Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 06/28/21 in all areas

  1. News vom Falc ( leider noch ohne Bilder. Naja, ich hab, darf aber nicht verteilen ) 1) hab die neue Zylinder Generation gesehen. Puhh, geiler scheiss Eckdaten von dem Proto der da lag, 60x54,5, 2 Teiliger Auslass, Auspuffkrümmer am Zylinder ( ein guss). Mit Auslass Steuerung ( elektronisch Programmierbar) , Gehäusegesaugt ( dazu gibts ein neues Gehäuse, das auch schon als Rohling da lag. Membrankasten höhe Zylinderfuss) 2) Hauptwelle sind grad beim Dreher. denke wenn alles klappt, gibts nach dem Sommer Breakdown die ersten teile
    11 points
  2. Ausfahrt mit freunden, nach größe sortiert mein luigi is der kleinste
    7 points
  3. Da könnte ich auch einiges erzählen. Immer wieder bekomme ich Anfragen von einigen Newbies weil sie sich in Verona verfahren haben und nicht die richtige Adresse von Herrn Borletti finden. Nur weil ich vor vielen Jahren mal in einem Topic Bilder von ihm und einigen Hallen gepostet habe.
    7 points
  4. Seit der Premiere des BFA 306 hatte ich den sehnlichen Wunsch diesen Motor zu besitzen. Als mir dann noch eine Bajaj mit Sprintheck und passenden Papieren über den Weg lief sind die ohnehin schon unterspülten Dämme gebrochen. Der Motor musste her! Ich wollte auf jeden Fall das Handschuhfach als Tank auslegen, das hält das Vorderrad gut auf dem Boden und den Rahmenholm von innen verstärken. Dazu habei das Beinschild / Bodenblech entfernt um die Verstärkungen einzusetzen. Dabei habe ich gleich Edelstahlhydraulikleitung als Benzinleitung eingesetzt und ein 25mm Alurohr für die Züge verschellt. Früher als sonst habe ich mir über die Farbe Gedanken gemacht und wie immer war es eine schwere Geburt. Den Ausschlag gab ein Bekannter, der mir ein Bild eines Englischen Gran Turismo Rennwagen zeigte. Nun finde mal den Farbton raus… Glücklicherweise behalten die in UK zugelassenen Fahrzeuge ihr Leben lang ihr Kennzeichen und so lernte ich das 2VEV der legendäre Aston Martin DB4 Zagato von Jim Clark war. Mit etwas mehr Recherche gelang es mir den Farbton herauszufinden und somit war der Name und das Thema klar. Weil zu einem klassischem GT eben auch Alu gehört, bin ich komplett größenwahnsinnig geworden und habe Handschuhfachtank, Zusatztank, Sitzbank und Trittleisten aus Alu gebaut. Vorn wollte ich unbedingt die Polini Evolution Felge fahren. Weil sie durch die Pfeilung der Speichen laufrichtungsgebunden ist und ich wirklich keine ET2 Gabel wollte, habe ich ein Sprintgabel gespiegelt und mit meiner Eigenbaubremse, die an der Terror und der Stray Bullet super funzt kombiniert. Der Bajajlenker ist gedropped und auf einen Kurzgasgriff konnte ich trotz festgeklemmter Bremspumpe verzichten. Wegen des Motors musste ich die Hauben um 2 cm verbreitern und so schied ein 130er Reifen aus. Hinten ist jetzt ein 110er auf einer Sip 11 Zoll Felge montiert. Der Tank ist jetzt Handschuhfach und darunter befinden sich Spritpumpe, Elektrik und der Controller der Zündung Der Motor ist nur zusammengesteckt und hat als einzige Abweichung eine Italkit Membran und eine frei programmierbare Overrev-Ignitech Zündung. Das reicht für 57PS mit 47Nm Drehmoment. Die Kickerwelle hat sich schon gleich zu Beginn verdreht, als die Zündung noch mit 20 Grad vor OT beim Starten funkte. Das konnte die Welle nicht ab und mein Sprunggelenk hat sich auch bedankt. Jetzt mit 3 vOT beim Ankicken gehts fast butterweich. Die Welle fliegt bei der nächsten Motorrevision raus. Dann ist auch gleich der PX Klarglasscheinwerfer dran. Der passt da auch nicht ins Bild. Am Ende war der Name 2VEV dann doch irgendwie zu sperrig und so ist es Gaydon geworden – der Stammsitz von Aston Martin. In der Zwischenzeit habe ich den PX Klarglasscheinwerfer gegen einen gelben Sprintscheinwerfer mit Streulinse getauscht. Der Lampenzierring dazu ist auf der Drehbank entstanden.
