Jump to content

daeumilin

Members
  • Gesamte Inhalte

    416
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über daeumilin

  • Rang
    pornstar

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    München

Letzte Besucher des Profils

3.158 Profilaufrufe
  1. Gernlinden 82216; Meins; Versand via DHL ontop; Bezahlung Paypal oder Überweisung; nur hier; Motorschlachtung, ca 500km gelaufen Polini EVO 130, Auslass ausgeräumt auf LHT Midrange, ansonsten jungfräulich. Keine Reiber, Kolben top incl. Kleinzeugs >> 250€ PM40, BSAU draufgebraten, lief zuletzt i.O. Hat mehr KM auf dem Buckel als der Spendermotor. Halter inkl. >> 190€ LHT Midrange, nur mal draugesteckt zum Test, BSAU, Dämpfer annodazumal am Flansch mit Auspuffmasse abgedichtet. Eine Feder fehlt. Halter inkl. >> 210€ Dellorto PHBL 24 >> 50€ Polini Membran 24 inc Polini Filter >> 50€ Dellorto PHBL 30 BS inc Ramair Filter >> 50€ >>Verkauft Ansaugstutzen 30mm für Polinimebran >> 30€ >> reserviert SIP XL2 Kupplungsdeckel inc kurzem Arm & Schrauben >> 70€ >> reserviert
  2. Pm40/lht midrange hab ich versandfertig. Polini Evo verbaut aber zum abtretten (hat wenig gelaufen) Auch hartz4 /phbl 24&30
  3. daeumilin

    Bollag TUNING ZYLINDER 137

    Suche komplettes Kit neu oder gut gebraucht
  4. Das GSF ist eine kleine Welt . Danke für dein Feedback, alles gut! Ich habe nun mal eine Nadel M 06 organisiert. Try & Error, ich berichte was sich tut. Cheers
  5. Merce Hab rausgefunden das die W-Nadel in einen PHBG reingehört, in den Pinasco PHVB M-Nadeln. Mal schaun ob noch jemand mehr zum Vergaser weis....und was eine gute Wurfbedüsung ist
  6. Servus, ich bin stiller Mitleser und konnte viel aus dem Topic mitnehmen und bei meiner 54ger ACMA anwenden, welche ich letztes Jahr gekauft habe. Jetzt will ich mein Projekt vorstellen. Über den Winter habe einiges aufgemöbelt (SIP Fahrwerk, Strohbremsen v/h, Lackkonservierung). Beim Motor habe ich auf dem bestandenen Setup des Vorbesitzers aufgesetzt: - GS- Kolben inc Alukopf - PX Kupplung 67/23 - Tameni Kurbelwelle 54mm Ich habe folgendes gemacht: -Steuerzeiten 121/171 hochgesetzt -Kolben gekürzt sodas der Einlass komplett öffent - Flytech ca 23Grad ZZP - Pipedesign Widebox 177 - Pinasco 22 VergaserKit (ursprünglich von Nagy über GSF-Mitmitglied gebraucht gekauft) HD 98; ND 45; Schieber 40; Nadel W16; 2 Clip von unten Mein Problem: Was ist ein passendes Wurf-Setup für den Vergaser? Die Kiste läuft. Obenrum mit ordentlich Zuwachs ggü. Vorgängersetup, untenrum extrem teigig/fett und dreht wiederwillig hoch. Ich kenn mich mit dem Vergaser nicht aus, finde nichtmal den richtigen Nadeltyp raus ob M oder W?!
  7. daeumilin

    WF ASS PVBH22 (24mm) kein Pinasco

    Servus, bitte alles anbieten. Ist für ACMA 2 Kanalmotor Cheers
  8. Habe den Zylinder verschliffen 400er / 150er für Ölfilm. Neuer A Kolben ist unterwegs. 150 HD rein, dann wird getestet. Meinungen erwünscht.
  9. Hier noch weitere Bilder (der Stecknadelgrosse Abplatzer ist am „schlimmsten“)
  10. Weisses Zeug ist Dichtung, DoppelAbsicherung da Gehäuse gespindelt auf 54/56 Kingwelle (sifft nix, kein Benzin im Öl) Wenn ich alles zusammgebaut habe checke ich bzgl Faschluft. Krass ist der rechnete Verbauch von 3-3,3 Litern auf 100km. Ist dir HD 135 allgemein zu mager?
  11. Den Motor hab ich fertig gekauft somit weiss ichs nicht. Die Schrauben waren sehr stramm, beim aufschrauben, gefühlt mehr als 10-12 NM. Daran habe ich auch schon gedacht, da alle drei Reiber bei den Stehbolzen sind.
  12. Der ist nicht falschrum drin, anbei besseres Bild
  13. Servus, nach 60KM gechillter Überlandfahrt (Immer um die 80kmh) hatte ich einen Klemmer. Resultat Kolben zweilmal am Zylinder angegangen, mit Stecknadelgroßem Abplatzer im Zylinder. Jetzt stellt sich jetzt die Frage ob man den Zylinder durch diaginales Verschleifen aufarbeiten kann oder er zum Instandsetzer muss (natürlich mit neuem Kolben & Kolbenring)? Ich hab nach dem Klemmer nachgetankt und ca 2,2 Liter auf 60KM gebraucht, ergo zu wenig. Ich frage mich ob der Vergaser zu mager ist VHSH30; hd 135; nd60; k24; dq264. Oder der Motor Falschluft zieht? Der Motor ist frisch aufgebaut, ca 200-300 km. Es sind keinerlei im Zylinder noch keine Ablagerungen / Verrusung was mich stutzig mach. Aber auch kein Öl am Motor, furtz trocken. Ich habe aber etwas Öl an der Zündung über den Simmerring. Ist der eine Falschluftquelle? Ist der richtig verbaut? Benzin im Getrieböl war auch keins. cheers!
  14. Du wechselst zu willkürlich / extrem. Fang mit einer vernüftigen wurfbedüsung an, lies dir meinen link durch. 135-140 HD; 60 ND; DQ262-264; k24 mittlerer Clip.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.