Jump to content

Malte123

Members
  • Content Count

    43
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

6 Neutral

About Malte123

  • Rank
    talent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das ist auch meine Diagnose. 30 Jahre immer nach Gefühl und diesmal mit dem Drehmomentschlüssel gemacht. Welches Drehmoment ist richtig?
  2. Ich hatte, sehr ärgerlich, auf den ersten 100km 2 Kolbenklemmer. Der Kolben ist mit 7/100mm Spiel vom Profi eingeschliffen worden. Ich habe nun den Zylinder ausgebaut. Ich habe meine Vermutung, würde aber gerne mal Eure Diagnose hören. Die Spuren sind mit dem Finger nicht fühlbar. Also reinigen, ggf. Kolben etwas anschleifen und so wieder verbauen?
  3. Hello, We had a delay, expected delivery date now is by September/October 2019, thank you for your inquiry. Best regards, Pinasco Staff
  4. Bei SIP als Neuauflage gelistet und als Kit in der Pinasco Preisliste 2019 drin. Angeblich soll er Main/Juni lieferbar sein. Weiss da jemand genaueres?
  5. Ich hatte auch mal ne Cosa, die sprang total schlecht an. Das lag an dem elektronischen Bimetall-choke. Der ging nie richtig. Die Lösung war, dass ich den Roller vorm Starten gekippt hab. Der Vergaser lief dabei über und sie sprang dann beim 2.Kick immer an.
  6. Beim Einfahren (ersten 50km) hatte ich heute einen kurzen Klemmer. Der Kolben ist neu und der Zylinder auf Übergröße aufgebohrt. Der Roller ist kurz stehengeblieben. Danach sprang er direkt wieder an. Kein unrunder Lauf, keine Geräusche, super Kompression, fährt genauso wie vorher. Was tun? Einfach weiterfahren? Oder Zylinder abbauen und nachschauen.
  7. Ich hatte es mir tatsächlich kurz überlegt, ob ich es alles original lasse. Aber die Matte ist so häßlich. Und es rostet so leicht darunter. Zur Befestigung musste ich für die äußere Leiste je 4 kleine Löcher bohren. Für die innere je 1 Loch. Die Matte habe ich im Keller und man könnte also auf original zurück rüsten. Aber mir gefällt es so viel besser und ich bin froh es gemacht zu haben. Schließlich ist sie eh nicht mehr original, da es das blinkerlose Modell nicht als 125er gab. Dafür habe ich Abstand von anderen Aktionen (PKS Sitzbank, Kaskade,...) genommen und mir gefällt das Modell so sehr gut.
  8. 8 Monate später endlich fertig. Heute ist der 125er Motor eingetragen worden. Kommende Woche bekomme ich die Papiere zur Anmeldung. Danke für die zahlreichen Hilfestellungen während der Überholung!
  9. Ist eine deutsche PK. Unter der Backe ist zum einen der Regler, aus Alu, mit zwei gelben Stecker und einen weißen Stecker. Dann ist da noch ein schwarzer Kasten (Hupengleichrichter?). Hab jetzt die Kabel aus dem alten Kabelbaum rausgefriemelt und verlegt. Ist jeweils ein Doppelkabel Grau und Lila. Habe ein Lila von der Bremse zur Bremslampe gelegt. Das eine graue liegt parallel, ist aber nicht am Regler angeschlossen. Der zweite Satz Lila und Grau geht von der Bremse zum vorderen Verteiler. Dort wollte ich das Grau vom originalen Kabelbaum anzapfen. Ob ich das Lila dort brauche weiß ich noch nicht. Habe gerade den Motor wieder eingebaut und probiere dann die Verkabelung. Bin aber jetzt ganz zuversichtlich das hinzubekommen.
  10. Ich will bei der PK XL 50 einen 125er Motor verbauen. Hierfür muss das Bremslicht nachgerüstet werden. Leider passt die verbaute Elektrik nicht der Doku zusammen. In den Papieren ist extra folgendes Sonderblatt für „ohne Blinker“ beigelegt - mit 6V Beleuchtung. Tatsächlich hat diese PK aber einen 12-V Kabelbaum, da ein Gleichrichter bereits verbaut ist. Der Bremsschalter ist bereits vorhanden und auch das Lampe hinten hat bereits das Bremslicht. Kabel fehlen. Ich würde nun so vorgehen. Ich orientiere mich dabei am Schaltplan und einem alten anderen Kabelbaum. 1) vom Bremsschalter lege ich ein Kabel (Lila) zum Bremslicht hinten. 2) das 2 Kabel (Grau) vom Bremsschalter sollte zum Gleichstromregler gehen. Dort ist es mit einem Grünen gemeinsam im Stecker. Dieses Kabel gibt es bereits bei mir, geht aber nicht zum Bremsschalter, sondern direkt nach vorne zum Verteiler unter der Konsole. Deshalb will ich nun das 2. Kabel vom Bremsschalter nach vorne legen und mir hier das graue Kabel abgreifen. Dann sollte doch doch alles passen?
  11. Bei meiner PK ist die schwarze Plastikröhre des Schliesszylinders des Taschenhalters an der Sitzbank gebrochen. Ich möchte deshalb einfach das Innenleben des defekten Zylinders in einen anderen umbauen. Dafür benötige ich einen alten Zylinder. Schlüssel ist nicht notwendig. Kann auch schwerfällig etc. sein, da ich ihn eh zerlege.
  12. Der Zylinder sieht sonst baugleich aus. Ich habe den Rand abdrehen lassen. In den nächsten Tagen gibt es zumindest mal einen Probelauf.
  13. PK 125 XL Ele. Kein Zündfunke. Habe die Kabel der ZGP neu eingelötet da die total kaputt waren. Funktionszustand vorher unbekannt. Insgesamt 6 Kabel. Weiß, Rot, Grün an die Zündspule. Blau, Grün, Schwarz sind für die sonstige Endverbraucher. An der Zündspule kommt kein Zündfunke. Strom wird anscheinend auch nur am grünen Kabel produziert (schneller Zungentest). Das schwarze Kabel an der Zündspule habe ich an Masse angeschlossen.
  14. Habe gerade meinen Drehschieber von Kobold reparieren lassen. Kostet etwas, aber ich habe nicht das Gefühl mit Pfusch rumzufahren. Und bei dem ganzen Drumherum bei einer Motorrevision ist es dann auch schon fast egal.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.