Jump to content

VMC ET7 135ccm


Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Flowson:


Und du nicht jedes Topic mit deinen Teils schwer zu verstehenden Theorien die meist völlig OT sind zukleistern?

VMC et7... ist nicht Off-Topic.

 

Daß er nach 6500rpm erst in Reso kommt... ist nicht Off-Topic.

 

Daß an dem Zylinder irgendwas ihn zu diesem Verhalten bringt, was trotz vieler Kanäle verwunderlich/schade ist... ist nicht Off-Topic. 

 

Dann kleister doch mal ne schlüssige Erklärung dafür hier rein. Könnte ja helfen, diesem Zylinder ein schönes Leistungsband zu verschaffen. Außer Behauptungen und Beanstandungen zu meinem ersten Post kam ja jetzt nix sachdienliches von dir zu dieser Eigenschaft des Zylinders.

 

/V

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb volker:

 

Ich wollte da nur einen Vergleich machen zu einem Zylinder, der so läuft, wie es mir zusagt. 

 

Ob man den VMC et7 auch ähnlich gut hinbekommen könnten wie den?

 

...vielleicht sollte ich meine Überlegungen erst nach 3 Posts Diskussion schreiben... wäre sicher besser nachzuvollziehen... :whistling:

 

/V

 

 

Jetzt ist es klarer...

 

-> ich könnt mir vorstellen daß der et7 mit der vmc Banane evtl. was für dich wäre.

Guck mal hier, da hat der @lukulus eine echt schöne Kurve hinbekommen, wie ich meine.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb volker:

Dann kleister doch mal ne schlüssige Erklärung dafür hier rein. Könnte ja helfen, diesem Zylinder ein schönes Leistungsband zu verschaffen. Außer Behauptungen und Beanstandungen zu meinem ersten Post kam ja jetzt nix sachdienliches von dir zu dieser Eigenschaft des Zylinders.

 

/V

 

Ich finde das sehr wohl OT wenn hier der ET7 mit irgendwelchen LF direktgesaugt Projekten verglichen wird auch wenn es in der Theorie vielleicht irgendwo irgendwelche Gemeinsamkeiten gibt, um die es aber in diesem Topic nicht geht.

 

Nicht falsch verstehen aber das zieht sich bei dir durch, hat man ja auch schön im Egig170 verfolgen können … 

 

Und ich poste nichts sachdienliches zu dem Zylinder weil ich aktuell nichts sachdienliches zu genau diesem ET7 beizutragen habe … 

 

Sonntagsloch? 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Passenden Auspuff rauf und die Sache ist erledigt. Ich habe insgesamt 9 Anlagen montiert zum testen. Ich habe es hier schon mal gezeigt, aber wenn man sich nicht die Zeit zum Lesen nimmt,kann ich die Fragen nicht wirklich beantworten. 

Edited by roland851
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Find der Einstieg ist schon in Ordnung, dreht ja auch echt weit.

 

Hab das bei mir mit 25/69z gefahren, Ganganschluss war top, bin aber noch auf der Suche nach Leistung.

Setup is 128/192 mit falc010 auf vmc 8klappen membran. 

Edited by zowizo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Habe zwar nicht mitgelesen oder zumindest nicht verstanden, anhand der letzten 2-3 Beiträgen? um was es geht, aber für den RPM Bereich, wo der  Resoeinstrieg beginnt ist zu 80-90% der Auspuff zuständig, vor allem wenn der Hubraum ähnlich ist. Das Layout spiel schon auch einen Faktor aber nicht die Hauptrolle

Edited by egig
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ob man dem 60er ET7 wohl mit einem zahmeren Auspuff (PM40, Python, …) und anderen Steuerzeiten auf einer 53/105er Welle mehr Vorreso, mehr Drehmoment und ein längeres Band beibringen kann?


Ich zweifle noch, ob es ein guter Ersatz für meinen M1-60 ist. 

Link to comment
Share on other sites

Wenn du viel Vorreso und frühen Einstig willst, musst den et6 nehmen mit Python zb 

Willst du Band, was fast nur über Drehzahlen zu holen ist den et7 aber mit einem Sportlicheren Auspuff wie meinen Mamba oder Viper zb

 

Edited by egig
Link to comment
Share on other sites

Schöner Sch.....

Die selbe Fragenstellung gab es ja auch schon zum Design des GS58, nur tauchte nie ein solches Schadensbild auf wie deines. Zumindest nicht im Forum.

Sieht aber nicht direkt so aus als hätte der Kolbenring eingehangen, ehr als hätte ein wandernter Pin die Rinstöße in die Lauffläche einmassiert.

 

Und ja, bin ganz bei dir, die Lösung ist etwas unglücklich, auch wenn bei mir bis jetzt, .........ähm man spricht es besser nicht aus!

 

 

Edited by Friesstyla
Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung. Ich nachhinein ist der Zylinder Schrott. Ich hoffe da noch auf Hilfe vom @egigzwecks Problemen. Hab das Kit bei ihn gekauft und würde mich freuen wenn er in unserem aller Interesse mal beim VMC fragen würde, ob es da schon öfter Probleme gab. Beim GS gibt es ja die Probleme und da wurde wohl mit einem anderen Kolben gearbeitet.

 

PS: Wenn jemand, gerade nach dem Schadensbild, eine gute Fabbri Drehschieberwelle veräußern möchte, hätte ich interesse :crybaby:

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Friesstyla:

Sieht aber nicht direkt so aus als hätte der Kolbenring eingehangen, ehr als hätte ein wandernter Pin die Rinstöße in die Lauffläche einmassiert.

Das ist auch mein Gedanke....trotzdem ist das extrem ärgerlich. Selbst wenn nur der Pin aus dem Kolben ausgewandert ist, ist der Zylinder trotzdem Schrott. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb MarkusThVespa:

Mal was offtopic. 

Warum konzepiert man ein Design, wo der Kolbenringpin genau an der Überströmerkante läuft? Laufleistung 59km. 

VMC ET6IMG_20230515_132210.thumb.jpg.ffb89356d5d636e83c9ccc51d29ce180.jpgIMG_20230515_131539.thumb.jpg.4c9c1aa5814a0776137ede030db9f901.jpgIMG_20230515_131528.thumb.jpg.ee249dbe735930bb6672238f61c05b0f.jpg

 

Entweder ich lass den Ringstoss mittig über den Port laufen, sind ja rel. kleine Port's, funzt ja hundertausendfach.

Aber genau an der Kante eines Port's ist großer Käse!:???:

Link to comment
Share on other sites

Update: Erich @egig hat sich mit VMC in Verbindung gesetzt und diese haben entschieden, mir das Zylinderkit zu ersetzen. Ich danke dafür und danke an Erich für den Support. 

Ich wünsche euch allen mit den Zylinderkits gute unfallfrei Fahrt. Have fun. 

VG 

  • Like 8
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information