Jump to content

Blondbob

Members
  • Gesamte Inhalte

    445
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

9 Neutral

Über Blondbob

  • Rang
    pornstar

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Hamburg

Letzte Besucher des Profils

3.268 Profilaufrufe
  1. Blondbob

    DAS OLDIE-SCHLÜSSEL TOPIC

    @gattinator Schau mal bitte in Deine PN...
  2. Blondbob

    Vespa GS-/Oldieteile, PX-Teile

    Kann mal wieder hoch
  3. Ist eine deutsche, hatte aber trotzdem diese Klammer drin, die das Gasrohr festhält ("Tempomat", beim Rechtsabbiegen ohne Blinker), die war angemietet. Habe ich entfernt, hat aber nichts gebracht.
  4. Habe in einer 1975er Sprint V einen schwergängigen Gaszug. Zug und Hülle schon mal neu, keine Verbesserung. Gibt auch manchmal Theater beim TÜV, wenn der Gasgriff im Stand nicht zurückgeht, während der Fahrt geht er aber schon zurück. Standard-Gasgriff frisch geschmiert, SI26. Kann das vielleicht an der Verlegung des Zuges liegen? Anbei Foto von unter dem Tank. Habe den Zug durch dieses Loch im Rahmen geführt, hatte dann weniger Biegungen, fand ich. Ideen?
  5. Blondbob

    Parmakit 177

    schon klar, aber ich würde gern so weit springen wie diese 17 Pferde hier... sogar mit nur 57 Hub...
  6. Blondbob

    Parmakit 177

    Habe mal eine Frage zur Bedüsung Si24 vs. Si26 auf meinem Tourenmotor: 57er Parmakit, 121/171, Qk 1,4 60/105mm Mazzu K2D Einlass 110-63 Grad auf 80er Gehäuse 23/65 mit kurzem 4. Gang Polini Box Piaggio Zündung 18 Grad SI26 Pinasco ER Bin zuerst mit einem leicht ovalisierten Si24 gefahren, 125 HD, BE3 160, ND 55/160 ohne Löcher im Luftfilter. Lief nie 100% zufriedenstellend, kaum 100 km/h erreicht. Dann Wechsel der ZGP (drehte danach sauberer hoch, alte ZGP evtl. mit angeschlagenem Pick-up) und wegen Undichtigkeit am Nadelsitz auch Wechsel auf SI26. Der SI26 hatte aus der Schachtel HD 122, BE3 160, ND 60/160, habe HD auf 128 geändert, dürfte leicht zu fett sein. Schaft danach mit Anlauf auch mal 105 km/h und zieht sehr sauber und ruckfrei auch ab 30 km/h im 4. Gang hoch. Habe aber die Hoffnung, dass da noch ein bisschen mehr geht... Daher mal 'ne generelle Frage: Wie ist denn die Bedüsung zu ändern bei Wechsel Si24 auf SI26, vermutlich leicht fetter? Daher bei mir HD 128 ggü. 125 beim 24er, auch die ND 60/160 ist ja fetter als 55/160 (2,66 d. h. in etwa so fett wie 52/140 2,69). Und bei meinen Set-up konkret: lieber HD 122-125 und ND 55/160 oder wird das dann eher zu mager...? Danke...
  7. Blondbob

    Vespa GS-/Oldieteile, PX-Teile

    GS3-Schriftzug und Denfeld-Teile ergänzt, damit mal wieder hoch
  8. Blondbob

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    https://wiki.germanscooterforum.de/index.php/Anzugsmomente_Vespa_Largeframe demnach müssten 90nm OK sein laut Werkstatthandbuch ... SCK 90-110nm...aber wie auch immer... eigentlich dürfte die Mutter sich aber doch überhaupt nicht lockern wegen Käfig&Splint?
  9. Blondbob

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    PX80 Lusso Motor von 1985 mit ehemals Zwittergetriebe, jetzt Cosa 200 Getriebe. Nach ca.2000km unruhiges Fahrverhalten hinten, Hinterachsmutter war lose! Musste ca. 3/4 Umdrehung festziehen bis auf ca. 90nm. Sicherungskäfig und Splint waren natürlich vorhanden. Wie kann das denn sein? Durch den Splint kann sich die Mutter doch nicht mehr auf der Achse drehen? Zauberei, schlampig angezogen oder gibt es noch eine andere Erklärung?
  10. Blondbob

    Augsburger Runde

    Danke schonmal... zu 1.: Abdeckung ok, und die Schwinge selbst? und zu 2. ok, aber waren die nun in jedem Rahmen ab Werk gebohrt? Habe bisher noch keinen Rahmen ohne diese Löcher gesehen.
  11. Blondbob

    Augsburger Runde

    1. Gehören bei einer GS3 Typ 162 die Vorderradschwinge und die Schwingenabdeckung wirklich in Rahmenfarbe lackiert so wie hier steht oder waren die doch eher "Alu Natur"? 2. Wieviele Löcher gehören in den Popo eines GS3-Rahmens? die zwei oberen Löcher sind klar, aber von den unteren dreien wird doch nur das mittlere für den Kennzeichenhalter benötigt und die äußeren nur für einen Sturzbügel, oder? Habe trotzdem bisher immer nur Rahmenhecks mit 5 Löchern, d.h. drei unten gesehen.
  12. Blondbob

    Augsburger Runde

    Kämpfe gerade mit einer etwas sperrigen Zulassungsstelle... kann mir jemand mit einer Kopie bzw. einem Scan der Fahrzeugpapiere einer GS3 aushelfen, möglichst Baujahr 1959 und einigermaßen in der Nähe von VD2TS 119xx..?
  13. Blondbob

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    habe es herausgefunden, ist wohl ein LML-Gehäuse, jedenfalls ein Gehäuse mit einer Membran unterm SI...
  14. Blondbob

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Das Foto zeigt die Schwinge eines 125/150 Gehäuses, fotografiert von rechts, zwischen Zylinder und Krümmer. Der Kreis sieht aus wie eine Datumsmarkierung oder so. Ist das Gehäuse ein LML, ein altes Piaggio oder noch etwas anderes...?
  15. Blondbob

    Augsburger Runde

    Gehören bei einer GS3 Typ 162 die Vorderradschwinge und die Schwingenabdeckung wirklich in Rahmenfarbe lackiert so wie hier steht oder waren die doch eher "Alu Natur"? Und zu den Felgen, m.W. Typen 112 und 162 mit Sternfelge, d.h. geschlossene Felge mit Stern drauf. Laut hier jedoch Typ 162 mit geschlossener Felge ohne Stern? Die mir bekannten Bilder von Typ 162 haben alle Sternfelgen bis auf diese Schönheit hier (VD2TS 121xx), die mal in der Bucht zu verkaufen war und vorn eine geschlossene Felge ohne Stern hatte (hinten aber definitiv Sternfelge, auch wenn auf diesem Bild schlecht zu erkennen!). Aber Felgen können natürlich im Lauf der Jahrzehnte auch mal getauscht worden sein.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.