Jump to content

Erfahrungen zu "bgm PRO MRB Big Box Vespa Auspuff"


Wenne

Recommended Posts

Ja dem SCK habe ich natürlich auch sofort alles Rübergeschickt.

Ehrlich gesagt ist das ein echter Produktions/ Herstellungsfehler.

Da bin ich jetzt ein wenig enttäuscht von dem normal sehr guten Service in dem Hause... das die nichts zu dem Thema sagen wollen.../ die nicht zurück schreiben.

 

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du am 17.07.2014 um 11:29 dazu eine Antwort erhalten hast. ;-)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

die wenigen schweisspünktchen bei der halterung sind doch schon seit geraumer zeit ein kritikpunkt.

ich werde bei meiner wohl seitlich an der halterung analog zum originalauspuff schweissnähte setzen denn auf solche Momente bin ich nicht scharf.

 

...fahren kann ich aber im Moment leider noch immer nicht damit da sie nicht an eine 180SS mit Hauptständer passt (dazu müsste der Krümmerverlauf anders, also näher am auspuffkorpus,  sein)

 

@mördog: geht sich bei der Hauptständer aus? sieht wegen der feder am Foto danach aus, könntest du mir Fotos von deinem Hauptständer machen und wieviel platz du hast?

Link to comment
Share on other sites

die wenigen schweisspünktchen bei der halterung sind doch schon seit geraumer zeit ein kritikpunkt.

ich werde bei meiner wohl seitlich an der halterung analog zum originalauspuff schweissnähte setzen denn auf solche Momente bin ich nicht scharf.

 

...fahren kann ich aber im Moment leider noch immer nicht damit da sie nicht an eine 180SS mit Hauptständer passt (dazu müsste der Krümmerverlauf anders, also näher am auspuffkorpus,  sein)

 

@mördog: geht sich bei der Hauptständer aus? sieht wegen der feder am Foto danach aus, könntest du mir Fotos von deinem Hauptständer machen und wieviel platz du hast?

 

Bei der SS180 liegt der Hauptständer  von den Befestigungspukten auch näher zum Motorbolzen.

Link to comment
Share on other sites

:crybaby:

 

ja leider, das macht den auspuffkauf immer zum Lotteriespiel.

 

gibt's keine Leidensgenossen wo der ständer genausoweit hinten sitzt?

Link to comment
Share on other sites

Also, wir wollen dann mal versuchen, die entstandene Verwirrung aufzulösen.

 

Die ersten Big Boxen sind im September 2013 (Freitag der 13te vor unserem Open Day) ausgeliefert worden. Die Kunden, die einen Auspuff aus der ersten Charge bekommen haben, sind von uns angeschrieben worden und denen wurde das Angebot mit der Rückgabe des Auspuffs gemacht.

 

 

Dieses Angebot haben wir gemacht, da wir mit einigen Details der allersten Charge nicht zufrieden waren. Das betrifft im Wesentlichen den Krümmerbereich, bei dem die Schweißnaht verschliffen wurde. So weit, dass uns das nicht gefallen hat. Bei den Auspuffanlagen danach ist die Schweißnaht dicker geblieben, aber auch verschliffen worden.

 

 

Abweichend zur ersten Charge der Bigbox wurden folgende Veränderungen von uns vorgenommen:

  • Die Schweißnähte im Bereich Krümmers ist nicht mehr verschliffen
  • Zusätzliche geschweißte Haltepunkte an der Auspuffhalterung
  • Die Leistungsfähigkeit und der Charakter der BixBox wurde nicht verändert.

Der Prototyp, den wir der Scootering für den Auspuffvergleich geschickt haben, ist eine ganz andere Nummer und nicht ‚die überarbeitete Big Box‘.

 

Wenn es noch Fragen gibt, gerne her damit!

 

post-29306-0-90418500-1405939803_thumb.j

 

post-29306-0-89333800-1405939819_thumb.j

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

danke für die klärenden worte!

 

d.h. ich hab bei meiner BigBox eine der beanstandeten ersten Serie?

http://www.germanscooterforum.de/topic/271103-erfahrungen-zu-bgm-pro-mrb-big-box-vespa-auspuff/?p=1067742516

die "löchrige" verschliffene Naht am Krümmer ist mir schon bei Erhalt aufgefallen.

Ob die Naht hält oder nicht weiß ich nicht, bin noch keinen Meter damit gefahren weil ich das Problem mit dem Hauptständer an der 180SS hab.

