Jump to content

Pinasco RS Evo 250 ccm - 2019 - Wer hat ihn, was kann er ?


Marc Werner

Recommended Posts

Habe letzte Woche auch mal wieder etwas gebastelt, habe meiner Viperbox im Krümmer ein Segment mehr spendiert und somit die Resolänge etwas verlängert, um zu schauen wie der Motor darauf reagiert. 
 

… und der reagierte garnicht so schlecht drauf.

hat zwar oben 0,3 PS verloren bei deutlich früherem Peak, daraus resultiert, dass der Motor von 4200/min - 6800/min bis zu 2PS drauflegt.

Was mich am meisten freut ist dass Motor jetzt mit 34,4NM im Vergleich zu vorher 2NM drauf packt.

 

Hier das Diagramm mit den Kurven im vergleich vorher nachher.

 

IMG_9154.thumb.jpeg.2b92e5f892e81a1dc35fb073b353eda3.jpeg

 

Vergleich Viperbox vs. Polinibox.

IMG_9156.thumb.jpeg.32c0c309a03b806b807e2329da4b9cbe.jpeg

 

immer wieder erstaunlich was die so unscheinbare Polinibox auf so einem Motor abliefert.

 

Interessant wäre jetzt noch, wenn man die Viperbox im Krümmerbereich Parallelwandig machen würde, ob man die Delle im Vergleich zur Polinibox rausbekäme, ohne oben genau das zu verlieren… dann wäre man wieder genau bei der Leistung der Polinibox…:muah: 

Wobei vermutlich nicht ganz, könnte mir vorstellen. Die Viperbox mit parallelem Krümmer nochmal NM drauf packt. Die Viperbox geht ja jetzt direkt vom Auspuffflansch in den Diffusor über.

Edited by vespa-joe
  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 6.10.2023 um 09:37 schrieb LiDoNi:

Ich fahre genau die Right Hand Nessi aus dem Video vom Jürgen. Das Ergebnis findest Du hier im thread. 

Allerdings habe ich auch ein paar Anpassungen gemacht durch welche dann dieses Ergebnis möglich wurde. Ich finde die Anpassungen sind recht einfach gehalten aber sehr wirkungsvoll.

 

Aktuell baue ich noch einen P251 mit etwas erhöhten Steuerzeiten ( Zylinder abgedreht, Spacer, Auslass/ÜS bearbeitet), 34er VHSB, Brennraum bearbeitet ( Quetschfläche leicht verkleinert, Verdichtung auf 11,2 reduziert), kleine QK von 0,8mm. Ziel ist Ü40Nm/40Ps bei einem richtig schön Fahrbarem Charakter, mit leicht sportlicher Auslegung.

Hier habe ich jetzt mehrere Auspuffe zum testen auf dem Prüfstand welche unterschiedliche Charakter haben.

 

Werde dann berichten :-)

 

 

 

Edited by dontsink
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb dontsink:

Genau so einen Motor hätte ich auch gerne. Gibt's schon was neues dazu?


Hi

 

Ich musste mich etwas auf Fehlersuche begeben. Wer hätte gedacht das Dellorto in den 34er VHSB ein 150er Nadelventil baut, der Motor lief einfach nicht richtig und ich musste suchen warum.

 

Obenraus geht das je nach Auspuff nochmal besser als der Motor in der VNB, ich hab die Auspuffanlagen auxh schon hin und her getauscht zwischen den Rollern.

Samstag in 1 Woche gehts auf den Prüfstand, dann mehr dazu 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Servus zusammen, 

 

heute sind die neuen Sets Drehschieber und Membran eingetroffen. Ist die neue Produktion 2023/24

 

Unter www.ctp.de.com erhältlich zu WINTER SPEZIAL PREIS.....

 

Gruß CTP Team.

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Am 2.11.2023 um 10:19 schrieb CTP:

Servus zusammen, 

 

heute sind die neuen Sets Drehschieber und Membran eingetroffen. Ist die neue Produktion 2023/24

 

Unter www.ctp.de.com erhältlich zu WINTER SPEZIAL PREIS.....

 

Gruß CTP Team.

 

 

Am 2.11.2023 um 11:20 schrieb LiDoNi:

Was wurde denn verändert bei den neuen Kits ?

 

 

Am 2.11.2023 um 21:42 schrieb Lenki:

Das würde mich auch brennend interessieren :-)

 

Kann man aktuell das Set einfach so zusammenwerfen oder sollte vorab was gecheckt werden wie Lagersitze etc.?

 

wahrscheinlich einfach nur neu im Sinne von nicht gebraucht?

 

:gsf_chips:

 

vor 47 Minuten schrieb Lenki:

Wurde das bei euch auch so zauberhaft verpackt geliefert?

