Jump to content

noier

Members
  • Content Count

    516
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

52 Excellent

About noier

  • Rank
    pornstar
  • Birthday 06/14/1973

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Düren
  • Scooter Club
    Sly Vultures S.C. Germany

Recent Profile Visitors

3442 profile views
  1. Und was ist momentan so der letzte Stand der Technik zum Abgreifen des Drehzahlsignals (Akustisch, per Spannungsteiler am Lichtkabel, per Klammer und ??? am Zündkabel, ...) und zum Aufnehmen des Signals (welcher möglichst einfache MP3 Player hat einen Line-In oder Mic-In Eingang - ich kann da nichts finden...)? Wenn hier jemand evtl. seine "Technik" verkauft oder zumindest entsprechende Hardware empfehlen könnte, wäre ich sehr interessiert. Danke.
  2. Kann mir einmal jemand eine unbearbeitete Audiodatei zusenden, damit ich probieren kann, ob ich den GSF Dyno bedienen kann, bevor ich die Hardware (Spannungsteiler, Audiorecorder) bestelle? Danke.
  3. Habe keine Ahnung, wie das funktioniert... Aber ich hätte Interesse, das zu lernen. Wo finde ich eine kurze und knappe Anleitung?
  4. Ich habe das auch in den letzten Tagen schon auf facebook verfolgt. Spielt wohl fast in der gleichen Liga wie die egig Mamba für einteilige Auslässe. Auf seinem Vergleich hat er ohne Änderung der Steuerzeiten von Mamba auf SuperBanana gewechselt und dabei nicht allzu viel Leistung, Drehmoment, Band, ... verloren.
  5. Die erste kurze Ausfahrt war gestern schon sehr gut. Wüsste spontan nicht, was der Motor mit niedrigeren Steuerzeiten auf der Sport Banane noch besser können sollte... Aktuell ist der M1-60 mit 130/179 (wenn ich richtig gemessen habe) verbaut. Hat jemand Bedüsungstipps für den 24er PHBL mit Polini Luftführung und auf Polini Membran?
  6. Löcher vergrößern nur bei dem Touring Krümmer? Nicht bei Sport? Habe gestern den Sport Krümmer verbaut, konnte in der Hand aber keinen Unterschied zum Touring Krümmer erkennen. Den Messschieber habe ich nicht mehr gezückt... Ist bei Sport irgendwas größer oder dicker?
  7. Ich habe mich vorerst an die Angaben von JOB gehalten, der ja mit seinem setup und der Sport-Banane recht zufrieden sein soll. Er hat den Zylinder nur mittels Fußdichtungen auf die gewünschte Quetschkante angehoben - sollte also den von mir ausgemessenen Steuerzeiten recht nah kommen. Wenn das so überhaupt nicht läuft, kann ich die Dicke der Fußdichtung reduzieren und dann entsprechend am Kopf auffüllen, um die Steuerzeiten runterzubekommen. Der Touring-Krümmer für die bgm Banane liegt auch zum Testen bereit: 2.0 Fuß/0.0 Kopf: 130/179 1.5 Fuß/0.5 Kopf: 127/177 1.0 Fu
  8. Ich orientiere mich jetzt mal an den Angaben von JOB. Habe den M1-60 gerade (auf dem Gehäuse mit -1,5mm) mit 2,0mm Fußdichtung und ohne Kopfdichtung verbaut. QK ist ca. 1,2mm. Die Steuerzeiten sollten jetzt rechnerisch bei 130°/179°, VA: 25° liegen. Dazu kommt die bgm Sport Banane und vorerst "nur" der bisherige 24er PHBL drauf. So bleibt mit dem 28er PWK noch ein bisschen Luft nach oben. Ich werde den Motor voraussichtlich zwischen den Feiertagen wieder in den Rahmen einbauen und berichte dann über die ersten subjektiven Fahreindrücke. Die zählen hier zusammen mit einer robus
  9. Die 188er Auslasszeit zweifle ich ein wenig an. Zum einen wegen meiner eigenen Messungen am "alten" M1-60 (ohne B und ohne GTR), zum anderen im Vergleich zur deutlich stärkeren, M1L-Variante, die genau wie mein M1-60 nur um die 178° haben soll.
  10. Ich bohre noch ein bischen weiter. Um wieviel ist das Gehäuse geplant? Und hast Du am Kopf oder am Fuß gespacert um die QK zu erreichen? Wenn die Zylinder und Gehäuse untereinander nicht allzu weit streuen, sollten wir so zumindest einigermaßen Deine Steuerzeiten abschätzen können.
  11. So soll's mit unserer ET3 auch werden. Hast Du Informationen zu den Steuerzeiten des Zylinders? Oder zumindest zum Aufbau bzgl. Fuß- und Kopfdichtung? Ist der Auslass des Zylinders bearbeitet? Bedüsung des Vergasers?
  12. Dann fange ich auch mal an, um nicht im M1-60 oder im "alles Banane" Topic auf der Stelle zu treten. Ich baue aktuell den M1-60 Motor in der ET3 meiner Frau neu auf. Ist vorher schon ein paar hundert Kilometer eher schlecht als recht gelaufen - da war der M1-60 nur gesteckt (keinerlei Änderungen oder Anpassungen an den Überströmern oder am Einlass des Gehäuses). Nur mit 51/97er Rennwelle, 2,54 schräg (original), 24er PHBL und bgm Touring Banane. Zündung statisch auf 18°. Der Motor lief im 1. - 3. Gang zufriedenstellend, im 4. Gang kam so garnichts mehr. Steuerzeiten sollten be
  13. Welche Steuerzeiten sind auf dem M1-60 mit bgm Banane Touring anzustreben? Welche mit dem Sport-Krümmer? Die Touring Banane ist schon vorhanden, evtl. kommt der Sport-Krümmer noch als Alternative hinzu. Welche Modifikationen sind am Dämpferrohr durchzuführen? Alle sprechen hier von 6,5er Löchern - aber welche sind aufzubohren und warum? Danke.
  14. Ganz ohne Fußdichtung auf dem geplanten Block würde ich rechnerisch wohl so auf 118°/170°, VA: 26° kommen. So etwa für die Touring Banane? Alternativ habe ich gerade gesehen, dass es den Sport Krümmer für die bgm Banane mittlerweile auch separat zu bestellen gibt. Welche Steuerzeiten wären für „Sport“ anzustreben? Vielleicht wird es damit etwas sportlicher auf dem M1-60...
  15. Das wäre in Zahlen ungefähr? Der Zylinder war bislang ohne jegliche Bearbeitung am Motorblock nur gesteckt. Keine Dichtung (nur Dirko) unten und 0.5mm oben für eine QK von ca, 1,15mm. 24mm Vergaser auf Drehschieber, bgm Touring Banane. Der Motor ist aber nie toll gelaufen - kam im 4. Gang nicht mehr aus'm Quark. Jetzt habe ich die Überströmer im Block auf den Zylinder angepasst und den Einlass für die Polini-Membran komplett aufgemacht. Ob ich weiter mit dem 24er Vergaser fahre oder ggf. noch das Schnüffelstück wechsle und auf einen 28er Keihin PWK gehe, we
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.