Jump to content

ralph

Members
  • Posts

    377
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

ralph last won the day on July 23 2017

ralph had the most liked content!

About ralph

  • Birthday 01/31/1969

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.bollagmotos.ch
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Scooter Club
    Vespa Club Zürich

Recent Profile Visitors

5,484 profile views

ralph's Achievements

pornstar

pornstar (5/12)

248

Reputation

  1. Am Gehäusebolzen hinter dem Zylinder. Oberstes Loch am Blech auf 7mm aufbohren. LGR
  2. Das ist der Kit vom SIP. Gut, ist das schon auf Meteor Kolben umgerüstet. Unbedingt Kolbenspiel messen. 0.10-0.11 hat sich bewährt. LGR
  3. Servus Zeig mal den Kopf und den Zylinder von der Kopfseite her. Dann kann ich ihn vermutlich identifizieren. Steuerzeiten messen wäre nicht schlecht. Einlasszeit ist bei den Zylindern eh schon an der Grenze von zu viel. Hier sollte ein maximum von 160° nicht überschritten werden. LGR
  4. Der andere ist von einem WF Motor mit 1 Überströmer. Also 1. Generation. Mit dem ´Vespa’ Schriftzug nicht von Piaggio und auch nicht ACMA. Da war er erhöht. Könnte Hoffmann sein. LG Ralph
  5. Hi Das gehört doch eigentlich in den Marktplatz. Müsste ich haben. Muss ich im Leger schauen, wenn du Interesse hast. LG Ralph
  6. Ich habe das Ultino Giro Projekt weiter verkauft. Der neue Inhaber hat es komplett umgezeichnet und es sollte Anfang 2023 auf den Markt kommen. SC arbeitet auch an einem Projekt. Im Mittelpunkt steht ein Zylinder für direktgesaugt Largeframe. GS150 ist mehr so ein Nebenprodukt. Die Prototypen wurden an der Custom Show präsentiert. SLUK hat dazu einen Beitrag geschrieben: https://scooterlab.uk/bgm-parts-at-the-scooter-center-show-news/ Gruss Ralph
  7. Reprohabe aus Blech besorgen, in der Mitte aufschneiden, einen 7mm breiten Blechstreifen einsetzen und schon passt die Haube. LGR PS: Hauben aus Alu nicht benutzen. Die Zerlegen sich relativ schnell wegen den Vibrationen.
  8. Ich hab mal ein bisschen auf meinem CC175 rumgespieIt. Hier die Resultate. Fahre aktuell die Nordspeed Box. Für mich der beste Kompromiss. LGR CC 175 Auspufftest.pdf
  9. Hi Leute Sowohl GS160 wie auch SS180 gab es in einer Ausführung mit und ohne Batterie. Modelle mit Batterie haben einen Zündlichtschalter in der Mitte des Lenkkopfes, jene ohne Batterie keinen. Für die Schweiz z.bsp wurden beide Modelle ohne Batterie ausgeliefert. Zum Thema Zündspuhlen: Die am Markt erhältlichen Spulen sind tatsächlich alle unbrauchbar. Ich löte die Spulen jeweils aus und lasse sie in einem Fachbetrieb neu wickeln. Wer es eilig hat, dem tausche ich die Spule aus, denn ich hab immer frisch gewickelte Exemplare an Lager. Gruss Ralph
  10. Den GS3 Kolben von Grand-Sport. 57.0 reicht. Die Indischen Zylinder sind eh zu eng und müssen mehrere 100stel nachgehont werden. Das Dritte Kolbenfenster musst du selber fräsen. LGR
  11. Meine 137 und 151er Kits basierten auf demselben Indischen Zylinder. Die Preisdifferenz kam daher, dass ich eben all diese Unzulänglichkeiten ausgebügelt habe. Dazu gehörte auch der indische Götze Kolben und Bolzen. Davon habe ich 100te in die Altmetall Tonne geworfen. Von daher wünsche ich viel Spass mit dem BGM Kit. Dasselbe gilt auch für das SIP Kit. Gruss Ralph
  12. Ja, ich verbaue die laufend, wenn immer ein Vierganggetriebe gewünscht ist. LG Ralph
  13. Die Überströmkanäle sind auch anders. Den 160 (Bohrung 58) kannst du nur auf 180 aufbohren (Bohrung 62). Beim 210er Tuning (Bohrung 64.5) brechen die Kanäle durch. Gruss Ralph
×
×
  • Create New...

Important Information