Jump to content

skinglouie

Members
  • Content Count

    2535
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

skinglouie last won the day on September 20 2018

skinglouie had the most liked content!

Community Reputation

515 Excellent

1 Follower

About skinglouie

  • Rank
    god
  • Birthday 02/24/1972

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.dpr-tuning.net
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    FS
  • Interests
    Auspuffanlagen mit Bums
  • Scooter Club
    OSSAH

Recent Profile Visitors

8126 profile views
  1. Nö, gibts nicht. Ich wär übrigens vorsichtig mit der Kopfverschraubung. Die angegebenen 8-10 Nm für M6 in Aluguß sind viel zu hoch. Besonders bei Verwendung einer Kopfdichtung in Kombi mit Sprengringen bleiben mit den gelieferten Schrauben nicht allzuviele tragende Gewindegänge übrig...
  2. Hmmm, das könnt aber halt auch wegenunverhältnismässig hoher Bearbeitunskosten unter den Tisch ...
  3. Stimmt, von denen sollte dann aber im Verhätnis zu den Elektroumbaukits 10:1 mehr produziert werden.
  4. So, Auslaß mim Schleifstein gefräst, Beschichtung ist gut. Bin gespannt wie die Kiste läuft. Zündung PK DS DRT53/105 mit 140/60 VMC ET7 ÜS125/AS188 Midrange Muß wohl aber erst noch der Rahmen fertig werden...
  5. Als aufmerksamer Leser des Topics sollte dir zum Beispiel der fertig ausgearbeitete Prototyp des DLR auf Brennstoffzellenbasis nicht entgangen sein. Da ist der Ansatz ein ganz anderer: Ein bezahlbares, leichtes, sinnvoll motorisiertes Fahrzeug für den Kurzstreckenverkehr.
  6. Das ist 2020 fast richtig, 2018/19 aber falsch. Quelle: statistische Bundesamt Natürlich sind alle Batterien und Akkus erstmal Sondermüll. Was dann damit passiert macht Sie auch nicht zum Alpakakuschelevent. Fakt ist nunmal, daß ziemlich alle Pro-Argumentationen für akkubasierte Elektromobilität von CO² neutraler Produktion und Betrieb mit 100% Strom aus erneuerbaren Energien ausgehen. Die Realität sieht in Deutschland anders aus, siehe oben. Und garantiert werden seltene Erden mit Weltmarktführer China und Lithium in Südamerika nicht CO²neutral von funky Gänseblü
  7. Herzlichen Glückwunsch, damit hast du ne 1,5t Sondermüllschuhschachtel mit über 60 % Wahrscheinlichkeit mit Kohle/Atom/Erdgasmixstrom steuerbegünstigt 200000km bewegt...und jetzt?
  8. Hätte mich jetzt aber auch gewundert mit halbmeterlangem Parallelkrümmer...
  9. Wienerl bringt man auch zum platzen, wenns pressiert...
  10. Du postest PXGeschwürfragen im Lambrettaolymp...?1
  11. Daß eine Smallframe wegen kleinen Riefen nicht mehr läuft halte ich für ein Gerücht, seit ich mal nen Drehschieber wegen ohne mit der Welle gegenzuchecken zu breit gefräst hab - da war bestimmt 1/10mm Spalt seitlich auf 15mm Länge, und das lief ziemlich problemlos.
  12. Unnötiges Gewicht durch die Gegend fahren ist sowieso ne Gesamtwirkungsgradstodsünde, aber halt gerade bei akkubasierter Elektromobilität der Status quo wegen der beschissenen Energiedichte heutiger Akkutechnik. Bei Hybridtechnik wirds noch schlimmer, bei HybridSUV worst case. Aber, was solls, schwere PKW haben nen scheiß Wirkungsgrad, machen wir sie halt noch schwerer...
  13. Wenn PETG blobmässig besser zu drucken ist als PLA stimmt definitiv was am PLAsetting nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.