Jump to content

PowerSports

Members
  • Content Count

    892
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

129 Excellent

1 Follower

About PowerSports

  • Rank
    sexidol
  • Birthday 06/09/1979

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    FFM
  • Interests
    rumrollern

Recent Profile Visitors

4233 profile views
  1. Hey, also von meiner Seite wird es da erstmal nichts geben. Wenn jemand Lust hat den Auftrag abzuwickeln können wir darüber reden. Ich würde dann die Fertigungszeichnungen rausgeben. Preislich wird sich das bei ca 200-400€/Satz abspielen, was auch der Grund ist warum das meiste Interesse nur theoretischer Natur ist. Die 150er GG Trommel habe ich bis jetzt aus dem vollen drehen lassen, machte beim Zerspaner meines Vertrauens um 300€ (3er Los). Wenn man da allerdings nen Gußrohling bekommt, wäre das in Richtung 50€ möglich.
  2. Die Verlängerungen die ich kenne, haben die bohrungen um 90grad versetzt. So ist das unnötig mutig...
  3. Unabhängig von der 9“/10“ Geschichte wird es mit der Trommel besser bremsen, wenn der Reibwert wirklich höher ist.
  4. Gleicher Durchmesser und ich hab mir sagen lassen besserer Reibwert, also ja. Rundlauf sollte auch besser sein. wegen der höheren Umfangsgeschwindigkeit funktioniert die Bremse bei 9“ besser als bei 10“.
  5. @Kingwelle Sind die aus Schmiederohlingen oder Vollmaterial gefräst?
  6. Oder ner ollen Dreikantfeile, die hat wie das Gewinde 120 grad. Schneideisen ist eher doof, da du ja den Ansatz nicht mehr findest.
  7. Haste natürlich Recht, war beim falschen Bolzen...
  8. Denke ich auch, aber die Lager Lauffläche hat es hinter sich! Den Bolzen gibt es einzeln zum umpressen für nen relativ schmalen Kurs mit allen Lagern und Dichtungen beim SCK
  9. War ne haarige Angelegenheit aber jetzt funktioniert es.
  10. Und dann besser gleich 2, weil einer angeschliffen werden muss. Die eigentliche Lagerschale hat ne schräge Nut. Zum öffnen nehme ich aber auch immer dem Hammer
  11. Ich bin jetzt doch mal motivierter als mir lieb ist ins Trocknerbusiness eingestiegen: ich vermute es geht um den schwarzen Schlauch da steht auch wasser hinter dem Kondensator. Und die Pumpe ist vermutlich der Kasten vor dem Motor. Das Scharze Kästchen ist der Schalter? Worin schwimmt denn der Schwimmer? Der kasten geht wohl ohne Motorausbau nicht raus...
  12. Ich hab mir nen gebrauchten Trockner von so nem Hobbyhändler gekauft. Siemens TXL237s Siwatherm. Eigentlich tut der ganz gut bis auf den Umstand, dass das Wasser nachher in der Raumluft statt im Wasserbehälter ist. Stört mich nicht zu arg aber im Winter bekomme ich da sicher ein Schimmelproblem. Kondensator hab ich gereinigt, der war vorher aber auch nicht dreckig. Any Ideas?
  13. Ich hab die Nummer in Hessen 2x durchgemacht. Die Leistung zu drosseln hat nicht funktioniert, weil mein Prüfer ne leicht abschüssige Strecke in beiden Richtungen befahren hat und der roller auch bergab max 50 fahren durfte. Und bergauf wollte er mind 40kmh sehen. Ich hab es über den Kontaktabstand der Zündung gemacht, so klein, dass die Zündung bei ner gewissen Drehzahl aussteigt. Quasi Drehzahlbegrenzer.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.