Jump to content

grua

Members
  • Content Count

    1759
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

grua last won the day on April 16

grua had the most liked content!

Community Reputation

287 Excellent

1 Follower

About grua

  • Rank
    tycoon

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Austria
  • Scooter Club
    Attersee Roller

Recent Profile Visitors

2784 profile views
  1. Meine 59er T4 Cortinagrau zeigt noch deutliche Klebespuren der Leisten ohne Blinker.
  2. Sorry, wenn ich so direkt frage: aber hast du wirklich keinen erfahrenen Schrauber in der näheren Umgebung, der dir mal zeigen könnte, wie man sowas macht? Offensichtlich fehlt es dir da noch an grundlegendem Verständnis. Nicht böse gemeint, aber ich glaube Hilfe vor Ort wäre da wohl das sinnvollste.
  3. Aufzeichnungen doch noch gefunden:
  4. Da würde ich als erstes den Rost mit Rostdelete und/oder Sonax Flugrostentferner entfernen und dann Aero64 drüber. Damit werden die vielen Rostflecken kleiner und blank. Rostdelete aber nicht zu lange einwirken lassen. Unterwandert sonst neben den Rostflecken evtl. auch den Lack, so dass sich dieser dann löst. (Hatte ich schon...) Bzw. wenn dich ein gelblicher Stich nicht stört nach dem Rostentfernen Oxyblock-S nur GANZ DÜNN aufbringen und am nächsten Tag erst Aero64.drüber. Oxy aber am Lack vorher wo testen, ob dir das Ergenis auch tats. gefällt.
  5. Benötigt werden mindestens 1440 x 900. Hoffe, die Grafikkarte eures Laptops gibt das her.
  6. erst mal testen, ob das den Lack nicht verfärbt. Oxyblock N macht rötlich, Oxyblock S macht gelblich...
  7. nein, das klappt in LabView leider ganz ganz schlecht. Kann man zwar einstellen, kommt aber furchtbares, unansehliches raus... Leider.
  8. Leider nein, da müsste sich jemand erbarmen, das in dieser Version in Labview umzuskalieren. Und mit der nächsten Version wäre es wieder weg... Externen Monitor mit höherer Auflösung nutzen?
  9. Ja Mit Box-Auspuff so in etwa 120/170 anstreben
  10. Habe am Fuß nur soviel unterlegt, dass Überströmer auf 120° kamen. Ob das 0,2 od. 0,4mm Fudi brauchte, kann ich nicht mehr mit Sicherheit sagen. Dann am Kopf unterlegt, dass sich QS 0,8 bis 0,9mm ergab. Wie dick die Kodi dafür war, hab ich nicht notiert. Fazit: Überstömerzeit messen und davon ausgehen.
  11. Um das ganze hier abzukürzen: Du musst lernen Steuerzeiten zu messen. Alles andere hat hier eher keinen Sinn...
  12. Hatte ich schon mal. Einfach den Zylinderfuß an den engen Stellen bisschen abschleifen mit der Feile und gut.
  13. ups - hatte mich vertan, hier Stand Mist...
  14. Kein Messchieber vorhanden um selbst zu messen?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.