Jump to content
bodybuildinggym

Wer hat welche Leistung? Nun auch hier

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb T5Rainer:

Zum Losfahren sind knapp 24Nm sicher toll. Viel hin- und herschalten muß man damit auch nicht. Ich befürchte aber, die Endgeschwindigkeit sowie auch die Beschleunigung ab > 90 km/h (z.B. um einen LKW zu überholen) wird für einen Motor mit 230 ccm eher enttäuschend sein.

Mit welcher Primär, mit welchem Getriebe bzw. mit welcher OAR läuft das ?

18/47 GP 200 5,22

 

19er würde hier liegen, da wäre ich dann bei 4,95

 

Natürlich könnte der Motor mehr Band/Drehzahl haben, der Besitzer wollte das aber genau so. Ich bin den Motor schon ein paar Kilometer auf der Straße gefahren, das fährt sich schon recht geil, man darf halt nicht auf Drehzahl stehen...

 

Wenn ich meine beiden Smallblock Motoren hernehme, fährt sich der Mugello im Alltag auch um einiges schöner, als der Imola, obwohl der Imola mehr Leistung hat, die liegt aber später an... Und mit Clubman wird das sowieso nie eine Drehzahlorgel werden...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb gravedigger:

....

da gurkt man mit 6300-6500 umdrehungen und 100 sachen im 4ten vollgas über die landstraße bzw. autobahn.

...

 

Mit der passenden Getriebeübersetzung ist man bei so einem Motor aber weit davon entfernt bei üblicher Reisegeschwindigkeit Vollgas fahren zu müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Champ:

 

Mit der passenden Getriebeübersetzung ist man bei so einem Motor aber weit davon entfernt bei üblicher Reisegeschwindigkeit Vollgas fahren zu müssen.

was ist bei dir übliche geschwindigkeit?

60?

mit 4.8er sind 7000 umdrehungen ca. 120

länger braucht man mit der leistung nicht werden.

wir so schon recht zäh werden.

 

 

bin selber mal ein jahr eine ähnliche kurve mit oanser und AF clubman bzw. angi gefahren, das war obenraus  sehr träge mit 4.8 und schnell wurde man auch nicht.

 

 

 

 

 

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb brettabretta:

18/47 GP 200 5,22

19er würde hier liegen, da wäre ich dann bei 4,95

Warum wird das unharmonisch gestufte GP200 Getriebe verwendet? Bei einer so flachen Kurve braucht's doch keinen kurzen Gangsprung vom 3. => 4. Gang. Damit wird Fahrspaß verschenkt.

 

Bei 100 km/h Marschgeschwindigkeit dreht der Motor mit OAR 5,2 ca. 6.400 U/Min und ist schon über seine Nennleistung hinaus.

 

Ich befürchte, das mit höherer Drehzahl abfallende Drehmoment bzw. die im Overrev abfallende Leistung reichen nicht für eine deutlich längere OAR.

 

Auf jeden Fall ist das ganze oberhalb 90km/h eine zähe Angelegenheit und ich schätze, der Besitzer wird seine bisherige Wunschvorstellung ändern, wenn er das erste Mal eine längere Tour über Land gefahren ist.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb gravedigger:

...

mit 4.8er sind 7000 umdrehungen ca. 120

...

 

 

Mag ja sein, dass meine Ansprüche gering sind, aber mehr als 120 km/h möchte ich mit dem Roller nicht mehr fahren und selbst das nur mal kurz, nicht als Dauergeschwindigkeit.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb Champ:

 

Mag ja sein, dass meine Ansprüche gering sind, aber mehr als 120 km/h möchte ich mit dem Roller nicht mehr fahren und selbst das nur mal kurz, nicht als Dauergeschwindigkeit.

 

 

ich auch nicht, aber mit einem peak bei 6000-6300 wird es halt zäh wenn man mal auf der autobahn einen lkw  oder auf der landstraße einen sonntagsfahrer überholen will .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb gravedigger:

ich auch nicht, aber mit einem peak bei 6000-6300 wird es halt zäh wenn man mal auf der autobahn einen lkw  oder auf der landstraße einen sonntagsfahrer überholen will .

