Jump to content

VB1 / VM / VL / MV Sicke / ACMA - jetzt wird getunt


Recommended Posts

Ich habe auch alles erneuert was man nur erneuern kann welle gewuchtet Auspuff umgebaut und und und.. und habe exakt das selbe Problem. ab 70 ca hab ich sehr strake Vibrationen. Bei Vollgas ist es wieder weg. Ich bilde mir ein das ich das vor meiner Italien Tour nicht so strak hatte. bzw war es nicht so deutlich Spürbar. Werde weiter daran arbeiten vielleicht komm ich ja noch dahinter. Erstmal muss ich auf meine neue Schwinge warten.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ja ich les auch schon seit gestern mit und komme nicht dazu zu Schreiben. Bitte, bitte, bitte liebe Wideframe Freunde hört auf. Wir mussten damals schon das WF Tuning Topic wegen Gehässigkeiten schlie

Lieber Vespa Freunde   Die 3. Alpen Custom Show ist bereits wieder vorbei und ich möchte mich hiermit bei allen bedanken, die mich an meinem Stand besucht haben. Besten Dank für Eure Unt

Großes Lob an Zini für die detaillierte Beschreibung !! Das nenne ich mal "Teilen von Erfahrungswerten mit Gleichgesinnten" Vermisse ich ja manchmal bei diesem Thema

Posted Images

  • 2 weeks later...
Am 17.6.2020 um 09:04 hat oporius folgendes von sich gegeben:

:lookaround: War einen versuch wert. Neue Schwinge ist organisiert damit wird die Paranoia wohl besiegt werden. Ich werde es berichten. 


Ich fahre auf meiner 1952er Acma den 161er cc-corsa mit Kingwelle, PHBL24 und cc-corsa pott. Bei der Schwinge wurde darauf geachtet, eine mit grossen Silentgummis zu verbauen. Wenn die alten Gummis noch in Ordnung sind (sind meist recht weich, grad' so wie sie ist verbauen. 

Meine läuft so dermassen ruhig... Träumchen...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden hat knipskistensammler folgendes von sich gegeben:


Ich fahre auf meiner 1952er Acma den 161er cc-corsa mit Kingwelle, PHBL24 und cc-corsa pott. Bei der Schwinge wurde darauf geachtet, eine mit grossen Silentgummis zu verbauen. Wenn die alten Gummis noch in Ordnung sind (sind meist recht weich, grad' so wie sie ist verbauen. 

Meine läuft so dermassen ruhig... Träumchen...

Ich werde heute meine Schwinge mit den großen Gummis verbauen. Soll ich wirklich die alten Gummis verbauen? Mir ist aufgefallen das sie schon deutlich weicher sind als die neuen und auch eine spur großer (konus ist länger). Dazu verbaue ich auch gleich die Vape Zündung dadurch sollte sie auch nochmal deutlich ruhiger laufen.

Link to post
Share on other sites

Moin,

gestern das erste mal den neu aufgebauten TAP Motor gestartet. Verbaut ist der neue 151 Zylinder von Bollag und befeuert mit einem CP23 Polini Vergaser.

Nun den, mag an der Wetterlage liegen, Dauerregen und eine recht hohe Luftfeuchtigkeit, was sich schon am Bezug auf dem Sitzbankgestell fühlen ließ.

Zumindest vereist mir der Vergaser recht schnell, sodas eine Einstellung nicht möglich war.

Zuerst gut angesprungen und lief auch ne knappe Minute sehr gut, aber dann ging es los mit schlechtem Startverhalten und eben dieser Tropfenbildung am Schieber sowie einem sehr kalten Vergasergehäuse.

Hat das schon mal jemand genau so gehabt?

Muss ich jetzt auf besseres Wetter warten, oder ist da noch was anderes?

Link to post
Share on other sites
Am 1.7.2020 um 09:32 hat oporius folgendes von sich gegeben:

Ich werde heute meine Schwinge mit den großen Gummis verbauen. Soll ich wirklich die alten Gummis verbauen? Mir ist aufgefallen das sie schon deutlich weicher sind als die neuen und auch eine spur großer (konus ist länger). 

 

Bei mir ist es so, und ich würde es immer wieder tun. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat knipskistensammler folgendes von sich gegeben:

 

Bei mir ist es so, und ich würde es immer wieder tun. 

Ich hab nun auch die alten Gummis verbaut ich denke es wird wohl wirklich die bessere Wahl sein danke für den tipp. Die Gummis sind deutlich weicher und passen auch besser. Leider bin ich noch nicht zum fahren gekommen heute verbaue ich noch die vape.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat wladimir folgendes von sich gegeben:

Moin,

gestern das erste mal den neu aufgebauten TAP Motor gestartet. Verbaut ist der neue 151 Zylinder von Bollag und befeuert mit einem CP23 Polini Vergaser.

