Jump to content

Augsburger Runde


Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Moin

Habe da mal ein paar Fragen zu einer Augsburg 125/2 VNB1T.

Was sind die so wert oder was sollte ich maximal dafür ausgeben ich weiß so fragen sind schwer zu beantwort besonders ohne Bilder aber ich gebe euch ein paar infos zu einer die ich im Auge habe.

Sie hat anscheinend erst 15000 km. der Lack ist nicht mehr original aber gut. Die Blechsubstanz ist Gut ohne sichbaren Rost. Alle original Teile sind vorhanden. Mit den original Papieren und Schlüsseln. Motor läuft super.

So und ist das eine T... also T2 oder T4 oder was es da alles gibt oder hat das gar nichts miteinander zu tun.

Wäre echt nett wenn ihr mir ein paar infos geben könntet.

Danke

Link to comment
Share on other sites

Moin

Habe da mal ein paar Fragen zu einer Augsburg 125/2 VNB1T.

Was sind die so wert oder was sollte ich maximal dafür ausgeben ich weiß so fragen sind schwer zu beantwort besonders ohne Bilder aber ich gebe euch ein paar infos zu einer die ich im Auge habe.

Sie hat anscheinend erst 15000 km. der Lack ist nicht mehr original aber gut. Die Blechsubstanz ist Gut ohne sichbaren Rost. Alle original Teile sind vorhanden. Mit den original Papieren und Schlüsseln. Motor läuft super.

So und ist das eine T... also T2 oder T4 oder was es da alles gibt oder hat das gar nichts miteinander zu tun.

Wäre echt nett wenn ihr mir ein paar infos geben könntet.

Danke

125/2 ist also kein TourenModell. /2 ist nur eine VNB Variante aus Augsburg.

Die VNB´s laufen auch immer auf 8"... sind aber den T4´s sehr ähnlich.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Jungs,

:-D

Endlich darf ich auch bei euch mitreden. Nach langem Suchen habe ich letzten Samstag eine komplett zerlegte, deutsche VNA1T gekauft. Ein erstes Bild habe ich hier eingestellt. Leider war der Tacho nicht dabei.

Hatte der VDO-Tacho in dem Modell ein rotes oder ein blaues Ziffernblatt?

Viele Grüße

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Mir fehlt leider die Motorseitige Backe für meine 60er T4 Augsburg. Was ist denn der Unterschied zu einer VBA Backe?

Sieht sie anders aus?

Paßt. Jedenfalls bei meiner T4.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Tipps...

damit hab ich aber gerechnet, als ich ne Restaurierungsbasis ohne Tacho gekauft habe. Hab nur nicht genau im Blick, für wieviel die gerade weggehen. War praktisch einkalkuliert.

Und ein sehr schöner, auf 0 gestellter ist mir das auch wert. Das Schöne an unserem Hobby ist ja auch, dass man keinen krassen Wertverlust befürchten muss :)

DonDelFlores

Edited by DonDelFlores
Link to comment
Share on other sites

Manchmal freut man sich auch zu früh. Da wird eine 150 GS 3 annonciert in fahrbereitem Zustand, kein Rost, mit älterer Restauration, alles komplett sogar mit Luftpumpe etc. pp, man will schon ungesehen ins Auto steigen um 600 km in den Süden abzureißen...aber wenigstens ein Foto vom Typenschild hatte der ältere Herr online (anbei).

Toll..."NUR" eine 150 Touren....keine GS 3. Sind 2000 Tacken ok dafür ?

Leider kein Originallack !

Viele Grüße !

Marc

post-230-1188565986_thumb.jpg

Edited by marc74
Link to comment
Share on other sites

Einerseits kannst doch auch froh sein. Ne T3 ist schon seltener und mit den Sternfelgen wunderschön.

Persönlich würde ich keine 2000 Euro für ne übergejauchte T3 (selbst GS3) zahlen, aber das muss jeder selbst wissen.

Wie ist denn der sonstige Zustand? Komplett? Einzelsitze oder Sitzbank? (Einzel-Sitze sind mehr wert)

So wie man am Typenschild schon sieht, wurde die Karre wahrscheinlich mit irgendeinem Billiglack überjaucht...und das auch nicht mit besonderer Sorgfalt (Typenschild nicht abgemacht, bzw sogar nicht mal richtig abgeklebt, Schrauben mitgelackt )

Denke mir, ohne den Roller gesehen zu haben, dass es mit den anderen Details wie Motorüberholung etc ebenso gestellt ist.

Allerdings könntest Du aufgrund dieses lackes auch Glück haben und mit viel Zeit und Liebe den roten lack runterholen und ggf den noch vorhandenen O-lack freizulegen.

Hast Du noch mehr Bilder?

