Jump to content

ACMAVespistico

Members
  • Content Count

    92
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

22 Excellent

3 Followers

About ACMAVespistico

  • Rank
    member
  • Birthday 01/17/1964

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Fischingen
  • Scooter Club
    Vespaclub Lörrach

Recent Profile Visitors

1527 profile views
  1. Sieht eigentlich nicht haarsträubend aus...wie gesagt, Angebot steht.
  2. ACMAVespistico

    ACMAVespistico


  3. Liebe Vespa Oldiegemeinde, ich möchte mich und meine Firma endlich vorstellen

     

    Seit August 2018 habe ich meinem intensiv wachsenden Hobby eine kleine Firma gegeben - Enderle Solutions wurde ins Leben gerufen. Der Name sollte verdeutlichen dass mir in meinem Schaffen nichts zu aufwändig oder zu kompliziert ist, alles ist möglich.

    Mein Interesse gilt hauptsächlich den Rohrlenker-Modellen der Vespa, Wideframe Vespas mit Gusslenker zählen auch dazu.

    Insbesondere die französischen Schönheiten aus Fourchambault haben es mir persönlich angetan.

     

    Weil ich durch eine Empfehlung schnell genug war, konnte ich 2018 eine der wenigen noch existenten Vorserien-ACMA's im Originalzustand erwerben. Die gestängegeschaltete, auf einer V15 basierende 'Tringle' wurde als Farobasso V15 aus Italien nach Paris spediert und dort mit der riesigen Lampe am Lenker ausgestattet um den französischen Zulassungsbestimmungen gerecht zu werden. Die durch die Demontage der Lampe auf dem Kotflügel verbleibenden Löcher wurden mit einer Finne, der sogenannten 'Crête' kaschiert, ab dieser Zeit hatte dieses Zierteil seinen Platz für fast alle folgenden Modelle der Vespa Roller der Welt gefestigt. Diese Vorserien ACMA's waren laut Erzählungen damaliger Werksarbeiter ausschließlich den leitenden Angestellten der im Aufbau befindlichen Fabrik in Fourchambault zugeteilt. Dieses Modell trägt am hinteren Ende des Kotflügels ein blaues Typenschild auf dem PIAGGIO und ACMA als Hersteller vereint notiert sind. Die Rahmennummer hat das Präfix V15. In Frankreich wird das Modell 'Plaque Bleu' genannt.

     

    Ich habe meine Tringle 2018 komplett zerlegt und behutsam unter maximalem Erhalt der originalen Patina restauriert. Eine große technische Herausforderung war für mich die Anbindung eines ACMA GL Motors mit 4 Gang Getriebe und Bollag 151 Zylinder - das ist sicherlich ein strittiges Thema, mir war einfach wichtig ein Fahrzeug und kein Stehzeug zu schaffen. Ohne Anpassungen an der Karosserie und jederzeit rückbaubar erreichte ich mein Ziel einen wunderschönen alltags- und tourentauglichen gestängegeschalteten Roller zu haben. Die Schaltung ist erstaunlich präzise. Um die Anbindung mit dem Ziel selbst die Schaltraste original aussehen zu lassen realisieren zu können, baute ich mir den Schaltaufsatz selbst. Auch die Auspuffanlage zeigt äußerlich keine Auffälligkeit, ich habe an die Widebox einen 'Enten' Endtopf, der mir zur Verfügung gestellt wurde, an der Widebox adaptiert - ein Riesenprojekt. Klingt wunderbar und performt genau wie die Widebox.

     

    Enderle Solutions fertigt wirklich passende und hochwertig gefertigte Kabelbäume mit wählbaren Optionen wie Bremslicht Nachrüstung, Anbindung an kontaktlose Zündungen - damit die hässliche Verdrahtung auf dem Motor eliminiert werden kann - und mehr. Wir fertigen wirklich passende Zugsets die mühelos in Minuten ohne Gewürge eingebaut werden können. Wir fertigen Lenkkopflagersätze bei denen die fummelige Montage der losen Kugeln Schnee von gestern ist. Wir haben eine Lösung erarbeitet um die unschöne CDI der Flytech Zündung aus dem Sichtfeld zu verbannen, diese wird in ein originales patiniertes Bakelitgehäuse der Zündspulen aus den 50er Jahren eingebaut, das haben wir schon über 100 mal gebaut und es läuft problemlos und ausdauernd.

    Das sind nur einige wenige Ausschnitte unseres Portfolios.

