Jump to content

Recommended Posts

Will mal ein Topic eröffnen wo allgemeine Fragen zu den Augsburger Modellen gesammelt werden können. Bei den Hoffmännern klappt die Verteilung auf 2 Topics ja auch ganz gut.

Was mich interessieren würde : Kann mir jemand etwas zu den drei Subtypen der GS/3 sagen ? Ich lese desöfteren von Typ 112, Typ 162 und Typ 212 . Wo sind denn da die wesentlichen Unterschiede zu suchen . Ohne Blinker / mit Blinker ?

Zu den 125ern : Laut Vespa mi amore sind von der 125/2 unter der VNB1T gerade mal 2608 Stück hergestellt worden. Unter VNB3T gibts keine Angaben ("ab 131514") . Von der 125/1 gerade mal 1799 Stück. Stimmt das - waren die 125er damals in D zu unattraktiv ?

artax

Share this post


Link to post
Was mich interessieren würde : Kann mir jemand etwas zu den drei Subtypen der GS/3 sagen ? Ich lese desöfteren von Typ 112, Typ 162 und Typ 212 . Wo sind denn da die wesentlichen Unterschiede zu suchen . Ohne Blinker / mit Blinker ?

112: Sternfelgen, keine Blinker (1958)

162: Ringfelgen, keine Blinker (1959 - ~Mitte 1961)

212: Ringfelgen, Blinker (ab 1961)

Share this post


Link to post

Geht es hier nur um die GS3?

Ich hab eine Augsburger Vespa 150GL (VGLA1T) Bj 1963 mit Backenblinker und Hellarücklicht und frage mich welche Typenbezeichnugn die hat?

Share this post


Link to post

Natürlich nicht. Grad die deutsche GL ist ja super selten und tres chique :-D . Lass mich raten....die Fahrgestellnr ist unter 350050?

Share this post


Link to post
112: Sternfelgen, keine Blinker (1958)

162: Ringfelgen, keine Blinker (1959 - ~Mitte 1961)

212: Ringfelgen, Blinker (ab 1961)

ok super aber bei welcher war nur der blinker und bei welcher waren die blinker mit der wunderschönen aluleiste :sabber: montiert..............

bei meiner 61er sind die löcher für die dünne aluleiste und oberhalb löcher für die blinker......................

weiters gabe es ja auch noch so ein blinker nachrüstset...........................(hab so eines nos da) da verschwimmt der übergang von nichtblinker zu blinker auch noch :-D

Share this post


Link to post

hatte auch eine Frage zur Augsburger Runde: gab es die GS4 nur mit Fach hinten (wie die ital. 160 GS 1. Serie), oder auch die zweite Serie mit Gepäckfach hinter dem Beinschild?

Share this post


Link to post
hatte auch eine Frage zur Augsburger Runde: gab es die GS4 nur mit Fach hinten (wie die ital. 160 GS 1. Serie), oder auch die zweite Serie mit Gepäckfach hinter dem Beinschild?

Es gab beides, aber lustigerweise mehr Erstserien als Zweitserien. In Italien ists genau andersrum.

  • Like 1

Share this post


Link to post
[...] Stimmt das - waren die 125er damals in D zu unattraktiv ?

Habe hier noch das Programm von 62/63 gefunden ...

Auxburg_klein.jpg

Wenn ich mir das so ansehe, dann kann ich bei der 125er keinen Vorteil erkennen, es sei denn, allein der Preis spielt eine Rolle: Aus plus 25ccm 1PS mehr, 10km/h mehr und 10" Fahrwerk mit besseren Bremsen. Da hätte ich um 10% Aufpreis - so ich den Betrag denn zur Verfügung gehabt hätte - auch die T4 gekauft.

Share this post


Link to post
ok super aber bei welcher war nur der blinker und bei welcher waren die blinker mit der wunderschönen aluleiste :sabber: montiert..............

bei meiner 61er sind die löcher für die dünne aluleiste und oberhalb löcher für die blinker......................

weiters gabe es ja auch noch so ein blinker nachrüstset...........................(hab so eines nos da) da verschwimmt der übergang von nichtblinker zu blinker auch noch :-D

Zusammen mit dem von Lacknase geposteten Prospekt läßt sich das vielleicht so deuten:

1961 kam die Gesetzesänderung und die Hersteller mußten relativ schnell reagieren. Daher hatten wohl die ersten Blinkermodelle noch keine anderen Zierleisten. Wahrscheinlich mußten auch noch Lagerbestände nachgerüstet werden. Irdendwann war das Lager leer und es konnten neue Zierleisten eingeführt werden. Wahrscheinlich 1962, als auch die GS4 auf den Markt kam. Die hatte ja schon immer Blinkerzierleisten.

Sicher bin ich mir aber nicht. :-D

Share this post


Link to post

Da fällt mir ein das es für die Augsburger Vespen ein Blinker Nachrüstset gab. Einige Flyer hatten mit "Die Vespa blinkt" auf die veränderte Gesetzesordnung bereits hingewiesen.

Wie man auf Killers NOS Fund aus dem Topic "Scheunenfunde" ersehen kann (unterer Teil des Bildes) liegen dort noch NOS-Blinker Nachrüstsätze. Im oberen Teil des Bildes sind noch Zierleisten zusehen. Er meinte das er sogar Plastik Zierleisten für die GS4 abgegraben hat wenn ich Ihn richtig verstand. Wusste ich bisher nicht das es die ausser Alu auch in Plastik gab.

