Jump to content

skinglouie

Members
  • Content Count

    2339
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

skinglouie last won the day on September 20 2018

skinglouie had the most liked content!

Community Reputation

432 Excellent

1 Follower

About skinglouie

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 02/24/1972

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.dpr-tuning.net
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    FS
  • Interests
    Auspuffanlagen mit Bums
  • Scooter Club
    OSSAH

Recent Profile Visitors

7258 profile views
  1. Könnt am Münchner Flughafen (Landkreise Erding / Freising) und an der Nähe zu den Alpen liegen - Weihnachts- und Faschingsferien beim Skifahren. Viele Neuinfektionen werden halt erst jetzt in der (mangelhaften) Statistik sichtbar.
  2. Die von CS-Batteries haben einen integrierten Balancer und einen Unterspannungsschutz. Bei anderen LiFePo4 weiss ich das nicht...
  3. Blas mal die Nebendüse samt Kanälen ordentlich durch. Ansonsten, dein Zylinder ist okay? Hatte mal ne ähnliche Symptomatik bei gebrochenem Kolbenring und unrunder Laufbahn - durch den erhöhten Blowby lief die Kiste im Standgas auch nicht.
  4. Allerdings solltest du die Batterie trotzdem vom Netz nehmen, wenn die Zündung aus ist.
  5. Ja. Die Entladekurve von LiFePo sieht ganz anders aus als beim Bleiakku...
  6. ... oder eine A123 LiFePo mit Vespareglern und Relais an den selben Platz hinter den Tank, dann bleibts Gepäckfach nutzbar und die Batterie macht nie mehr Ärger.
  7. Ich denke wenn du das mit dem Vorresokrater am LRHT noch hinbekommst, hast du nen Auspuff mit Franzcharakter aber hintenraus 1500rpm länger Leistung.
  8. Naja, solange du kaufst ists eh egal - ob das Geld dafür da ist oder der Wert erst erwirtschaftet werden muß ist doch vollkommen peng.
  9. Das ist wahrscheinlich die Kupplung im Primärkorb in Zusammenspiel mit leichtem Lüfterrad und den Rückdämpffedern.
  10. Meiner Erfahrung nach geht PLA bei meinem Drucker von 210-240 Grad ohne Überhitzung recht gut. Kommt aber auch immer aufs Filament an, o.g. funktioniert zumindest bei Prusa und Formfutura Volcano PLA gut, bis 235° sogar ohne Bauteilkühlung.
  11. Nichts würd ich modifizieren, der LRHT war damals auf originale 128°ÜS und 184°AS beim M1L56 gerechnet.
  12. Gibt aber auch ne Studentenvollversion, die Einschreibung an ner Uni wird eher nicht überprüft...
  13. Whatever, ich persönlich halte nen gesteckten, gut abgestimmten M1L mit 22PS Peak und vonmiraus 7PS Vorreso für einen der problemlosesten Zylinder überhaupt. Das ist mit original LRHT (Franz, Midrange, Ares...) durchaus möglich. Und schön fahrbar ist das dann auch - ein beliebiger 75er Zylinder fährt sich in der Stadt ja auch adäquat. Klar ist viel mehr auch gleich immer viel besser, konsequenterweise müsste man sich dann aber gleich Supersportler XY von der Stange kaufen.
  14. Schieb ruhig mal noch weiter zusammen zum testen, könnt was bringen. Mit CNC Plasmaschneider, oh mein Gott, da könnt ich, da würde ich, da sollte, mannmannmann... Also wenn du den Auspuff eh nochmal baust, versuche das letzte Diffusorsegment gleich auf den LRHT Bellydurchmesser auslaufen zu lassen... kannst ja winkelmässig bisschen flacher machen - dann nochmal verschieden Gegenkonen testen.
  15. Belly noch weiter zusammenschieben ist nicht mehr? Das Vorresoloch sollte mit Vergaser Umdüsen in den Griff zu bekommen sein. Was fährst du gerade für eine Bedüsung/Nadel?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.