Jump to content

Falc Racing - Getriebe und sonstige Neuigkeiten


Recommended Posts

Der Falc hat nun Getriebe Teile auf den Markt gebracht.Diese wurden natürlich vor der Markteinführung von ihm selbst  getestet.

Gefertigt  wird ausschliesslich in Italien. Das kann ich bestätigen, weil ich mit dabei war, seis beim Dreher, als auch beim Härter. ( Ausser beim Fräser, da war ich nicht )

 

 

 

Was es vorerst alles gibt:

 

Nebenwellen inkl Mutter

Gangräder

Kickstarterritzel

 

Was noch kommt:

 

Schaltklaue

Primär ( ist in der ESC schon im Einsatz )

 

 

 

 

post-15011-0-92409200-1380745554_thumb.j

( nein, hab ich nicht gekauft, hab ihm nur beim Transport von der Härterrei zu ihm Heim geholfen ;-) )

 

 

 

 

Hier eine Getriebevariante

 

post-15011-0-29913400-1380745539_thumb.j

 

 

und so ist die Nebenwelle aufgebaut. Diese hat ein Gewinde zum Befestigen des Kulukorbes von M12X1,25

 

post-15011-0-80216100-1380745650_thumb.j

 

 

Man benutzt die normale PK/V50 Hauptwelle , alle Gangräder sind auch mit normaler Piaggio Schaltklaue fahrbar.

 

 

Und hier nun die möglichen Abstufungen:

 

Kickstarterritzel:  mit 11 und 12 Zähne

 

 

1.Gang:                           2.Gang                                    3.Gang                                        4.Gang

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11/56                                13/55                                    16/55                                          17/51                

12/56                                13/54                                    16/54                                          17/50

                                         13/53                                    16/53                                          17/49

                                         14/55                                    17/53                                          18/51

                                         14/54                                    17/52                                          18/50

                                         14/53                                    17/51                                          18/49

                                         15/55                                    17/50                                          19/51

                                         15/54                                    17/49                                          19/50

                                         15/53                                    18/51                                          19/49

                                         16/55                                    18/50                                          19/48

                                         16/54                                    18/49                                          19/47

                                         16/53                                    19/51                                          20/48

                                                                                      19/50                                          20/47

                                                                                      19/49                                          21/48

                                                                                                                                         21/47

                                                                                                                                         21/46

                                                                                                                                         22/48

                                                                                                                                         22/47

                                                                                                                                         22/46

 

alle Angaben ohne Gewähr :-)

 

 

Preise wirds bald auf seiner Homepage geben. http://www.falcracing.it/

Edited by vespetta
  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

meine güte, da hat sich einer mal zeit gelassen und mehr als andere darüber nachgedacht, was die abstimmungsmöglichkeiten betrifft.

 

wie wird das mit der grundnebenwelle verbunden?

2. gang auf welle aufgeschrumpft und dann 3+4 auf absatz des 2. ganges aufgeschrumpft?

Edited by Motorhead
Link to comment
Share on other sites

bist du dir bei dem gewinde auf der nebenwelle sicher? M12x1,5 wäre regelgewinde. auf den bildern sieht es nach feingewinde aus...

aber 20 variationen auf dem vierten gang sind schon eine ansage...

 

sind die zähnezahlen der gangräder immer im selben modul? also kann man als beispiel jetzt mal das 55er in Gang 2 auch auf allen Nebenwellen ritzeln verwenden? oder ist jede paarung ein eigenes modul/durchmesser?

Edited by wheelspin
Link to comment
Share on other sites

 

wie wird das mit der grundnebenwelle verbunden?

2. gang auf welle aufgeschrumpft und dann 3+4 auf absatz des 2. ganges aufgeschrumpft?

