Jump to content

Schindluder

Members
  • Content Count

    5938
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

Schindluder last won the day on May 1 2016

Schindluder had the most liked content!

Community Reputation

659 Excellent

2 Followers

About Schindluder

  • Rank
    'gsburger Lightwolf
  • Birthday February 15

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.echt-blech.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Augsburg
  • Scooter Club
    ROLLERKÖ AUGSBURG

Recent Profile Visitors

13109 profile views
  1. Original Zylinderkopf auf Grauguss 207er ... da wirst nicht glücklich mit! Läuft schon, ok, aber lass den entweder anpassen oder hol dir was gebrauchtes mit entsprechender Geometrie. „Läuft schon“ tut bekanntlich vieles.
  2. Da hab ich die Erfahrung gemacht dass da die Laufbahn eher nachgibt als die Ringe. Hatte in meinem letzten Polossi Zylinder, der sicher weit über 20.000 km gelaufen ist, oben am Ende der Laufbahn einen deutlichen Grat den die Ringe in die Laufbahn gegraben hatten. Ich würde schon sagen dass die Ringe problemlos 10.000 km "aushalten" bevor man vielleicht mal das Stoßmaß kontrollieren sollte. Und das dann halt, über die folgenden Jahre, ab und zu kontrollieren. (Wobei ich hier eh relativ viel Kolbenspiel hatte, also am besten beim Einbau neuer Ringe das Stoßmaß notieren damit man nen Ausgangspunkt hat) Ich konnte da jedenfalls keinen übermäßigen Verschleiß an den Kolbenringen feststellen und meistens ging vorher eh irgendwas anderes kaputt. edit meint noch: Jetzt is wieder ein "frischer" GG-Zylinder drauf nachdem der alte am Fuß gebrochen ist. Ich denke der wird jetzt bis zum Ende bleiben
  3. is ja geil! Danke dafür. Richtig bescheiden trifft’s allerdings wirklich. Aber immerhin! Straubing hatte ich auch als Option auf dem Tisch. Da hat mich aber noch die Differenz zum „normalen“ Kurs abgeschreckt was die Gebühr betrifft. Aber durchaus machbar. Ich wurschtel mich jetzt mal weiter durch, würde das schon gerne selbst hinbekommen. Man hat ja sonst keine echten Herausforderungen mehr im Leben wenn man alles mit Geld löst
  4. Jo, schon klar. (hätte das Ding halt gerne ohne bescheißen legalisiert) Daher gehts mir hier erst mal darum ob vielleicht irgend jemand so einen Nachweis für das Boot hat oder obs da grundsätzlich mal was gab.
  5. Hab mir auch mal son "Projekt" angelacht. Mal sehen ob das hier noch TÜV´bar ist. Momentan hängt es allerdings an einem Materialnachweis für das GFK in Bezug auf Bruch- und Brandverhalten. Wäre das Boot aus Blech gäb es da keine Bedenken. Hat da zufällig jemand mal was entsprechendes gesehen? Gab es sowas jemals schriftlich? Ich fürchte ja nicht.
  6. Hauptproblem ist dabei wohl tatsächlich die Ersatzteilbeschaffung. ... und dass das Ding grundsätzlich kein Glanzlicht technischer Ingenieursleistung war.
  7. Ich hatte noch keinen Vesparoller wo das nicht ging
  8. Ne! Der Kotflügel geht, mit etwas Spielerei, auch über die Lagerschale! Musst nicht extra abziehen dafür. Einfach den Koti ca. 180grad drehen und bissl schräg halten...geht knapp drüber. Wenn die Lagerschale eh neu muss dann natürlich runter damit.
  9. Also auf der Rollerkö Webseite steht Treffpunkt 12:30 (am Kö) wäre doch nett wenn wir da nen kleinen Corso nach Gscherdhofen zusammen bekommen. Die Gutscheine gibts dann für „VESPA-Oldtimer“ Fahrer Vorort am Parkplatz in Gersthofen.
  10. Ja, der „Treibsand“ war nicht ohne Schee wars! Hat dann ja zum Glück, pünktlich zur Abfahrt, aufgehört zu regnen und wurde dann sogar noch sonnig.
  11. Ich bin morgen am Platz! Nur falls es da Unklarheiten geben sollte
  12. Wir sind am Start! Hoffen wir einfach mal das Beste!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.