Jump to content

Lange Tour Was muss dabei sein


Recommended Posts

Hallöchen zusammen,

Ich plane derzeit eine Tour von Süddeutschland an den Gardasee und einmal drum herum. werden so ca. 2000Km +- je nachdem worauf wir noch so Lust haben.

Ich zerbreche mir nun schon seit ein paar Tagen den Kopf was ich alles mitnehmen soll / muss (An Ersatzteilen).

 

Beide Roller sind vor 1400 Km und der andere 450 Km Motortechnisch revidiert worden.

 

Ich hatte nun mal folgendes im Kopf:

 

1x CDI

4x Schläuche

1x Seilzugset (Ist das von der PKs und PKXL Gleich???? also bis auf die vorderbremse) oder reicht hier auch Gaszug, Kupplungszug und Bremsung hinten plus Vorne?

1x Zündung komplett

1x Ersatz Zylinder pro Roller

1x Werkzeug: Ratschenkasten ein paar Maulschlüssel, Schraubendreher mit allen möglichen Aufsätzen, Polradabzieher, Polradblockierer, Zündkerzenschlüssel

1x Lämpchen für alle Lampen

2x Zündkerzen (Sind eh immer dabei)

Benzinschlauch 1 Meter

 

 

Was meint ihr.. fehlt da noch was

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Seile, Tonnennippel, das Bordwerkzeug, wenn du einen Membraner fährst ev. Ersatzplättchen. Ne CDI kann man auch noch reinwerfen, braucht ja keinen Platz.Und Zündkerzen, wobei da auch eine reicht.

Link to comment
Share on other sites

3 minutes ago, re904 said:

Seile, Tonnennippel, das Bordwerkzeug, wenn du einen Membraner fährst ev. Ersatzplättchen. Ne CDI kann man auch noch reinwerfen, braucht ja keinen Platz.Und Zündkerzen, wobei da auch eine reicht.

Sind ja zwei Roller..

Ich hab nun dank dem Sub Forum das hier zusammen gesucht:

 

 

Motor

1x CDI

4x Zündkerzen

Dirko HT

1x Kolben PKxl

1x Kolben PK80s

 

Reifen

3x Schläuche

 

Kleinteile

1x Klemmnippel set

1x Glühbirnen

Benzinschlauch 1 m

Splinte

2x Zügeset

2x Bremszug hinten

Bremsbeläge

 

 

Verbrauchsmaterial

Getriebeöl 1L

Mischöl 3L

Iso Band VDE

Panzerband

Kabelbinder

Lüsterklemmen / Wagoklemmen

Kabel 

 

Werkzeuge

Schlüssel 6,7,8,10,11,13,14,17,19 Ring/Maul

Nüsse  6,7,8,10,11,13,14,17,19,22,24, Nuss,+ Verlängerungsstücke,

Zündkerzen Schlüssel

Imbusse (Meine Schrauben hab ich durch imbus getauscht)

Zangen

Messer

Polradabzieher

Polrad Halter

 

Das erscheint mir etwas viel oder irre ich mich?

Keine Ahnung was da insgesamt zusammen kommt an Gewicht

 

Was meinst du mit Bordwerkzeug? 

Den Kreuzs / Schlitz Schraubendreher

Zündkerzenschlüssel der gleichzeitig auch für die Reifen genommen werden kann (Umgedreht)

Und die zwei Maulschlüssel die dabei sind

 

 

 

Edited by Despa
Link to comment
Share on other sites

Also ich bin schon ein paar längere Touren gefahren. Würde mir da ein paar Teile sparen. Soll ja Urlaub sein und keine Konkurrenz zu einer Spedition. Habe das mal etwas gekürzt, ich fahre immer noch mit weniger Kram los, aber du hast da schon sehr viel Posten doppelt:

 

vor 3 Minuten hat Despa folgendes von sich gegeben:

 

Motor

1x CDI

4x Zündkerzen.  1x

Dirko HT

1x Kolben PKxl

1x Kolben PK80s

 

Reifen

3x Schläuche 1x

 

Kleinteile

1x Klemmnippel set

1x Glühbirnen

Benzinschlauch 1 m

Splinte

2x Zügeset

2x Bremszug hinten

Bremsbeläge

 

 

Verbrauchsmaterial

Getriebeöl 1L

Mischöl 3L

Iso Band VDE

Panzerband

Kabelbinder

Lüsterklemmen / Wagoklemmen

Kabel 

 

Werkzeuge

Schlüssel 6,7,8,10,11,13,14,17,19 Ring/Maul

Nüsse  6,7,8,10,11,13,14,17,19,22,24, Nuss,+ Verlängerungsstücke,

Zündkerzen Schlüssel

Imbusse (Meine Schrauben hab ich durch imbus getauscht)

Zangen

Messer

Polradabzieher

Polrad Halter

 

Link to comment
Share on other sites

23 minutes ago, re904 said:

Also ich bin schon ein paar längere Touren gefahren. Würde mir da ein paar Teile sparen. Soll ja Urlaub sein und keine Konkurrenz zu einer Spedition. Habe das mal etwas gekürzt, ich fahre immer noch mit weniger Kram los, aber du hast da schon sehr viel Posten doppelt:

 

 

Deine Liste sieht schon deutlich angenehmer aus.