     

    Ich begleite gerne Restaurations-Projekte auf Anfrage, oft konnte ich lesen 'Mensch warum hab ich Dich nicht früher kennen gelernt'....schönes Feedback.

     

    Es existiert leider noch immer keine Hompage mit Webshop, wir arbeiten daran. Der Vorteil hier ist, dass sich immer wieder wertvolle, persönliche Gespräche und auch Freundschaften entwickeln. Das schätze ich sehr und eigentlich möchte ich die beschauliche Größe meiner Firma gar nicht verändern.

     

    Bei Interesse könnt Ihr mich gerne einfach über dieses Forum ansprechen.

     

    Ich wünsche allen Liebhabern der Wideframe Vespas viele eindrucksvolle Kilometer und allzeit sicheres Fahren.

     

    Viele Grüße, Udo Enderle

    Enderle Solutions   

     

    0001.thumb.jpg.c0168d0c377140a0644a9cbe61fe72db.jpg

  4. Wow, da würde ich meine Hand ins Feuer legen dass das SOFORT klemmen muss. Kurbelwelle kann denke ich schon einiges verändern...ich könnte wetten dass irgendwas grundsätzliches nicht stimmt, das ist eigentlich VIEL zu mager. Wie sieht die Kerze nach klassischem Kerzentest aus? Wo bist Du denn her? Ich würde Dir mit einer Lambda Setup Runde helfen können, das geht sowohl im Raum Köln als auch im Raum Lörrach. LG, Udo Enderle Solutions
  5. Der 40er magert stark ab, so stark dass laut Lambda und EGT Messung mit 600 Grad die Klemmergefahr greifbar nahe rückt, natürlich unter der Voraussetzung dass das gesamte Vergasersetup sonst harmonisch ist. Immer wieder empfohlen/verbaut und zufriedene Fahrer geschaffen: Pinasco 160, Bollag 151 HD 102/105 ND 38 LKD 0,6 Schieber 30 Nadelclip ganz oben, Nadel ganz runter - das nimmt das 1/4 Gas Gerotze raus BGM Marchald Luftfilter kurz Zündung sollte natürlich ebenfalls stimmen! Gruß, Udo Enderle Solutions
  6. Guten Morgen, bin gerade dabei die erste Vape Zündung mit ZZP Verstellung abzublitzen und Stelle fest dass diese den ZZP mit steigender Drehzahl Richtung früh verstellt. Ich habe schon vernommen dass sie statische CDI besser sein soll, klar. Aber das was ich sehe ist doch komplett falsch, hat jemand damit Erfahrung gemacht? Gruß, Udo
  7. Ich hatte letztens einen Roller der nicht lief, sporadisch aber doch ansprang. Mit Scheibe war das Problem beseitigt. Es kommt auf Baujahr und Kurbelwelle an, es kann knapp werden.. Gruß, Udo
  8. Zu 100% sicher Skala rechts oben, Pickup links unten. Das Kabel wird in einem geschickten Bogen an der linken unteren Mutter der Gehäuseschrauben vorbei Richtung Zentrum gefädelt, funktioniert einwandfrei. Distanzscheibe verniete ich immer, dann ist das Gefummel nicht so arg. Das Bild zeigt meinen eigenen Kabelsatz mit dem es möglich ist eine saubere Verkabelung zu realisieren., Gruß, Udo
  9. Ich baue meinen Kunden immer den Bollag ein, schwöre auf die schweizer Performance Produkte, ich konnte aber bisher nicht vergleichen. Gruß
  10. Danke, hast Du einen Link der funktioniert bitte? Gruß, Udo
  11. Der Stift muss reingedrückt werden, dann kann der Zylinder bei Übereinstimmung der Schließungen gezogen werden. Ist nicht das erste Schloss was ich repariere...wie gesagt, sende es mir zu, ich schau mir das gerne für dich an. Gruß, Udo
  12. Hallo, ich habe Interesse es zu kaufen. Habe nichts zum Tauschen da ich mich ausschließlich mit Wideframes befasse. Viele Grüße, Udo
  13. Hallo, wenn Du möchtest kannst Du es mir zusenden, ich kann das zerlegen und unter Umständen die Schließung an den Schlüssel anpassen, Rohlinge finden sich auch. Grüße, Udo Enderle Solutions
  14. So, ich habe nun erneut 2 Blitzen besorgt, die erste hat auf Anhieb alles gemacht was sie soll, die zweite werde ich am WE testen und berichten. Diese hier funktioniert! https://www.amazon.de/gp/product/B076M6HFHX/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 Gruß
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.