Frag am Telefon nach seinem min Preis...Du müsstest ja noch Fahrt etc mitrechnen und der Lack sei ja auch nicht so dolle etc.

Du wüsstest ansonsten noch ne Billigere etc...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe beim googeln vor ein paar Wochen mal irgendwo eine private deutsche Seite mit schönen Fotos von Augsburger GSen gefunden, aus meiner Erinnerung zwei verschiedene GS150 und noch ein anderes Augsburger Modell im leicht modifizierten, aber sehr guten (restaurierten?) Zustand. Leider finde ich die Seite nicht mehr.

Kann jemand mit einem Link helfen?

Link to comment
Share on other sites

Welche Teile waren bei einer T/4 eigentlich verchromt? Der Scheinwerferkranz, der Tachorand, der Lichtschalterkasten das war es doch auch schon, oder? Der Gepäckhaken, der Rahmen des Schwanenhalses, Finne auf dem Kotflügel Aluleiste an der Sitzbank etc. waren doch alle nur poliertes Alu, oder?

Link to comment
Share on other sites

Einerseits kannst doch auch froh sein. Ne T3 ist schon seltener und mit den Sternfelgen wunderschön.

Persönlich würde ich keine 2000 Euro für ne übergejauchte T3 (selbst GS3) zahlen, aber das muss jeder selbst wissen.

Wie ist denn der sonstige Zustand? Komplett? Einzelsitze oder Sitzbank? (Einzel-Sitze sind mehr wert)

So wie man am Typenschild schon sieht, wurde die Karre wahrscheinlich mit irgendeinem Billiglack überjaucht...und das auch nicht mit besonderer Sorgfalt (Typenschild nicht abgemacht, bzw sogar nicht mal richtig abgeklebt, Schrauben mitgelackt )

Denke mir, ohne den Roller gesehen zu haben, dass es mit den anderen Details wie Motorüberholung etc ebenso gestellt ist.

Allerdings könntest Du aufgrund dieses lackes auch Glück haben und mit viel Zeit und Liebe den roten lack runterholen und ggf den noch vorhandenen O-lack freizulegen.

Hast Du noch mehr Bilder?

Frag am Telefon nach seinem min Preis...Du müsstest ja noch Fahrt etc mitrechnen und der Lack sei ja auch nicht so dolle etc.

Du wüsstest ansonsten noch ne Billigere etc...

Vielen Dank für die Info !

Alle Informationen die mir hierzu vorliegen sinde folgende:

---------------------------------------------------------------------------------

die Vespa wurde vor 20 Jahren total zerlegt, entrostet und lackiert.

>> Verschieden Teile verchromt oder feuerverzinkt. Viele originale

>> Neuteile wurden eingebaut z.B. Dämpfer vorne, alle Bowdenzüge erneuert.

>> Der Motor wurde von der Fa. Brückl, München totalüberholt (Kolbenring

>> etc.) seitdem ist er nicht mehr viel gefahren.

>> Bester Sanierungszustand, Optik bedarf der Erneuerung aber nirgends Rost.

1983 wurden 1500,-- DM in neue Teile und Motor investiert. Sie ist dann

nicht mehr viel gelaufen. Die GS3 Messerschmitt / Augsburg ist ein

seltener Roller. Vorhanden sind auch die Originalhupe, Luftpumpe und

einige Chromzierleisten.

-----------------------------------------------------------------------------------

Später gabs dann noch ein Bild, das ich leider nicht mehr finde. Der ROller ist komplett in dem fiesen rot lackiert, und beulenfrei, keine Sätte sondern Sitzbank.

Na ich höre da nochmal nach.

Viele Grüße !

Marc

Link to comment
Share on other sites

gs4 ist länger hat anderen verschluss hat anders schildchen hintendrauf

Hmm, meine sieht so aus! (offen)

Das Foto hab ich hier irgendwo geklaut! sorry....

Ich hab gestern mal den Lochabstand für Denfeldschild gemessen: Das sind ~5,5cm, aber die Löcher sind nicht auf der gleichen höhe wie die umlaufende Zierleiste, sondern sitzen etwas höher ungefähr wie auf diesem Foto hier ( auch geklaut )

Was ist das dann für ne Bank??

Arthuro

post-12726-1189162708_thumb.jpg

post-12726-1189162719.jpg

Link to comment
Share on other sites

Jep...Sorry...ich hab mich verlesen...meinte die GS3

Wo wir gerade bei der Denfeld sind:

Meine Denfeld sieht eigentlich noch super aus. Jedoch habe ich jetzt gehört, dass der Weichmacher in 48 Jahren komplett raus ist und sie schnell reißen wird. Kann ich das verhindern? Bringt es was, die zum Sattler zu bringen?

DonDelFlores

Edited by DonDelFlores
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information