 

genau, sollte doch ersichtlich sein, auf dem bild, oder ? ;-)

 

bist du dir bei dem gewinde auf der nebenwelle sicher? M12x1,5 wäre regelgewinde. auf den bildern sieht es nach feingewinde aus...  sorry, tip fehler. ist 1,25

 

sind die zähnezahlen der gangräder immer im selben modul? also kann man als beispiel jetzt mal das 55er in Gang 2 auch auf allen Nebenwellen ritzeln verwenden? oder ist jede paarung ein eigenes modul/durchmesser? keine ahnung, muss ich nachfragen

Link to comment
Share on other sites

Sehr geil!

Wie wird denn da die Befestigung der Zahnräder auf der Nebenwelle gewährleistet?

offensichtlich durch verpressen - bei den automaten-getrieben absoluter standard - und hält. da würde ich mir keine gedanken machen. ich hab da mal nen automaten-motor betreut der mehr als 45Nm hatte - auch da war das getriebe "nur" verpresst und es gab nie ausfälle....

ich halte das für eine gute lösung, gerade wenn man bedenkt das hier sehr viele variationen angeboten werden, ist das aus fertigungsgründen sicher kein nachteil.

durch den modularen aufbau könnte man dann auch gewährleisten, immer die maximal möglich flankenbreite zu fertigen - ist ja auch keine doofe idee.

 

alles in allem endlich mal eine alternative zu DRT.

 

wenn es dann dazu noch eine nette tabelle mit dem "was passt wie und womit" gibt, ist das sicher ne feine nummer.

Edited by wheelspin
Link to comment
Share on other sites

offensichtlich durch verpressen - bei den automaten-getrieben absoluter standard - und hält. da würde ich mir keine gedanken machen. ich hab da mal nen automaten-motor betreut der mehr als 45Nm hatte - auch da war das getriebe "nur" verpresst und es gab nie ausfälle....

ich halte das für eine gute lösung, gerade wenn man bedenkt das hier sehr viele variationen angeboten werden, ist das aus fertigungsgründen sicher kein nachteil.

durch den modularen aufbau könnte man dann auch gewährleisten, immer die maximal möglich flankenbreite zu fertigen - ist ja auch keine doofe idee.

alles in allem endlich mal eine alternative zu DRT.

wenn es dann dazu noch eine nette tabelle mit dem "was passt wie und womit" gibt, ist das sicher ne feine nummer.

Eine kleine Tabelle was alles kombiniert werden kann wäre sicher ne feine Sache. Geile sache das falc Getriebe.

Edited by Martin F.81
Link to comment
Share on other sites

Jetzt werdet nicht frech...

Meine Aussage basiert auf die vorehergegangenen Test auf Motoren mit enorm Drehzahlen 15tsd+ aber ab bei Motoren mit +40 nm wird das dann nicht zutreffen!

:-D  enorme drehzahlen ,multipliziert mit 35 Nm = 60 PS. :thumbsup:

Edited by heizer
Link to comment
Share on other sites

sodele, weitere Infos.

 

Modul ist 2,0

 

Es können Zahnräder mehrfach benutzt werden.

 

zB. das Z55 beim 2. für das ritzel 13 und 14. fürs 15er ist es dann anders, so wie auf fürs 16er.

 

das das aber recht schnell kaotisch zu erklären sein wird, werde ich bei meinem nächsten besuch eine tabelle mit dem lauro zusammen erstellen, wo alles genauer beschrieben sein wird.

 

ich bleib dran

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

sodele, weitere Infos.

 

Modul ist 2,0

 

Es können Zahnräder mehrfach benutzt werden.

 

zB. das Z55 beim 2. für das ritzel 13 und 14. fürs 15er ist es dann anders, so wie auf fürs 16er.

 

das das aber recht schnell kaotisch zu erklären sein wird, werde ich bei meinem nächsten besuch eine tabelle mit dem lauro zusammen erstellen, wo alles genauer beschrieben sein wird.

 

ich bleib dran

Sicher mit Modul 2,0

 

mein baumarkt messschieber sagt 2,5

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.