Jump to content
undis racing team

Quattrini M1-60 OHNE L (Was kann der?)

Recommended Posts

Guten Abend,

Ich bräuchte Mal eine wurfbedüsung für 28 Dello

Polini Membran

Franz

PK Zündung

Zylinder nicht bearbeitet

 

Dankeschön

Gruß birdi

Edited by Donnervogel

Share this post


Link to post

steht zwar schon hier im Topic, eine Seite vorher, aber kanns nur nochmals wiederholen... Man versteift sich mit der vorgeschlagenen Kombi und läuft Gefahr, dass das Greibl verreckt...

der PWK zeigt recht sauber wo der Motor noch was braucht, oder wo es zuviel ist.

Die hier zu findenden Anleitungen sind eine gute und prinzipiell recht schnelle Lösung zu einem wirklich sauber laufenden Moped.

1. Nebendüse und Leerlaufgemisch.

2. Nadel! erstmal Clipstellung, meist passt die Nadel wie bestückt für eine gute Ausgangsbasis

3. HD! von fett zu mager

 

bei ähnlichen Setups, korrekte Zündeinstellung etc. vorausgesetzt bin ich mit 30er PWK bei ca.

ND: 40-45

Nadel: JJK, JLJ, (N68 Polini PWK)

HD: zwischen 130 - 150 gelandet (ASS, Auslass, ÜS,...)

 

vertrau mehr deinem (hoffentlich zumindest ein wenig) fundierten Gefühl bei der Abstimmung und gehe jeden Bereich extra an als auf Empfehlungen zu setzen

Edited by nauticstar
Bedüsung ergänzt

Share this post


Link to post
 

steht zwar schon hier im Topic, eine Seite vorher, aber kanns nur nochmals wiederholen... Man versteift sich mit der vorgeschlagenen Kombi und läuft Gefahr, dass das Greibl verreckt...

der PWK zeigt recht sauber wo der Motor noch was braucht, oder wo es zuviel ist.

Die hier zu findenden Anleitungen sind eine gute und prinzipiell recht schnelle Lösung zu einem wirklich sauber laufenden Moped.

1. Nebendüse und Leerlaufgemisch.

2. Nadel! erstmal Clipstellung, meist passt die Nadel wie bestückt für eine gute Ausgangsbasis

3. HD! von fett zu mager

 

bei ähnlichen Setups, korrekte Zündeinstellung etc. vorausgesetzt bin ich mit 30er PWK bei ca.

ND: 40-45

Nadel: JJK, JLJ, (N68 Polini PWK)

HD: zwischen 130 - 150 gelandet (ASS, Auslass, ÜS,...)

 

vertrau mehr deinem (hoffentlich zumindest ein wenig) fundierten Gefühl bei der Abstimmung und gehe jeden Bereich extra an als auf Empfehlungen zu setzen

Danke für die Erläuterung.

 

Du hast dich nur leider gerade selber diskreditiert, da du dich an smaleframeschüttelhippe Kommentar gehängt hast, welche zwar oftmals sehr lustig, aber in diesem Fall wenig hilfreich sind.

 

Was jetzt die genaue Definition von wurfbedüsung ist, soll hier nicht ins Detail diskutiert werden, weil nicht hilfreich.

 

Deine Anleitung hab ich nicht gelesen, da ich weiß wie man ein Vergaser einstellt. Hab ich schon mehrfach erfolgreich hinbekommen.

Also auch nicht hilfreich.

 

Also wenn du das nächste Mal ein Kommentar schreibst dann sollte er, wenn er schon nicht hilfreich ist, wenigstens zum schmunzeln animieren à la à smaleframeschüttelhippe... 

 

Dank und Gruß

 

B...k :)

 

Früher war das hier Mal anders...

Share this post


Link to post

Oh ja...früher war auch hier fast alles besser. :-D

 

Wenn du aber schon viele Vergaser eingestellt hast (und da gaaanz vielleicht schonmal so ein Dello dabei war) dann frage ich mich, warum du nicht einfach loslegst? Ne Nadel ist drin? VHST oder PHB?:whistling:

Ich würde, mal so ins Blaue geschossen, bei nem VHST mit ner D22, bei nem PHB mit ner x2 oder x3 und bei Beiden mit dem kurzen (AS?AV?AQ? Dello ist lang her bei mir) 266/268 Mischrohr anfangen...nachdem der Schwimmerstand jeweils korrekt eingestellt ist. Rest ergibt sich dann.