 

oder doch nicht? :whistling:

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb padzed:

 

 

 

wahrscheinlich einfach nur neu im Sinne von nicht gebraucht?

 

:gsf_chips:

 

 

oder doch nicht? :whistling:

Da war doch das Thema Lager Kuluseite verschraubt. Und ich meine letztes Jahr das dritte Stützlager an der Antriebswelle gesehen zu haben. Weiß aber ned, ob das alles jetzt drin ist aktuell.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Freddo0711:

Da war doch das Thema Lager Kuluseite verschraubt. Und ich meine letztes Jahr das dritte Stützlager an der Antriebswelle gesehen zu haben. Weiß aber ned, ob das alles jetzt drin ist aktuell.

War das beim P260 oder eher in den "P200" blöcken?

Link to comment
Share on other sites

Mir ging es eher um den "Drop" (so nennt unser Kind (14) eine Produkteinführung) und die mangelnde Rückmeldung seitens Hersteller / Verkäufer auf Rückfragen ...

 

Ich wäre ja froh, wenn meine Produkte online besprochen werden ... 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb LiDoNi:

War das beim P260 oder eher in den "P200" blöcken?

Nö- War Pinasco Block. Aber wenn ich die Pinasco Seite aufrufe und mir den 260er anschaue, dann seh ich auch die klassischen Aluanschläge fürs Lager. Müsste eigtl der Patrick CTP was dazu sagen.

 

image.thumb.png.2f12fb64bbf584e5cb9fa2e99a9ae9d2.png

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb padzed:

Mir ging es eher um den "Drop" (so nennt unser Kind (14) eine Produkteinführung) und die mangelnde Rückmeldung seitens Hersteller / Verkäufer auf Rückfragen ...

 

Ich wäre ja froh, wenn meine Produkte online besprochen werden ... 

J enachdem. Wenn so wie hier (Egal welcher Hersteller) erst mal Alles schlecht geredet wird. Und dann beim drop sofort Alle Mängel rücksichtslos aufgedeckt werden (Auch wieder Egal ob beim Pinasco ein Durchbruch oder beim VMC die falsche Dekobohrung etc..) dann isses nicht so prickelnd:-D

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Freddo0711:

J enachdem. Wenn so wie hier (Egal welcher Hersteller) erst mal Alles schlecht geredet wird. Und dann beim drop sofort Alle Mängel rücksichtslos aufgedeckt werden (Auch wieder Egal ob beim Pinasco ein Durchbruch oder beim VMC die falsche Dekobohrung etc..) dann isses nicht so prickelnd:-D

 

Ja, das hast du absolut Recht..
Allerdings muss man ja auch verkaufen um _qualitativ hochwertiges Feedback_ zu den eigenen Produkten zu bekommen... ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb padzed:

Ja, das hast du absolut Recht..
Allerdings muss man ja auch verkaufen um _qualitativ hochwertiges Feedback_ zu den eigenen Produkten zu bekommen... ;-)

Na das mir dem qualitativ hochwertig oder wertschätzenden Feedbacks is ja auch manchmal so ne Sache hier. :-D

 

vor 2 Stunden schrieb padzed:

Ja, das hast du absolut Recht..
Allerdings muss man ja auch verkaufen um _qualitativ hochwertiges Feedback_ zu den eigenen Produkten zu bekommen... ;-)

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 9.11.2023 um 15:06 schrieb Freddo0711:

Da war doch das Thema Lager Kuluseite verschraubt. Und ich meine letztes Jahr das dritte Stützlager an der Antriebswelle gesehen zu haben. Weiß aber ned, ob das alles jetzt drin ist aktuell.

Nachdem es für die Smallblock-PINASCO-Zylinder keine hauseigenen Motorgehäuse gab, wurden sie neu konstruiert und in diesem Zuge mit einem Stützlager für die Hauptwelle versehen. Nach meinem Kenntnisstand* soll es das für die anderen Gehäuse wie dem 260er nicht geben. Gleiches gilt auch für den geschraubten Lageranschlag bei den "sicheren" Simmerring-Sitzen auf der Kupplungsseite.

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

 

*Quelle PINASCO Italien

Edited by BABA'S
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nabend, 

 

nachdem Pinasco anstandslos meine fehlerhafte Welle und Kupplungsinnenteil getauscht hat geht es nun an die Planung für den Aufbau im Winter. 

Mein Plan ist es die 260er DS Komponenten im Prinzip nur zu stecken ohne große Anpassungsarbeiten, evtl. werde ich den Einlass nach hinten noch minimal weiter öffnen, ich denke der PHBH wird ggfs. mit etwas Blowback umgehen können. 

Eine passende Polini Box ist geordert, das original T5 Polrad muss noch angepasst werden und ich bin mir relativ sicher mit welchem Getriebesetup ich starten werde. 

