Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 05/14/2023 in all areas

  1. Im Suche Roller Topik stehen wöchentlich 200 Rally such Anfragen, und jetzt steht ne ehrliche 200 im o lack mit solider Technik zum Verkauf und nix los. Wahrscheinlich bei den ganzen suchenden plötzlich die Waschmaschine oder ähnliches kaputt gegangen.
    9 points
  2. Der Scheunenfund ist wieder fahrbereit. Das Schaltrohr war leider gebrochen da ist jetzt ein Repro drin. Blinker hab ich mir erstmal gespart. Die Repro Erstserien Bank lag noch rum. die original Banane braucht noch etwas Liebe. Ist aber in Arbeit. Karre ist jetzt auf 12V mit nem 102er Polini der ebenfalls noch rum lag.
    5 points
  3. Ich hätte schon gegen 28 Cosas und anderen Kack tauschen können. Aber ein paar gute Geld- und Tauschangebote kamen auch schon rein. Und mir ist das Forum dennoch tausendmal lieber als Ebay KA.
    4 points
  4. Was die Querschnitte von den Ansaugsystemen anbelangt bin ich voll bei @lemarxon, möchte nur mal den genialen früheren Renndirektor von Cagiva zitieren, "Unsere Werksmotore unterscheiden sich nicht durch "größere", sondern durch "kleinere" Querschnitte." Womit auch der Vergaser gemeint war! Was zumindest für den MX Titel in der 125er Klasse 1986 unter Dave Strijbos gereicht hat. Übrigens falls es die wenigsten wussten, die Motoren wurden von keinem geringeren wie dem Meister Falc vorbereitet und getunt! Um auf das System von @lemarxon zurückzukommen, ein sehr guter Bekannter fährt das System und lobt das in höchsten Tönen. Im Moment sind wir dabei mit verdrehgesicherten Reduzierstücken zu arbeiten die innen einen "ovalen" Querschnitt aufweisen, ähnlich den Dellorto Vergasern. Welche Breite an der engsten Stelle am besten funtzt darüber werde ich berichten. Auf alle Fälle für den 24er Si eine interessante Option. Bei den 39er Keihin liefen meine präparierten Gaser mit nach oben auf 41mm aufgearbeitet und an der ovalen Stelle auf 33,5mm mittels JB Weld gebracht, am besten. Dieser ganze Wahn nach größer und noch größeren Querschnitten der Gaser, läuft komplett an der Realität vorbei
    4 points
  5. Zunächst einmal Danke an alle die mitgefahren sind oder am Grill unterstützt haben! Die Entscheidung den Termin auf heute zu schieben ist voll aufgegangen. Bestes Rollerwetter! Und ich muss jetzt mal erwähnen...kein Falschtakter, keine GTS...nix! Einzig eine geile Hercules mit ordentlich Dampf und Fuffi Kennzeichen konnte ich ausmachen. @ard_2 schön dass ihr den Weg zu uns auf Euch genommen habt! Ist immer wieder eine Freunde GSF'ler in Natura zu treffen! Der T5 Fahrer ist ein richtig guter Kumpel von uns, der ein Schild mittig auf der Straße/Verkehrsinsel voll getroffen hat. Wie das passieren konnte kann keiner mehr sagen aber es ist doch relativ glimpflich abgegangen. Nach kurzem Krankenhaus check ist er wieder auf den Beinen! @Rita das klingt gar nicht gut. Ich wünsche Dir weiterhin gute Genesung!
    3 points
  6. Grüße, das ist meine PK50 s Lusso. Polini 133, PHBL 24. Die Banane fliegt gerade raus für ne Big Box Touring.
    3 points
  7. …. hat ihr coming out und möchte ab jetzt Scooter Leni genannt werden.