 

Das Problem mit den Bedüsungsvorschlägen ist, dass es gefühlt immer mehr und mehr Anfragen gibt und die Leute sehr oft die etlichen, bereits bestehenden Informationen nicht nutzen, um sich ihre Fragen evtl. auch mal selbst zu beantworten. Das geht nicht nur mir aufn Sack.

 

Natürlich kann man verschiedene setups in Vergasern diskutieren...das dann aber eher, wenn der Eimer schonmal ausgiebig gelaufen ist und man auch wirklich was zum diskutieren hat. Falls nicht bekannt, gibt es hier einige, spezifische Vergasertopics in Technik allgemein. Die können einiges, da wird man voll schlau von.

 

 

 

 

...und Wurfbedüsung bleibt Wurfbedüsung.

 

Damit erklärt der gemeine Scooterboy aufm Platz am P4, dass er keine ausreichenden Einstellarbeiten mehr vornehmen konnte, nachdem er kurz vor Abreise (im Schweiße des ausgiebigen Katers vom Vorabend), völlig wirr den Vergaser mit Düsen, Nadeln und Schiebern beworfen hat. Die Reisezeit hat er dann zum ausnüchtern (NEEEIIIIIIIIIIIN!:-Dgebraucht und die Kiste läuft wie n Sack Schrauben.

So wird das nix mit dem begehrten Prüfstandsrochenabzeichen auf der Kutte.

 

 

:cheers:

  • Haha 3

Share this post


Link to post

... Prüfstandsrochenabzeichen :muah:

 

 

 

 

Edited by bork
  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich wollte mal fragen ob jemand den M1B 60 schon mit einer Polini Banane oder besser Proma gefahren ist.

Denn ich bin am überlegen mein Projekt zu ändern.

 

Passen die Steuerzeiten aus der Schachtel so zu diesen Anlagen oder müssen diese erst angepasst werden?

 

Kann das ein gutes Tourentuning werden?

Quattrini M1B-60

Dello PHBL 24

Polini Airbox

Mazzucchelli 24 Konus Supercompetizione (AMT178)

Drehschieber geöffnet und ÜS an Zylinder angepasst.

Proma mit 32mm Krümmer

2.54 Übersetzung mit 4° kurz

PK Zündung mit Kytronik

1.5 kg Polrad

 

Was meint ihr dazu? 

 

Share this post


Link to post
 

Ich wollte mal fragen ob jemand den M1B 60 schon mit einer Polini Banane oder besser Proma gefahren ist.

Denn ich bin am überlegen mein Projekt zu ändern.

 

Passen die Steuerzeiten aus der Schachtel so zu diesen Anlagen oder müssen diese erst angepasst werden?

 

Kann das ein gutes Tourentuning werden?

Quattrini M1B-60

Dello PHBL 24

Polini Airbox

Mazzucchelli 24 Konus Supercompetizione (AMT178)

Drehschieber geöffnet und ÜS an Zylinder angepasst.

Proma mit 32mm Krümmer

2.54 Übersetzung mit 4° kurz

PK Zündung mit Kytronik

1.5 kg Polrad

 

Was meint ihr dazu? 

 

Ich würde zumindest ein pm40 oder so verbauen sonnst verschenkst du da echt unnötig Leistung...

Share this post


Link to post
 

Ich würde zumindest ein pm40 oder so verbauen sonnst verschenkst du da echt unnötig Leistung...

 

ok aber so vom Prinzip her würde das schon sinn machen?

Denke es kann doch ein echt schöner Tourenmotor werden oder?

 

Kann mit der Polinischnecke 14PS erreicht werden? Zirka

Share this post


Link to post
 

 

ok aber so vom Prinzip her würde das schon sinn machen?

Denke es kann doch ein echt schöner Tourenmotor werden oder?

 

Kann mit der Polinischnecke 14PS erreicht werden? Zirka

Wenn du das gut einstellen kannst also vergaser und Zündung sollte da mit Banane auch 14 fallen.

wäre mir für den Geldaufwand bei dem Zylinder einfach zu wenig, das geht auch mit polini 133 Grauguß 

Share this post


Link to post

Ok ich habe bis jetzt einen Guss. 

Wollte in die Alu zylinder einsteigen. 

War am überlegen den Pro Cup 3 zu testen oder den quattrini m1b 60 über den neuen Dr 130 Alu habe ich nicht viel finden können auch in Italien nicht. 

Bekomme den Quattrini im Moment für 270 (neu) und den Pro cup für die Hälfte. 

Habe mich aber dazu entschieden Qualität zukaufen. 

 

Ausserdem bekomme ich den Polini evo Kopf auf dem zylinder nicht dicht er ist irgendwie verzogen und es wird falschluft gezogen. Kopf ist der aus dem kit Racing.