Original 200er Lusso auf FA Italia HW, 36Z 4. und 23/63 BGM, ggfs. später länger über die Kupplung, ich wiege 100KG und möchte in jeder Lebenslage souveräne 120kmh abrufen können, wohne in der Norddeutschen Flachebene. 

Ich werde mir hier nochmal alles in Ruhe durchlesen, hätte aber noch ein zwei Fragen...

 

- für mein Wunschziel benötige ich den 4. Gang mit der Übersetzung auf knappe 7500 U/min, liefern das der Zylinder und die Polini Box? Ich muss mir die vorhandenen Kurven nochmal anschauen

 

- was hat es mit der kleineren, kostengünstigen Kopfdichtung auf sich? Mir ist bewusst, dass dadurch die Verdichtung erhöht wird, welche QK ist anzustreben? Ich habe etwas von 1,7mm gehört. 

Leider fehlen mir das Know How und die Mittel bzw. die Geduld und Muße mich in das korrekte Auslitern und ermitteln der Verdichtung einzudenken, gibt es einen Wert ala 1,7mm QK an dem ich mich für das gesteckte Setup orientieren kann? 

 

- macht es Sinn den, für den Zylinder nicht benötigten Boostport mit Kaltmetall wieder zu schließen, um unnötigen Totraum und Verwirbelungen für das Gemisch zu reduzieren? Ich muss mir nach dem Frühstück nochmal anschauen, ob der Zylinderfuß den BP komplett verschließt. 

 

- ich habe noch eine Abil N Gehäuse Dichtung für "normale" Pinasco Gehäuse. Ich gehe davon aus, dass es Sinn macht diese, falls passend einzusetzen, am Fuß werde ich es denke ich auch tun 

 

- Zylinderhaube habe ich noch eine 200er, bekommt man die hingeföhnt? den Preis für die passende blingbling Haube sehe ich irgendwie noch nicht ganz ein, oder kommt man da nicht drum herum? 

 

- wie ist die generelle Lagersituation? Welche Lager von welchen Herstellern machen Sinn bei diesem Motor eingesetzt zu werden? Ich habe in unterschiedlichen Topics am Rande unterschiedliche Möglichkeiten bei T5 Gehäusen mitbekommen, es gibt Pinasco Lager, "normale" T5 Lager und noch irgendwas, was Herr Cramer empfohlen hat @Rally 221 könntest du das nochmal wiederholen? Ich würde ungerne an den Lagern sparen, wenn es gute Erfahrungen gibt. 

Selbiges gilt auch für Wedis, die geben hier in manchen Topics in letzter Zeit gerne mal den Geist auf 

 

Grundsätzlich erwarte ich mir von diesem Motor ein relativ leises, geschmeidig laufendes Mitte 20PS Setup, ausgewogen im Band mit mildem Bokeh :rotwerd:

 

 

 

Edit: Wenn ich die letzte DS Polini Box Kurve sehe mit Peak kurz vor 7000 wird's wohl ein 24/63 werden müssen für die gewünschten 120 kmh 

 

Edited by M245
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb M245:

was hat es mit der kleineren, kostengünstigen Kopfdichtung auf sich? Mir ist bewusst, dass dadurch die Verdichtung erhöht wird, welche QK ist anzustreben? Ich habe etwas von 1,7mm gehört. 

Leider fehlen mir das Know How und die Mittel bzw. die Geduld und Muße mich in das korrekte Auslitern und ermitteln der Verdichtung einzudenken, gibt es einen Wert ala 1,7mm QK an dem ich mich für das gesteckte Setup orientieren kann? 


Ich hab das bei meinem Motor damals ausgelitert und den brennraum passend für meine 64 Hub bearbeitet. 
Ganz genau hab ich es nicht mehr im Kopf für 62 Hub. aber für 64 Hub hätte ich eine QK von 2,0 gebraucht um auf eine geometrische Verdichtung von 11:1 zu kommen.

Hab das grad kurz durch den Verdichtungsrechner gejagt…

somit würdest bei 1,7 QK auf ca. 11,17:1 kommen und bei 1,6 auf 11,34:1.

Angaben ohne Gewähr… ist nur aus dem raus was ich noch vom auslitern des Kopfes vor der Bearbeitung weiß.

 

vor 10 Stunden schrieb M245:

- macht es Sinn den, für den Zylinder nicht benötigten Boostport mit Kaltmetall wieder zu schließen, um unnötigen Totraum und Verwirbelungen für das Gemisch zu reduzieren? Ich muss mir nach dem Frühstück nochmal anschauen, ob der Zylinderfuß den BP komplett verschließt. 

Nein macht aus meiner Sicht keinen Sinn, die Aussparung für den Boostport wird komplett vom Zylinderhemd abgedeckt, also keine verwirbelungen, klar da drückt es auch was beim Komprimieren rein, ich sehe das als zu vernachlässigen an. 