    6 points
  5. Ist zwar etwas offtopic, passt aber irgendwie hier rein. Stilblüte vor kurzem über den messenger von fatzebuck. Das Interesse von jungen Menschen auch aus dem Ausland an Vespas ist einfach sensationell.
    6 points
  6. Pedal Klasse wäre das:
    4 points
  7. Ist keine Schönheit, aber läuft....... Motor: BGM 225 Racetour 60mm Hub LTH Mumu PHBH 30 BGM Clubman Sport BGM Dämpfer hinten SPAQ AntiDive Bremserei vorne Alles vom TÜV abgenommen und für gut befunden
    4 points
  8. Keine Ahnung. Wenn ich mir anschaue, was manche hier so reißen, bin ich nach über 20 Jahren Vespa vermutlich immer noch Newbie. @Jogi67 Ich glaube, derselbe Typ hat mich auch mal kontaktiert. Nach einigen wagen Andeutungen ("Ließ dir das Borletti-Topic mal gaaanz genau durch, und überleg dir nochmal genau, ob es Sinn macht, nach Verona zu fahren"), die er nicht verstehen wollte, habe ich ihn dann vollumfänglich aufgeklärt. Man will ja schließlich kein Arsch sein. Geglaubt hat er mir nicht. Ganz im Gegenteil, ich fürchte, er war sogar sauer, weil er dachte, dass ich ihm die Chance auf ein schönes Schnäppchen nicht gegönnt habe. Aber ich denke, der war echt ein Sonderfall.
    3 points
  9. Das ist NICHT ein anderes Thema, sondern Du bestätigst mein reden. Der New Beetle auf einem Treffen wäre die Sfera/ET2 oder sonstiges auf nem Run. Von daher bleibst Du weg und lässt die Szene in Ruhe. Genau das wollte ich ausdrücken.
    3 points
  10. 3 points
  11. Mit neuem Kondensator gerne
    2 points
  12. Davor aber Kondensator tauschen
    2 points
  13. Was ich damit sagen wollte. Ich ziehe mal eine Analogie zu den Computern. Da habe ich so gar keine Ahnung. Weil 1984 hab ich mir ne Ciao und keinen C64 gekauft. Also bin ich eher Schrauber und Computerlegasteniker. Jetzt möchte ich aber doch mal an so einem Haufen schrauben und meine Grafikkarte pimpen. Suche im Netzt und lese was der Hersteller alles tolles verspricht. Kaufe mir die Grafikkarte xy und Finger die in den Computer mit dem Ergebnis das da mal nichts mehr funktioniert. Jetzt frage ich in einem Form wo mir irgendwelche C64 Nerds erklären das alles scheiße ist was ich da angestellt habe. Aber der Hersteller der Grafikkarte xy hat doch gesagt das alles tako funktioniert. Wem soll ich nun glauben? Den unbekannten Nerds oder den Hersteller mit guten Bewertungen ?????? So in etwa stelle ich mir die Situation eines Newbie vor.
    2 points
  14. ....wickelt seinen Riemen um jede Vario die ihm über den Weg läuft
    2 points
  15. Ich find die Aktion auch super... und ich oute mich jetzt mal als so ein "Verwaltungsfuzzi". Ich hab sogar Antrage auf s.g. "Spielpläne" hier liegen. Bei uns sind morgen Wahlen, da komm ich zu nix... aber am Mittwoch könnt ich mich in die Geschichte mal kurz einlesen. Soweit ich weiß ist das gar nicht so der große Verwaltungsaufwand... und dann wärs halt offiziell und keiner brächte seinen Kopf hinhalten... Wenn Interesse besteht mach ich das dann mal am Mittwoch früh.
    2 points
  16. Ich meinte auch weniger den Roller, als Dich.
    2 points
  17. Kondensator tauschen...
    2 points
  18. Ich würde, bevor ich den Zyli ziehe den Motor betreffend Falschluft abdrücken. Im Topic "Technik allgemein", Untertitel "Dichtheitstest Zentrale..." findest Du alles darüber. Um hier schon mal Aufschluss über eine mögliche Ursache zu bekommen, pr
    2 points
  19. Nochmal ein Update zum Stoßdämpferthema eine Seite vorher: Beim Bestellen anderer Teile bin ich bei LTH über einen Escorts/Gabriel Dämpfer für Largeframes gestoßen (380mm). Da ich bei meiner PX mit diesen Dämpfern (vorne+hinten) sehr zufrieden bin (95kg, gemütlicher Cruiser), habe ich mir diesen für einen schmalen Taler der Neugierde halber bestellt. Ergebnis: Passt bis auf 2-3 mm und wanderte rein. Da habe ich jedenfalls mehr Vertrauen drin, als in einen kurzen Dämpfer mit ~5 cm Verlängerung.