    2 points
  8. ich fertige alles auf BEdarf hin.....heute Bestellt geht IMMER morgen schon raus ;-). Nur für den Fall dass DU keine Lust mehr aus selber schnibbeln hast
    2 points
  9. Irre hier, habt ihr nichts zu tun? Ich lade mir jetzt mal das Malossi-Gehäuse und den BFA Zylinder runter und probiere dann mal, ob ich das in meinen Roller editiert bekomme. Mich kotzt es nämlich tierisch an, dass mir Mario auf der langen Geraden immer davon fährt. Der Typ soll endlich mal meine Rückleuchte sehen… Viele Grüße Donkey Kong P.S.: Wenn jemand aufs Maul möchte, gerne. Allerdings muss das warten, bis mein kleiner Bruder mit Zocken fertig ist. Dann aber gerne. Ich würde Tekken 2 vorschlagen… Bitte aber vor 6, danach muss ich mich wieder in Behandlung begeben
    2 points
  10. 2 points
  11. Nu nimmt die Nummer fahrt auf... Weitermachen
    2 points
  12. "Was ich haben will, das krieg ich nicht, und was ich kriegen kann, das gefällt mir nicht" ... immer noch geil ! Schöne Muttertag -bis Samstag ...
    2 points
  13. Neues Einsatzgebiet für meine 22er Reduzierung gefunden: Vespa mit BEIWAGEN 😎 Gemeinsame Probefahrt mit dem Gespann von Salem Speed um mal zu hören, zu gucken, zu fühlen, was die Kiste wann so macht. Und ne Lösung finden, wie man da früher mehr Drehmoment rein bekommt. Ich sage: unten rum abmagern, Christian kommt mit der 22er Reduzierung ums Eck. Mal ne Nacht drüber schlafen und am nächsten Tag die Sache angehen... Die Theorie Hülse rein, weil: schnellere Strömung. Benzin zerstäubt feiner. Gemisch wird zündwilliger. Drehmoment steigt früher an. Dann: Luftfilter weglassen, damit der Motor besser atmen kann. Dann HLKD kleiner, weil kein Luftfilter. 150 anstelle 155. Hauptdüse bleibt unverändert bei 140. Dann cutaway im Schieber tiefer von 1mm auf 2mm zwecks Teillast abmagern für generell mehr Leistung bei weniger Gasgriffstellung, damit der Motor nicht ‚ertrinkt’ wegen zu viel Gas. Dazu zusätzlich die kleinere HLKD und Reduzierhülse 22 mm abfangen. Erste Trockenübungen im Standgas. Leerlauf neu einstellen ( Schieber weiter zu / Standgas runter und LLG weiter raus ) Motor laufen lassen. Leichte Gasstöße aus’m Standgas raus. Blowback beobachten. Erhöhte Drehzahl halten. Blowback beobachten. Vollgasstöße und Drehfreude beobachten. Wie gut / schnell regelt der Motor in nem stabilen / niedrigen Leerlauf zurück. —> aus’m Leerlauf raus mit blowback. Erhöhte Drehzahl ohne blowback und ohne mageres Röcheln. Vollgas dämmt sich gesund ein und Auspuff bläut. Nebendüse abmagern von 60:160 auf 55:160 und von vorne. Blowback aus’m Leerlauf raus geringer. Der Rest logischerweise wie vorher. Vergaserwannendeckel drauf. Motor reagiert noch wie mit ohne Deckel. Probefahrt. Gespannt fährt vor. Ich hinterher. Kühler Motor bläut noch bisschen. Spratzelt minimal bei 1/8 Gas. Darüber hinaus läuft alles sauber beim Beschleunigen. Motor bekommt Temperatur und bläut nicht mehr. Motor schmiert unter Last im höchsten Gang nicht mehr an der Steigung ab, sondern beschleunigt sogar noch. Abgas riecht weiterhin gesund und nicht zu heiss. Auch nicht bei konstanter Fahrt im 1/2 oder 3/4 Gas. Rückkehr zur Werkstatt. Lufthaube ist warm. Handauflegen ohne verbrennen. Nicht zu heiß. Motor stinkt nicht zu heiss und knackt nicht vor Hitze. Christian sagt: ein Quantensprung zu vorher. Drehzahlband weit nach links verschoben. Läuft richtig gut. Muss jetzt nur noch halten. Sonntag Abend gibt’s n Feedback nach langer Ausfahrt mit Sozius.
    2 points
  14. Oder hier mal schauen: Sind zwar nicht soooo günstig, machen aber einen wertigen Eindruck. Mal sehen, wie sie sich bei mir bewähren...
