Jump to content

jens-paul1

Members
  • Posts

    1845
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

jens-paul1 last won the day on October 8 2011

jens-paul1 had the most liked content!

About jens-paul1

  • Birthday 11/25/1969

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Saarland

Recent Profile Visitors

4830 profile views

jens-paul1's Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

261

Reputation

  1. Künstliche Vagina. Dafür lässt du die Ersatzzylinder mal lieber zu Hause.
  2. O-Lack ist super, an einigen großflächigen Stellen aber auch komplett blank. Aber mit raus geschnittener Nummer und der Erkenntnis, dass die originale weg ist oder in einer anderen Vespa unterwegs ist, gibt in der Pflicht einen ganz klaren Punktabzug. 500-600 Euro.
  3. Ist unbeachtlich. Wenn du fertige Sets kaufst, gibt es ohnehin keine Unterscheidung. Ob das Einziehen von unten oder von oben (Lenkerkopf) besser funktioniert, da scheiden sich die Geister. Es ist immer einen Versuch wert, die neuen Hüllen mit den alten zu verbinden und dann die alten Hüllen heraus- und die neuen damit einzuziehen.
  4. Ohne Blinker wird man in Deutschland nicht eingetragen bekommen, kann ich mir zumindest nicht vorstellen. Für TÜV alle 2 Jahre etwas dran basteln, beim Anhalten durch die Rennleitung ggf. blöd, wenn die Blinker gerade nicht dran sind. Macht auf den Bildern einen guten Zustand. Wer es mag: evtl. 4 k
  5. Macht auf den Bildern einen guten Eindruck, spannend ist noch, wie es unter der Gummimatte aussieht. Wenn der Tank, der Vergaser sauber gemacht, neues Getriebeöl und Gemisch eingefüllt sind, der Motor nicht fest ist, kann man einen Startversuch unternehmen.
  6. Muss man abwarten. Ich halte es für vorstellbar, dass die Gesundheitsämter Nachweise einfordern werden, Stichproben machen werden. Über 99% der Praxen werden das einhalten.
  7. Ganz einfach mit der Covid-Check-App lässt sich die/ der Vorgesetzte den digitalen Impfnachweis bzw. Genesenennachweis mit Ablaufdatum vorlegen. Geht in einer Praxis einfacher als in einem Krankenhaus. Da der Impfschutz nicht ewig hält, wird man eine Art Steuerungssytem benötigen, um das dauerhaft nachzuhalten.
  8. Bis Mitte März 2022 müssen Beschäftigte in Kliniken, Pflegeheimen oder Arztpraxen einen vollen Corona-Impfschutz oder eine Genesung nachweisen. Ausnahmen sind nur für Menschen vorgesehen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Der Bundesrat hat dieser eineichtungsbezogenen Impfpflicht heute zugestimmt. Die Meinungen dazu werden auseinander gehen. Es ist abzuwarten, wie viele Beschäftigte des Gesundheitswesens sich wegen der Impfpflicht beruflich umorientieren.
  9. Corona- und Grippeschutz kann in einem Termin verimpft werden.
  10. Die verbauten Teile sind gut, aber im Grunde weiß man, dass das Gehäuse gewechselt werden muss. Es gibt wahrscheinlich aber auch Leute, die da schmerzbefreit sind. Würde auch so 1.000 € schätzen, bei EKA vielleicht auch mehr.
  11. So ist es. Auch wenn es schwierig ist, sich das einzugestehen, weil es das eigene Umfeld betrifft.
  12. TX 200 Elestart ist mit Getrenntschmierung, soweit ich weiß. Kein Elestart = keine Getrenntschmierung.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.