 

Wieso hast du die Kolben gestrichen?

Link to comment
Share on other sites

Kolben ist mir noch nie so verreckt, dass man damit nicht weiterfahren könnte. Komplette Seilzugsets finde ich überflüssig, wenn, dann reisst ein Gasseil, ev. ein Schaltseil. Selten ein Kupplungsseil. Tonnennippel ist ganz gut in Reserve.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die Abgespeckte Liste sieht doch schon einiges besser aus.

Würde anstatt 2 Seilzugsets "nur" ein paar Innenzüge mit nehmen.

Dafür würde ich auf jeden Fall je 1x Birne vorne und hinten mit nehmen.

 

Wenn die Roller einen vernünftigen Wartungszustand haben...

 

Auch das Werkzeug würde ich etwas abspecken. 

Ich habe auf meine letzten (wenn auch nur 500km) Tour eine Handvoll Nüsse aus dem Kasten genommen die ich mit Sicherheit brauche.

Auch Ring / Gabelschlüssel nur das was man wirklich braucht.

Wenn Ihr mit 2 Rollern unterwegs sein kann doch jederzeit einer Los und ggfs was organisieren. 

 

Mir ist in den 500km das Fahrlicht kaputt gegangen. Die erste Birne in 5000km. Bilux war gar nicht so einfach zu bekommen.

und vom Membran ASS ist mir der Gummi abgerissen. Sowas hat man wirklich nicht dabei. Ein netter Simson Schrauber hat mich mit Panne stehen sehen und mir nen Stück Kühlerschlauch gebracht. ;-)

ADAC Mitglied ist mmn auch von Vorteil.

Auch 3L Öl finde ich a bissi übertrieben wenn Du jetzt weitestgehend orig. Motoren fährst kannst Du doch Öl an jeder Tanke kaufen.

 

Leg mal alles auf einen Haufen. Da kommt echt einiges Zusammen was verstaut werden will.

Link to comment
Share on other sites

17 minutes ago, kim-lehmann.de said:

Die Abgespeckte Liste sieht doch schon einiges besser aus.

Würde anstatt 2 Seilzugsets "nur" ein paar Innenzüge mit nehmen.

Dafür würde ich auf jeden Fall je 1x Birne vorne und hinten mit nehmen.

 

Wenn die Roller einen vernünftigen Wartungszustand haben...

 

Auch das Werkzeug würde ich etwas abspecken. 

Ich habe auf meine letzten (wenn auch nur 500km) Tour eine Handvoll Nüsse aus dem Kasten genommen die ich mit Sicherheit brauche.

Auch Ring / Gabelschlüssel nur das was man wirklich braucht.

Wenn Ihr mit 2 Rollern unterwegs sein kann doch jederzeit einer Los und ggfs was organisieren. 

 

Mir ist in den 500km das Fahrlicht kaputt gegangen. Die erste Birne in 5000km. Bilux war gar nicht so einfach zu bekommen.

und vom Membran ASS ist mir der Gummi abgerissen. Sowas hat man wirklich nicht dabei. Ein netter Simson Schrauber hat mich mit Panne stehen sehen und mir nen Stück Kühlerschlauch gebracht. ;-)

ADAC Mitglied ist mmn auch von Vorteil.

Auch 3L Öl finde ich a bissi übertrieben wenn Du jetzt weitestgehend orig. Motoren fährst kannst Du doch Öl an jeder Tanke kaufen.

 

Leg mal alles auf einen Haufen. Da kommt echt einiges Zusammen was verstaut werden will.

Kluger Einwand... Ich glaub ich lege das echt mal hin und schau was exakt in eine Tasche passt.

Bei den Seilzügen werde ich nur eines nehmen and er Pk80s sind alle Züge komplett neu und keine 1000 km alt. da reicht denk ich ein set.

Nippel sind klar die braucht man

Schlüssel und nüsse - jop denke auch wirklich nur das was ich brauche 

 

Es wird vogelwild. meine länsgte fahr am stück waren 300 km. 