Artax

Share this post


Link to post
Da fällt mir ein das es für die Augsburger Vespen ein Blinker Nachrüstset gab. Einige Flyer hatten mit "Die Vespa blinkt" auf die veränderte Gesetzesordnung bereits hingewiesen.

Wie man auf Killers NOS Fund aus dem Topic "Scheunenfunde" ersehen kann (unterer Teil des Bildes) liegen dort noch NOS-Blinker Nachrüstsätze. Im oberen Teil des Bildes sind noch Zierleisten zusehen. Er meinte das er sogar Plastik Zierleisten für die GS4 abgegraben hat wenn ich Ihn richtig verstand. Wusste ich bisher nicht das es die ausser Alu auch in Plastik gab.

Artax

genau so eine schachtel hab ich vor zwei bis drei jahren für horendes geld gekauft :plemplem: :plemplem: ................................ nun liegen die scho fast zum kilopreis in der gegend??????????????????

na da sind aber feine sachen auf den bildchen........................ hätte da so einiges gesehen für die wunschliste :wasntme:

hast da einen kontakt zum aktuellen besitzer?

Share this post


Link to post

in wirklichkeit gabs die blinkerflügel NUR aus plastik..alles andere in alu sind repros..schon immer gewesen...

:-D:-D:-D:shit:

plastik ist t4..aber ohne die nase die nach unten zeigt

  • Like 1

Share this post


Link to post

Jetzt hab ich noch was feines für euch.

Die Backen der GS3 mit Blinker- Voll- Version, also die Hellablinker integriert in der Leiste, hatte auf der Motorseite einen Schlitz weniger.

dazu noch zwei Bilder in Ergänzung zu Lacknases Übersicht

post-2620-1158181699.jpg

post-2620-1158181832_thumb.jpg

post-2620-1158181887_thumb.jpg

Edited by T3T4

Share this post


Link to post

Die Blinker-Backen für die GS3 hatten tatsächlich einen Schlitz weniger?

Hier habe ich auch noch schöne Photos gefunden. Am 11.3.1959 wurde die neue T4 der "deutschen Fach- und Tagespresse" offiziell präsentiert. Die Damen durften derweil die erste Ausfahrt mit der T4 machen.

grennderungt4vorstellung1131959vl2.th.jpg

grennderungt4vorstellung1959ln6.th.jpg

Edited by timundtom

Share this post


Link to post

So da muß ich doch gleich mal mit einer Frage kommen. Will auf meiner deutschen Sprint nun die Backenblinker nach vorheriger 4-fach Blinkanlage wieder anbringen. Jetzt komme ich nicht so ganz mit den Kabeln klar :

Auf der Motorseite kommt ein schwarzes Kabel aus dem Rahmen - dann Gefriemel und teilt sich für die Blinker hinten und vorne auf.

Batterieseite ebenfalls wobei dort die Kabel an der Lüsterklemme hingen.

Aus dem Schaltplan (müsste doch der richtige vom vespaarchiv.de sein) werde ich nicht ganz schlau da dort braune (Batterieseite) und blaue (Motorseite) Kabel als Blinkerkabel angegeben sind.

Auf Batterieseite das braune Kabel einfach verlängern ?

Hmm.. immer auf Antworten scharf..

Artax

Share this post


Link to post
Natürlich nicht. Grad die deutsche GL ist ja super selten und tres chique :-D . Lass mich raten....die Fahrgestellnr ist unter 350050?

Nicht ganz...350185 :haeh:

Share this post


Link to post
So da muß ich doch gleich mal mit einer Frage kommen. Will auf meiner deutschen Sprint nun die Backenblinker nach vorheriger 4-fach Blinkanlage wieder anbringen. Jetzt komme ich nicht so ganz mit den Kabeln klar :

helfen dir eventuell diese bilder weiter? sind von meiner GL.. ich denke mal, dass die verkabelung gleich sein sollte.

motorseite.jpg

batterieseite.jpg

Share this post


Link to post
Jetzt hab ich noch was feines für euch.

Die Backen der GS3 mit Blinker- Voll- Version, also die Hellablinker integriert in der Leiste, hatte auf der Motorseite einen Schlitz weniger.

dazu noch zwei Bilder in Ergänzung zu Lacknases Übersicht

so das mit den backen hat mich gestern soooooo mitgenommen, dass ich gleich einen garagencheck machen mußte. :-D

ich hab bei meiner einen "schlitz" mehr :grr: also is mein ding so ein übergangsteil mit nachrüstsatz blinker........................

naja schade also auch nix mit suchen der schönen leisten und dann anbringen. :uargh:

Share this post


Link to post

ich muß doch auch mal nach der Nummer meiner GL schauen...

Und meine GS is definitiv Bj. 60 und ohne Blinker! immer gewesen!

Share this post


Link to post

Ich hab mal ne Frage bezüglich der Denfeld-Sitzbank der GS/4:

Welche günstigen Alternativen gibt es,wenn der Schaumstoff zerbröselt ist?

Passt da evt. der Schaumstoff von einem anderen Modell?

Wo bekommt man das Denfeld-Schildchen her?Ist,wie ich schmerzlich festellen

musste, leider nicht identisch mit dem der GS/3

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.