    2 points
  20. Die stolze Eiche stört das nicht. Das stimmt. Allerdings sind im GSF neben Borstenvieh auch Holzfäller mit Motorsägen unterwegs. Und wenn da eine Eiche immer wieder droht auf den Waldweg zu fallen, dann ............
    2 points
  21. 2 points
  22. Ach nee... lass mal
    2 points
  23. Gerade derzeit nervt der Typ ungemein mit seinem pathologischen Drang, MEINUNGEN zu den rollerentferntesten Dingen des Lebens abzufragen. Also kompletten Dünnstuhl. Katzenfotos hier, Meinungsabfrage dort. Egal ob BoiNTech oder Fußball der Portugisen. Ohne Inhalt. Kompletter Forumabraucher, der Typ. Das bekloppteste Posting vor nur kurzer Zeit im EM Topic. Er schreibt von einer spannenden Partie, die just in diesem Momemt laufe. Ach ja? Is ja irre. Und absurd. Er merkt das aber nicht. Alter.
    2 points
  24. Ich wette dagegen , bei einer moderaten Verdichtung kommt da wesentlich weniger raus und klar beim 3-4 Lauf bei hoher Verdichtung heißt auch schnell mal 2-3ps und 2-3nm weniger. Das hier nennt man dann eine Pimmelfechtkurve , sieht gut aus ist aber wenig aussagekräftig da er bald schlaff wird
    2 points
  25. Naja. Die Newbies, von denen hier die Rede ist, sind ja keine 16-Jährigen, die sich über Wasser halten müssen, wie wir es mussten und das übrige Taschengeld in Skakonzerte und Motorettas investierten. Und Bier. Die Newbies sind gemäß meiner Beobachtung vielmehr bzw. Vielfach die, deren erwachsene Kinder frisch aus dem Haus (bezahlt) sind und altersbedingt und generationsbedingt beginnen, zu erben. Damit ist das Geld- u. Altersthema schon mal erledigt. Dazu mag man irgendwann mal Fzg-Technik oder Maschbau studiert haben und meint daher, dass das Angebot an cnc-gefrästen und eloxierten Teilen nichts besonderes sein kann, denn am e-bike sind die Sachen ja auch alle dran samt Scheibenbremsen und fetten Federbeinen. Die Leute also können meines Erachtens erstmal gar nicht anders, als dick einzusteigen - das Angebot ist ja in jeder Hinsicht da. Google vs. Scootering Magazine. Heute geklickt, damals in den englischen Printmedien gesucht und angerufen. Nichts verstanden mit dem Schulenglisch und sich gegrämt, dass das Geld beim Englandaustausch in den Scootershops blieb - man aber endlich eine gedrehte und verchtomte Gabel mit nach Hause schleppen konnte. Oder einen TS1 gegebenenfalls. Die Tiefe und Liebe aber, die der alte Hase in der Materie hat, ist nicht käuflich zu erwerben. Und die braucht's halt, sonst legt man den Scheiß schnell wieder beiseite, weil's eben doch nicht so recht funktionieren mag.
    2 points
  26. Es ist seit vielen Jahren immer das Gleiche. Es gibt echte Vollidioten, ausgewiesene Arschlöcher, störende Nervensägen und auch mal halbwegs harmlose Kandidaten, die versehentlich für Vollidioten und Nervensägen (von einigen Forumsmitgliedern) gehalten werden, weil die individuelle Toleranzschwelle unterschiedlich ausgeprägt ist. Und egal wer dann verwarnt und dann irgendwann gesperrt wird, es formieren sich immer Grüppchen, die sich dann auf die eine oder die andere Seite schlagen und dann hitzig hin und her diskutieren, ob die Sperrung gerechtfertig war oder nicht. Was geht mir das alles am Arsch vorbei. Wenn irgendeiner gesperrt wird, dann wird er halt gesperrt und wenn er nicht gesperrt wird, dann spielt er weiter mit. Ich habe keinerlei Lust, mich damit auch nur eine Sekunde zu beschäftigen und bin froh, dass es andere gibt, die diesen Job (den des MOD) machen. Dabei toleriere ich, dass auch die MODs alles auch nur weitgehend subjektiv beurteilen und auch da jeder seine individuelle Brille auf hat und natürlich auch mal Fehler macht. Selbst wenn mehrere MODs den Sachverhalt gemeinsam bewerten und dann eine Entscheidung treffen, kann diese ggf. auch mal fehlerbehaftet sein. Und wenn es mich eines Tages mal selber trifft, was ist dann? Ändert sich dann mein Leben auch nur eine Sekunde in negativer Hinsicht? Werde ich für ein, zwei oder drei Wochen gesperrt, dann bin ich eben solange raus und mähe verstärkt Rasen. Und werde ich lebenslang gesperrt, was dann? Dann schreibe ich hier eben nicht mehr und sülze halt bei Vespa-Online oder sonst wo weiter. Mal den Puls ein bißchen runter fahren und mal nicht jede Regung kommentieren, die hier passiert. Auf meiner Ignore-Liste stand noch nie jemand und wird wahrscheinlich nie jemand stehen. Wenn mich einer stört, wechsel ich in der Regel eine Zeit lang das topic und quatsche woanders mit anderen über etwas anderes. So mache ich es auch auf nem Run am Tresen. Sülzt einer neben mir Kacke die mich stört, wechsele ich von der linken auf die rechte Seite. Da gibt es das gleiche Bier und den gleichen Schnaps und nette Menschen.