 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt den Moment nach einer Panne, an dem der Reisende entscheidet, ob er reparieren und weiter reisen will, oder der Roller in die Garage geschickt werden soll.

 

Der Moment, wann man sagt "das repariere ich noch" ist bei jedem unterschiedlich: bei einem hört's beim Reifen auf, beim anderen irgendwann nach dem Klemmer. Die Frage kann man sich aber stellen, wenn man seine Ersatzteile und Werkzeug zusammenstellt: zB Benzinschlauch: ich nehme einen Schlauch mit, aber dann sollte ich auch eine Ersatz-Schelle denken, und an alle Werkzeuge, die notwendig sind, um an den Benzinschlauch heranzukommen, und die Schellen zu lösen.

 

Der Fragenkatalog sieht so aus:
1a. Was könnte möglicherweise eine Panne verursachen?
1b. Was möchte ich alles reparieren können?
2. Welche Ersatzteile brauche ich dazu? - Benzinschlauch kaputt? Brauchste eine Zange zum kürzen, oder einen neuen Schlauch?
3. Welche Werkzeuge brauche ich, um daran zu kommen, bzw den Fehler zu analysieren? - Tank entfernen für den Benzinschlauch oder Seegerring-Zange für die Kolbenbolzen-Sicherungen, ...
4. Was müsste ich bei dieser Reperatur noch ersetzen? (zurück zu 2. & 3.) - passende Dichtung/Nyloc-Mutter/... dabei?
5. Wie kann ich den zusammengetragenen Haufen verkleineren, so daß ich mit dem Gepäck klar komme?
6. Was bekomme ich leicht in einer Werkstatt auf meiner Route repariert?
7. Also: welche von den Reperaturen sind am unwahrscheinlichsten/brauchen unverhältnismäßig viel Gewicht & Platz?

 

Die generische Frage ist demnach 1a.: was könnte möglicherweise alle schief gehen? Der Reisende entscheidet dann selbst für seine Reise, was notwendig ist.
 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Also im prinzip hab ich nur größere Sorgen vor den folgenden dingen:

Vergaser undicht --> Gaser Set mitnehmen mit filzring usw.

Platten --> Ein ersatzrad komplett und 2 schläuche dabei

Lämpchen brennen durch --> Lämpchen mitnehmen

Sicherung brennt durch --> Sicherungen mitnehmen oder kaugummipapier :D

Benzinschlauch + schellen

Messer

Zündkerzen

Std Werkzeug

 

Da die Roller beide "frisch" gemacht sind habe ich wenig sorge das Motortechnisch was hinüber geht, aber wer weis kann ja alles passieren

 

 

Ich lege mir mal das Ganze geraffel heute hin was da so zusammen kommt. Eine kleine Werkzeugbox hab ich mir gebastelt für die Linke Seitenhaube wenn da fast alles reinpasst wäre es perfekt. dann noch ne Tasche für den Mitteltunnel, Reservbe Benzinkanister und ggf. einen Rucksack

 

Das Abenteuer ist ja die Gefahr stehen zu bleiben :D

 

 

Link to comment
Share on other sites

Kommt drauf an 2020 warens 1500 km auf besagt frisch gemachten roller im sommer.

2021 auch sowas um die 1500 -2000

 

Pannen - Keine einzige bis auf ne kaputte zündkerze die immer mal wieder fehlgezündet hat

Link to comment
Share on other sites

8 minutes ago, Tanatos said:

und dann willst du bei weiteren 2000km den halben Roller als Ersatzteil mitnehmen? ;-) 

Ich weis.. ich bin paranoid. ABER ICH WILL ANKOMMEN :D

 

Wir werden sehen Tour ist im Juni mal geplant...

 

Link to comment
Share on other sites

Brandheißer tip: Eine Kleine Luftpumpe ;-), hab eine von Decatlon die ins handschuhfach passt. Weil was nützen dir 2 Schläuche wenn der Reifen danach trotzdem platt ist?

 

Ansonsten:

CDI

Seilzugset, nur innenzüge + schraubnippelsatz.

 

Eine kleine Werkzeugtasche mit ein paar passenden Maulschlüssel, 2 Schraubendreher, Kombizange, kabelbinder (eigentlich das wichtigste) 2-3 wago klemmen, oder einen kleinen 1/4 zoll ratschenkasten.

 

Zündkerze + Stecker.

Leuchtmittel.

 

Das wars! Mehr würd ich für lächerliche 2tkm nicht mitnehmen.

Gut organisiert sollte das locker in die 2 Handschuhfächer passen.

Edited by krankerfrank
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.