Link to comment
Share on other sites

Also habe meine BigBox eben bekommen. Hab natürlich gleich nachgesehen ob ich eine Überarbeitete Version bekommen hab. Musste aber leider gleich feststellen das ich bei meinem Topf keine Zusätzlich geschweißte Haltepunkte an der Auspuffhalterung habe. Der Rest sollte aber passen.

 

Mal sehen wie lange das ding halten wird.

 

 

 

Abweichend zur ersten Charge der Bigbox wurden folgende Veränderungen von uns vorgenommen:

  • Die Schweißnähte im Bereich Krümmers ist nicht mehr verschliffen
  • Zusätzliche geschweißte Haltepunkte an der Auspuffhalterung
  • Die Leistungsfähigkeit und der Charakter der BixBox wurde nicht verändert.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

:-D 

da wär noch platz für ein paar streben und die laschen könnt man auch zusammenschweissen, dann reisst da sicher nix mehr

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Habe bei meiner 200er Big Box bisher keinerlei Probleme feststellen können! :thumbsup:
Habe aktuell höchstens das Problem daß ich grad keine nachbestellen kann :-D
 

Sicher ist sicher

Na ja, ich weiß daß es oft und gerne gemacht wird und das auch seit Jahrzehnten, aber wenn hier schon über "Sicher ist sicher" geredet wird, dann solltest du mal über deinen "Leichtmontage-Schnitt" direkt über dem Loch für die Schraube in der Halterung nachdenken. "SICHER" ist da nur daß WENN die Schraube sich ungewollt löst du ein Problem bekommst ;-) ... sorry für offtopic

Edited by Schindluder
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Den Einschnitt in die Halterung kann man genauso einfach zur Seite machen und hat dann wenn Schraube locker noch die Sicherheit das der Topf noch aufliegt!

Nach oben ist Banane

@SCK: was ist denn dann euer Statement zu euren T5 Boxen?

Da kamen ja jetzt 2 Leute (einfach nen paar Seiten zurückblättern) an bei denen die Pötte überhaupt nicht passten und die waren beide mit Normalhub unterwegs (also nix 5mm Fudi und passt nicht: komisch)

Link to comment
Share on other sites

Was meint ihr? Kann man das mal so lassen? Bin gespannt wie's ausschaut mit Vorreso und PS mäßig wieviel wenn alles passt mit der neuen Box.

MHR + alten Malossi Kolben

35er AS

Quetschkante: 1.2mm

ÜZ: 130/190 auf NSR, zurzeit aber auf Sip Road

Auslassbreite: 66%

Fußdichtung: 0.8mm

Kopfdichtung: 1.5mm

Edited by raimi-27
Link to comment
Share on other sites

Was meint ihr? Kann man das mal so lassen? Bin gespannt wie's ausschaut mit Vorreso und PS mäßig wieviel wenn alles passt mit der neuen Box.

MHR + alten Malossi Kolben

35er AS

Quetschkante: 1.2mm

ÜZ: 130/190 auf NSR, zurzeit aber auf Sip Road

Auslassbreite: 66%

Fußdichtung: 0.8mm

Kopfdichtung: 1.5mm

Kytronik ist auch verbaut.

Link to comment
Share on other sites

@Vic: kann man so nicht pauschal sagen. wenn ja,müsstest du eine mail bekommen haben. wir haben insgesamt drei lieferungen bekommen, bei der aktuellen ist es gar nicht mehr verschliffen. wobei es da unseres derzeitigen kenntnissstands nach aber auch nie ein problem gab. 

@S.A.T.Y.R.: kannst du mir irgendwas pm'en, damit ich dich und die gelieferte big box hier bei uns identifizieren kann?

@Crank-Hank: das problem mit der T5 anlage ist leider nicht gelöst. die von uns verbauten passten 1A und ohne probleme. eine T5 steht mit einem der verbauten muster noch im laden. die ausgelieferten passten durch die bank wohl nicht. daher werden die auch nicht mehr angeboten.

@coldie & Nick Knatterton: keine ahnung, das ist schwer zu beantworten. die big box funktioniert ja auf allen setups sehr gut. sowohl mit zahmeren steuerwinkeln als auch mit 30° VA und mehr. ich denke, dass man da vielleicht einfach schauen sollte, wohin die reise leistungsmässig gehen soll oder was schon vorhanden ist. oder um es noch mal anders zu formulieren: die big box ist ein allround auspuff, für den man keine festgelegte steuerzeitempfehlung braucht, da er eigentlich überall drauf funktioniert. 

 

Link to comment
Share on other sites

die wenigen schweisspünktchen bei der halterung sind doch schon seit geraumer zeit ein kritikpunkt.

ich werde bei meiner wohl seitlich an der halterung analog zum originalauspuff schweissnähte setzen denn auf solche Momente bin ich nicht scharf.