Allerdings reiztend mich schon immer die Alu Zylinder. 

 

Dann wird es wahrscheinlich ein Quattrini M1b 60

 

 

Share this post


Link to post

ja kann man machen. bin ich gefahren, halt als m1 60 ohne b. dafür mit 54 hub.

mehr als 14ps mit banane ist schwer. könnte aber gehen.

 

Share this post


Link to post

Bei einem Proma einen 3 Teiligen Auslass zu fahrenwäre sehr kontraproduktiv, nimm was einfacherer wie zb nen pinasco zuera oder einen alten m1, wobei die Überströmzeiten ideal wäre unter 125 zu bleiben dann kann am Ende selbe PS Zahl oben stehen aber mit mehr Drehmoment

Edited by egig

Share this post


Link to post

Ist eine proma mit 32mm Krümmer und Auslass versetzt von der Mitte ans linke Ende. Plus Schalldämpfer. 

 

Also wäre der M1 60 Besser? Diesen finde ich nicht mehr jnd dann auch nicht für den Preis. 

 

@egig Proma wurde von Marri bearbeitet ;) kennst ihn wahrscheinlich

Edited by retronix

Share this post


Link to post
 

Ist eine proma mit 32mm Krümmer und Auslass versetzt von der Mitte ans linke Ende. Plus Schalldämpfer. 

 

Also wäre der M1 60 Besser? Diesen finde ich nicht mehr jnd dann auch nicht für den Preis. 

 

@egig Proma wurde von Marri bearbeitet ;) kennst ihn wahrscheinlich

Ich hab solche Proma Hybrieden mal getestet und der Unterschied zum Original ist echt überschaubar und ändert nichts an meiner Aussage. 

 

 

Hab vom Kolegen diesen Test noch gefunden , THR Proma ist auch sowas wie du hast und hier sieht man auch die unterschiede

Zylinder hier ist ein parmakit ecv 123-177

Edited by egig

Share this post


Link to post

Also in wenigen Worten könnte ich mir das Geld für das Setup sparen und zum Beispiel in einen neuen Kopf investieren und beim Polini Guss bleiben? Verstehe ich das so richtig?

Share this post


Link to post

Weil es hier gerade um die bearbeiteten Rennauspuffanlagen in "Original Optik" geht, hat von euch jemand schon Mal die Thr " Banane" getestet? Wäre auch für einen m1 56

Share this post


Link to post
 

Also in wenigen Worten könnte ich mir das Geld für das Setup sparen und zum Beispiel in einen neuen Kopf investieren und beim Polini Guss bleiben? Verstehe ich das so richtig?

Ja 

Share this post


Link to post
 

Ich wollte mal fragen ob jemand den M1B 60 schon mit einer Polini Banane oder besser Proma gefahren ist.

Denn ich bin am überlegen mein Projekt zu ändern.

 

Passen die Steuerzeiten aus der Schachtel so zu diesen Anlagen oder müssen diese erst angepasst werden?

 

Kann das ein gutes Tourentuning werden?

Quattrini M1B-60

Dello PHBL 24

Polini Airbox

Mazzucchelli 24 Konus Supercompetizione (AMT178)

Drehschieber geöffnet und ÜS an Zylinder angepasst.

Proma mit 32mm Krümmer

2.54 Übersetzung mit 4° kurz

PK Zündung mit Kytronik

1.5 kg Polrad

 

Was meint ihr dazu? 

 

Um Dir mal ein Bild zu verschaffen was möglich ist, hier mal ne Kurve aus nem anderen Topic. Setup ist sehr dezent gehalten. Steht alles dabei. 14 PS mit Banane und 20 Gaser am M1B finde ich jetzt nicht schlecht. Klar kann der viel mehr... 

 

musst du letzten Endes entscheiden...

 

Share this post


Link to post

Ich habe den Drehschieber bis auf 3-4mm vor Ende der Dichtfläche verlängert.

Als Kurbelwelle benutze ich eine Mazzucchelli AMT 178 Super competizione.

 

Habe die Zeiten noch nicht gemessen.

 

Was meint ihr passt das zu dem M1 d.60 ohne andere bearbeitungen aus der Schachtel?

Vergaser PHBL 24 und Polini ASS

 

 

 

 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden hat schalte folgendes von sich gegeben:

erst messen, dann dremeln :whistling:

Ja, aber er Einlass kann eigentlich nicht groß genug sein. Selbst beim Gehäuse mit dem langen Drehschieber.
In der genannten Kombi dürfte das bei einem langen Drehschieber etwa 200° Einlasszeit sein. Passt sehr gut.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.