kbup

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.063
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

37 Excellent

Über kbup

  • Rang
    sexidol
  • Geburtstag

Contact Methods

  • Website URL
    http://kbup.hat-gar-keine-homepage.de/

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Aus
    Mandelbachtal

Letzte Besucher des Profils

3.937 Profilaufrufe
  1. Wenn Du es dennoch selber machen willst: Such' mal nach "Fahrzeugleitung", 5- bzw. 7adrig. Die hab' ich mal genommen. Aber da wusste ich von dem oben erwähnten Angebot und diesem Forum noch nichts.
  2. Und schreib doch bitte "Lusso"! Das steht für 'Luxus'; ist, glaube ich, italienisch. Bei "Lasso" bekomme ich immer Lust, eine zu rauchen.
  3. Das ist der Schalter der Lusso. Du brauchst wahrscheinlich einen für die PXalt.
  4. Ich würde empfehlen, vorher die Kaskade zu demontieren, da ansonsten ein Teil der Gabel (Lagerschale) beim Ablassen dagegen schlagen und dadurch die Kaskade beschädigt werden kann. Ist dann halt ärgerlich.
  5. Sorry, dachte das Loch wäre in der Luftführung! Asche auf mein Haupt!
  6. Ist das denn ein Problem? Für was? Ich würde mir eher Gedanken machen wegen der Zentrierung der Zündgrundplatte, wenn zwei der drei Führungen nicht mehr da sind.
  7. 2 Führungen für die Zündung fehlen.
  8. Oder du fährst ein Stück: wenn's sich anhört wie 'ne Turbine, also wenn's pfeift, dann ist die Primär geradeverzahnt.
  9. Oder von der Primär. Das sollte schon beunruhigen!
  10. Hier stellt sich mir die Frage, was wahrscheinlicher ist: dass sich 1. die Welle zuerst verdreht hat und anschließend das Lager augeschlagen ist; oder 2. zuerst das Lager ausgeschlagen ist, bspw. aufgrund unzureichender Schmierung wg. defekten Simmerrings, und anschließend die Kurbelwange aufgrund des vergößerten Lagerspiels Kontakt zum Gehäuse aufgenommen hat. Im 2. Fall könnte die Welle noch in Ordnung sein; muss aber nicht. Was sagt die Erfahrung?
  11. :o)
  12. Hi Leute, ich habe ein 200er Getriebe und ein 80er Getriebe, beides PXalt. Der 1. Gang des 200er-Getriebes mit 57 Zähnen sieht nicht mehr so gut aus, so dass mir der Gedanke kam ihn gegen den 1. Gang des 80er-Getriebes mit 59 Zähnen auszutauschen, der noch gut aussieht. Von der Übersetzung her sollte man das kaum merken. Die Frage ist nur, ob das mit dem 200er Vorgelege harmoniert oder ob mir dann [schlimmstenfalls] Zahnausfall droht. Hat das schon mal einer ausprobiert und kann über seine Erfahrungen berichten? Danke im voraus!
  13. Muss er neu sein, oder geht auch gebraucht?
  14. Und wo hast Du die Welle angepackt? Ich sehe da keine Angriffsstelle. Wohl doch nicht von hinten, also von der Seite, wo das Lüfterrad befestigt wird...?