Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


Recommended Posts

Hab ich versucht, ging trotzdem nicht raus. Hab ihn jetzt in der Mitte angebohrt, bis auf die Kuwe und mit Caramba gefüllt,

das muss doch abgehen.

Kleines Gewinde reinschneiden und abdrücken!!

Normal geht dass wie vnb1t schon sagt: Der Keil ist auf der einen Seite rund

(Da wo er in der Welle sitzt), wenn man jetzt auf die eine Seite klopft, "dreht" der Keil sich raus!

Oder mit nem Schraubendreher (oder kleiner Meißel) den Keil raus schlagen!

Grüße Ben

Link to comment
Share on other sites

ich würds mal mit Temperaturschock versuchen, entweder heiß machen oder mal mit nem Eisspray (gibts au als Rostlöser) draufhalten!

Aber n Feuerzeug dranhalten bringt verm. auch scho was.

Aber obacht, weist ja inner Garage koin offenes Foiä!

Link to comment
Share on other sites

ich würds mal mit Temperaturschock versuchen, entweder heiß machen oder mal mit nem Eisspray (gibts au als Rostlöser) draufhalten!

Aber n Feuerzeug dranhalten bringt verm. auch scho was.

Aber obacht, weist ja inner Garage koin offenes Foiä!

Den Stupf ordentlich heiss machen, dann die Stelle wo der Keil ist kurz (2 Sec) mit Eispray besprühen, und sofort mit nem kleinen Meißel ein paar kräftige (aber noch mit Gefühl) auf den Halbmond. So habe ich meinen rausgebraucht!

Grüße

Link to comment
Share on other sites

:-D es Topic!

Hab da auch mal eine Frage:

Will bei meiner COSA den vorderen Stoßdämpfer wechseln. Leider ist die Befestigung knallefest. Oben mit dem Schraubendreher festhalten

bringt leider auch nicht viel. Wer weiß Rat?

Danke!

Andreas

Link to comment
Share on other sites

:-D es Topic!

Hab da auch mal eine Frage:

Will bei meiner COSA den vorderen Stoßdämpfer wechseln. Leider ist die Befestigung knallefest. Oben mit dem Schraubendreher festhalten

bringt leider auch nicht viel. Wer weiß Rat?

Danke!

Andreas

Schraubstock, Rostlöser und Schlachschraubär...

Edited by BFCDynamo
Link to comment
Share on other sites

Hab hier nen Stage 6 PWK 24 mit Powerjet und will den Bock gleich laufen lassen... Meine Frage nun: Welcher Schlauch kommt an den Schlauchanschluß neben dem Chokehebel oben auffem Gehäuse? Der von der Vergaserwanne? Oder kommt da kein Schlauch ran und der Anschluß bleibt offen, was ich mir jedoch nicht vorstellen kann?

Link to comment
Share on other sites

Schraubstock, Rostlöser und Schlachschraubär...

Schraubstock? Soll ich den ganzen COSACKEN im Schraubstock einspannen? :-D

Der alte Stoßdämfer ist noch drin und ich bekomme die obere Befestigung, unter der Gummiabdeckung im Kotflügel,

nicht los!

Link to comment
Share on other sites

moin moin,

bin grad am überlegen mir ne cosa kupplung zu gönnen, da die verstärkte px kupplung so schwer geht :-D

was hällt sone kupplung aus? sollte ich die auch verstärken?

setup:

malle 210

LHW

Malossi Membran

30 dell orto

JL left

LML Lüra (2.4 kg???)

gruß basti :-D

Link to comment
Share on other sites

Würd ich schon machen. Auf jeden Fall müssen mal härtere Federn rein. Bei meiner 12PS 200er mit LHW und Scorpion auf 24Si hatten die originalfedern sogar schon zu wenig kraft und die Kulu ging leer durch.

Bei Deinem Setup würd ich mir aber eben auch Gedanken um den Korb (v.A. beim Nachbaukorb) machen.. :-D

LG Stephan

Link to comment
Share on other sites

Schraubstock? Soll ich den ganzen COSACKEN im Schraubstock einspannen? :-D

Der alte Stoßdämfer ist noch drin und ich bekomme die obere Befestigung, unter der Gummiabdeckung im Kotflügel,

nicht los!

Wer lesen kann, is klar im Vorteil... :-D Hab das "vordere" und "eingebaut" übersehen, schorry... Wieso bekommst Du denn die beiden M8er Muttern nicht gelöst? O.K., die sind schon etwas fest, aber mit ner 1/4"-Knarre, langer Verlängerung und 13er Nuss sollte das doch gehen... Oben mitdrehen, bzw. kontern geht nich, da die Schrauben geführt werden, also, wo ist das Problem? Die Platte bekommst Du doch erst los, wenn Du den Dämpfer einspannst, also nach dem Ausbau aus der Karre... Und dann brauchst Du entweder n Schlachschraubär und Rostlöser - oder eben ne Flex...

Link to comment
Share on other sites

hi

kennt jmd den durchmesser der schwinge vom px motor?

und die exakte schraubengröße die da durch gehört?

brauche die maße da ich demnächst auf breitreifen umrüste und das distanz stück hergestllt bekomme

danke

gruß

daniel

Link to comment
Share on other sites

Wer lesen kann, is klar im Vorteil... :-D Hab das "vordere" und "eingebaut" übersehen, schorry... Wieso bekommst Du denn die beiden M8er Muttern nicht gelöst? O.K., die sind schon etwas fest, aber mit ner 1/4"-Knarre, langer Verlängerung und 13er Nuss sollte das doch gehen... Oben mitdrehen, bzw. kontern geht nich, da die Schrauben geführt werden, also, wo ist das Problem? Die Platte bekommst Du doch erst los, wenn Du den Dämpfer einspannst, also nach dem Ausbau aus der Karre... Und dann brauchst Du entweder n Schlachschraubär und Rostlöser - oder eben ne Flex...

Moinsen,

mag sein, dass ich jetzt nur noch Bahnhof verstehe :-D Die Schrauben unten sind nicht das Problem! Oben, unter dieser ominösen Gummiabdeckung

auf dem Kotflügel, da gehts nicht weiter. Wie kriege ich dieses :-D Teil los?

Link to comment
Share on other sites

Gummiabdeckung?

Die Muttern der Schrauben, die im Gußteil stecken von unten entfernen (ggfs. Schrauben entfernen) und Federbein mit angeschrauber Metallplatte entnehmen.

Hallo CDI,

hast nem doofen :-D auf die Sprünge geholfen!

Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Andreas

:-D

Edited by Katzev12
Link to comment
Share on other sites

Warum läuft meine Femsa Rally Motor mit Malossi, TMX 30 PJ auf DS Polini mit Spacer, Mikuni Pumpe, PM Evo ? nach LiMa-Lager- und WeDi-Wechsel auf einmal fetter? Jetzt hängt die Nadel eine Position tiefer und der Motor läuft fast wieder so agil wie zuvor, lediglich das Standgas ist nicht optimal und läuft manchmal etwas nach (Vergasereinstellung, keine Falschluft)?

Kann mir das nicht erklären :-D

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ich hab da mal ne Getriebe Frage - ich blick das nicht so :-D

Ich fahre zur Zeit nen Polini177 SI24 oPuff gesteckt auf ner PX alt (22/67)

Nun habe ich günstig einen Reservemotor bekommen --> PX150E Lusso (21/68?)

jetzt teile ich doch die große Zahl durch die kleine

67/22 ~ 3,05

68/21 ~ 3,24

ist jetzt der größere Wert länger übersetzt, oder der kleinere?

Ich frag mich halt grad, ob ich den Polini PnP auf den PX150E Lusso, oder auf der PX125 alt Motor stecken soll :-D

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ich hab da mal ne Getriebe Frage - ich blick das nicht so :-D

Ich fahre zur Zeit nen Polini177 SI24 oPuff gesteckt auf ner PX alt (22/67)

Nun habe ich günstig einen Reservemotor bekommen --> PX150E Lusso (21/68?)

jetzt teile ich doch die große Zahl durch die kleine

67/22 ~ 3,05

68/21 ~ 3,24

ist jetzt der größere Wert länger übersetzt, oder der kleinere?

Ich frag mich halt grad, ob ich den Polini PnP auf den PX150E Lusso, oder auf der PX125 alt Motor stecken soll :-D

der kleinere Wert ist länger.

An der Kuwe hängt ja das Kulu-Ritzel und am Primär die Nebenwelle.

Der Wert sagt nichts anderes aus, als dass sich die Kuwe z.B. 3,05 mal drehen muss, bis sich das Primär genau einmal rumgedreht hat.

Ergo muss sie sich bei kürzerer Übersetzung schon 3,24 mal rum drehen, bis auf der Nebenwelle eine ganze Umdrehung vollführt ist.

Was mich wundert ist, dass Du zum 22er Ritzel ein 67er Primär verbaut hast...meines Wissens war das 67er in Sprint und VBB etc. aber nicht in der PX verbaut. :-D

LG Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Experten,

wahrscheinlich ist meine Frage so blöd :-D , dass einigen von euch die Schraubenschlüssel aus der Hand fallen,

aber bitte gebt mir dennoch eine Antwort:

Also, wieviele Zähne hat die Kupplung meiner COSA?

EZ: 23.07.1991

Fahrgestell-Nr. VSR1T3017748

war ursprünglich eine 10 PS die seit letztem Jahr 12 Cavallos hat. :-D

Ansonsten ist nichts verändert.

Da bei egay bisweilen komplette Kupplungen angeboten werden, wollte ich mir gerne eine auf Vorrat hinlegen.

Nur eben welche?

LG

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Experten,

wahrscheinlich ist meine Frage so blöd :-D , dass einigen von euch die Schraubenschlüssel aus der Hand fallen,

aber bitte gebt mir dennoch eine Antwort:

Also, wieviele Zähne hat die Kupplung meiner COSA?

EZ: 23.07.1991

Fahrgestell-Nr. VSR1T3017748

war ursprünglich eine 10 PS die seit letztem Jahr 12 Cavallos hat. :-D

Ansonsten ist nichts verändert.

Da bei egay bisweilen komplette Kupplungen angeboten werden, wollte ich mir gerne eine auf Vorrat hinlegen.

Nur eben welche?

LG

Andreas

deine cosa sollte 21 zähne haben :)

kann mir jemand sagen wielange die sechskantverlängerung am hinteren stoßdämpfer bei px und t5 ist? dreh hier noch durch :-D

Link to comment
Share on other sites

mal was computermäßiges:

ich will den grundriss, bzw. alle etagen eines hauses in rhino importieren und dann zu einem 3d-model vervollständigen. geht das?

den grundriss würde ich einscannen. ich hab bisher keine möglichkeit gefunden das da rein zu bekommen. einziges format das ich nehmen könnte wäre pdf, aber das will er auch nicht.

irgendwie muss man ja die grundrisse in der höhe "festlegen" .

vlt. hat ja jemand ne idee : )

edit: wollte es nicht in die computerecke einstellen, da guckt ja bestimmt eh nie einer :-D - is ja auch bla bla hier, sonst verschieben :-D

Edited by Das _O
Link to comment
Share on other sites

Wenn die Vorlage nur eine analoge Zeichnung ist, muss diese vektorisiert werden. Für 2D bieten sich FreeHand oder Illustrator an, letzteres in der aktuellen Version am Besten für sowas (ist aber Geschmackssache). Aus diesen Anwendungen kannst Du dann entweder per EPS oder genuinen 3D-Formaten rausgehen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information