eben mehr . Bei 3 Loch würde ich immer auf XL umrüsten die Kiste entspricht einem ETS Motor nur eben ohne den Bananen Auspuff dafür mit Reserverrad. Hab davon einige Kisten stehen , alle von 50 auf 125ccm (120ccm) umgerüstet.
  4. Eingebaut ist das Teil, echt kein Hexenwerk. Nur noch auf die 12V Leuchtmittel warten , dann mal Starten und abblitzen.
  5. 2x P80X alt Bj.81, 1xT5, 1xPX125 Motor 1xPX80E alt Bj. 83 139er Malossi 2xPX80E Lusso Bj.85 und 88 , 1xT5 , 1x135Dr 1xPK50S 125ccm 2xPK50XL1 50ccm und 125ccm 1xPK50XL2 125ccm 1xV50Special 1xLambretta Luna 50 1xVespa LX50
  6. Suche ein LML Lenkerunterteil in "Silber" mit Bremspumpenaufnahme.
  7. Tja ich bin nie Motorrad gefahren , immer Vespa sogar in der Fahrschule . Außer beim Motorradschein eine Prüfungsfahrt mit so nem Teil. Alerdings diese beiden Fahrzeuge miteinander zu vergleichen. Ich hab schon genug Leute gesehen die sich hingelegt haben weil sie in der Fahrschule gelernt haben vorne zu Bremsen (was ja beim Motorrad auch Sinn macht) . Da mag die Scheibenbremse im Vorteil sein aufgrund ihrer besseren Dosierbarkeit eine Lusso Trommel würde ich nicht unbedingt voll durchziehen. Gut und PX alt, PV und Co kann man auch mit den Füssen Bremsen anstatt die Vorderbremse zu benutzen.
  8. Bei der Teilhydraulischen Version hast Du auch keinen Bremslichtschalter, würde bei meiner problemlos Eingetragen. Wer Bremst das Teil nur mit der vorderen Bremse? Dann kann die Kiste nur nach Tacho schnell sein, sorry ist so.
  9. Gibt ja noch die Bessere Variante beim Kobold , mit neuer Schaltwelle , Nadellager und Wellendichtring aller XL2 Motor. Hab ich machen lassen absolut Top.
  10. Meine hat den 75er mit dem Original Vergaser (neu von Stein Dinse) der auch jetzt eine Gummiabdichtung zusätzlich hat. Original Auspuff. Die über 50 Jahre alte Kupplung war da natürlich mit überfordert. Hab zwei neue Belagscheiben rein gemacht und MB Federn das klappt wunderbar, Rückholfeder für den Kupplungsarm auch noch von MB verbaut. Mit 11/47 leider auch zu kurz übersetzt werde auch noch das 13er vorne drauf machen , das sollte er leicht schaffen da der 75er wesentlich mehr Dampf von unten hat als der Originale Zylinder . Sie dreht nur bei echten 50 extrem mit starken Vibrationen das nervt. Deshalb kommt jetzt 13er Ritzel + neue Kette , als extra noch die Ducati Firefly Zündung und ein neuer Sitzbezug mit Polster. Die Firefly wird schon besser sein als die Lunatronic mit 10% Nachlass war die dann schon etwas günstiger beim SCK. Die anderen Teile z.b CDI PX Standard also kein IDM Zeug. Schlüssel hab ich für meine auch von Jim Booth , Funktioniert.
  11. RMS würde ich auf keinen Fall nehmen , kenne kein vernünftiges was die jemals hergestellt haben. Wie hier schon geschrieben wurde gebrauchte Original Welle.
  12. Denke ich nicht, der Typ hat das nur zusammen gebastelt und wirklich Ahnung hatte der auch nicht. Aber gibt ja noch mehr Zylinder als die 3 Oldschool GG Teile. Polini Evo , Parmakit diverse , Malossi in Alu, DR 130 in Alu, Quattrini, VMC Pro Cup
  13. Bin mal mit einer PK mit 136er Malle und ETS Banane gefahren. Da kam unten nichts erst bei richtig Drehzahl. War nicht schön zu Fahren. Da laufen meine Polinis schöner , der DR sowieso. Kommt wohl drauf an was man mag. Auf Dauer ist mit so einem Drehzahl orientierten Motor sehr nervig. Da hat man dann am besten mehrere Kisten.
  14. Verschiedene Drehschieberdichtflächen , wenn die große hast lässt sich halt der Einlass weiter öffnen, bei der kleinen ist diese Möglichkeit natürlich begrenzt. Meiner Meinung ist aber ein Motor mit 3 Loch Ansaugstutzen immer die bessere Wahl für Tuning wenn man Drehschieber fahren will.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.