 

Klar, irgendwo isses immer zu wenig, aber bitte nicht außer acht lassen, dass es sich hier um einen komplett unbearbeiteten Smallblock Zylinder handelt. Plug and Play verbaut mit einfachen / preiswerten Komponenten (standard Kurbelwelle, PHB-Vergaser, Elmec Polrad), also ein Motor, der für jedermann mit überschaubarem Aufwand reproduziert werden kann. Wenn ich das mal so mit anderen gängigen Motorkonzepten in dieser Kubikklasse vergleiche, finde ich die Gesamtperformance schon mehr als ordentlich. Wenn ich da z.B. an so manche Mugello Motoren denke, die schon mal auf dem Prüfstand hatte, da kam unten nicht wirklich viel und obenrum wurde es auch nicht viel besser. Da kratzt der GT ja durchaus schon an den Fahrleistungen von so manchen Motoren aus den höheren Hubraumklassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich finde die leistung als zahl sehr gut.

denke aber, dass man etwas mit den steuerzeiten und ggf.vorauslass spielen sollte, damit was (nach meiner meinung) harmonisches rauskommt.

vermutlich springen dann noch ein paar gäuler zusätzlich auf die koppel.

 

daher hab ich auch die kurve vom dem 200er duecentino eingestellt..das ist auch relativ geringer aufwand mit ah ha erlebnis im vergleich zu manchen kaufcylandern.

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb dr. dick:

Was hat den der duecentino für Steuerzeiten?

rainherr fragen.

 

waren selber verwundert was der so kann....rainherr hat nach dem prüfstandlauf gleich eine halbe aufgemacht.

 

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb dr. dick:

Was hat den der duecentino für Steuerzeiten?

Guckst Du

 

Der fuhr 1 Jahr lang sehr fein. Er mußte jetzt einem 28 TS1-PS weichen. :whistling:

 

Bearbeitet von T5Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aktuelle Kurve von meinem 240er

 

Hab ein bissl Squisch rausgenommen, Nadel passt noch nicht.. 

 

Einmal offen

einmal durch Kart Airbox.

IMG-20180425-WA0022.jpg

zum Zahlenwert selbst ist zu sagen dass ich noch keine frische Referenzmessung mit unserer Rolle und einem anderem Prüfstand machen konnte...
kann also noch sein dass die Trägheit zu korrigieren ist...
 

Bearbeitet von Werner Amort
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

RT225 oben 5mm abgedreht weil kein SCK Kopf dabei war, verbaut wurde ein ausgedrehter inder Kopf,  SCK TS1 Kolben, Boost Port, dementsprechend natürlich LTH Membran, 33er Keihin, 58/110, Variotronic, SCK Box V1 Curly.

hier ohne Luftfilter. mit Luftfilter und noch etwas zu fettem vergaser warens ~1,5PS weniger

Pferschy.thumb.jpg.3a48d957e99786d570f2d649f48bbecf.jpg

 

Im Vergleich zur Version 2017, damals noch Kolbengesteuert, läuft das ganze mit Membran wesentlich entspannter

Bearbeitet von Pferschy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Neuer SIP Auspuff und SIP Vape Zündung Proto.Zylinder ist ein überarbeiteter Harry Barlow. Vergaser pwm38 und 62 Hub.

20181012_162812.jpg

Bearbeitet von praktikant
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Kurve. :thumbsup:

 

Gibt's Bilder von dem Auspuff? Ist der Auspuff schon im SIP-Programm gelistet?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das ein Nordspeed/SIP wie bei Vespa oder was neues?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 13.10.2018 um 09:33 schrieb praktikant:

Noch nicht. Wird aber noch dieses Jahr lieferbar sein. Magst du kurz testen?

Ich würde den auch testen, habe ja einen ähnlichen motor und die kurve ist wirklich schön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowohl Zündung als auch Auspuff sind Serienmuster. Die Zündung gibt es ja schon für die Vespa. Vom grundsätzlichen Konzept unterscheidet sie sich da nicht viel.

Der Auspuff ist von Nordspeed entwickelt und etwas Neues. Vom Layout wird er so in Serie gehen wie getestet. Wir arbeiten nur noch an Kleinigkeiten wie Anbringung der Halterung.

@Menke: Rainer wohnt ums Eck und wir hätten den Auspuff, z.B. letzten Samstag oder kommenden Donnerstag, schnell draufstecken können. Ich würde mich natürlich auch freuen, wenn Du ihn testest, aber momentan kann ich ihn noch nicht verschicken, da wir noch mit dem Teil arbeiten.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War gestern mal nach 3000km in diesem Jahr mit dem Tourenroller wieder auf dem Prüfstand.

Vorab: Sorry für die blöde Drehzahlanzeige....

Monza 62x72 Steelliner by POWO

35TM (Ram Air, 22,5ND , 285HD)

VForce4

TSR

BGM Zündung

Das Diagramm startet bei 4200, geht bei 5800 durch 20PS.

 

Samstag geht's weiter.

44178306_947342468803052_7273004203507712000_n.jpg

Bearbeitet von rod'n'roll
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.