Jump to content

ANDY81

Members
  • Posts

    4189
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    29

ANDY81 last won the day on April 12 2021

ANDY81 had the most liked content!

6 Followers

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Donau-Ries / Bayern
  • Interests
    Schaltblech

Recent Profile Visitors

14522 profile views

ANDY81's Achievements

gay-sf-lord

gay-sf-lord (9/12)

1.3k

Reputation

  1. wenn man lange genug einwirken lässt oder immer wieder aufträgt wir alles blank, wenn man es will mit beiden Produkten. oft will man aber ja kein ganz blank. je nach Geschmack oder Gesamtbild das gewünscht ist.
  2. In meinen Augen geht da viel mehr, kannst aber auch Deox gel testen, dass bleibt halt besser an Ort und Stelle, da es nicht flüssig ist.
  3. Hab es zwar nicht gesehen, aber denke es geht mehr. steht auch auf der Flasche / Kanister das man es bei stärkerem Rost öfters auftragen kann/darf/soll
  4. hatte auch noch keine Probleme auf diversen Originallacken. Einwirkzeit variiert nach Temperatur soll nur nicht trocken werden.
  5. schau Dir das Topic mal an, vielleicht hilft es Dir, die war komplett rostig. wurde entrostet poliert versiegelt. Link GS3 ich persönlich würde sie entrosten mit Deox Gel, polieren, blanke Stellen mit Oxyblock versiegeln, Fluidfilm innen und alle Falze.
  6. Hey Robert, den Lack entfernen würde ich nicht machen. Wenn da jede Blase öffnest sieht es nicht stimmig aus. nass schleifen würde ich hier auch nicht. ich würde sie komplett polieren, dass sie wieder glänzt und dann oxyblock auf einen Lappen und einmal dünn über den Rost. dann noch Fluidfilm in den Tunnel und von innen in alle Falze laufen lassen und fertig. Wenn Dich die rostigen Stellen ohne Lack stören, kannst sie auch vorher mit Entroster wie z.B. Deox Gel entrosten.
  7. gab es nur in Bavariablau zum Lack kann ich leider nichts sagen schöne Grüße Andy
  8. Trotzdem vielen lieben Dank
  9. das ist ne gute Idee 😀 🍻 ich glaub das schon, dass es mal zu Problemen kommen kann, gibt ja beim lackieren immer wieder Kombis die sich nicht vertragen. Aber nach Sandstrahlen oder chemischer Entlackung dürfte oxyblock sicher keine Probleme mehr machen.
  10. hab ich schon öfters überlackiert und das nicht nur an vespas, hatte noch kein einziges mal Probleme
  11. das stimmt, dick aufgetragen wird Oxyblock recht gummig. dünn ausgetragen härtet es komplett aus wie Lack. kommt bei mir immer auf alle blanken und rostigen Stellen und in den Tunnel Fluid Film. nur fluid Film sollte man nur verwenden, wenn man sicher nicht mehr lackieren will.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK