Jump to content

volker

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.522
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

91 Excellent

1 Abonnement

Über volker

  • Rang
    tycoon
  • Geburtstag 24.08.1968

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Zell-Schweinfurt-Unterfranken
  • Interessen
    2-Takt, das Leben und die Aufzucht beißender PS...

Letzte Besucher des Profils

3.294 Profilaufrufe
  1. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    Hier die Ausleuchtung mit dem original 5,5mm breitem Steg: Dazu der runtergefeilte 3mm Steg: Jetzt versuche ich noch ne LED auf den 3mm Steg zu setzen, die bei Fernlicht im Nahbereich etwas mehr Ausleuchtung bringen soll und eine LED auf den Steg auf Höhe der Fernlicht-LEDs, die vorne den dunklen Fleck und den Trennschatten bei Abblendlicht beseitigen soll. Mal sehen, ob das klappt. ...und das Fernlicht dieser 3er Kombination... leider etwas 'abgehängt' vom Fernlichtbereich, aber mords hell vor den Füßen... / V
  2. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    Ja, da soll noch ein 30x30 Lüfter drauf. Ich hoffe der kommt bald mal aus China und der macht genug Wind! Ich werde wohl den ein paar Millimeter tief in den Kühlkörper einlassen müssen, damit er nicht zu weit hinten raus steht. ...wegen dem Tacho, wie Du schon schreibst. Das nächste wird ne Probemontage mit nem Knet-Klumpen zwischen Kühlkörper und Tacho sein, - dann werde ich ja sehen, was geht. Ich dachte halt erst Luft in den Reflektor reinzublasen. Aber der Dreck, der mit reinkommt, ist da wirklich nicht gut aufgehoben. Hoffentlich reicht die Luftbewegung. Am besten übertreibe ich es auch nicht mit den Zusatz-LEDs. Ein 3er-Grüppchen auf dem schmalgefeilten Steg sollte genug sein, um auch den Abblendlichtbereich bei Fernlicht mit auszuleuchten. / V
  3. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    ...oder ich sauge mir die Luft aus dem Reflektor raus... dann muß dieses Filterfließ an das Standlichtbirnchenloch dran... / V
  4. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    ...hm, da schaufel ich mir mit dem Lüfter schon Dreck in den Reflektor. Höchstens ich leg da noch ein Filterfließ vor den Lüfter, der da noch dran soll... guter Einwand! / V
  5. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    Noch ein bischen weiter ging's dann doch noch heute Abend... Heidi Klum sei Dank... 15mm vom 'Halsende' aus nach unten den Kühlkörper auf 37mm Durchmesser abgedreht. Dann die beiden Clips-Taschen gedremelt. Wenn doch endlich mal der 30x30 Lüfter ankommen würde! Der 40x40 bläst zwar prima, steht aber zu weit über. Mit ner Birne eingesetzt könnten das ca. 2-3mm Überstand sein, was die originale BA20d Fassung über den Kühlkörper übersteht. Der Lüfter muß dann halt noch ein bischen in den Kühlkörper versenkt werden... / V
  6. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    ...och, mein Problem ist, daß wenn sowas funktioniert hat, ich mich allerhöchstens noch dazu durchringen kann die Frickelei noch für ein-zwei andere Hobel von mir zu machen, - aber dann wird's nervig. Dann brauch' ich was neues... ...Bastel-Junky halt... Aber der geneigte Vespafreund kann's ja nach machen. Ich dokumentiere ja das Zeugs recht ausführlich... / V
  7. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    Ich war heute auch mal mit der Feile dran... so auf halbem Wege. Man erkennt um wie viel mehr man von der Tasche sieht, d.h. um wie viel mehr Licht in den Reflektor gespiegelt werden kann: Mein Steg ist gerade knappp 3mm dick. Dann noch mal genau geguckt, ob man bis ran an die Abblendlichtdioden die Aluplatine anfeilen könnte: ...da würde ich schätzen, vom Rand bis halbe Breite bis zum linken Abblendlicht-LED-Grüppchen von der '4' bis zur '10'. Ich bin aber noch am Zögern, - vielleicht setze ich mir auch noch von der zerschossenen Lampe einen Satz LEDs auf den 3mm Steg, die dann beim Fernlicht mit anschaltet... so für mehr Nahfeldausleuchtung, die bei völlig abgeschaltetem Abblendlicht etwas mager ausfällt. ...dann halt nicht so schmal feilen... / V
  8. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    Wie ist denn die Ausleuchtung mit diesen "Flächen-LEDs"? ...COB?!? Hat die Lampe 4 von denen? / V
  9. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    Vom Tisch nicht... die erste Hoffnung hatte sich vaporisiert... Inzwischen bin ich zum Schluß gekommen, das Backelit Teil von Siem wegzulassen und den Kühlkörper so abzudrehen und umzuarbeiten, daß er an den Reflektor eingesetzt und angeklippst werden kann. Der Anschluß an die LEDs kommt dann als Kabel dran, der mit der im Schrumpfschlauch isolierten Platine in Reihe dran, danach einen Dreierkontakt für die Vespaelektrik. Vielleicht kommt auch noch irgendwann der 30x30x10er Lüfter aus China an, für den ich auf dem Kühlkörper noch Platz mache. ...heiß wird das Ding ohne Zweifel und Fahrtwind is nicht... / V
  10. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    ...doch, schon. Ich wollte halt nur noch sicher gehen, daß ich da keinen Knick in der Optik habe. Schon am Testen? Welche Kiste hat H4? / V
  11. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    ...hast Du das an dem Teil schon gemacht? Ja, das verchromte Rähmchen würde auf der Breite der Abblendlicht-Schale wegfallen... incl. der Erhöhung an des Aluträger. Was hat dann das Ding an Breite? / V
  12. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    ...nochmal kurz nachgedacht... ich würde wohl die Aluminiumplatten, auf denen die LEDs draufgelötet sind, lieber nicht mit abfräsen. Hatte das erst vor, damit die Reflexion aus den Spiegelschalen nicht behindert wird, - aber da sind die Leiterbahnen. /V
  13. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    ...mach ich... Da ist der Balken halt schon 5,5mm breit. Bei Philips sieht es da schmäler aus: / V
  14. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    Mein Chinese hatte das Zeug wohl schon vor Wochen in seine vollgestopfte 2-Zimmerwohnung in Deutschland schicken lassen. Am Karton war schon ein Neugieriger dran gewesen... ...auf 'lokales Schiff' und so solche Angaben achten... dann geht's schneller...
  15. volker

    BA20D Halogen vs. LED-Power

    Man sieht es nicht direkt auf den Bildern, aber das Fernlicht von dem Nighteye-Ding ist bisher das stärkste, was ich getestet habe. Im Abblendlicht ist es eine schön weit ausgeleuchteter Bereich, der leider einen dunklen Balken genau mittig vor einen hat. Das wird von dem 5,5mm dicken Steg kommen im Reflektionsfeld der 'Abschirmbleche'... aber dafür gibt's ja auch den Dremel. Die bringen auf jeden Fall ein prima horizontal abgegrenztes Lichtfeld hin. / V
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.