 

...fahren kann ich aber im Moment leider noch immer nicht damit da sie nicht an eine 180SS mit Hauptständer passt (dazu müsste der Krümmerverlauf anders, also näher am auspuffkorpus,  sein)

 

@mördog: geht sich bei der Hauptständer aus? sieht wegen der feder am Foto danach aus, könntest du mir Fotos von deinem Hauptständer machen und wieviel platz du hast?

 

 

Hi Vic,

 

habe mal ein Foto gemacht! Ich habe an der einen "Lasche" was weggeflext und den Ständer etwas auseinender gebogen, damit er am Krümmer vorbei geht! Das einzigste was nicht ganz optimal ist, ist die Hauptständerfeder, die liegt am Krümmer an und vibriert während der Fahrt!post-19701-0-17545600-1406030250_thumb.jpost-19701-0-25594000-1406030257_thumb.j

Link to comment
Share on other sites

@coldie: das vermag ich nicht zu beantworten. da spielen ja auch ziemlich viele subjektive vorlieben rein. dann die frage, was der motor können soll und so weiter und sofort. 

 

wenn es dir um möglichst viel leistung geht, dann ist das vielleicht ein interessanter ansatz:

Leistungsdiagramm+%28BGM1010%29.jpg

 

der motor hier hat einen super harmonischen leistungsverlauf und eigentlich kraft in allen drehzahlregionen:

 

Leistungsdiagramm%20BigBox%20Polini%2022

 

da gibt es noch viele weitere diagramme im blog in denen der auch gut funktioniert. malossi (alte version) ~ 30 PS, 166er malossi so viel leistung wie der pm auspuff und und und... vielleicht mailst du mir einfach oder rufst kurz an, das ist vielleicht zielführender damit wir nicht aneinander vorbei schreiben?

es gibt ja auch leute für die das hier das beste verhältnis zwischen leistung/drehmoment ist:

Leistungsdiagramm%20BigBox%20vs%20SIP%20

 

 

 

da führen wahrscheinlich zu viele wege nach rom...

 

Link to comment
Share on other sites

@philipp: Danke und viel Erfolg für die 2. Serie

Wollte mir einen kaufen und finde 200euro voll ok: aber für schweißen flexen nachlackieren habe ich keine Energie

@mördog: es gibt da 2 Löcher im Rahmen für die Ständeröse. Du scheinst nicht in der Äußeren zu sein

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • So. Karre läuft endlich. Remstal - Stockach und zurück an Pfingsten war Jungfernfahrt. Damals mit BBT2 war schon ganz gut, aber irgendwas hat gefehlt. Letzte Woche haben wir meine alte Polini Box wieder geflickt (Gruß an @Zipzack) die auch hier, wie bei vielen anderen Motoren eine sichere Bank darstellt. Mit dem oben erwähnten GS-Kolben kommen durch etwas mehr Kompressionshöhe die Steuerzeiten ein wenig runter, was mir grundsätzlich ganz gut gefällt.     Infos zum Motor sind im Diagramm. QS 1,5 mm Verdichtung 10,97:1 Vergaser (PHBH28) ist inklusive Bedüsung 1:1 von meinem 230er Polini Motor übernommen, der Wechsel von der 131er HD auf eine 128er (ohne Filter) brachte 0,2 PS. Ich hab dann die 131er wieder reingeschraubt und das Thema abgehakt. Das passt. Dauervollgas über mehrere Kilometer auf der Bahn sind kein Problem. Zündung steht (ohne Gewähr!) auf 19° statisch.   Als nächstes kommt mal die mitgelieferte Membran auf den Zylinder und anschließend bekommt er mehr VA. Bin gespannt.   Mein Prüfstand zeigt ca. 0,3 PS weniger an als ein P4.    
    • Die Suche nach dem V50 OLack Seitendeckel geht weiter. Azzurro Chiaro ist ein sehr helles Blau. Gerne auch stark patiniert. Freue mich sehr wenn jemand etwas anzubieten hat! 
    • Push Push aaaahhhh. Bei einem Angebot von MrBee (trotzdem danke!) war ich Dummkopf leider zu langsam - daher suche ich weiter nach:  Seitendeckel V50 Azzurro Chiaro (hellblau) in Olack, gerne auch stark patiniert. 
    • Ist perfekt gelaufen . Ca. 1500 km abgespult und kein Ausfall.  Die Briten war von dem Dämpfer begeistert. 
×
×
  • Create New...

Important Information