Nun den, mag an der Wetterlage liegen, Dauerregen und eine recht hohe Luftfeuchtigkeit, was sich schon am Bezug auf dem Sitzbankgestell fühlen ließ.

Zumindest vereist mir der Vergaser recht schnell, sodas eine Einstellung nicht möglich war.

Zuerst gut angesprungen und lief auch ne knappe Minute sehr gut, aber dann ging es los mit schlechtem Startverhalten und eben dieser Tropfenbildung am Schieber sowie einem sehr kalten Vergasergehäuse.

Hat das schon mal jemand genau so gehabt?

Muss ich jetzt auf besseres Wetter warten, oder ist da noch was anderes?

Zündung schon eingestellt?

Link to post
Share on other sites

Ja, die Zündung ist eingestellt. Gestern dann nochmals die Einstellung am Vergaser geändert und nun läuft sie:satisfied:

Nun ist auch die Vereisung Geschichte.

Jetzt macht nur noch der Lichtschalter probleme, was wohl auch mit dem Schlechten Startverhalten in Verbindung steht.

Aber das bekomme ich auch noch hin.

 

Nachtrag: Gestern den Schalter zerlegt und siehe da, alle Kontakte wurden beim anlöten der Kabel in das Gehäuse eingebrand:wallbash:

Edited by wladimir
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Gestern hab ich nun knapp 200km mit der neuen Schwinge und der Sip Vape runter gekurbelt. Die Schwinge ist nicht ansatzweise mit der alten zu vergleichen die Acma läuft nun butterweich. Es wurden auch die alten Gummis verbaut. Die Vibrationen machen sich zwar doch ab 70 ca bemerkbar sind aber deutlich dumpfer und nicht mehr störend. Mit der Vape hab ich nun auch deutlich mehr biss und spürbar mehr Leistung bzw Durchzug in jeder Lage. Lässt sich jetzt sportlich wie eine Smallframe mit biss fahren. Leider hab ich bei Volllast wieder ein Knistern bemerkt scheinbar ist das Originale Lüfterrad doch etwas zu leicht und kurbelt zu schnell hoch. Danke für den Tipp mit der Schwinge. Wollte das ja anfangs nicht wirklich wahrhaben.

Link to post
Share on other sites

am Mittwoch ist mein Bollag Kit 151 geliefert worden ,Gestern bin ich das erste mal mit gefahren und war auf Anhieb begeistert, mit dem CP 23 Bestückt wie hier schon oft geschrieben wurde.

Die Verarbeitung vom Bollag Kit ist wircklich Mega.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 9.7.2020 um 08:53 hat oporius folgendes von sich gegeben:

Gestern hab ich nun knapp 200km mit der neuen Schwinge und der Sip Vape runter gekurbelt. Die Schwinge ist nicht ansatzweise mit der alten zu vergleichen die Acma läuft nun butterweich. Es wurden auch die alten Gummis verbaut. Die Vibrationen machen sich zwar doch ab 70 ca bemerkbar sind aber deutlich dumpfer und nicht mehr störend. Mit der Vape hab ich nun auch deutlich mehr biss und spürbar mehr Leistung bzw Durchzug in jeder Lage. Lässt sich jetzt sportlich wie eine Smallframe mit biss fahren. Leider hab ich bei Volllast wieder ein Knistern bemerkt scheinbar ist das Originale Lüfterrad doch etwas zu leicht und kurbelt zu schnell hoch. Danke für den Tipp mit der Schwinge. Wollte das ja anfangs nicht wirklich wahrhaben.

welche vape hast du die mit variablen zzp?

 

mein motor ist mit cccorse und bollagwelle und vape fix verbaut , macht riesen spass zu fahren allerdings alles auf 4 gang an eine allstate bj52 

Link to post
Share on other sites

Ich habe sie statisch verbaut bin meinen Pinasco bis jetzt auch immer 18grad statisch gefahren. Werd mich mit der Vergaser Nadel spielen wird dann wohl erledigt sein da das Knistern ja nur ganz leicht ist und nur bei Vollgas. Teilweise wäre ein 4 gang Getriebe sicher nicht schlecht da ich nicht gerad der schlankste bin und am Berg dann doch in manchen Lagen zu kämpfen habe. Finde 3Gang aber einfach Identischer. Kerzenbild ist auch sehr schön hab wieder richtig Freude damit :cheers:

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Moin,

gestern dann mit der TAP auf dem Prüfstand gewesen.

Verbaut: der neue Bollag 151, Pinasco Welle, Polini CP 23(105 Hauptdüse / 0,40 Nebendüse) Bollag- Wildbox, 3 Gang, orig. Zündung 20°

Hierzu das Ergebnis:

439750700_19_07.2020787.thumb.jpg.fc4fb115d1e2eda647c8641c997f4a0d.jpg

Link to post
Share on other sites

Welche Schaltraste fahren die Leute mit 4 Gang Pinasco Getriebe?

Ich habe jetzt eine FA Italia verbaut, aber das läuft irgendwie sehr schwergängig.