    2 points
  15. Bin ich bei dir, ne alte Regel besagt, immer das billigere Bauteil abändern, niemals das teurere, wie hier den Zyli. Klar sind einige beim Kopf abändern überfordert, aber es gibt ja Spezialisten für solche Arbeiten,
    2 points
  16. Probe aufbau 6 gang geht los.
    2 points
  17. meins, 350 Euro VB, in Ettlingen bei KA. Ist nur zusammengesteckt fürs Foto. Schöne alte Holzvitrine mit 3 durchgehenden Holzzwischenböden. Aus Sammlung für Sammlung. Maße T 65cm; H 200cm; L 260cm Kann komplett verlegt werden. alles Echtholz
    1 point
  18. @campari ...mich am Freitag mal privat mit der Silke getroffen.
    1 point
  19. Ja, ist ja Heimspiel. Aber mit dem Rad. Käfer nur am Vorabend zur Cruise Madness. Da ich 15min von der Messe wegwohn, mag ich nicht 2h bis zum KFZ abstellen warten !) Mega Wetter und tolle Autos. Dichtmasse alles was MS Polymer heißt. Der Syncro wird vermutlich +20k kosten. Größter Motor, Syncro, keine KM.
    1 point
  20. günstiger als die Special Aramid Dichtungen der Shops....aber nicht so biliig wie die indischen papierdichtungen mit der madigen Passform ;-).....da geb ich dir recht
    1 point
  21. hab immer die hier: https://www.korrosionsschutz-depot.de/karosserie/dicht-und-klebmassen/karosserie-kleb-und-dichtmasse/korroflex-grau-290-ml?number=3K310
    1 point
  22. Am kommenden Samstag geht der VRA Cup 2023 bereits die zweite Runde. Auf der Kartbahn des Slovakiarings ist bereits am Donnerstag und Freitag Training für alle Klassen möglich. Die Nennung online Nennung ist noch bis Dienstag 23:59 geöffnet. Am Freitag ist unsere Rennbüro bereits von 17:00 bis 19:00 für technische Abnahme und Nachnennung geöffnet. Hier auch noch der genaue Zeitplan für das kommende Rennevent. VRA & APM Zeitplan 19.-20.05.2023 Slovakiaring.pdf Auf ein spannendes Rennwochenende freut sich, Hans-Jörg und das VRA Veranstaltungstean
    1 point
  23. schaut erstmal sicher aus.... net elegant....aber zweckmäßig.... Rita
    1 point
  24. Ich kannst nur empfehlen wenn der Zäher Rückwärts läuft oder man das Speichert. Ich mach das schon über ein Jahr und muss Sagen es ist irgendwie Eskaliert aber läuft noch immer unter Balkonkraftwerk. Da ja nur die Leistung limitiert ist die eingespeist werden darf muss man den Rest halt Parken oder direkt verbrauchen. Ich hab mittlerweile 2kW Peak am Dach und speise 24/7 damit maximal 600W ins Netz. Geregelt über shelly so das möglichst wenig verschenkt wird. Ertrag für 2023 bislang 256 kW/h verschenkt 3 kW/h :) Einen 24V Wechselrichter hab ich auch noch am Akku da kann ich nicht Sagen was der noch gemacht hat. Aber damit mähe ich immer Rasen oder Lade diese Scooter und was auch immer in Garage passiert läuft damit. Im Winter is mau aber gut was will man machen. Hier noch das schlaue Kästchen https://www.solarelectrix.de/shop/index.php?main_page=product_info&products_id=2&language=de Das ist dann basteln 2.0 aber ich finde es geil. Baue schon die nächste Anlage bei meinen Eltern auf. Wir sind letztes Jahre im Haus von 4500 kW/h verbrauch auf 2000 kW/h gekommen. Wobei da auch die Umgewöhnung über Strombedarf nachzudenken einen Beitrag geleistet hat. Die Anlage war nicht das ganze Jahr im Einsatz hat aber gute 1800 kW/h dazu beigetragen. Der Rest war wohl unserer Umstellung zu verdanken. Ich kann es nur empfehlen:) Achso ich verwende AE Wechselrichter und Module.