    2 points
  27. Video Präsentation der Vjatka in der Sowjetunion September 1957. Man sieht die unterschiede zu der zweit Serie im Video.
    1 point
  28. So ists recht, dem Nachwuchs gleich mal die wesentlichen Dinge im Leben näherbringen
    1 point
  29. Muss man die Bedüsung ändern, wenn man statt des Originalauspuffs einen SI24 montiert? Liebe Grüße, der Subkulturlose
    1 point
  30. genau so mache ich das bei Lamy auch, ohne Schraubensicherung mit 1/4" Ratsche Handfest.
    1 point
  31. Die billigen (die ich nicht mehr kaufe) in Öl einlegen, die guten, beschichteten mit Fett einwitschen. Kein Sikikon-Dichtungs-voodoo, Original Dichtsatz kaufen, einfetten und fertsch!
    1 point
  32. Also nachdem ich am Wochenende mit einer 3G unterwegs war, weiß ich wieder die Pentasport zu schätzen. Die kann man übrigens auch gut mit dem 3G Hebel bedienen. 1+5 braucht man eh nicht. Der Sprung von 3 zu 2 ist meximale Scheiße und beim Tandem wahrscheinlich unfahrbar mit Gewicht. Anbei noch ein Buchtipp. Sehr schön.
    1 point
  33. (Sorry, sind grad VNB-Wochen bei mir. Dafür aber auch mit einem uralten Graffiti am Haus.)
    1 point
  34. eine Vermutung: wenn Du einen Gang einlegst, wird aufgrund der Schrägverzahnung der Primär das Kupplungsritzel quer verschoben. Möglicherweise berührt dann die Kupplung irgendwo am Gehäuse. z. b. weil du die falsche Belagstärke an der Kupplung hast? Würde mal schauen ob sonstwo querspiel vorhanden ist. Edit schiebt nach : check mal wie weit den Lüra nach rechts wandert, wenn du die Kupplung ziehst.
    1 point
  35. Danke für den Alarm, hab gleich mal zugeschlagen Gruß
    1 point
  36. gratuliere- manchmal reibt sich das Ding auch ganz grundlos (naja vollgas warm usw) zur Sturm und Drang Zeit haben wir drauf geschissen und sind einfach weiter gefahren. Der Polini 210 war da ein ganz heißer Kandidat ich habe gerade einen 177 offen mit dem ich von San Marino Vollgas am Stück heim gefahren bin. Die Anzahl der Reiber am Kolben kann man kaum noch zählen
    1 point
  37. Der Scheisnisdeisgeil hat Potenzial
    1 point
  38. Silber Gute Reise und gute Erholung
    1 point
  39. Müßte man regelmässig mit Flutschi einschmieren, dann sollte das gehen
    1 point
  40. Klar, es gibt auch kleinere 10-Zoll-Felgen. Aber die nennt man eigentlich 8-Zoll-Felgen.
    1 point
  41. Servus! Was Schweres für Mitte der Woche... Hätte da eine 45 abzugeben... KTF! Roland
    1 point
  42. Hallo Ich möchte euch zwei der original Rollershop Vespen vorstellen... Die Schwarze stammt vom 87er und die Rote vom 89/90er Katalog.... Beide stehe nun seit über fast 30 Jahren wieder nebeneinander.
    1 point
  43. Die normale ist die, die meist ab Werk verbaut ist, kleiner Riemenscheibendurchmesser. Von Simoni gibt's eine Tuningkupplung mit einer etwas größeren Scheibe hintendran (siehe Bild), mittlere Übersetzung, länger als Serie. Und dann gibt's noch von Piaggio eine größere Kupplung, da steht hinten "30km/h" drauf, auch siehe Bild, das ist die "längste" Kupplung.
    1 point
  44. ...hab ich mal vor ein paar Jahren gebaut, für Wideframe
    1 point
  45. LIS 150 Imola 60 Hub Tino Welle Lth Kupplung ....
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.