Alles gefettet bis zum Abwinken, aber die lässt sich aus im ausgebauten Zustand mit der Zange echt schwer durchschalten.

Evtl. ne schwächere Feder verbauen?

 

Ansonsten noch als Tipp für alle die das Pinasco Getriebe verbauen wollen: Es muss auch im Bereich des ersten Ganges auf der Hauptwelle sehr stark im Gehäuse Platz geschaffen werden,

nicht nur an der Nebenwelle wie in der Anleitung beschrieben.

Ausserdem musste ich an die Bohrung der Unterlagscheibe der Nebenwelle eine Fase machen, da sie sonst gegen den Absatz der Nebenwelle geklemmt ist und das Gehäuse gar nicht berührt hat.

 

 

Habe auch noch was gebastelt, da ich unbedingt einen PHBH Vergaser verbauen wollte.

Eine Vergaserwippe für Dell Orto PHBH 28 / 30. Sehr kurzer Gasweg mit dem unbearbeiteten Gasgriff.

 

IMG_20200728_104400.thumb.jpg.d5c57f6e47729c7002ac17594ce4b3e3.jpg

 

 

 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten hat Basti_MRP folgendes von sich gegeben:

...

Habe auch noch was gebastelt, da ich unbedingt einen PHBH Vergaser verbauen wollte.

Eine Vergaserwippe für Dell Orto PHBH 28 / 30. Sehr kurzer Gasweg mit dem unbearbeiteten Gasgriff.

 

IMG_20200728_104400.thumb.jpg.d5c57f6e47729c7002ac17594ce4b3e3.jpg

 

Gayfällt mir! Wirds die in deinem Shop geben?

Wie hat der 28/30er den Platz im Vergaserraum?

Link to post
Share on other sites

Ja die werde ich anbieten. 

Für 24 / 25 PHBL ebenfalls. 

 

Der passt eigentlich echt gut. Muss ihn nur minimal nach links drehen, da die wippe sonst an den benzinhahn knallt. Aber echt nur minimal. 

Und zur Klappe hin sind die kleineren Vergaser eigentlich auch nicht kürzer. Der Unterschied ist nur nach oben und unten und da ist genug Platz. 

 

Auf dem Bild ist noch ne alte Version der wippe montiert. 

Hängt am originalen Ansaugstutzen vom CC Corsa Zylinder in einer VL3T. 

 

Screenshot_20200727_221916_com.simplemobiletools.gallery_1.thumb.jpg.c725ae44f6dbb3302a5bc87bbcfe3c2e.jpg

Link to post
Share on other sites

Ich hab eine Originals GS3 Schaltraste genommen. Habe alles markiert an pos der Gangräder auf der HW. Passte super !
 

auch ganz leicht. Gestängeschaltung und alle Gange schaltbar ohne die Hand zu verbiegen. 

Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten hat Basti_MRP folgendes von sich gegeben:

Ja die werde ich anbieten. 

Für 24 / 25 PHBL ebenfalls. 

 

Der passt eigentlich echt gut. Muss ihn nur minimal nach links drehen, da die wippe sonst an den benzinhahn knallt. Aber echt nur minimal. 

Und zur Klappe hin sind die kleineren Vergaser eigentlich auch nicht kürzer. Der Unterschied ist nur nach oben und unten und da ist genug Platz. 

 

Auf dem Bild ist noch ne alte Version der wippe montiert. 

Hängt am originalen Ansaugstutzen vom CC Corsa Zylinder in einer VL3T. 

 

Screenshot_20200727_221916_com.simplemobiletools.gallery_1.thumb.jpg.c725ae44f6dbb3302a5bc87bbcfe3c2e.jpg

 

Super, genau das was ich brauche. Hab selber jetzt den 25 PHBL mit dem CC Corsa Zylinder im Einsatz aber die Gasseilzug eher umständlich "hingeschustert". Sobald es am Markt ist schreib bitte hier das es im Shop oder per Email erhältlich ist. Danke und lg Chris

Link to post
Share on other sites

So, die erste Proberunde mit der Struzzo ist beendet. 

Motor läuft sehr gut und absolut seidenweich in allen Drehzahlen. 

 

Screenshot_20200729_164434_com.google.android_maps.mytracks_1_1.thumb.jpg.3770f12b60b0a6caf0132ceaabbb7c77.jpg

 

CC Corsa 160

PHBH28, HD 110, AS266, X2, ND52

57er SIP Welle

SIP VAPE Zündung 

SIP Road Wideframe

Pinasco 4 Gang

Superstrong Kupplung 24z

Primär 63z

 

Gruß 

Basti

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Da ich mit meinem CP23 überhaupt nicht warm werde trotz allen Voodoo Bedüsungen: super Basti dass du für den PHBH was baust!

 

Passt der auf die normalen (Pinasco, Bollag) Ansaugstutzen und wenn nein kannst du noch eine passende Buchse drehen?

 

:cheers:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.