    1 point
  25. Danke. Hab es jetzt erstmal notdürftig geflickt. Brauche den Roller morgen Edit: oder kann ich das so lassen? Hab durch diese Erfahrung n büschen Schiss, dass die Karre irgendwann abfackelt
    1 point
  26. da rüttelt aber einer ganz feste am Ohrfeigenbaum..... Rita
    1 point
  27. Ich klemme dafür immer den Finger zwischen Lüra und Lüraabdeckung und ziehe dann die Kupplung. Dann bekommst ein gutes Gefühl für das Spiel. Und um es nur der Vollständigkeit halber zu erwähnen: nicht bei laufendem Motor Zum Thema Geräusch im Motor / Kupplung nachgestellt und vorher Geräusch und jetzt nicht : Check mal deinen Trennpliz im Kuludeckel und schau dir generell Andruckplatte und Kulu mal an. Könnte mir vorstellen das dort die Geräusche herkamen und durch das nachstellen der Pilz nun stramm vor der Druckplatte liegt. Wenn der aber verschlissen / defekt ist dann trennt da auch nix mehr richtig.
    1 point
  28. Schau halt erst mal wie du es ja eh vor hast was die Zündung sagt - dann hast hier Gewissheit. Ist es das nicht kann man immer noch weiter schauen. Den Gaser würde ich so oder so prüfen und sofern nötig bearbeiten.
    1 point
  29. Teste mal den Dellorto statt Mikuni Gummi. Da sitzt der Vergaser besser.
    1 point
  30. Nehme die Einladung zum persönlichen Gespräch von Angesicht zu Angesicht gerne an. Lasse Dich wissen, an welchem Brett Du mich demnächst findest. Uhrzeit sollte klar sein. O.S.: Lass Deine Poserjacke Zuhause aber bitte Zuhause, die wird nur dreckig...
    1 point
  31. In der aktuellen Oldtimer Markt ist ein Artikel über nen Rallye-Pannenhelfer mit seinem Passat drin. Der hat sicher den einen oder anderen Tip für dich.
    1 point
  32. Hatte mein Pinasco Gaser ebenfalls. Konnte einen 2mm Bohrer nicht durchbringen. Prüf das auf jeden Fall mal nach - schadet nicht Edith fällt ein das auch ein BGM SI Fast Flow schon wieder die Heimreise deshalb angetreten hatte. Insgesamt passte dort nix zusammen - Schwimmerkammer schief usw.
    1 point
  33. Vielleicht noch ein Tipp am Rande: Der 100er Zylinder hat kurze Stehbolzen wie die Kurzhuber. Für den ET3 Zylinder brauchst du lange Stehbolzen, wie bei Langhub üblich.
    1 point
  34. "...Umbau auf Schalter..."
    1 point
  35. VW, Automatik und sorgenfrei schließt sich eigentlich aus. Du kannst immer nur zwei von diesen drei haben.
    1 point
  36. Gab es. Die Spanierinnen hatten z. B. diesen hier zu sehenden Kickstarter aus "Eisen" anstatt aus Alu. Die Sitzmöbel und so ein, zwei Anbauteile dürften aber "Made in Eile" sein. Damentritt rechtsseitig hab ich vorher auch noch nie gesehen ...
    1 point
  37. Ich habe kürzlich auch auf „Zeltstange“ umgebaut und bin sehr zufrieden mit dem Temperaturhaushalt: Heute München - Donauwörth (ca. 100km Autobahn /B2) quasi Vollgas gefahren und keine Leistungseinbußen festgestellt. Mit der Originalflöte wäre das nicht gegangen. Lautstärkemäßig aber durchaus deutlich mehr. Passt aber noch.
    1 point
  38. Und in Granada gibt's auch echte Roller: Al.
    1 point
  39. Die Scheibe entkoppelt die Stirnfläche des Nadelkäfigs von der Welle. Da der Nadelkranz langsamer dreht als die Welle, würde sich der Käfig (ohne Scheibe zwischen Lager und Welle) auf Dauer in die Welle einarbeiten und kaputt reiben.
    1 point
  40. Nicht könnte... Habe ich... Du ziehst nur Kupplungsseitig die KuWe ins Lager.
    1 point
  41. Sehr Special Interest, aber vielleicht kanns ja mal wer brauchen. "Lambretta Serie 3/DL 0,5 l Mischflaschenwanne für ohne Toolbox". Die Flasche passt dort auch ohne Wanne super hin, aber es verteilt sich immer etwas Öl, wenn man die Flasche nicht jedesmal nach dem Tanken trocken wischt. So bleibt das jetzt in der Wanne und verteilt sich nicht mehr auf der Zylinderhaube. File gibt's auf Nachfrage bei mir.