 

vor 11 Stunden schrieb M245:

Zylinderhaube habe ich noch eine 200er, bekommt man die hingeföhnt? den Preis für die passende blingbling Haube sehe ich irgendwie noch nicht ganz ein, oder kommt man da nicht drum herum? 


vom Prinzip passt die T5 Zylinderhaube, die ist aber durch den längeren Zylinder mit dem 130mm Pleuel deutlich zu kurz und es wird definitiv ein gebastel… ich hab die BSK Haube genommen… klar kostet… aber die passt halt perfekt und Stressfrei… 

T5 geht wenn Lust und Zeit zum basteln hast, ich empfehle die BSK… und investiere die Zeit da rein wo’s nicht anderst geht oder dann auch was bringt.

 

vor 11 Stunden schrieb M245:

wie ist die generelle Lagersituation? Welche Lager von welchen Herstellern machen Sinn bei diesem Motor eingesetzt zu werden? Ich habe in unterschiedlichen Topics am Rande unterschiedliche Möglichkeiten bei T5 Gehäusen mitbekommen, es gibt Pinasco Lager,


Auf der Limaseite ganz klassisch das NU 205 und auf der Kupplungsseite mess ich mittlerweile bei jedem Gehäuse den Lagersitz und entscheide dann ob ich das normale Rillenkugellager nehme oder das von Pinasco mit 0,03mm größerem Außenring… 

 

 

Zu den Wedis äußere ich mich nicht… ich verbau da Sachen die bei mir seit Jahren Funktionieren und andere massiv Probleme haben…

es gibt eine große Auswahl… such dir was raus… klar ist dass du Kupplungsseitig einen Metall-Wedi brauchst keinen Gummierten außen.

 

vor 11 Stunden schrieb M245:

Grundsätzlich erwarte ich mir von diesem Motor ein relativ leises, geschmeidig laufendes Mitte 20PS Setup, ausgewogen im Band


Das sollte auf jeden Fall drin sein, je nach dem wenn hier und da noch etwas gemacht wird und der VA angepasst wird auch etwas mehr…

 

Polinibox peakt verhältnismäßig früh, ich fahr 23/63 gerade und bin viel im bergigen unterwegs, da ist das perfekt, im flachen könnte das je nach Geschmack zu kurz sein… 

120km/h schaff ich mit der Polinibox easy… hab aber auch etwas mehr Leistung und keine 100kg…

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb M245:

- was hat es mit der kleineren, kostengünstigen Kopfdichtung auf sich? Mir ist bewusst, dass dadurch die Verdichtung erhöht wird, welche QK ist anzustreben? Ich habe etwas von 1,7mm gehört. 

Ist Dein für die 62er-Welle gemachte Zylinder oben oder unten abgedreht ? Könntest Du mal ein Bild einstellen und die Länge von der Dichtfläche Kopf zu Fuß messen ?

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

Link to comment
Share on other sites

Messwerte sind von Seite 58 hier im Topic:

 

@DLbastard

Daten 251er:

  • Hauptauslass 35,5mm
  • Nebenauslässe 37mm
  • Hauptüberströmer 46,8mm (Unterschied max. 0,1mm)
  • Nebenüberströmer 47,7mm
  • Boostport 48,8mm
  • Länge Fuß 34mm
  • Durchmesser Fuß 78,8
  • Länge zwischen den Dichtflächen 100,5mm

Gemessen mit Messchieber ohne Fasen.

 

@ddog

Hab den RS EVO 260 wie versprochen kurz vermessen:

  • Hauptauslass 37,5mm (170°)
  • Nebenauslässe 39,0mm (164°)
  • Überströmer I 48,7mm (123°)
  • Überströmer II 49,8mm (118°)
  • Boostports 50,8mm (113°)
  • Hauptauslass Breite 49,4mm - 67,8%
  • Zylinder Gesamthöhe 102,3mm

Der Unterschied zwischen beiden Zylindern ist augenscheinlich nur, dass der 260er oben um 2 mm länger ist.

Bei 62 mm Hub eigentlich blöd, da hätte mir persönlich 1 mm locker gereicht ;-) (erklärt die dünnere Sterndichtung) 

  • Ist die neue Produktion 2023/24 

Nachdem die 260er-Zylinder jetzt unten abgedreht werden, passt das Ganze wieder !

==> Die Steuerzeiten bzw. Steuerwinkel werden, für mich persönlich, noch interessanter für einen Tourenmotor.

PXL_20231112_172905607.thumb.jpg.917331a37690aae9de2a4235ed4ad6d1.jpg

PXL_20231112_172841566.thumb.jpg.7bc338343405f16e1077e4ce0621f6f2.jpg

Grüße aus Augsburg

BABA'S

Edited by BABA'S
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information