kbup

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.134
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

44 Excellent

Über kbup

  • Rang
    sexidol

Contact Methods

  • Website URL
    http://kbup.hat-gar-keine-homepage.de/

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Aus
    Mandelbachtal

Letzte Besucher des Profils

4.205 Profilaufrufe
  1. Ist nicht notwendig! Um es gänzlich klar zu machen: Böcke unter den Hauptständer. Einen Bock unter den Motorblock. Dann Stoßdämpfer abschrauben und den Rahmen ein wenig nach vorne kippen. Aufpassen, dass der Ständer nicht zusammenklappt. (Evtl. ein [schweres] Brett hinter den Ständer legen.) Dann hat man genug Platz, um Rad mit Trommel abzunehmen. (Ich muss wohl nicht erwähnen, dass man vor dem Aufbocken natürlich die Radmutter lösen muss; vor allem, wenn sie lange nicht gelöst worden ist.)
  2. Das geht beides gleich gut/schlecht! Ich würde empfehlen, den [hinteren] Stoßdämpfer unten am Motor loszuschrauben und den Rahmen ein wenig nach oben zu kippen: Dann hat man mehr Platz, um Rad und/oder Trommel zu demontieren.
  3. Kopf abschrauben und verschiedene Kerzen 'reinschrauben! Dann siehste, welche die richtige ist. Aber wenn Du 2 Monate schon gefahren bist, kannste davon ausgehen, dass es die richtige war; oder Du hast ganz großes Glück gehabt...
  4. Warum lässt Du den nicht einfach drauf? Problem gelöst! Ansonsten kann es ja nur am Luftdurchsatz liegen. Hast Du den anderen Filter mal gereinigt? Der lässt wohl offensichtlich zu wenig Luft durch.
  5. Heißt es nicht, dass Gleitlager eher mehr Schmierung benötigen als weniger gegenüber Wälzlagern?
  6. Cool! Aber das geht nur in Griechenland.
  7. Dürfte an der vorderen Bremstrommel liegen. Neue Beläge, neue Trommel oder ausdrehen [lassen]!
  8. Guter Plan! Ich würde mit der Kerze anfangen und mich dann nach hinten weiterarbeiten.
  9. Und die sog. "Distanzmutter" lässt sich im eingebauten Silenblock nur schwerlich festziehen; also eigtl gar nicht! Besser alles zusammen aus- und einbauen!
  10. Hier schreiben Leute, dass es gehen soll:
  11. Warum nimmst Du nicht die "7polige" aus dem alten Motor? Das wäre einfacher!
  12. Ich will Dir ja nicht den Spaß nehmen: Aber es sollte schon klar sein, dass Du nach Deinen Umbauten nur noch schwerlich eine TÜV-Plakette erwerben wirst. Evtl. musst Du alles wieder zurückbauen. Das sollte klar sein.
  13. .
  14. Also einen Baumarkt, der Schrauben mit M4,5-Gewinde führt (vgl. http://www.germanscooterforum-shop.de/de/products/schraube+m45x15+mm+sechskant+_14913600), hätte ich auch gerne um die Ecke.
  15. Eher nicht! Es sei denn, man hat eine verstärkte Feder verbaut. Liegt eher am Einbauspiel der Gangräder (Lösung: Spiel vergrößern; ist aber eher unwahrscheinlich) oder an der Kupplung (Lösung: nachstellen).