    1 point
  42. Der Satz sollte einfach mal so solo für sich stehen finde ich.
    1 point
  43. Ich bin kein Messias. Und wenn ich einer wäre. Dann würde sich euer Bier, ab heute immer in Wasser verwandeln. Nochmal das ist ein PROTOTYPE. Das sind alles nur Beispiele, kein muss. Und wem das hier nicht passt, kann mich ja blocken.
    1 point
  44. Weihnachten liegt dieses Jahr recht früh.... Danke Luk für dieses traumhafte und umfangreiche Kit, der Wahnsinn! Ich freue mich riesig auf den Motor-Aufbau beste Grüße ins schöne Südtirol! momo
    1 point
  45. Hatte meine Box mangels Schweißkenntnissen zum Jürgen Posch geschickt mit der Bitte ein ESD dran zu braten. Hatte vor 2 Wochen auf einer Ausfahrt jemand getroffen, der sich so seinen Viper Box hat zähmen lassen. Das Ergebniss ist absolut überzeugend. Angebracht wurde ein SIP ESD und die Box gleichzeitig noch versteift. Gefühlt nur noch halb so laut und wesentlich dumpfer. Während der Fahrt, würde ich es als GTS 300 auf Steroiden beschreiben Angenehm, aber immer noch kraftvoll. Leistung voll da und auch von der Temperatur kein Problem. Ersatzrad hab ich mit Langmuttern etwas nach außen gesetzt. Gruß Marc
    1 point
  46. So wie Du im ersten Beitrag Deine Komponenten vorgestellt hast, solltest Du nicht mehr als Laie durchgehen. Wer diesen ganzen Aufwand betreibt, sollte auch mit Steuerzeitenrechnern umgehen können. Oder aber sagen: "Leute, ich hab mir nen Motor aufsetzen lassen, hab selber keine Ahnung vom Tuning, möchte mich aber um 6 PS steigern. Wo soll ich ansetzen?" (Wobei 25% Mehrleistung auch nicht von schlechten Eltern ist, ausgehend von 24PS). Ist doch klar, daß ausgehend von Deinem Eingangsbeitrag, anders mit Dir gesprochen wird als mit der sechszenjährigen Sophie, die ihre PK50S auf 60km/h bringen möchte. Also sei lieber etwas entspannter und arbeite die sinnvollen Empfehlungen ab. Und hier ist auch nicht Elitepartner...
    1 point
  47. Letztes Jahr haben wir die Supra zwecks neulackierung in Toyota 040 Super White II teilweise zererlegt. Und haben gestaund über den super Zustand hinter der Fassade Nach einem langen Winter ging es mit den Lackarbeiten los. Mein Vespa Lackerständer ist nun ein multifunktioneller Lack Ständer Fertige Teile sind eingelagert. Das Targadach ist mit neuen Dichtungen zusammengebaut. Die Frontschürze ist mit schwarz lackierten Teilen und den Blinkern vereint. Aktueller Zustand. Mitte Mai wird der Body lackiert, selbstverständlich kommt die Heckklappe noch runter und dann kann die Ratsche endlich auf rechtslauf umgeschaltet werden.
    1 point
  48. Ahoi, nach gut 4 Monaten is er endlich fertig.. Kurzer Erfahrungsbericht: - Malossi VR-One Gehäuse mit MRP ASS Tassinari Membran - MHR 221 - S&S Glockenwelle - Polini PWK 28 - BGM BBS (ab morgen Resi Box..) - KR Schaltraste Hatte zwei kleine Probleme beim zusammenbauen, die Lagersitze (speziell Kuwe) waren ziemlich eng, trotz reichlich erwärmen gingen die Lager schwer rein. Außerdem schliffen die Nietenköpfe (nein, standen nicht übermäßig raus..) der Primär minimal am Gehäuse, nach kurzem nacharbeiten passte es dann. Ansonsten alles top, einfach den alten Gaser vom Malossi Sport Setup so übernommen, null verändert (nich mal Standgasschraube..) und der Motor läuft perfekt! Unglaublich, hatte nicht mal Bock zu Zündung zu blitzen.....die Karre läuft so dermaßen gut..
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information